Ach kanada!

0 Aufrufe
0%

Leute, es tut mir leid, wenn die Formatierung während der Migration zum Teufel gegangen ist …

1. Juli.

Molly Malones Irish Pub, Helsinki.

Ich war dort mit jemandem, den ich über MSN kennengelernt hatte – wir waren beide (damals) in den Vierzigern.

Wir trafen uns um 17:00 Uhr.

Auf der Terrasse der Dubliner in Kaivopiha, nachdem sie mehrere Wochen online gechattet hatten.

Obwohl Sex während unserer Gespräche nicht erwähnt wurde, hatten wir beide das Gefühl, genau zu wissen, was wir wollten, ohne es überhaupt zu sagen.

Die Gruppe startete um 1 Uhr morgens mit ihrem letzten Set.

Wir versuchten, die Zungen des anderen zu schlucken, hielten gelegentlich an, um Luft zu schnappen und etwas zu trinken, und unsere Hände fuhren über und unter die Kleidung.

Wie gesagt, wir wussten beide, was wir wollten.

Ein paar Stunden früher am Abend, als wir von der Terrasse zu Molly’s zogen, hielt ich an der Bar an, um etwas zu trinken, als eine Gruppe Teenager, ein paar Jungen und Mädchen, offensichtlich unterwegs waren, um eine gute Zeit zu haben.

Inklusive Eintritt.

Eines der Mädchen trug ein Paar Unterwäsche über ihrer Jeans und war mit einer großen Fahne bedeckt.

Wenn ich „Red and White + Maple Leaf“ sage, denke ich, dass sie auf die Idee kommt (überprüfen Sie das Datum erneut …).

Die Gruppe musste sich auflösen, damit ich von der Bar wegkam, und ich lächelte Supergirl an (hat sie draußen auch ihre eigenen Klamotten getragen oder war sie nur Superman???) und sagte: „Du hast die Nationalhymne verpasst –

Jetzt am Ende der Nacht muss ich sagen“.

Er lachte und sagte: „Es ist okay – wenn du mit mir auf die Bühne gehst!“

genannt.

Ich sagte, natürlich würde ich das und machte ihr Komplimente für ihre Unterwäsche.

Das war’s.

Ein kleiner Witz.

Nahrung für das Ego eines Mannes in den Vierzigern, mit dem ein junges Mädchen immer noch flirten wird.

Vergessene.

Ich hatte reiferen Fisch zum Braten.

Als die Gruppe endete und die Lichter angingen, verschwand mein Date.

Ich nahm an, dass sie auf die Toilette ging, also saß ich nahe an unserem Tisch, als ich bemerkte, dass Supergirl neben mir stand.

„Dann komm schon, wir müssen eine Hymne singen“, sagte er.

Ich hatte keine Möglichkeit, auf die Bühne zu kommen, und ich sagte, es sei bereits der 2. Juli, also sei es zu spät, und ich kehrte zur Bühne zurück, um anzuzeigen, dass die Band zusammenpacke…

Ah, die Dinge, die wir tun.

Es war meine Verabredung, an einem der Bandmitglieder wie ein erbärmlicher Haufen auf der Bühne herumzuhängen.

Es wurde nichts gesagt, aber ich dachte, es wäre fast beschlossene Sache, was am Ende der Nacht passieren würde.

Anscheinend lag ich falsch.

Verdammt.

Ich hatte fast acht Stunden lang ziemlich viel getrunken.

Niederländischer Mut ist manchmal eine wunderbare Sache.

Ich wandte mich an Supergirl und sagte: „Ich hoffe, du bist nicht beleidigt, aber als ich vorhin sagte, dass ich deine Unterwäsche mag, wollte ich eigentlich sagen: „Ich mag deine Unterwäsche.“ Sie sah mich überrascht an.

– „Ach, tatsächlich?“

Sie kennen den Blick – und sie sagte „Ja, das stimmt, natürlich haben Sie das getan“.

Ich sagte zu ihr: „Ja, das habe ich wirklich. Um Gottes willen, du bist eine wunderschöne junge Frau, die über meinen Witz lacht, natürlich wollte ich – aber ich war an diesem Punkt immer noch zu Gentleman.

Das Bier hielt nicht.

Außerdem will ein schöner 20-Jähriger nicht, dass jemand alt genug ist, um Vater zu sein.

Er schaute auf die Bühne und drehte sich zu mir um und kam näher.

berühren schließen.

„Ich dachte, du wärst zu beschäftigt, um ein neunzehnjähriges Mädchen wie mich anzusehen – und ich finde alte Männer so sexy“, sagte sie und blickte über meine Schulter.

Es war klar, was er meinte – er hatte gesehen, wie der Sprachkampf weiterging.

Ich dachte, mein Date wäre nicht mehr, also sagte ich, warum nicht, also legte ich meine Hand hinter seinen Kopf und drehte mein Gesicht zu ihm.

Er bückte sich und fing an, mich zu küssen.

Es war pure und einfache alkoholgetriebene Lust.

Er küsste viel besser als mein Date und mein Körper reagierte sehr schnell angemessen.

Er lehnte sich an mich, also konnte er es ohne Zweifel fühlen.

Er legte eine seiner Hände zwischen unsere Körper und drückte meinen Schwanz durch meine Jeans.

Ich legte eine Hand auf seine Brust und zerschmetterte ihn.

Er stöhnte vom Kuss, mein Schwanz war so hart und mein Date war vergessen.

Er nahm seine Hand von mir, legte beide Hände auf seine Schultern und hisste die Flagge um uns herum.

Unsere Oberkörper waren vom Hals abwärts mit Seide bedeckt und vollständig vor der Menge an der Bar verborgen.

Kim war wahrscheinlich zu betrunken, um sich darum zu kümmern.

Er legte seine Hände zwischen uns, aber diesmal hielt er mich nicht an meiner Jeans.

Er sah mir in die Augen, schnallte meinen Gürtel ab, knöpfte die Klappe in einem Zug auf, seine Hand glitt in meine Boxershorts und seine Finger schlossen sich um meinen Schaft.

Er beugte sich über mich, unsere Stirnen trafen sich und er stöhnte „Oh verdammt, ich will das heute Nacht in mir haben“ und fing wieder an, mich zu küssen.

Verdammt, es war ein unglaubliches Küssen.

Ich dachte, es wäre fair, den Gefallen zu revanchieren, also zog ich den Reißverschluss seiner Jeans hoch und ließ meine Hand in seine (passende) Unterwäsche gleiten.

Als meine Finger die Spalte fanden, war sie heiß und nass.

Wir verbrachten nicht mehr als eine Minute damit, uns gegenseitig zu streicheln, zu fingern und zu küssen – es war unglaublich.

Er bearbeitete meinen Schwanz mit seiner Hand, als ob sein Leben davon abhinge, und ich rieb seine durchnässte nasse Fotze mit drei Fingern.

Und er war der Erste, der ankam.

Er begann mit unserem Kuss „MMMMMMMM MMMMMMMM, MMMMMM“ zu sagen und legte seine Hüfte auf meine Hand.

Ich verlor ihn auch, als er aufhörte mich zu küssen und anfing zu winken und auf meine Lippe zu beißen und „UUNNNNHHHHHHH“ in meinen Mund zu stöhnen.

Es hat mich so gebissen, dass meine Lippe blutete.

Aber das war es wert.

Ich kam hart, ich fickte sie zum Orgasmus, während sie mich mit meinem wichste.

Sie zog sich von dem Biss zurück, als unsere Orgasmen nachließen, lächelte wunderschön auf meinem Gesicht, trocknete mich mit ihrer Hand ab und zog sich ganz leicht von meiner Hand zurück, also zog ich meine Finger langsam von ihrer Muschi weg.

Wir küssten uns sanft, lächelten uns an und strickten uns wieder die Jeans.

Er brachte die Flagge näher zu uns und ich konnte fühlen, wie er seine Hände am Stoff abwischte.

Ich wollte nicht verschwenden, was ich hatte, also nahm ich meine Hand von unserem Leichentuch und leckte mir einen Finger nach dem anderen ab.

Es schmeckte großartig und ich wusste, dass ich viel Zeit damit verbringen würde, an diesem Abend mehr davon zu bekommen.

Als er sich angemessen beruhigte, band er uns los, küsste mich noch einmal, sagte „bis bald“ und machte sich auf den Weg in die ungefähre Richtung seiner Freunde.

Ich biss die Jungs, bekam ein Leck und ging zurück zu meinem Schreibtisch.

Um meinen Termin zu finden, der auf mich wartet.

Mein Kommentar war „Ich dachte, du würdest Bon Jovi verarschen“.

Und „Fuck, das könnte komisch werden“ war alles, woran ich denken konnte.

„Ja, das hat er, aber ich weiß, was ich heute Abend will. Wenn Sie mit Miss Canada gehen wollen, kann ich immer noch zurückgehen und sie finden, aber ich möchte mit Ihnen nach Hause gehen.“

Wir haben uns nach diesem Abend nur zweimal getroffen und was zwischen mir und dem jungen Mann passiert ist, wurde nie besprochen, also weiß ich nicht, was er gesehen hat, aber jetzt stand ich hier vor einem GROSSEN Dilemma.

Ich hatte einen neunzehnjährigen Jungen, der auf der einen Seite durchnässt war und unbedingt gefickt werden wollte, aber er war ein Tourist, eine einmalige Sache.

Ich mochte mein Date.

Wir haben mehr als acht Stunden mit Reden verbracht und es perfekt gedreht.

Wenn ich sage, dass ich mit dem Mädchen gehe, ruiniere ich vielleicht meine Chancen dort.

Während ich in meinem betrunkenen Gehirn darüber nachdachte, kam meine Freundin und fing wieder an, mich zu küssen.

Genau wie mein neuer Fan zurück ist.

Sie lächelte nur, sagte „na ja, das würde Spaß machen, danke trotzdem“, drehte sich um und ging weg.

Ich bin mit einem Termin nach Hause gefahren.

Wir verbrachten die nächsten sechs Stunden damit, uns sinnlos zu ficken.

Aber das ist eine andere Geschichte…

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.