Die vampire diaries pt. 4

0 Aufrufe
0%

Mike erwachte aus seinem Alptraum.

Es war Mittag und die Sonne schien durch das Fenster.

Seltsamerweise schien die Sonne es nicht zu sehr zu verzehren.

Fand es trotzdem zu hoch

Energie aufgrund der Nahrungsaufnahme, die er in der Nacht zuvor gemacht hatte.

Er stand auf, um zu duschen und

wäre beinahe über Tiffanys Körper gestolpert und hingefallen.

Ihr war übel.

Er fragte sich, warum er nichts roch

aber wie er immer verstand, sollten die Leichen eine ziemlich unangenehme Luft ausstrahlen.

Aroma.

Dann wurde ihm klar, dass er nicht einmal im Monat daran denken konnte, ein Vampir zu werden.

Er roch etwas, zumindest konnte er sich nicht erinnern, etwas Normales gerochen zu haben.

dort am Vorabend

Fütterungssitzungen konnten die Angst ihrer Opfer buchstäblich riechen.

Mike konnte es nicht länger ertragen, im selben Raum wie Tiffanys Leiche zu sein.

Er ging, um sich zu waschen

in der Dusche.

Er versuchte wieder in den anderen Schlafzimmern in einem der Häuser zu schlafen, aber

ein weiterer Albtraum nach nur fünf Minuten Schlaf.

Er beschloss, dass er etwas tun musste, um seinen Kopf frei zu bekommen.

Hör auf, die vergangene Nacht zu wiederholen.

Im menschlichen Leben sind die meisten seiner Probleme

weiterführende Schule.

Er wusste nicht, ob ihm das helfen würde, alles für eine Weile zu vergessen, aber er war bereit, es zu tun.

probiere gleich alles aus.

Er überlegte, einen seiner alten Freunde anzurufen, um Gras zu holen, aber

Wenn sie angerufen wird, weil sie seit einem Monat vermisst wird, ruf ihre Eltern an.

Er entschied, dass er jemanden besuchen könnte.

Händler, die er kennt, ohne sich darum kümmern zu müssen.

Er kannte einen Mann, der nicht weit weg wohnte, also ging er.

Ins Wohnzimmer, um die Schlüssel von Erics Auto zu finden.

Er fand sie in Erics Hose.

Mike fuhr Erics Auto zum Haus seines Händlers und hoffte, dass er zu Hause war, konnte aber nicht anrufen.

vorwärts gehen.

Sein Telefon war seit der Nacht, in der es geöffnet wurde, abgeschaltet, und sein Dienst war wahrscheinlich tot.

ist bisher geschlossen.

Als er an der Tür wartete, stellte er fest, dass er kein Geld hatte.

Verdammt, dachte er.

Warum habe ich nicht irgendwo angehalten und jemanden gelockt, mir etwas Geld zu geben?

Aber dann wurde ihm klar

Es kann nur den Verkäufer anziehen.

Es war wie eine Ewigkeit vor der Tür zu warten, aber er wurde endlich begrüßt und

Er wurde aufgefordert, hereinzukommen.

Mike bekam eine kostenlose große Tüte Marihuana von seinem Dealer und ging nach Hause, hielt an der Tankstelle.

Holen Sie sich etwas Papier und ein Feuerzeug.

Als er nach Hause kam, fing er an, sich müde von der Sonne zu fühlen, also

Er ging in die Küche, um etwas zu trinken.

Er schmeckte wie immer gut, aber der Geschmack brachte ihm heftige Bilder.

Die brutale Tat kehrte in seine Gedanken zurück.

Er stellte das Blut zurück in den Kühlschrank und ging zu einem der leeren.

Schlafzimmer und schloss die Jalousien.

Er drehte seinen ersten Joint.

Als ob es zum ersten Mal gerollt wäre

Einer seiner Finger zitterte fürchterlich.

Er verbrannte es weiter und machte tiefe Züge daran.

den Rest des Tages versuchte er ohnmächtig zu werden, konnte es aber nicht, weil er Angst hatte.

Es war wie etwas

mit Alkohol.

Er würde sich ein wenig erheben, aber so sehr er es auch versuchte, er kam nicht darüber hinweg.

geräuchert.

Trotzdem hörte er nicht auf, es zu versuchen, bis die Tasche weg war.

Als die Sonne unterging, wachte Irina auf.

Sie fand Mike zusammengerollt im Fötus im zusätzlichen Schlafzimmer.

Zitterposition mit Tränen in den Augen.

Er rannte auf sie zu, um sie zu trösten.

nur Meinung

machte ihm ein wenig Angst.

Er liebte sie, aber sie hatte ihn in ein Monster verwandelt, das tun konnte, was er fühlte.

Konnte nicht damit leben.

Sie näherte sich ihm langsam, schlang ihre Arme um ihn und fing an zu weinen.

sein Hemd.

Es fühlte sich schrecklich an.

Er wusste, wie schwierig seine erste Jagd für ihn war, auch wenn sie 500 Jahre zurückliegt.

Er hoffte nur, dass es nicht zu lange dauern würde, bis er darüber hinwegkam.

Er tätschelte und streichelte ihren Rücken und sagte zu ihr:

Pssst, alles wird gut.

Gib ihm einfach Zeit.?

Nach einer Weile beruhigte er sich.

Wie bekomme ich die Bilder aus meinem Kopf?

Sind sie schrecklich?

er ist

bettelte sie, „Ich habe versucht, sie zu ignorieren, ich habe versucht, Gras zu rauchen, ich kann nicht schlafen, ohne Alpträume zu haben,

und ich kann es nicht ertragen.

Irina sagte ihm, dass es für eine Weile schwierig sein würde und sie nichts sagen könne.

würde das ändern.

Er sagte, das Beste, was sie tun könnten, sei, sich auf ihre Bildung zu konzentrieren.

Es könnte Sie für eine Weile umhauen.

Er sagte: „Irgendwann wirst du irgendwo ankommen

Wird dich die Angst, ein Vampir zu sein, nicht mehr beeinflussen?

Mike antwortete: „Sie haben also keine Reue?

Was hast du gestern Abend gemacht??

Irina sagte ihm, es sei nicht anders als ein Mann, der ein Tier tötet, um es zu füttern.

seine Familie.

„Versprichst du, besser zu werden?“

fragte Mike.

„Ich verspreche… Am Ende.“

Irina sagte, sie müsse ihre Energie auffüllen, weil sie draußen in der Sonne sei.

an die vergangene Nacht denken.

Er machte ihr ein großes Glas spezielles Blutsoda und sagte ihm, er solle es haben.

Alles fiel auseinander, während er alles aufräumte.

Sie dankte ihm, dass er sie nicht um Hilfe gebeten hatte.

Sie war

überraschend schnell.

Er sagte, sie könnten Erics Auto für ein oder zwei Tage benutzen, aber dann würden sie es tun müssen.

werde es los.

Also, was werden wir heute Abend üben?

Er sagte, es gibt keine Übungen zu lernen.

benutze deine Flammen

Mike war ganz aufgeregt und konnte sogar für eine Weile alles vergessen.

Irina erklärte ihm, dass es eine andere Dimension gibt.

Es war, wie sich die Leute vorstellen konnten

Hölle.

Es war der Ort, den die meisten dämonischen Kreaturen ihr Zuhause nannten.

Die Dimension war mit blauem Feuer gefüllt.

ER IST

erklärte, dass ihr Blut irgendwie eine Verbindung zu dieser Dimension hatte.

sie hatten einmal

?Wach auf?

Mit dieser Bindung im Inneren konnten sie die Flammen aus dem Dämonenreich zu sich ziehen und

verwenden Sie sie auf verschiedene Weise.

Mike hatte keine Ahnung, dass es so kompliziert war.

Keines der anderen Dinge, die er hat

hat mir beigebracht, wie es geht, war sehr komplex.

Alles andere bestand darin, ihre Vampirenergie zu kanalisieren.

Dies

es war eine andere Geschichte.

Er sagte, dass es, obwohl es schwierig ist, es zu meistern, ein großer Vorteil ist.

wie es funktioniert.

Öffnen Sie Ihre Verbindungen zum Dämonenreich und beschwören Sie die Flammen

Besonders nachdem sie die Technik gemeistert hatten, nutzten sie eine sehr kleine Menge ihrer Vampirkraft.

Dies

bedeutete praktisch, dass ihre stärkste Waffe auch die effizienteste war.

Irina verbrachte die nächsten Tage damit, Mike verschiedene Möglichkeiten beizubringen, Flammen zu manipulieren und zu benutzen.

im Krieg.

Mike war ein langsamer Lerner, aber entschlossen zu trainieren, aber es war das einzige Mal, dass er sich zurückhalten konnte.

Du bist in Frieden.

Er konnte nicht schlafen, weil er Angst vor den Albträumen hatte, die ihn verfolgten.

Er hat nur extra Blut getrunken

Er benutzte den ganzen Tag über verschiedene vampirische Fähigkeiten, insbesondere seine Manipulation von Blau.

Flammen.

Als Vampir brauchte sein Körper keinen Schlaf, solange er genug Blut trank.

Das Problem war, dass ihre Blutzufuhr nach einigen Wochen nachließ.

Eines Nachts, nachdem Irina aufgewacht war, fragte Mike sie, wie sie mehr bekommen würden.

Er schon

Davor wollte er nicht jagen, aus Angst vor dem nächsten Vollmond, der in weniger als zwei Wochen bevorstand.

Irina

Er sagte, sie würden nachts aus einer Blutbank stehlen.

Er sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen machen,

würde sich um ihn kümmern.

Als er mit Blut zurückkam, konnte Mike einen vertrauten Geruch riechen.

er ist

er dachte bei sich, ‚das ist komisch, ich dachte ich könnte nicht riechen?‘

Da erkannte er, was der Geruch war.

es

Es war dieselbe Angst, die er beim Jagen riechen konnte.

Überrascht und gefragt

Irina, „Du hast gerade vor nichts Angst, oder?“

Irina antwortete: „Nein … Es macht mir keine große Angst.

Warum fragst du??

Mike antwortete: „Ich habe nur Angst gerochen, als du zurückgekommen bist.“

Irina ist irgendwie

überrascht.

„Oh… Ich wusste nicht, dass du deine Fähigkeit bemerkt hast, Emotionen zu riechen?

Plötzlich wurde Mike klar, was passiert war.

war geschehen.

„Du hast dich also von jemandem ernährt, während du weg warst?“

fragte Mike misstrauisch und

fast in einem wütenden Ton.

Irina antwortete fest: „Was wäre, wenn ich es täte?“

Mike antwortete schwach.

Jagd bei Vollmond

Irina war etwas sauer.

Er sagte: „Gut, dass du traumatisiert bist, ich

Ich bin nie gekommen, um Spaß zu haben.

Seit unserer Jagd hast du kein einziges Mal mit mir geschlafen, und ich musste es tun.

etwas Aufregendes.

Weißt du, nur weil du mit deiner eigenen Natur nicht umgehen kannst, heißt das nicht, dass ich es auch sollte.

ertragen.?

Irina hielt jetzt ihre Tränen zurück.

Irgendetwas begann in Mikes Kopf zu klicken.

Er hatte sich immer noch nicht vollständig von diesem ganzen schrecklichen Mord erholt.

aber er verstand, wie sich sein Trauma auf Irina ausgewirkt hatte.

Er entschied auch, dass er sie liebte und nein

egal wie sehr er litt, er würde nichts Natürliches für ihre Spezies zulassen.

das ist der Weg der Liebe.

Er lehnte sie gegen die Wand und fing an, sie innig zu küssen.

Irina ist schockiert

mit Vergnügen.

Ihre Zungen erforschten leidenschaftlich die Münder des anderen.

Mike fing an, Irina zu massieren.

Brust stark.

Nach kurzer Zeit zog Irina ihre Hose aus und brachte Mike auf die Knie.

er später

Er steckte sein Gesicht in ihren Schritt, wo er keine Zeit damit verschwendete, daran zu arbeiten.

fing an, ihre zu schütteln

Die Zunge ihres Kitzlers stöhnte schnell aggressiv.

Er entdeckte jeden Zentimeter ihrer üppigen Kurven.

er könnte.

Er genoss den süßen Nektar, den er seit Wochen nicht mehr gekostet hatte.

Irina lockerte ihren Griff und stand auf, wodurch ihre Hose verschwand.

drastisch ändern.

Irina Mikes sprang auf seinen Schwanz und schlang ihre Beine um ihre Taille als ihr Schwanz

drang in ihn ein.

Sie schlang ihre Arme um ihn und biss ihn hart in den Hals.

Mike hat es nicht

Innerhalb weniger Wochen kam Sex praktisch zu dieser Zeit.

Irina stand einen Moment still, während sie saugte.

Ihr Nacken ließ sie ein wenig beruhigen, da sie nicht zu früh ejakulieren wollte.

sobald er fühlt

wo er sie in die Schlafzimmer trug, konnte er sich ohne Höhepunkt bewegen.

bevor du es bekommst

aufgehört, ihn auf dem Bett zu beißen, ’nein.

Ich will oben sein

Mike ging zum Bett hinüber und wandte sein Gesicht ab.

Er ging zurück ins Bett und fiel zurück.

Irina küsste ihn, ihr Gesicht war mit seinem Blut bedeckt.

bewegte ihre Hüften

Während sie sie küsste, setzte sie sich hin und fing an, sich auf und ab zu hüpfen, und Mike traf sie.

Abwärtsbewegungen mit harten Aufwärtsstößen, während er seine Hüften mit seinen Händen nach unten schlägt.

Diese

Die Stöße wurden mit den geilsten Stöhngeräuschen beantwortet.

Vor nicht allzu langer Zeit ging Mike aus, ?

Ich komme, ich kann nicht

länger halten.

Irina beugte sich über Mike.

Dabei neigte er seinen Kopf nach links und

mit der linken Hand, um Mikes Kopf gegen die rechte Seite seines Halses zu drücken.

Mike zog sich zum ersten Mal die Zähne

seit der Jagd und biss ihn hart.

Irina rief: „Das ist Mike, beiße mir in den Hals und erfülle mich mit deinem Feuer.“

klebriger Samen.

Lass uns zusammen abspritzen.?

Irinas Katze fing an, sich um Mikes Schwanz zu krampfen und zu necken

heißes Sperma fing an, ihr Inneres zu füllen.

„Oh Mike, ich wollte schon so lange spüren, wie du mich wieder ausfüllst.

Das war so toll.

Als Mikes Schwanz sich entleerte und aus Irina glitt, ließ Mike ihren Hals los und traf sie einmal mit den Lippen.

mehr.

Beide konnten das Blut des anderen überall im Mund schmecken, da ihre Zungen ganz nass waren.

drängten sich gegenseitig in den Mund.

Plötzlich sind sie unglaublich leidenschaftlich

Der Austausch von Blut und Speichel wurde durch ein unheilvolles Geräusch unterbrochen.

Ein lautes Heulen war zu hören

es spielt im ganzen Haus.

Als ob das nicht schlimm genug wäre, klang es nicht wie ein einsamer Wolf.

es war

Definitiv ein komplettes Paket.

Mike sprang erschrocken auf.

„Ich dachte, wir wären in diesem Haus sicher.

Ich dachte an ein Hindernis

hat uns hier beschützt.

Irina sagte besorgt: „Mihail hat die Barriere geschaffen, ich war vielleicht besorgt, nur vielleicht

starb damit.

Es hat mich nie gelehrt, ein neues zu erstellen, also dachte ich, es sei barrierefrei.

er ist.?

Mike schluckte und sagte: „Nun, es sieht so aus, als hätten wir einige unwillkommene Gäste … Wir sollten besser etwas unternehmen.“

über sie, bevor sie etwas über uns tun.

Das Wolfsgeheul war bedrohlich.

Irina nannte ihre Kleidung und Waffen.

Ein Paar benutzt

Tonfa aus heiligem Holz, eingefasst mit einer geweihten Silberklinge.

(für die, die es wissen

Das Videospiel Tonfa von Geisterkaliber ist die Art von Waffe, die Talim verwendet.

Für diejenigen, die diese Seite nicht besuchen

für weitere Informationen http://en.wikipedia.org/wiki/Tonfa, aber Irinas Tonfa hat eine silberne Klinge

von ihm auf dem langen Teil der Waffe) sagte Mike, er solle das Katana beschwören, weil Werwölfe sehr sind

durch Silber geschwächt.

Sie warnte ihn, dass Werwölfe unglaublich schnelle Kreaturen seien.

stärker als Menschen.

Noch bevor sie den Raum verließen, tauchte ein Wolf aus der Schlafzimmertür auf.

gesprungen

Irina schlägt ihn nieder.

Seine Klauen landeten auf der silbernen Klinge seines Tonfa und ein lautes Zischen ertönte.

Eine Stimme war zu hören und Rauch stieg aus den Pfoten des Wolfs auf.

Der Wolf begann wie ein Hund zu jaulen

dessen Schwanz gedrückt wurde.

Kurt sprang von Irina zu Boden und verlor dabei das Gleichgewicht.

Irinas Augen begannen zu leuchten und sie sagte Mike, dass sie den Wolf telepathisch hielt, aber

er konnte es sich nicht leisten, seine Energie zu verschwenden, indem er es lange gedrückt hielt, und er konnte sich dabei nicht bewegen.

so was.

Mike war wütend.

Sein Blut begann zu kochen und seine Körpertemperatur stieg fast so hoch wie seine.

ein lebender Mensch.

Er leitete seine Energie in sein eigenes Gravitationszentrum und begann damit, eine Verbindung herzustellen.

Dämonenreich.

Er benutzte seinen Hass auf diese Kreatur, um ihm zu helfen, seine Flammen zu sammeln.

er fühlte sich

Die intensive Dunkelheit und die Flammen des dämonischen Plans begannen, sich aus dieser Ebene herauszuziehen.

sein ganzer Körper

Es begann blau zu glühen, als es in Flammen aufging.

Wieder zog er sein blauflammendes Schwert.

Innen

Mit einer schnellen und sauberen Bewegung blies er dem Wolf den Kopf weg.

Wenn sein Kopf seinen Körper verlässt, sowohl sein Körper als auch sein Kopf

in menschliche Gestalt zurückverwandelt.

Mike fiel auf die Knie und Flammen umhüllten seinen Körper.

erloschen.

Dabei spürte er, wie er durch das Portal, das er betreten hatte, in ihr Reich zurückgezogen wurde.

im Zentrum seines Wesens geschaffen.

Er spürte, wie das Portal verschwand, als die letzte Flamme ihn verließ, und

geleert.

Als Irina aufstand, fragte Mike sie, warum sie so erschöpft sei.

„Ich dachte, das wäre einer unserer wichtigsten Gründe.

Die Macht über die Dämonenflammen war so groß, dass er ein Minimum an Vampirkraft verbrauchte.?

Irina

Er sah sie an und was er tat, als er so beeindruckend und mächtig war,

Mit einem völligen Mangel an Kontrolle und nur sehr viel Kontrolle waren die Flammen sehr effizient.

Auch das

Je mehr Flammen er in diese Ebene brachte, desto mehr Kontrolle würde er brauchen, um den größten Teil seiner Energie zu blockieren.

dabei entladen.

„Komm schon, es gibt definitiv mehr davon, wir müssen welche besorgen“, sagte Irina.

Nimm Blut aus der Küche, damit du die Energie zum Kämpfen hast.

Oh und übrigens verstehe ich deinen Hass

und sei wütend auf diese dreckigen Kreaturen, aber du hättest diesem Wolf mit einem kleinen Messer den Hals aufschlitzen können.

Ein Teil der Kraft, die Sie in Ihrer Wut einsetzen, besteht darin, Ihr Bestes zu geben, um sich selbst zu kontrollieren.

Sie gingen schweigend in die Küche.

Irina hatte einen Schalter umgelegt, der alles in ihrem Zimmer drehte.

Die Lichter im Haus sind ausgeschaltet und sogar das Mondlicht schließt alle Jalousien, um es stockfinster zu machen

die könnten rein.

Vampire konnten perfekt sehen, selbst wenn es absolut kein Licht gab.

Irina erklärte durch die Einnahme

Sie blockierten die Sicht der Werwölfe und ebneten das Spielfeld, weil der Wolf es sicher wusste

der allgemeine Bereich, in dem sie sich wegen ihres unwirklichen Geruchssinns immer aufhalten.

so wie sie sind

Zwei weitere Wölfe, die ihren Blutvorrat erreichten, tauchten aus einer Ecke auf und rannten blindlings auf ihn zu.

Irina und Mike.

Irina bückte sich und schnitt dem Wolf mit dem Tonfa in den Magen, als der Wolf über sie sprang.

er hielt in seiner rechten Hand.

Der Magen des Wolfes rauchte und Blut begann zu fließen.

Mikes Reflexe

es war nicht so toll.

Er versuchte, aus der Flugbahn des Wolfs herauszukommen, aber der Wolf schaffte es, ihm eine riesige Wunde zuzufügen.

auf dem Rücken fliegen.

Mike begann ziemlich stark zu bluten.

Er spürte, wie seine letzte Energie verschwand, als er blutete.

versucht

Er tat sein Bestes, um jede ihm verbleibende Energie in die Heilung zu lenken.

Es gelang ihm, den Schlitz ein wenig zu schließen

Es verlangsamte die Blutung, aber er konnte sich wegen der Schmerzen, die er hatte, nicht konzentrieren.

Irina sie

Er sagte zum Kühlschrank, dass er die Wölfe fernhalten würde.

Mike begann langsam, seine Blutvorräte zu erreichen.

Der Wolf, der Mikes Rücken abgeschnitten hatte, rannte auf ihn zu.

Als Irina wieder anfing anzugreifen

Er zerstörte den Tonfa in seiner rechten Hand und richtete seine Handfläche auf den Wolf.

Der Wolf wurde geflogen

in einem kleinen Ausbruch blauen Lichts nach hinten, als seine Handfläche mit einer blauen Flamme explodierte.

Der Kopf des Wolfs wurde zertrümmert

Er prallte gegen die Wand und nahm wieder seine menschliche Form an, als er unbewusst zu Boden fiel.

Dies ist anders als alle anderen

Mike war ein hübsches junges Mädchen, nicht älter als fünfzehn oder sechzehn.

Sie hatte das einzigartigste lange, glatte, silberne Haar.

Seine Augen waren ebenfalls silberfarben und funkelten sie.

Sie sahen fast aus wie der Mond.

Er war wirklich ziemlich klein, fast zierlich, aber ziemlich groß.

Brüste zumindest für ihre Größe.

Er sah so unschuldig aus, als er bewusstlos dalag.

Der Wolf, den Irina verletzt hatte, war einigermaßen geheilt und war auf dem Weg zu Mike.

Es hat den Kühlschrank noch nicht vollständig erreicht.

Werwölfe waren natürlich schneller als Vampire, und

schadet ihrer Geschwindigkeit, der Fähigkeit von Irina und Mike, genügend Energie für die Bewegung aufzuwenden

schneller zu sein erlaubte ihnen, die Geschwindigkeit von Wölfen zu übertreffen.

Irina folgte dem Wolf mit großer Geschwindigkeit.

es ist richtig

Seine Hand war noch frei, da er sich nicht an seine Waffe erinnert hatte, und schnell erwischte er den Wolf damit.

Haut im Nacken.

Dann ließ seine linke Hand seine Waffe los, beugte seinen Arm und fing sie auf.

Somit schützte die Klinge die Innenseite seines Arms.

Er legte seinen linken Arm vor den Hals des Wolfes und

tief in den Hals geschnitten.

Blut begann überall zu fließen, zu spritzen und zu spritzen.

Während der Wolf blutet

nahm wieder seine menschliche Form an, ein Mann, der etwas muskulös aussah.

Irina sagt Mike, er soll den Kühlschrank vergessen und

komm zu ihm.

Er sagte ihr, dass es einen seltsamen Geschmack habe und dass die meisten Vampire daran denken würden.

Werwolfblut unter ihnen zu trinken, würde ihnen unglaubliche Energie geben.

Er erzählte ihr alles Übernatürliche

Blut war stärker als Menschenblut.

Er sagte ihr, dass das Blut sie auch geben würde.

mit Wolf-Wolf-Geschwindigkeit für eine Weile.

Am wichtigsten ist, dass sie ihren Geruch erhalten, indem sie Ihr Blut trinken.

Maskierte und Wölfe konnten den Unterschied zwischen sich und ihren Artgenossen nicht erkennen.

Wölfe verschaffen ihnen einen großen Vorteil.

Irina forderte Mike auf, so viel wie möglich zu trinken.

er hatte

Sein Hals wurde von hinten gebissen und Mike ging aus dem riesigen Schlitz, den er vor ihm gemacht hatte, zu trinken.

Werwolf Hals.

Mike öffnete seinen Mund und platzierte ihn unter der Wunde des Werwolfs.

Sein dickes Blut floss in sie hinein

Mund.

Es schmeckte nach Dreck.

Dabei würgte er.

Der Geschmack machte ihm übel, aber

trank weiter.

Es schmeckte, als würde er den Tod trinken, aber es war erfrischender, als er hätte haben können.

eingebildet war.

Er hatte das Gefühl, dass seine Wunde sehr schnell heilte.

Er fühlte auch, wie seine Energie ihn wie eine warme Flüssigkeit durchströmte.

breitete sich im ganzen Körper aus.

Er nahm nur ein paar Schlucke, aber das war genug.

Es fühlte sich großartig an.

Irina ließ den Körper des Mannes zu Boden fallen.

Irina sagte: „Jetzt werden wir den Rest untersuchen und zerstören.

Verpackung.?

Mike nickte und folgte ihnen dicht, als sie begannen, das Haus zu durchsuchen.

Sie gerade

Zwei Wölfe sind übrig.

Sie fanden es im Wohnzimmer im Erdgeschoss.

Diese beiden waren größer, gewalttätiger.

Vier

Einer von ihnen kämpfte, und Irina sagte: „Das müssen Herdenmutter und Herdenvater sein.“

Wann

Werwölfe leben in Rudeln, wobei der stärkste Mann und die stärkste Frau zum Rudelführer werden.

Den Rest kontrollieren sie

dein Paket.

Wenn wir diese beiden loswerden können, wird jeder Wolf in diesem Rudel es sich zweimal überlegen, bevor er zurückkehrt?

Irina nahm mit ihrem Tonfa in der Hand eine Verteidigungsposition ein, und ihre Hände und Waffen explodierten.

blaue Dämonenflammen.

Mike zog sein Katana, konnte sich aber nicht so beherrschen wie Irina.

Das

Blut nährte ihn, und er konnte sich nicht im Geringsten zurückhalten.

Sein ganzer Körper explodierte in einem Augenblick

Flammenmasse.

Mike raste blitzschnell auf einen der Wölfe zu und griff einen der Wölfe an,

aber der andere Wolf sprang auf ihn und hieb ihm mit seinen Klauen die Hände ab.

Sein Schwert flog von ihm

Die Hände verschwanden, als die ihn umgebenden Flammen ihn verließen.

Seine Hände bluteten stark, aber es ging ihm besser.

sie schnell.

Obwohl er sie schnell heilen konnte, konnte er leider nicht darauf verzichten.

Er dachte darüber nach, und der Wolf, den er angegriffen hatte, schlug ihn ziemlich übel zu.

Irina macht sich Sorgen um Mikes Leben

lass alles los, was es zurückhält.

Es löschte genug Flammen, damit das ganze Haus glühte.

Er bewegte sich schneller denn je, gefolgt von einem blauen Licht hinter ihm, dem nächsten Bild von ihm.

Licht von hinten.

Im Handumdrehen kehrten die Wölfe in ihre blutende menschliche Gestalt zurück.

aus einer Reihe von Scheiben, die er hineinsteckte.

Irina rannte dann zu Mike und fragte, ob es ihm gut gehe.

Mike versicherte ihr, dass es ihm gut gehe und er viel getrunken habe.

verbleibende Energie zum Heilen.

Nachdem Mike geheilt ist, sagt Irina ihm, dass einer der Schädlinge oben noch lebt und dass er gerade ist

bewusstlos nach oben.

Mike: „War der Wolf, der dich und Michael angegriffen hat, in dieser Gruppe?

er antwortete.

„Er war wahrscheinlich Teil der Band, aber nein, er war heute Abend nicht hier.“

Mike sagte später, ?

das Unbewusste am Leben erhalten

Irina wandte ein: „Warum sollten wir das tun?

Er hat versucht, dich zu töten.

Mike lächelte und sagte: „Ist das nicht offensichtlich?“

genannt.

Wir können es verwenden.

Wenn wir ihn dazu bringen können, uns zu sagen, wo der Rest ist

Werden wir in der Lage sein, denjenigen loszuwerden, der Michael getötet hat?

Irina lächelte, „Du bist schlau für dein junges Alter.“

Mike

sie lächelte ihn an, „danke.“

Sie gingen nach oben.

Sie trugen das bewusstlose Mädchen in ihr Zimmer und fesselten ihre Handgelenke und

Seile deine Knöchel an ihre Betten.

Eine Stunde später begann das Mädchen anzukommen.

als wäre sein Gesicht voller Angst

kämpfte mit Einschränkungen.

Sie schrie.

Er sah Mike und Irina an.

?Was wirst du machen

nach mir?

Bitte tu mir nicht weh.

Ich wollte dich nicht angreifen, aber ich musste tun, was der Rudelvater sagte.

Tränen

aus den Augen des armen kleinen Mädchens strömt.

Mike fühlte sich ein wenig schlecht, aber er blieb ruhig wie er war.

Irina hatte ihm gesagt, er solle schweigen, er sei ein Experte für Verhöre.

Irina wartete darauf, dass das Mädchen den Mund hielt und aufhörte zu weinen.

„Kleines Mädchen, wie heißt du?

Wir

Es könnte für eine Weile hier sein und ich muss dir etwas sagen?

Kleines Mädchen stöhnte, mein Name ist

Lykien.?

Irina lächelte, na Lycinia, tu dir selbst einen Gefallen und mach es dir leicht und sag es uns.

Was wollen wir wissen?

Lycinia fragte: „Was willst du wissen?“

Irina sagte: „Wo ist der Rest?

Paket live??

Lycinia schluckte und sagte: „Wirst du mich gehen lassen, wenn ich es dir sage?“

Irina wurde etwas zäh

und er sagte: „Ich denke, Sie sollten sich mehr Sorgen darüber machen, was wir Ihnen antun werden, wenn Sie es uns nicht sagen.

Du solltest

Dir ist klar, dass du hier nicht feilschen kannst?

Lycinia rief, ?aber du hast sie alle getötet?

Irina

rief er wütend, „vorhin hast du gefragt, ob du dafür freigelassen wirst.

Information.

Ich glaube, es hat deine Geschichte verändert.

Irina hielt kurz inne und sagte „gute Antwort“.

Wie alt bist du mein kleiner??

Lycinia schluchzte durch ihre Tränen. „Ich bin fünfzehn Jahre alt.“

Irina sagte, ah dein

noch sehr jung und unschuldig, aber das lässt sich ändern.

Lycinia runzelte die Stirn und sagte: „Nun, du siehst nicht aus wie du.“

Könnte es ein paar Jahre älter sein als ich?

Irina lächelte, ah so naiv junger Mann.

ich bin gegangen

diesem Planeten seit mehr als fünfhundert Jahren.

Als sie ihr letztes Wort beendet hatte, knirschte Irina mit den Zähnen.

Deine Rudelführer haben dir also nie gesagt, womit du es zu tun hast?

Einige Anführer.

von Lycinia

sein Gesicht verwandelte sich in Angst und Wut und er sagte: „Du bist also ein Vampir.

Kein Wunder, dass wir hierher geschickt wurden

mit sehr wenigen Informationen.

Sie waren besorgt, dass wir uns zurückziehen würden.

Irina ist aufgeregt, willst du es mir sagen?

Waren die, die wir getötet haben, nicht dein Rudelführer für die großen Wölfe?

Sehr interessant?

Lycinia antwortete: „Oh nein … ich

schon zu viel gesagt.

Ich werde dir niemals die Informationen geben, die du willst.

Irina antwortete: ?Arschloch?

Das

nicht sehr nett zu dir

Wenn ich du wäre, würde ich mich nicht ärgern wollen.

Irina verließ das Zimmer.

Lycinia wandte sich an Mike: „Bitte, kannst du nicht zulassen, dass er mir weh tut?“

Mike antwortete: „Ich nicht

Ich weiß, warum du denkst, ich wäre verständnisvoller.

Du weißt, dass du versucht hast, mich zu töten, und wenn da nicht Irina wäre.

Du hättest wahrscheinlich Erfolg.

Lycinia antwortete: „Aber du verstehst nicht.

Mein Rudelführer bestellt

Sie können uns und dem Rudelführer einfach nicht den Gehorsam verweigern, diesen Angriff auszuführen.

du würdest abgelehnt werden

aus dem Paket.

Ich bin noch jung und die Herde ist alles, was ich je gekannt habe.

Ich würde nicht in der Welt

allein.

Du siehst also, ich habe keine Wahl?

Mike tat das Mädchen leid.

Sie sah so süß und süß aus und

Es machte ihn traurig zu denken, dass er allein auf der Welt war.

„Schau, es tut mir leid, ich sympathisiere mit dir

Das ist es wirklich, aber du hast versucht, uns zu töten, und nicht nur, dass jemand in deinem Rudel jemanden getötet hat, der dir sehr wichtig ist.

Irina und Irina sind mir sehr wichtig.

Du siehst also, dass mir die Hände gebunden sind?

Irina kam zurück, ihre Hände hinter ihrem Rücken.

„Mike, rede nicht mit dem Gefangenen.

Das ist mein Beruf.

Froh

Sie müssen sich keine Sorgen machen, ich werde die Informationen von ihm bekommen.

In Irinas Augen lag ein extrem böser Blick.

Mikes

Magen sank.

Der Ausdruck in ihren Augen war derselbe wie bei der Jagd.

Irina sagte später:

„Aber wenn du helfen willst, ist das in Ordnung.“

Er sagte Lycinia, sie solle ihre Hose ausziehen.

Mike machte ihr Angst

sehen.

Irina wurde wütend, „Ich habe keine Zeit dafür, der verdammte Wolf, der Michael getötet hat, weiß, wo er ist.“

Mike

Sie antwortete: „Ja, aber sie ist nur ein unschuldiges kleines Mädchen.

Gibt es keinen besseren Weg?

Lycinia hatte solche Angst

Nichts kam heraus, als sie versuchte zu schreien.

Irina hatte es satt und sagte: „Wenn du nicht kooperierst, ich

wird er dich machen müssen

Dann befahl er ihr, ihre Hose auszuziehen.

Mikes Körper begann sich zu bewegen

Bevor er sie aufhalten konnte, zog er dem kleinen Mädchen die Hose aus.

Irina begann, sich in Richtung Lycinia zu bewegen.

Er fing an heftig den Kopf zu schütteln, nein was auch immer

Ihre Planung wird das nicht tun.

Lassen Sie mich allein.

Bleib weg.?

Irina antwortete: „Du musst mir nur sagen, was es ist

Ich will hören und ich werde aufhören.

„Bitte, hast du kein Herz?“, sagte Lycinia.

Wie kannst du mir das antun?

Irina

Sie sagte zu ihm: „Gut, deine Art.“

Irina zog ihre Hand von ihrem Rücken zurück.

Er hielt einen Dildo.

Lycinia fing an zu weinen und wand sich so gut sie konnte vor Angst, aber es nützte nichts.

Irina legte ihren Kopf

Der Dildo rieb an Lycinias Schamlippen und entlang ihrer kleinen, engen Möse auf und ab.

Lykien

Sie schrie immer wieder, damit aufzuhören.

Irina sagte ihm, es gebe nur einen Weg, ihn aufzuhalten.

Irina begann dann zu drücken

Dildo in Lycinia.

Lycinia stöhnte vor Schmerz, als Elektroschocks durch ihren Körper fuhren.

?Es schmerzt,

Bitte hör auf, hilf Mike, wie kannst du zusehen, wie er mir das antut?

Mike bat Lycinia, sag es ihm einfach

Was er wissen will, ist, ist dies der einzige Weg, um aufzuhören?

Irina drückte weiter langsam tief in Lycinia, bis sie spürte, wie der Dildo durch das Jungfernhäutchen des Mädchens blockiert wurde.

„Oh, ich habe das Jungfernhäutchen erreicht.

Glauben Sie mir, ich weiß aus Erfahrung, dass es weh tun wird, es zu brechen.

du gehörst

Sag mir einfach, was ich wissen will

Irina hielt einen Moment inne, „nein … wenn du darauf bestehst, ok.“

kurz davor

Lycinia wollte gerade den Dildo tief in Lycinias Körper einführen. „Halt!

Ich werde es dir sagen, bitte hör auf.

Irina zog den Dildo heraus und Lycinia schnappte erleichtert nach Luft.

„Okay du stinkender Wolf sag mir was ich will

Jetzt weiß ich!?

Lycinia sagte ihm, dass es nur einen Anführer ihrer Herde gab.

Er war sein stärkster Werwolf

Er wusste es, und er musste derjenige sein, nach dem er suchte.

Er erzählte ihr, dass ihre Herde in einem verlassenen Haus lebte.

Haus an einem Strand ein paar Stunden südlich.

Er gab Irina die vollständige Adresse.

Lycinia sagte: „Dann lässt du mich jetzt gehen, oder?“

Irina lachte drohend, „Wann habe ich das gesagt?“

Irina zog dann ihre Zähne heraus, „Du weißt, ich würde deine Sorte normalerweise nicht trinken, außer in Notfällen, aber

Für dich mache ich eine Ausnahme, ich will dich langsam entleeren.

Mike hatte genug.

Er sagte: „Das ist es.

Du bist zu weit gegangen.

Es war schwer genug zuzusehen, wie Sie diese Informationen extrahierten, wie Sie es taten.

er sagte

was wir wissen wollen.

Er ist keine Bedrohung für uns, Sie sollten ihn gehen lassen.

Irina war wütend: „Ich bin nicht Mike

darüber streiten.

Er ist ein Werwolf.

Du bist ein Vampir.

Er ist dein Feind und das ist sicher.

Mike

Sie antwortete: „Warum ist das das Dümmste, was ich je gehört habe?

Wir sollten ihn hassen, nur weil er ein Werwolf ist.

Er musste uns angreifen.

Er wusste nicht einmal, womit er es zu tun hatte.

Wenn er Befehle nicht befolgte

würde er auf die Straße geworfen werden?

Irina sagte: „Wie soll man sich daran gewöhnen?“

er antwortete.

Wenn Sie solche Sympathie für einen Werwolf haben, einen unserer größten Feinde, ist es die Jagd?

Mike antwortete,

Jagen ist das eine.

Wir müssen das tun.

Wir müssen das nicht tun.

Ich weiß, wie es ist, etwas zu tun

Sie wollen es nicht, weil Sie es müssen, und es sind die Kosten, die Sie belasten können.

Was machst du sonst noch

Auch wenn Sie es bisher überwunden haben?

Mikes letzte Aussage ließ Irina innehalten und nachdenken: „Hatte sie Recht?

War dieses kleine Mädchen das gleiche

Die Position, in der Mike ist und wo er vor Jahren war??

Irina zog dann ihre Zähne zurück,

Ok Mike.

Du hast mir vertraut, als du ein besseres Urteil gefällt hast und jeder Gramm von dir gesagt hat, es nicht zu tun.

Also… werde ich dir vertrauen.?

Mike seufzte erleichtert, genau wie Lycinia.

Irina löste die Seile, die Lycinia fesselten und

Dann gab er seine Hose zurück.

Lycinia zog ihre Hose an und wischte sich die Tränen aus dem Gesicht.

er begann

Er floh aus dem Zimmer, aber Irina fing ihn auf.

„Oh nein, du kannst noch nicht gehen.

Ich kann dich nicht nach Hause laufen lassen

warnt den Rest des Rudels.

Mike, du bist hier, um auf ihn aufzupassen, während ich den Bastard erledige, der Michael getötet hat…

dann ist er frei zu gehen.

Lycinia, du gibst mir besser keine falschen Informationen.

Lycinia sagte, sie habe es ihm nicht gesagt.

Irina verwandelte sich in eine Fledermaus und flog in die Nacht.

Mike sah Lycinia an und sagte: „Tut mir leid,

um sie alle zu bestehen.?

Lycinia sah ihn mit ihren glänzenden silbernen Augen an und rannte auf sie zu und

Sie legte ihre Arme um ihn, danke, dass du mein Leben gerettet hast.

Ich werde das niemals vergessen.

Sie fing an zu weinen.

Mike

sie umarmte ihn und sagte: „Was ist los, du musst nicht mehr weinen?“

Lycinia sagte, nein

dass ich weinte, weil ich Angst hatte.

Ich kann nirgendwo hingehen.

Es gibt niemanden, der sich um mich kümmert.

Ich weiß nicht wie ich es machen soll

auf mich selbst aufpassen

Mike dachte einen Moment angestrengt nach.

?warum bleibst du nicht bei uns??

er fragte, bist du

bedeuten??

Seine großen, silbernen, wässrigen Augen starren in Mikes.

?Es macht wenig Sinn zu sparen

sein Leben, nur um es wegzuwerfen?

Lycinia drückte ihm einen dicken Kuss auf die Wange und dankte ihm immer wieder.

wieder, aber dann sagte sie: ‚Warte … wird es Irina besser gehen und dann darf ich es wagen, mit ihr zu leben?

Was hat er mir angetan?

Mike sagte: „Schau, wenn du nicht hier bleiben willst, ist das in Ordnung, ich verstehe.“

Ich werde dich haben

Ich weiß, dass ich Irina liebe, aber sie ist ein Vampir und kann Teil ihrer brutalen Natur sein, und das muss ich zugeben.

ich

Ich muss auch zugeben, dass ich auch ein Vampir bin.

Ich verspreche dir, solange du uns nie verrätst, werde ich dich verraten.

stellen Sie sicher, dass Sie sicher sind.

„Ich verstehe“, sagte Lycinia.

Ich bin ein Werwolf und etwas Gewalt

Tendenzen, die auch in meiner Natur liegen.

Ich kann dir oder Irina nicht die Schuld dafür geben, was du bist.

außerdem was bist du

die süßeste süßeste Person, die ich kenne

Du hast mein Leben gerettet, obwohl ich versucht habe, dich zu töten.

Es wäre mir eine Ehre

bei dir bleiben.?

Während Irina unterwegs war, erzählte Lycinia Mike, dass sie in einem Rudel Wölfe aufgewachsen war.

Sagte ihm, wie es ihm ging

Die Werwölfe verwandelten sich während des Vollmonds unkontrolliert und verloren sich in einem Rausch der Wut.

In der Vollmondnacht regenerieren sich ihre Körper wie ein Vampir, der seine Verwandten ausliefert.

Unbesiegbarkeit bei Vollmond.

Er sagte, wenn er bei Mike und Irina bleibe, würde er auch bleiben.

Um sicherzustellen, dass sie bei Vollmond nicht in ihrer Nähe sind.

Mike sagte ihr, es sei so perfekt wie er und

Irina musste in der Vollmondnacht auf die Jagd gehen.

Irina kam zu dem verlassenen Haus, von dem Lycinia ihr erzählt hatte.

Ihr Geruch war immer noch maskiert

das Blut, das er kürzlich getrunken hat.

Er blieb in seiner Fledermausform und schaute aus einem Fenster und dort hin

er sah ihn, den Wolf, der seinen Schöpfer wegnahm.

Er saß an einem Fenster und schaute hinaus.

Mond heulen.

Irina wurde wütend.

Irina verwandelte sich in menschliche Gestalt und stellte sich hinter den Wolf.

Dann zeigte er mit seiner Hand auf den Wolf und plötzlich war der Wolf von blauen Flammen umgeben.

heulte

Schmerzen bei der Rückkehr.

Dann biss er die Zähne zusammen und knurrte.

Flammen aus dem Nichts

verschwand, nachdem er seinen Körper verlassen hatte.

Der Wolf hat Irina angegriffen.

Irina rief ihn an

Er packte Tonfa und die Klauen des Wolfs mit dem silbernen Messer und brachte sie zum Brennen.

dann groß geschnitten

Die Klauen des Wolfs bildeten Spalten, als er ihn mit einem Ausbruch dämonischer Flammen zurückschlug.

der Wolf kann

es ruht nicht mehr auf seinen Vorderpfoten und nimmt wieder seine menschliche Form an.

Er begann um Gnade zu betteln,

aber das wollte Irina nicht hören.

Er wusste in menschlicher Gestalt, dass dieser Dreckskerl keine Chance hatte, und zwar schnell

Er schnitt sich tief ins Genick und sah zu, wie er am Boden verblutete.

Irina verbrannte die Leiche und zündete dann ein Feuer an, bevor sie das Haus verließ.

wenn er zurückkommt

Er fand Mike mit Lycinia im Wohnzimmer sitzen.

Lycinia aß eines der rohen Steaks, die sie getrunken hatten.

ihren Kühlschrank.

„Ich habe dir gesagt, du sollst es beobachten, nicht füttern?“

Lycinia ignorierte ihn, während sie die rohen Fleischbällchen hungrig in Stücke zerschmetterte.

Steak.

Mike erzählte ihr von seinen Plänen, Lycinia zu bekommen.

Irina war mit dieser Idee nicht zufrieden.

Mike sagte es ihm

Sie hatten zu viele Orte, um das Mädchen einfach zurückzulassen, und außerdem wäre es schön, sie zu haben.

jemand anderes in der Nähe.

Nach vielen Diskussionen überzeugte sie ihn.

Lycinia durfte im Schlafzimmer im Erdgeschoss bleiben.

Werwölfe wie Vampire sind die meisten

Es war halbe Nacht und es dämmerte schon fast.

Mike und Irina zogen sich in ihr Zimmer im Obergeschoss und Lycinia zurück

seine.

Lycinia lag im Bett und fragte sich, wie es wäre, mit Vampiren zu leben.

Er war verängstigt

Irina, aber sie vertraute Mike.

Er fand ihn auch sehr gutaussehend.

Er kicherte vor sich hin, habe ich es?

sich in einen Vampir verlieben

Er schlief ein.

Lycinia saß mit Mike auf der Bettkante.

Mike begann sich zu ihr zu beugen.

Ihr

Seine dunkelroten Augen blickten sehnsüchtig in seine silbernen Augen.

Dann drückte sie ihre Lippen auf seine und

drückte seine Zunge in seinen Mund.

Er folgte seiner Führung und Zungen begannen zu tanzen und er fühlte

Es war, als würde er mit ihr verschmelzen.

Dann legte Mike seine Hand auf ihr Bein und begann es nach oben zu bewegen.

Leistengegend, innere Oberschenkelmassage.

Es tat ihm so gut.

Mike fing schließlich an, es abzureißen

durch deine Hose.

Er begann sich nass zu fühlen.

Lycinia erwachte plötzlich aus ihrem Traum

atemlos.

Seine Leisten waren nass.

Er legte seine Hand zwischen ihre Beine.

er hatte es nie versucht

vorher masturbieren

Er massierte die Lippen ihrer Vagina, bis er den kleinen Klumpen fand, der ihre Klitoris war.

Sobald er sich rieb, schossen Blitze aus seinem Körper.

Sie fing an, ihre Klitoris mehr zu reiben

stark.

Er begann laut zu stöhnen.

Seine rechte Hand rieb weiterhin seine Klitoris, während seine linke Hand

Er fing an, seine Brust zu massieren.

Als sein Stöhnen lauter wurde, begann er seinen Rücken zu krümmen.

gehalten

Es rieb schneller und schneller, bis es zum ersten Mal seinen Höhepunkt erreichte.

Die Vagina begann zu krampfen und

Es tritt eine ausreichende Menge Flüssigkeit aus.

Lycinia, während ihr Körper von den Auswirkungen ihres ersten Orgasmus zittert

Er sammelte etwas von seinem Wasser in seinen Fingern.

Er führte sie zu seinem Mund und schmeckte die Flüssigkeit.

ER IST

Er leckte jedes Stück seiner Hände, es war einer der besten, göttlichsten Aromen, die er je hatte.

sein Geschmack.

Es war Nektar von den Göttern.

Bald schlief sein erschöpfter Körper ein und er hatte Träume.

über Mike für den Rest des Tages.

Ich hoffe, dass alle weiterhin Freude an der Geschichte haben.

Bitte stimmt alle ab und kommentiert. Ich möchte wissen, ob ihr gut oder schlecht denkt.

und es wird noch viel kommen, also mach dir keine Sorgen

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.