Einführung in caw 22: gaußsche verteilung.

0 Aufrufe
0%

?Wo sind wir??

„Göttingen“, sagte er.

?Wo ist sie??

„Ich habe absolut keine Ahnung.“

?Zumindest sieht es so aus, als gäbe es eine Bleibe.?

Rückblickend war es keine gute Idee, durch Kontinentaleuropa zu reisen.

Die napoleonischen Kriege richteten Chaos an, ich wünschte, meine Geschichte wäre umfassender gewesen, als ich es hätte vermeiden können.

Es war jetzt 1810 und ich glaube, wir waren irgendwo in einem deutschen Marionettenstaat, der von Napoleon kontrolliert wurde, Westfalen.

Wir fanden ein geeignetes Hostel, und ich lud die Damen zum Abendessen ein, während James die Hausarbeit regelte.

Ich hatte auf etwas anderes als das Schnitzel, die Schweinshaxe und die Wurst gehofft, die wir letzte Woche gegessen haben, aber ich wurde enttäuscht.

Immerhin gab es guten Wein, für Bier war es die falsche Jahreszeit.

Wir unterhielten uns etwas traurig, die neuesten Entwicklungen machten uns keine gute Laune, als jemand hinter mir sagte: ‚Guten Abend, Herr Doktor Gauss.‘

Dann fiel mir ein, warum mir Göttingen so bekannt vorkam, dort arbeitete Gauß.

Carl Friedrich Gauß, ein Gott im Pantheon der Mathematiker, würde wahrscheinlich als der beste Mathematiker in Erinnerung bleiben, seit Newton Einstein nicht gerudert hätte.

Es war in den letzten Jahren ein paar Mal in den Nachrichten.

Wenn es im neunzehnten Jahrhundert gewesen wäre, hätte man in solchen Artikeln natürlich sein Engagement für die Universität erwähnt.

Ich flüsterte Maria zu: ‚Ich denke, es könnte Gauss sein, kennst du Ceres oder so?‘

Eine der jüngsten Schlagzeilen war die Wiederentdeckung von Ceres, Ceres war der erste entdeckte Asteroid.

Noch wusste niemand viel über die Asteroiden, obwohl Ceres der größte ist, wurden bisher nur vier entdeckt.

Gaussisch?

Die Arbeit hatte es Ceres ermöglicht, wiederentdeckt zu werden, nachdem es irgendwie achtlos verloren gegangen war.

Dabei weiteten sich Marias Augen, sie war wissensdurstig und würde gerne aus der Quelle lernen.

Ich habe eine Perspektive bereitgestellt, die Menschen derzeit nicht zur Verfügung steht.

Ich wusste, was Gauß war.

Status würde in die Geschichte eingehen.

Ich konnte eine Gelegenheit wie diese nicht verpassen, auch wenn ich vorsichtiger sein musste, beim Sprechen vorübergehend Wellen zu schlagen.

Aus der Zukunft kommend, ist die Vermischung mit der Vergangenheit voller Gefahren.

Ich stand auf und drehte mich zu dem Herrn um, der allein hinter mir saß, er hatte ein trauriges Gesicht, das konnte ich sehen, der auch kürzlich seine Frau verloren hatte.

Habe ich die Ehre, mein bestes Deutsch zu nennen und mich an den berühmten Mathematiker Carl Friedrich Gauß zu wenden?

Angesichts meines schwachen Akzents sprach ich Niederländisch, nicht Deutsch, meine Stimme muss geklungen haben, als wäre sie von einem Heuwagen gefallen.

Er sah mich ungerührt an und wünschte sich, ich wäre verschwunden, vermutete ich.

Seine Antwort war ein wenig unerwartet: Was bedeutet „Ich auf Pi-Potenz erhoben“?

Vielleicht ein Mathe-Test, ich habe mein Bestes versucht, ihn zu beantworten.

Die imaginären Kräfte von ?e oszillieren sinusförmig in der komplexen Ebene, glücklicherweise heben sich die imaginären Teile auf der reellen Achse auf, und der Pi-Faktor dreht sich um 180 Grad, wodurch das Ergebnis minus eins wird.?

Zumindest wollte ich das sagen, ich versuchte es mit Deutsch, mit etwas Zögern, ein paar Wörter kamen auf Englisch heraus, da ich keine Ahnung von richtigem Deutsch hatte.

Auf meine Antwort hellte sich sein Verhalten ein wenig auf.

?Bist Du Engländer??

Er fragte dies in leicht akzentuiertem Englisch.

„Ja, entschuldige mein schlechtes Deutsch.“

„Ich fand Ihre Antwort auf diese Frage sehr interessant, wir sollten darüber diskutieren.

Ja, ich bin Carl Friedrich Gauß.

„Stephen Charles Somers, zu Ihren Diensten, möchten Sie sich mir und meinen Freunden anschließen?

Ich deutete auf Maria, Louisa und Hanna, die an meinem Tisch saßen: ‚Wir fühlen uns alle geehrt, Sie willkommen zu heißen.‘

Er sagte, er würde es tun, und er setzte sich zu uns an unseren Tisch und setzte sich zwischen mich und Maria.

Er warf einen kurzen Blick auf Marias buschigen Busen, bevor er sie ignorierte und sich mir zuwandte.

Maria sprach noch zu ihm: „Es ist mir eine große Ehre, Sie kennenzulernen, Doktor Gauss, ich habe Ihre Arbeit mit Ceres mit großem Interesse verfolgt.

Es tut mir leid, dass ich Stephens Fähigkeiten nicht mit komplexen IDs vergleichen kann, aber ich bin mir der Probleme bewusst, Eulers ID zu bekommen.

Eulers Identität war der Name des kleinen mathematischen Puzzles, das Gauß öffnete.

Er schien sogar überrascht zu sein, dass eine Frau über solche Dinge Bescheid wusste.

Es kann für Gauß unhöflich sein, mit einer Dame ohne formelle Vorstellung zu sprechen, also musste ich es tun.

?Dr. Carl Friedrich Gauss, darf ich Ihnen meine Mitreisenden vorstellen, Frau Maria Freeman, Frau Louisa Smith, Frau Hanna Smits?

Gauß stand auf und nahm jede der Damen an der Hand, küsste sie und sagte, er sei fasziniert, sie kennenzulernen.

Jedes der Mädchen begrüßte ihn auf seine eigene Weise, Louisa war höflich und unnahbar, Hanna war begeistert und beherrschte etwas Deutsch, nicht allzu weit von ihrer Muttersprache Niederländisch entfernt, genau wie meine Bemühungen.

Maria nahm mehr als nötig seine Hand, sah ihm in die Augen und sagte, wie froh sie sei, ihn wiederzusehen.

Er schien von ihrer Aufmerksamkeit ein wenig überrascht zu sein, ich denke, das war es, was Maria versuchte.

Wenn Wissenschaftler Gruppen hätten, wäre Maria eine von ihnen.

Wir setzten unsere Mahlzeit mit unserem angesehenen Gast fort.

Es gab nicht viel, womit ich auf Augenhöhe mit einer so hohen Intelligenz argumentieren konnte, aber ich versuchte mein Bestes.

Maria schien ziemlich beeindruckt von ihm und schaffte es, das Gespräch am Laufen zu halten.

Ich erinnere mich an ein paar Stücke.

..

„Sagen Sie mir, Dr. Gauss.“

Maria sprach unseren Gast an.

„Wie Stephen sagte, als er mir die Summe von Reihen beibrachte, haben Sie wirklich alle ganzen Zahlen von eins bis einhundert addiert, indem Sie die Additionsformel hergeleitet haben, als Sie drei Jahre alt waren?

?Nein, das ist nicht wahr.

Als ich drei Jahre alt war, korrigierte ich das Rechnen meines Vaters.

Ich war acht Jahre alt, als ich die Serie sammeln musste.

..

„Ich war sehr traurig, als ich letztes Jahr vom Tod Ihrer Frau erfuhr.

Senden Sie unser Beileid.

Gaussisch?

sein Verhalten änderte sich für einen Moment, er sah ziemlich glücklich aus.

Ich fügte hinzu: ‚Ja, unser tiefstes Beileid, ich habe meine eigene Frau vor langer Zeit verloren.‘

Danach konnten wir das Gespräch auf glücklichere Bahnen lenken.

..

Gauß erzählte eine amüsante Anekdote und fuhr fort: „Wir waren parallel unterwegs, also würden wir uns nie begegnen.“

Mit etwas zu viel Wein in mir: „Aber Dr. Gauss, Euklids Axiom geht von einer ebenen Oberfläche aus, leben wir nicht auf der Oberfläche einer Kugel?“

Gauß schien von meiner Bemerkung ziemlich überrascht, schnell ernüchternd, ich schätze, die nicht-euklidische Geometrie sei noch nicht erfunden, ich wollte wirklich nicht meine eigene Zukunft zerstören, indem ich die Geschichte verderbe.

Ich vermied es, meinen Kommentar zu erweitern, und schaffte es, das Gespräch von solchen Gefahren wegzulenken.

Es gelang mir, das elektrische Feldgesetz oder seine Behandlung der Optik nicht zu erwähnen.

..

Gauß fragte Maria: „Kennen Sie Sophie Germain?

„Ich kann nicht sagen, dass dein Name bekannt vorkommt.“

„Ich denke, Sie haben viel zu erzählen, es ist sehr selten, eine gebildete Frau zu finden.

Wenn Sie in Paris sind, müssen Sie es besuchen, ich kann Ihnen einen Einführungsbrief geben.

„Das wäre der geeignetste Dr. Gauss.“

Ich hatte auch noch nie von dieser Person gehört, aber wenn Gauss ihn empfahl, klang es interessant.

Vielleicht sollten wir die Reise durch Paris fortsetzen, ?den Feind?

Region, aber wir haben es trotzdem geschafft.

..

Am Ende fanden wir keine Ausreden mehr, im Speisesaal zu bleiben, das Personal wirkte etwas mürrisch, also schlug ich vor: „Dr. Gauss, möchten Sie das Gespräch in meinem Zimmer fortsetzen?

Haben Sie einen tollen Cognac?

Cognac war einer der Bonusse unserer aktuellen Situation, Gauss schien nicht mehr Cognac zu brauchen, aber er akzeptierte die Idee und wir begleiteten ihn zu unserem Zimmer.

Maria packte einen Arm, Hanna den anderen.

Obwohl Hanna nicht viel Verstand hatte, Gauß sie für sich hatte und sie ihn für Maria, war ich mir nicht sicher, ob es ihr Körper oder ihr Geist war, den sie begehrte.

Vielleicht war es beides, eine kluge, gebildete Frau scheint in der Gegenwart ein großes Novum zu sein, nur in der Sekunde, in der sie es wusste, beim ersten Mal, als sie sich traf.

Wir gingen in mein Zimmer, die Mädchen halfen Gauß in einen der bequemen Sessel.

Ich habe die reisende Spirituosenkiste gefunden.

„Möchten Sie etwas trinken, Dr. Gauss?

Wie gesagt, ich habe einen guten Cognac oder etwas Porto oder Sherry.

„Cognac wäre schön.“

Ich füllte ein kleines Glas und reichte es dem Doktor.

„Möchten Sie etwas trinken, meine Damen?“

„Bitte etwas Hafen.“

Keine Überraschung von Maria.

„Sherry, bitte.“

Auch nicht von Louisa, Hanna nickte zustimmend mit Louisa.

Ich machte mir die Damendrinks und einen Cognac, und wir setzten uns alle zu einem Drink.

Maria machte ihren Zug.

„Dr. Gauss, wir glauben, dass Sie eine große Auszeichnung verdienen.“

?Ich mache?

Warum??

„Dafür, dass Sie der größte Mathematiker Ihrer Generation, wenn nicht der ganzen Geschichte, sind.

Wir möchten unsere Dankbarkeit für Ihr Genie zeigen.

Gauß errötete bei dem Kompliment oder Cognac und zog das Kompliment zurück.

Maria winkte den Damen zu, Hanna sprang eifrig auf, Louisa wirkte weniger sicher, stand aber ebenso auf wie Maria.

Die Mädchen standen vor uns, Gauß und ich, wir beide mit unserem Brandy in bequemen Sesseln.

Ohne offensichtliche Ahnung begannen die Mädchen mit ihrem Striptease.

Es war etwas, das sie implementiert haben, bestätigte ich.

Hanna war eine großartige Performerin, ihre Darbietungen würden einer Leiche eine Explosion geben.

Maria war auch sehr begeistert und nutzte ihre große Brust, um uns zu verführen.

Die arme Louisa hatte noch nie so begeistert ausgesehen, es ging ihr gut, aber sie wurde von den anderen überschattet.

Bald war Louisa nackt und zeigte ihre Reize, Maria war nackt, Hanna näherte sich ihrem Finale.

Sie löste ihr Haar, während sie ihr Korsett und ihren Petticoat auszog, und offene gelbe Zöpfe fielen über ihre Schultern.

Sie lässt ihre nackten, hüpfenden Brüste und gespreizten Beine zurück, um ihre rasierte Fotze optimal zur Geltung zu bringen.

Als ich ihn ansah, war Gauß schockiert, als ich meine Augen von den Mädchen abwenden konnte.

In manchen Dingen war er sich noch unsicher.

„Herr Somers, Ihre Frauen, ?“

Ich sah sie an, ‚Sie sind nicht meine Frauen, sie sind frei, ich habe Marias Emanzipation unterschrieben, ??

Ich war mir nicht sicher, ob dieses Wort übersetzt wurde, also ?bevrijding?

befreiung??

Das hat funktioniert, ?Ich habe es selbst unterschrieben.?

Er schüttelte verwirrt den Kopf mit offenem Mund.

„Auch wenn Hanna andere Ideen hat, Hanna, was bist du?“

?Ich zijn hoer?

Sie sagte auf Holländisch, sie sei meine Hure, aber sie schien die Botschaft rüberzubringen, Hanna war gern meine Hure, oder zumindest war sie es gern.

Ich habe ihn gerne verwöhnt.

Aufmerksamkeit erschütternd, sagte Maria: „Gefällt dir, was du siehst?“

Sie fragte.

?Pauca sed matura?

War es seine mysteriöse Reaktion, es klang für mich wie Latein, ich versuchte es herauszufinden, mein Latein war sehr eingerostet, ’schäbig aber alt‘ vielleicht.

Das fühlte sich nicht richtig an.

Ich dachte eine Weile darüber nach, aber es hielt nicht an.

Maria und Louisa lächelten darüber, ich wollte sie fragen, was sie sagte, aber jetzt kauerte Maria zu seinen Füßen, dann die anderen beiden.

„Ich bin froh, dass du uns magst, wir mögen dich auch.“

Damit griff er nach seiner Fliege und entfesselte sein Werkzeug.

Es war hart, und nein, ich werde Ihnen nicht sagen, wie groß Gauß‘ Penis war.

Maria griff danach, und Gauss sah sehr zögerlich aus, dann steckte sie es ihr in den Mund.

Beeindruckend!

So hat sie es gemacht, ich wette, sie hat nie einen geblasen, nur Prostituierte geben heutzutage einen, und nur, wenn du Glück hast.

Gauss hatte großes Glück, alle drei Damen wechselten sich ab, ihm einen zu blasen.

Ich hatte ein Gefühl der Eifersucht, es war ziemlich überwältigend für alle drei, sich so gegen dich zu wehren.

Gaussisch?

ein erstaunlicher Verstand, als sein Schwanz angemessen geblasen wurde, es dauerte fast keine Zeit, bis er ankam.

Hanna hatte ihn damals gelutscht, dann seinen Schwanz losgelassen.

Dann spritzte sie auf ihn, Maria packte ihn und spritzte auf ihn.

Dann zielte Maria auf Louisa, und sie sprang ebenfalls.

Maria nahm es dann an den Mund, um sich auszuruhen.

Als sich die Dinge ausreichend beruhigt hatten, fragte ich niemanden besonders: ‚Ist es dann eine Gaußsche Verteilung?‘

genannt.

Maria lachte herzlich, die anderen beiden sahen ein wenig verwirrt aus.

Gauß sah nachdenklich aus.

Falls Sie den Witz verpasst haben, wenn Sie jemals von einer Glockenkurve oder einer Abstufung auf einer Kurve gehört haben, es ist eine Gaußsche Verteilung, er hatte sie vor einem Jahr erfunden.

?

Nach dem Blowjob gingen die Mädchen und Gauss für die Nacht ins Schlafzimmer.

Als Maria ging, schickte sie mir einen Kuss und sagte, dass ich mich aufwärmen müsse.

Das ist der Code, um meine Zähigkeit aufrecht zu erhalten, ich würde irgendwann welche bekommen.

Die Nacht verbrachte ich im Nebenzimmer, das ursprünglich für Hanna und Louisa gedacht war.

Ich konnte es nicht glauben, ich traf Gauß!

Wie oft begegnet man einem solchen Gott unter Sterblichen?

Ich ließ ihn gerne die Mädchen für die Nacht mitnehmen, nicht dass ich sie nicht hätte aufhalten können, aber ich hätte ihm mich überlassen, wenn er interessiert gewesen wäre.

Am nächsten Morgen wartete ich im Salon, als Gauß und die Mädchen auftauchten.

Gauss war vollständig bekleidet und hatte eine Verbeugung im Schritt und ein breites Lächeln.

Die Mädchen waren natürlich immer noch nackt.

Gauss drückte Louisas Hand herzlich und küsste sie auf die Wange (auf ihr Gesicht, falls es dich wundert).

Sie umarmte Hanna und befummelte sie gründlich, Hanna wirkte sehr dankbar für die Aufmerksamkeit.

Dann tat er dasselbe für Maria, Maria schätzte sie, dann begrüßte und begrüßte er Maria und winkte herzlich mit der Hand.

Er reichte Maria einen Umschlag und wandte sich dann an mich.

?Sie sind in der Tat ein sehr glücklicher Mann und vielen Dank, dass Sie diese Auszeichnung mit mir teilen.?

Ich zuckte mit den Schultern. „Wie ich schon sagte, es steht ihnen frei, ihre Beute mit wem sie wollen zu teilen.

Wenn Sie zufällig in meiner Welt sind, werden Sie in meinem Haus sehr willkommen sein, ich bin sicher, die Mädchen werden sich freuen, Sie zu sehen.

Ja, absichtlich? Beute?

genannt.

Ich gab ihm eine meiner Karten und die Mädchen sagten fast gleichzeitig ?Wir tun?

und nickte allgemein zustimmend.

„Das ist sehr nett von Ihnen, Mr. Somers, aber ich verlasse Göttingen in diesen Tagen nicht.“

Sie hat geantwortet.

Ich drückte ihre Hand herzlich und fing an, es ihr zu zeigen.

Jedes der Mädchen küsste ihn auf die Wange.

Er ist weg und das ist leider das letzte Mal, dass ich ihn sehe.

Als ich die Tür schloss, standen die Mädchen wie eine Blockade.

Ich hob fragend Anns Augenbraue.

Maria übernahm die Führung: „Armes Ding, ich glaube nicht, dass er welche hatte, seit seine Frau gestorben ist.

Es war genug für uns alle da, dann noch etwas mehr.

Sieht aus, als hätten sie mehr gespritzt als letzte Nacht.

„Er war sehr genau, sehr germanisch, aber wir haben uns für ihn interessiert, nicht zu unserem Vergnügen.“

Es war nicht ganz überraschend, dass der weibliche Orgasmus fast unbekannt war, es war ein medizinisches Puzzle, das Ärzte für Ehemänner gemacht hatten, es war seltsam.

„Sie war sehr besorgt, dass Sie uns schlecht behandelt haben, aber wir haben sie davon überzeugt, dass wir das zu schätzen wissen.

Also sind wir alle so geil, ??

Sowohl Louisa als auch Hanna nickten begeistert, „Und DU wirst uns auch helfen?“

Das war sehr vielversprechend, die Hilfe bestand oft darin, mir Oralsex zu geben, was ich sehr genoss.

Ich zeigte mein Hemd, fragte, ob sie wollten, dass ich mich zuerst ausziehe, Maria antwortete: „Dann fang einfach an!?

Er klang sehr nachdrücklich, als er sich setzte, also verschwendete ich keine Zeit damit, zwischen seine Beine zu kommen.

Habe ich Gauss gelöscht?

Es kommt von allen drei Fotzen, ein Ausdruck, an den ich nie gedacht hätte.

Klingt nach einer vernünftigen Definition im Vergleich zu Gauß?

Allerdings war es sehr lecker, es schmeckte etwas seltsam, eigentlich muss es eine deutsche Diät gewesen sein.

Alle drei Mädchen kamen mindestens einmal, dann baten sie mich, mich für sie auszuziehen.

Dann musste ich sie alle lecken, bis ich vollkommen befriedigt war, ?hatte?

Denn ich habe mich nicht beschwert oder so.

Ungewöhnlicherweise kam sogar Louisa noch einmal.

Dieses Mal war ich völlig verzweifelt, also entschieden sie, dass sie sich auf mich vereinen könnten, als hätten sie Gauß.

Ich mag deine ?Gauß’schen Verteilungen, ?Phallus?

und ?Westfalen?

und scheitern.

Ist es so schwer, Namen in verschiedenen Einstellungen zu bestrafen?

Ich habe ihn geküsst, ich habe ihm klassisches Training gegeben, und er hat versucht, das zu nutzen, um schmutzige Latein-Witze zu spielen.

(?Phallus? Lateinisch für „Schwanz“, natürlich.)

„Das wäre zu altbacken.“

Maria nickte zustimmend und streckte mir dann nur die Zunge heraus, ich glaube, sie hat den Witz verstanden, also habe ich versucht, das in der Unterhaltung zu tun, und ich bin auch gescheitert.

Ceres, wie in Gauß?

Der Asteroid war natürlich die ägyptische Göttin.

?Pauca sed matura?

Es scheint, dass ?Klein, aber reif.?

Gaussisch?

persönliches Motto.

(?Panluceus? ?am Boden zerstört?.)

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.