Amortisationszeit

0 Aufrufe
0%

Zeit für eine Timemaster-Rückzahlung

Jeder in dieser und all meinen anderen Geschichten ist über 18 Jahre alt.

Ich bin eine 18-jährige nerdige Lesbe.

Ich bin zwar nicht hässlich, eine Lesbe und ein Bücherwurm haben mir in der High School das Leben schwer gemacht, aber jetzt, wo ich die perfekte Fernbedienung habe, wird sich alles ändern.

Der alte Penner gab es mir, weil ich nett zu ihm war und ihn wie einen echten Menschen behandelte.

Er erklärte mir, dass die vier Knöpfe „Stopp“ für Stoppzeit, „Start“ für Startzeit, „Inv“ für Unsichtbarkeit und „m/s“ für Gedankenkontrolle stehen.

Ich habe es zuerst nicht geglaubt, aber dann hat er mir jeden Knopf vorgeführt und ich war hin und weg.

Ich hatte die Macht, alles zu tun.

Ich denke, es ist Zeit für etwas Rache.

Ich habe einen sehr kranken Verstand und es gibt keine Grenze dafür, wie weit ich gehen werde, um eine Hündin an ihre Stelle zu setzen.

Zuerst eilte ich zur Schule, um meinem besten und einzigen Freund Freddie davon zu erzählen, aber die meisten Leute nennen ihn den fetten Freddie.

Freddie war erstaunt, dass es ihn juckte, Sex mit all den Mädchen zu haben, die ihn erniedrigten.

Freddie sah mich an und fragte, wer zuerst da sei.

Ich sah mich um, völlig unvorbereitet auf die Frage, es gab so viele Möglichkeiten, dass ich mich kaum entscheiden konnte: arrogante Ballkönigin, zickige Cheerleader, ich bin zu gut für dich, um mich zu verabschieden, all die gemeinen Lehrer, Freddie die Hexe.

Stiefmütter und Stiefschwestern, so viele Möglichkeiten, so wenig Zeit, oh, warte alle Zeit der Welt.

Zuerst beschloss ich zu sehen, ob ich Freddy mit mir in die Zeit anhalten und unsichtbar machen könnte, und zu meiner Freude war ich dazu in der Lage, aber als ich mit ihm unsichtbar wurde, konnte ich ihn immer noch sehen, aber offensichtlich konnte es niemand sonst.

Dann wollte ich sehen, ob die Zeit wirklich angehalten wurde oder nur langsam verging, also hielt ich die Zeit an und schnappte mir das Mädchen, das mir am nächsten war.

Ihr Name war Jane Henderson, sie war eine Seniorin mit langen schwarzen Haaren und mittelgroßen Brüsten.

Sie war nicht sauer auf mich, also wurde sie nur als Experiment benutzt, nicht als Demütigung.

Zuerst atmete ich tief ein und roch einen starken Geruch nach einer Art Parfüm, das beweist also, dass ich riechen kann.

Dann zog ich ihr die Shorts und den gelben Tanga aus, der eine schön getrimmte Muschi freilegte, ich fing an, ihre Muschi zu lecken, der Geschmack war ein wenig säuerlich, aber insgesamt eine gut schmeckende Muschi.

Nach einer Weile wurde ihre Muschi zu meiner Freude wieder sehr nass, so dass die Zeit sehr, sehr langsam verging.

Ich zog ihre Hose hoch und startete den Countdown, bereit, Freddie meine Entdeckungen mitzuteilen.

Als die Zeit verging, stieß Jane einen kleinen Schrei aus und rannte ins Badezimmer.

Freddie sah mich an, ich lächelte und erzählte ihm von meinen Erkenntnissen.

In diesem Moment wurde ich zu Boden geschleudert, als ich eine zickige Stimme hörte, die sagte: „Schau, du wirst Lesben machen.“

Ich blickte auf und sah Angelina Delvecchio mit gerunzelter Stirn über mir stehen.

Angelina stammt aus einer wohlhabenden italienischen Familie und ist per Definition eine verwöhnte Hündin.

Sie hatte lange schwarze Haare;

heute war es in einem kleinen Hocker.

Sie hatte auch volle hohle Brüste und einen engen Arsch.

Angelina dachte, sie leite diese Schule wegen ihres Reichtums, ihres Aussehens und der Tatsache, dass ihr Bruder hier wie vor 4 Jahren wie ein Gott war.

Nun, ich schätze, es ist Zeit, diese Schlampe von den Füßen zu hauen

„Es tut mir leid, Angelina, dass ich mich schlecht gefühlt habe?“

sagte ich ihr, als ich aufstand.

„Hey, geh weg von mir, ich will dich nicht lesbisch erwischen und einen dicken Mann mitnehmen.“

Angelina schrie und drückte mich zurück auf den Boden.

Das machte mich sehr wütend, also hielt ich die Zeit an und nahm Freddie mit.

Freddies Gesicht veränderte sich von vor Verlegenheit und Wut geröteten Gesichtern zu einem Ausdruck puren Erstaunens.

Er sah sich in der gefrorenen Welt um und dann schossen seine Augen zu Angelina.

„Was sollen wir mit ihr machen?“

er hat gefragt.

Ich näherte mich der Hündin, die vor Lachen erstarrt war, und ließ ihre weiße Hose herunter, wodurch ein hellvioletter Tanga zum Vorschein kam.

Dann packte ich sie an der Rückseite ihres Tangas und zog so fest und so weit ich konnte.

Am Ende hob ich es knapp über die Mitte meines Rückens.

Der Tanga war tief in ihrem Arsch, also näherte ich mich ihr von vorne, um ihre Muschi zu inspizieren.

Nach den Keilen ging der Tanga ihre Muschi hinauf, machte ihre Schamlippen sichtbar und schuf das perfekte Bild eines Cameltoe.

Ich lachte über die komische Situation.

Freddie fing an, seine Hose auszuziehen, und dann fragte ich ihn, was er da mache.

„Ich werde diese Schlampe ficken, Dummkopf?“

er hat gesagt.

„Freddie, du willst deine Visitenkarte nicht an diese Schlampe verlieren.“

Er sah mich ungläubig an und sagte dann: „Okay, ich glaube, du hast Recht, aber wir müssen etwas anderes tun.“

„Oh, vertrau mir, Freddie, ist das erst der Anfang?“

Ich sagte, wie ich die Zeit begann.

Angelina schrie, als sie einen intensiven Schmerz in ihrem Arsch spürte.

„Hey Angelina, schöne Lippen?“

rief jemand.

Angelina schrie erneut, als sie merkte, dass ihre Hose heruntergelassen war, sie zog sie an und rannte ins Badezimmer.

Freddie und ich sind vor Lachen fast gestorben.

Während des Schultages habe ich ein paar kleine Streiche gespielt, aber eigentlich habe ich für die 6. Stunde gespart.

Angelina war in meiner sechsten Klasse und es war Zeit für eine große Rache.

Ich habe die Zeit mit Freddie angehalten, der auch in dieser Klasse war.

?So, was werden wir machen,?

fragte Freddy.

Ich grinste nur teuflisch und sagte zu schauen.

Ich ging zu Angelina hinüber und zog ihr lila Oberteil aus, wodurch ein hübscher lila BH zum Vorschein kam.

Aber als ich meinen BH ausziehen wollte, bemerkte ich etwas sehr Komisches.

Angelinas hohle Brüste waren tatsächlich so flach wie die eines 10-jährigen Jungen.

„Was ist mit ihren Brüsten passiert?“

fragte Freddy.

„Hier sind sie“, sagte ich und warf ihm einen stark gepolsterten lila BH zu.

„Was zur Hölle?“

fragte Freddy.

mit fast gleicher Polsterung?

– Sagte ich und versuchte, die Tränen von einem so starken Lachen zurückzuhalten.

Dann zog ich ihre weiße Hose herunter und enthüllte den gleichen lila Tanga wie zuvor.

Dann zog ich ihren Tanga aus und enthüllte ihre vollständig rasierte Muschi

süßes kleines Schmetterlingstattoo auf ihrem linken Oberschenkel.

Ich wollte gerade ihren Tanga wegwerfen, als etwas meine Aufmerksamkeit erregte.

Ich sah mir das lila Höschen genauer an und fand meine zweite Überraschung.

Ein brauner Streifen Scheiße bedeckte den unteren Rand ihres Tangas.

Lachend fiel ich zu Boden.

„Ugh, das ist wirklich ekelhaft, ich bin froh, dass du mich diese dreckige Schlampe nicht ficken lässt“, sagte Freddie.

„Du hast recht, ich wollte gehen

Iss es ein bisschen, aber jetzt denke ich, dass ich bald sterben werde, sagte ich zu Freddy zurück.

Wenn Angelinas fieser Arsch vollständig entblößt wäre, würde ich in der Schule herumlaufen und nach dem letzten Puzzleteil suchen.

Es hat eine Weile gedauert, aber ich fand ihn in der Schule herumhängen und mit dem Sportlehrer glorreiche Tage verbringen.

Es war der Bruder von Tony Delvecchio Angelina.

Er hat ein paar Kilo zugenommen, seit er mit dem Spielen begonnen hat, und hat sich den Kopf rasiert, wahrscheinlich um seine Glatze zu verbergen.

Er trug eine alte Letterman-Jacke, Baggy-Jeans und eine silberne Kette.

Ich hob es auf und hielt zu meiner Überraschung rechtzeitig an, es war sehr leicht, und brachte es zurück ins Zimmer, dann zog ich es nackt aus.

„Nun, da du, Delvecchio, es so sehr liebst, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen?“

Ich habe gesagt.

Dann setzte ich ihn auf den Lehrerstuhl vor der Klasse und zog ein paar Mal an ihm, um ihn aufzuregen.

Tony war sehr gut ausgestattet, sein Schwanz war etwa 9 Zoll groß und einer der fettesten Schwänze, die ich je gesehen habe.

Dann fickte ich seine zickige Schwester mit aller Kraft auf seinem Eselsschwanz.

Um die Szene zu beenden, nagelte ich hinter den Delvecchio-Geschwistern zwei Nägel an die Tafel, zuerst hängte ich Angelinas schmutziges Höschen mit den für die Klasse sichtbaren Rutschspuren auf, und dann hängte ich Angelinas lächerlich weichen BH auf.

Unter den Tanga schrieb ich Angelinas beschissenen Tanga und unter den BH schrieb ich den dicksten BH der Welt, um Angelinas winzige Brüste zu bedecken.

Dann ging ich zu allen in der Klasse, schrieb ihre Telefonnummern auf und zeigte auf die Delvecchio-Geschwister, damit diese Veranstaltung für immer andauert.

Freddie und ich kehrten zu unseren Plätzen zurück und starteten die Zeit neu.

Das erste, was ich höre, war Angelinas lauter Schrei, als ihre Muschi aufgerissen wurde.

Dann drehte sie den Kopf und sah das Gesicht ihres Bruders.

Dann sah sie nach unten und stellte fest, dass der riesige Schwanz ihres Bruders in ihrer Muschi steckte.

Dies verursacht einen weiteren lauten Schrei, als ihr Gesicht tomatenrot wird.

Angelina versuchte aufzustehen, aber dank mir konnte sie nicht aufstehen.

Sehen Sie, ich habe Tonys Schwanz an Angelinas Kitzler geklebt, nur damit Angelina nicht wieder entkommen konnte.

Inzwischen schrie die Hälfte der Schüler: „Ist das nicht dein Bruder?“

und „schöne Mückenstiche auf der Brust“,

und wann hast du dir das letzte mal deinen fiesen arsch gewaschen?

während die andere Hälfte krank werden würde, weil alles so ekelhaft war.

Angelina versuchte weiter, sich von ihrem Bruder zu lösen, bis ihr klar wurde, dass es sinnlos war.

„Tony lässt los?

Angelina schrie ihren Bruder an.

Tony, der einen Ausdruck reiner Verwirrung und einen leichten Ausdruck von Glück auf seinem Gesicht hatte, zuckte bei seinem traumähnlichen Zustand zusammen und begann mit seiner Schwester zu arbeiten, wie er aufstehen sollte.

Das Hindernis beim Aufstehen vom Stuhl war zu viel für Angelinas Klitoris, die sich in alle Richtungen ausdehnte, also packte Angelina, als sie schließlich aufstanden, den Tisch fest mit beiden Händen, stieß ein lautes Stöhnen aus und führte alle herein

Klasse ihr O-Gesicht.

Jetzt lachte und schrie die ganze Klasse Angelina an.

Angelina und Tony fingen an, aus dem Zimmer zu kriechen.

Es war einer der lustigsten Orte, die ich je gesehen habe, Angelina war in der Taille gebeugt, ihr Körper erholte sich immer noch von diesem massiven Orgasmus, und sie gingen in dieser Position zusammen zur Tür.

Sie waren fast aus dem Unterricht und weg von all der Verlegenheit, bis Angelina stolperte und mit dem Gesicht nach unten auf den Boden fiel, als das volle Gewicht ihres Bruders auf sie herabstürzte und seinen Schwanz so weit er konnte in ihre Muschi rammte.

Angelinas ganzer Körper spannte sich an, als sie ein lautes Stöhnen vor Lust ausstieß und allen zum zweiten Mal ihr Gesicht zeigte, außer dass diesmal ihre Muschi auf ihren Bruder und den Boden spritzte, wodurch sich unter den Geschwistern eine riesige Pfütze bildete.

Es war zu viel für Tony, sein Körper spannte sich gegen seine Schwester an und er stieß ein Stöhnen aus, als er tief in seine Schwester eindrang.

Ich wusste jetzt, dass Angelina die Pille nahm, also gab es keine Chance auf eine Schwangerschaft, aber der Gedanke, dass Angelina ihren Bruder abspritzte und er es ihr dann mit einem Creampie zurückzahlte, war einfach unglaublich.

Die Delvecchios schafften es endlich aus dem Raum, triefend vor Muschisaft und Sperma, und schafften es in die Umkleidekabine, wo ich hörte, wie sie in die Dusche sprangen, um den Kleber abzulösen, die schlechte Nachricht ist, dass es funktionierte, sie gingen getrennte Wege, aber die gute Nachricht ist, dass es gedauert hat

Nach einer Weile schoss das Wasser in ihre Genitalien und Angelina kam noch fünf Mal und Tony kam noch zweimal in seine Schwester.

Alle Schüler der Klasse lachten zu Tränen.

Einige Schüler standen auf, um zu schnüffeln und zuckten dann an Angelinas beschissenem Tanga zusammen, einige beschlossen, zu fühlen, wie dick Angelinas BH wirklich war, ein paar Nerds fingen an, die Pfütze von Angelinas Muschisaft zu lecken, wie ein durstig trinkender Hund

Schüssel, während andere sich einfach zurücklehnten und das Video an alle ihre Freunde schickten.

Freddie und ich kicherten nur;

Ich denke, wir haben diese Hündin von viel mehr als nur einem Haken befreit.

Wenn Sie ein Foto des Hauptmädchens, Freddie und Angelina, wollen, die auf dem Schwanz ihres Bruders sitzen, gehen Sie zu Yahoo Groups Timestop und die Geschichte sollte in der New Timestop Stories-Datei sein.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.