Erinnerungen_ (1)

0 Aufrufe
0%

Alles begann, als ich 7 Jahre alt war. Vor 70 Jahren lebte ich im Nordosten Englands in der Nähe von Newcastle.

Ich wurde an Ort und Stelle von den Bombenangriffen auf einen Ort in der Nähe von Bishop Auckland auf einer kleinen Farm evakuiert, einige Kühe, zwei Pferde und eins

Dutzende von Schweinen, Enten, Vögeln, Gänsen. Der Bauer, den wir Mr.

Smith arbeitete den ganzen Tag in einer Grube und auf der Farm, und nach der Arbeit arbeitete seine Frau auch einen Teil des Tages dort.

Ich fing bald an, einige Hausarbeiten zu erledigen

Farm, nachdem ich jeden Tag nur einen halben Tag in der Schule war, weil es so klein war, später, nachdem die Evakuierten nach Hause gegangen waren, fingen wir von 9 bis 3 an, da ich zwei Jahre dort war, nachdem meine Mutter einen Job als Dienstmädchen in einem großen Haus bekommen hatte UND

Ich konnte mich ihr und meiner jüngeren Schwester nicht anschließen.

Vom ersten Tag auf der Farm an machte mich die Frau bettfertig, zog mich aus, stellte mich in eine große Blechwanne und wusch mich, während sie mich wusch, fing an, an meinem Penis zu ziehen und ihn zu verlängern, ich war verlegen und versuchte, sie aufzuhalten, aber es

sagte, sie würde es größer machen, als ich älter war, ihre Tochter kam an den Wochenenden und sie spielte auch damit.

Das dauerte zwei Jahre und ich hatte es fast immer schwer und sie oder ihre Tochter machten weiter, bis ich es hatte, wie ich sagen würde, ich hatte ein starkes Gefühl.

Mutter, als ich ihn sah, sah ich ein paar Mal, wie das Mädchen ihren Vater in der Blechwanne wusch, nachdem er aus der mit Kohlenstaub bedeckten Grube nach Hause kam, und seinen Penis gut küsste?

Das dachte ich damals, ich habe viel gelernt

mehr als ich übrig hatte Bald fingen sie an, mich hinter meinem nackten Bad auf meinen Schoß zu legen und ihre Brüste in meinen Mund zu stecken, damit ich sie lutschen konnte, während sie mir einen Handjob gaben, indem sie sich jeden Tag sehr fest streckten und zogen, manchmal würde es sein

alle geschwollen, nachdem sie fertig waren, und es würde ein paar Tage dauern, bis sie herunterkamen, aber das hielt sie nicht auf.

Der Lehrer an der Schule brachte mir bei, dass ich singen könne, und schließlich sang ich bei einigen Konzerten in der Gegend.

Meine Mutter bekam ein Haus neben meiner Großmutter und wir zogen alle zusammen. Mein Vater war in der Armee und fing an, nach Hause zu kommen

Wochenenden, nachdem er zwei Jahre im Ausland war, 18 Monate später wurde er in Italien getötet, in der Schule, die ich besuchte, wurde mir gesagt, ich könnte für den Rest meines Lebens so singen, Miss Black, die Musiklehrerin.

Mit neun Jahren wusste ich wenig über Sex, aber ich behielt es für mich, da ich keinen Ärger bekommen wollte. Ich wurde auf dem Bauernhof gut unterrichtet, nachdem ich die Tiere beim Sex gesehen hatte, die Frau mit der Windel und das Mädchen beobachtet hatte beschlossen

Die Hengste setzten die Pferde in den Sattel, wo sowohl die große Krähe als auch das Pferd einen großen Hahn hatten, also wusste ich, was bis zu diesem Zeitpunkt vor sich ging.

Ich habe an der New School in der Nähe von Newcastle angefangen, einer kleinen Schule für unter 11-Jährige.

Ich war nur 18 Monate dort, aber ich habe viel gelernt und nicht nur drei Rs Miss Black war in der Mädchenschule, sondern sie war die Lehrerin in der Sonntagsschule, zu der ich gehen musste.

, sie brachte mich schnell dazu, bei verschiedenen Gelegenheiten im Chor zu singen, und ich verbrachte viel Zeit allein mit ihm in der Kirche und manchmal in ihrer kleinen Wohnung, in der sie lebte, als sie verheiratet war, aber er wurde in der Normandie getötet.

Ich würde neben ihr auf der Bank sitzen, unsere Füße würden aneinander reiben und ich würde anfangen, mich eng anzuziehen und Shorts zu tragen, das würde darauf hindeuten, dass sie sehen konnte, dass dies ein paar Mal passierte, dann ein paar Tage Wochen nach mir

Als sie anfing, in ihre Wohnung zu gehen, hob sie ihre Hand an mein Hosenbein und hielt meinen großen Schwanz für einen Kerl in deinem Alter, sagte sie.

Dann fragte sie mich, ob ich daran gedacht hätte, ich sagte ihr, dass es schon einmal passiert sei, als ich evakuiert wurde, fragte sie mich, ob

Wir wollten unsere Kleider fertig machen, wir saßen beide nackt auf der Klavierbank einander gegenüber, sie hatte wunderschöne kleine Titten, die herauskamen, und ohne aufzuhängen, fing ich an, sie zu saugen, und sie verhärtete sich und ein Keuchen kam von ihr, dann begann sie zu blasen

spiele mit mir bis ich einen Orgasmus hatte.

Sie wollte nicht abspritzen, aber sie sagte, es sei okay, und da ich immer noch hart war, bewegte sie sich auf der Bank nach vorne und ich steckte meinen Schwanz hinein.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, sie sagte mir, ich solle mich auf den Boden legen, sie setzte sich auf mich und legte ihre Hand um meinen Schwanz und richtete sie auf sich selbst, glitt in sie hinein, sie fühlte sich so heiß um meinen Schwanz herum und das war es

Als ich das erste Mal in einer Frau war, fing sie an, hin und her zu schaukeln. Ich kam zurück, aber ich hielt hart an, dann erlebte sie einen Orgasmus, sie benetzte meinen ganzen Schwanz, aber ich war immer noch stark, sie kletterte auf meine Hände und Knie.

wusste, was zu tun war, und ich sah, wie die Pferde und der Stier es taten, und es dauerte nur eine kurze Zeit, und ich stieg ein, so viel ich hineinbekommen konnte, ich machte eine Weile weiter, und es kam zweimal, ich kam wieder und ich zog aus

Ich war immer noch stark, aber ein wenig schmerzhaft.

Sie nahm ein Band aus einem Nähkästchen, nachdem sie sagte, dass sie seine Größe kaum glauben könne, sie maß mich etwas über 7 in der Länge und als sie sagte, nahm sie ein Bad und zog sich an

und sagte, ich wäre am Wochenende in der Sonntagsschule.

Wir haben nie allein in ihrer Wohnung die Sonntagsschule gespielt, und ich bin immer hingegangen

an der Hintertür, wenn alles klar war.

Ich habe mich sehr daran gewöhnt, sie hat mir einmal in der Woche Blöcke gemacht, nur um zu sehen, ob ich Sperma mache, ich habe es gemocht, es auszulecken, während sie es mit mir macht, und ich habe mich fast nicht entspannt, bis ich es getan habe

Ich fing endlich an, Sperma abzufeuern.

Ich fing spät an, erst im Alter von 14 Jahren fickte ich sie weiter, bis ich mit 11 die High School verließ und etwa eine Meile von der Junior High School entfernt zur High School ging. Miss Blacks Wohnung war ein wenig in der Nähe ihrer Schule, meiner Mutter.

erwischte mich dort und sagte mir, sie wüsste, dass etwas vor sich ging, wenn wir beide aufhörten, sie würde schweigen, und das war es mit Miss Black, die ich ein paar Mal später hinging, aber ganz aufhörte, als ich nach den Sommerferien in die neue Schule kam die Schule.

Geben Sie Miss English ein Ich war in 1C, die Lehrerin war alt, aber ich mochte es, als sie meine Mutter unterrichtete, Miss English unterrichtete 2A, ungefähr 30 Jahre alt, schöner Körper, sie war auch Fitnesslehrerin für Mädchen, ich machte Fitnessarbeit in einem kleinen Fitnessstudio

zu dem mein Vater mich mitgenommen hatte, als er ein PTI in der Armee war und ich mit den leichten Sachen gut genug war, rief sie mich gelegentlich an, um den Mädchen die verschiedenen Brötchen und Lichtkastentresore von August bis fertiges Weihnachten zu zeigen.

Dann mussten wir lernen, wie man für die Weihnachtsfeier tanzt Militärischer zweistufiger Velet und vieles mehr mussten wir nach der Schule lernen, also war es dunkel, bevor wir eines Abends nach Hause kamen. Ich spielte oben und verursachte ein wenig Ärger, den Miss English mir sagte

zu ihrem Unterricht gehen, während sie sich an mich halten würde, und es war die Treppe hinauf gegenüber der großen Halle, und es war dunkel, ohne Licht, nur im Mondlicht, das die Dinge erhellte.

Ich ging in ihr Zimmer und wartete darauf, dass sie ihr eine Minute später im Dunkeln folgte

zog den Stock aus dem Schrank und kam auf mich zu.

Zieh deine Hose aus und bücke dich, sie sagte, NEIN war meine Antwort, sie packte mich und schlug mich versehentlich ins Auge, aber sie war verletzt, als sie sah, was sie getan hatte, und legte ihre Arme um mich und sagte, es täte ihr leid, dass sie mich zerquetscht hatte Kopf

vor ihrer Brust fühlte es sich sehr gut an, ich wurde sofort stärker, ich kreuzte meine Hand auf meinem Bauch und zwischen meinen Beinen versuchte sie, meine Hand zu greifen, bekam aber einen 7-Zoll-Schwanz durch meine Hose, hörte ich meinen Herrn sagen, aber sie tat es nicht Er hat

lass sofort los, dann sagte sie, geh die Treppe wieder runter.

Am nächsten Tag hatte ich ein leicht blaues Auge, sie fragte meine Lehrerin, ob ich ein paar Safes in der Box für ihren Fitnesskurs machen könnte, ich ging in die Halle, wo ihr Kurs war, ich tat, was sie wollte, dann rief sie mich an und sagte mich wollte er

mich nach der Schule in ihrem Klassenzimmer zu sehen, hieß fast, es wäre Nachsitzen für gestern Abend.

Die Schule endete um 16:00 Uhr. Ich ging zu ihrem Klassenzimmer, es waren alle Glasfenster, da es drei Klassenzimmer in einem gab, drehten sich diese Paneele und teilten die Räume, die sie mir sagte

saß, während sie mit mir reden wollte, saß auf dem Vordersitz und spreizte meine Beine, erinnere dich, dass ich damals Shorts trug und an diesem Tag keine Unterwäsche trug und es mir schwer fiel, sie anzusehen und

Als ich darüber nachdachte, was ich mit ihr als 11-Jährige gerne machen würde, hatte ich eine lebhafte Vorstellungskraft.

Sie fing an, indem sie sagte, es täte ihr leid für letzte Nacht und bat mich, ihr zu erzählen, was sie mir aus Versehen angetan hatte, ich war sehr aufgeregt

Zu dieser Zeit steckte mein Curry fest, um in meinen kurzen Wa-Taillen-Shorts zu zeigen

es schien fast vom Fuß und während sie vor mir stand, konnte sie es sehen, sie hörte auf zu reden und steckte es einfach hinein.

Ich war ein bisschen frech und hatte keine Angst davor, was das bedeutete, ich sagte, es sei okay, Miss a

Einige ältere Damen wie Sie spielten gerne mit ihr und ich sagte niemandem, dass sie mir sagte, ich solle gehen, und ich sagte ja, ich sollte mich besser beeilen, um meine Vögel zu füttern (ich hielt Tauben), der gleich nebenan war

Schule und es war fast dunkel.

Nachdem ich sie gefüttert hatte, schloss ich und wollte gehen, Miss English wartete auf mich, sie rief mich an und fragte mich, was ich über einige andere Damen sagen wollte, ich sagte, aber nicht ihre Namen, sie war schockiert und fragte mich, ob ich

Ich würde es mit ihr machen Ich sagte, ich hoffte, sie würde mich so lieben, wie ich es gerne mit den älteren Damen machte, sie ging auf die Knie, löste die Hosenschlitze, zog meinen Schwanz heraus und fing an, ihn zu streicheln, mein Herr super für einige zeit.

Junge in deinem Alter, ein erwachsener Mann hätte gerne eine solche Größe, sie nahm sie in den Mund und fing an, hart daran zu saugen, steckte ihre Hände in ihre Kleidung und spielte mit ihren Titten, alles, was ich dachte, ich wäre nicht sehr groß

aber starke und große runde Nippel, sie saugte mich weiter, nahm mich in ihren Hals, ihre Hände spielten mit meinen Eiern, dann hatte ich einen Orgasmus und sie zog mich und sagte mir, ich hätte noch nicht geschossen (genau wie Miss Black).

Wir haben uns eingegrenzt

es war dunkel, sie nahm meine Hand und führte mich so weit nach Hause und sagte, sie würde mich sehen

Morgen in der Schule und nur um mich normal zu benehmen Ich habe sie an dem Tag nicht gesehen, an dem ich meine Vögel nach der Schule gefüttert habe, und sie war nicht im Schrebergarten, als ich fertig war, sagte sie mir, ich solle sie an der Ecke ihrer Straße treffen, wo sie hinten wohnte.

Ich habe den Tee zu Hause um 5-30 getrunken, da es dunkel wäre.

Ich kam früh an, sie ging an mir vorbei und sagte mir, ich solle in die hintere Gasse gehen, also öffnete ich die Hintertür ihres Hauses und ging hinein, sie brachte mich direkt in ihr Schlafzimmer und setzte sich neben mich auf das große Bett und legte ihre Arme um sie herum

um mich herum und fing an, mich zu küssen, nachdem ich das getan hatte, bevor ich meine Zunge in ihren Mund steckte, an ihrer Zunge saugte, meine Hände um ihre Taille legte und langsam ihre Bluse und ihren BH über ihre Brust hob, ihre Titten kamen heraus, sie waren schön nicht groß aber gut.

große runde Brustwarzen und große dunkle Ringe?

Ich fing an, sie zu lutschen, sie stoppte mich, stand auf und zog ihre Bluse und ihren BH aus, dann zog sie die Schuhe aus, Rock und Höschen, und sie stand nackt und schön da, mit dünner Taille, gut gerundeten Hüften, langen Beinen, aber kein Geld, Blondinen

das Haar auf ihrer Muschi war dunkler als das Haar auf ihrem Kopf, ich konnte sehen, wo es in der Mitte gespalten war und es sah ein wenig nass aus.

Sie hob mich hoch und zog mich aus. Ich war nicht so groß wie sie und ich sah direkt auf ihren Oberkörper. Sie legte mich auf das Bett und legte sich neben mich, griff nach meinem Schwanz und begann, ihre Hand auf und ab zu bewegen

Bei mir lachte sie und sagte, dass du einen großen für einen 11-Jährigen hast. Ich sagte stolz, ich bin fast 12 Jahre alt, dann steckte sie ihn in ihren Mund und fing an, mich nach einer Weile zu saugen, nachdem ich einen Orgasmus hatte, dann ließ sie mich drin

setzte sich wieder auf mich und steckte meinen Schwanz hinein, ich konnte die Trennung von den Lippen ihrer Muschi spüren, Kopf glitt hinein, sie war wirklich nass, als sie darauf saß, ich konnte sie keuchen hören, dein großer Gott, dann war es so, wie es war

Würde ich gehen, würde ich die Muskeln spüren?

straffte meinen Schwanz, als sie sich auf und ab bewegte und die Flansche meines Schwanzkopfes in sich zog, ich packte ihre Hüften und versuchte, sie weiter in sie zu ziehen, sie lehnte sich nach vorne und ich konnte an ihren Brüsten saugen, das war wunderbar, das konnte ich hören

sie nagte wie eine Katze, dann kam sie und sie schrie, dann stöhnte sie und ich fühlte mich, als würde sie zittern und ihre Bauchmuskeln fühlten sich an wie ein Bündel, als sie stöhnte und ihre Muschi auf mich drückte.

lief zwischen meinen Beinen und machte das Bett nass, sie machte weiter, als ich noch hart war, weil ich noch nicht gekommen war.

Ich fing an zu kommen und sie hart zu stoßen, biss fest in ihre Brustwarzen, sie schrie wieder und kam dieses Mal nicht so nass, dass wir uns eine Weile hinlegten, dann mussten wir uns bewegen, da der nasse Teil kalt und klebrig geworden war.

Wir bewegten uns in der Mitte des Bettes, sie kniete sich auf mich und nahm meinen Schwanz in ihren Mund, ich zog sie so, dass ihre Beine auf einer Seite meines Kopfes waren, ich zog sie herunter, damit ich ihre Muschi erreichen konnte, sie öffnete ihre Lippen und schob meine Zunge hinein

Sie und ich fingen an, sie zu lecken, sobald ich konnte, sie lutschte meinen Schwanz auf und ab, ich mochte, dass meine Zunge in ihr war und ich konnte den scharfen, schimmeligen Geschmack schmecken, wir kamen beide zurück, ich würde gerne weitermachen

Sie sagte nein, du musst früh nach Hause gehen, um in Sicherheit zu sein, und niemand würde etwas über uns erfahren. Ich wusch mich, um den Geruch von bekleidetem Sex zu entfernen, und ging nach Hause.

Das ging mehrere Monate so, niemand hörte von uns, aber als der Frühling näher rückte und die Nächte heller wurden, wurde es immer schwieriger, nicht gesehen zu werden, wie sie durch die Hintertür ein- und ausgingen.

Meine Mutter erlaubte mir, nach den letzten Nächten später nach Hause zu kommen, also war es nicht so schlimm.

Dann passierte es, dass ich aus der Hintertür kam, wo ein Mädchen mit ihrem Freund stand und sich umarmte.

Langes rotes Haar mit sehr schönem Aussehen, soweit ich es war, war sie normalerweise mit einem anderen Mädchen zusammen, Jenny, einem anderen schönen großen Mädchen, das neben ihr wohnte, nur die Straße runter von meinem Wohnort, kein anderer Junge lebte in unserer Richtung, nur ein paar jüngere Mädchen

, grüßte sie mich komisch, als ich an ihr vorbeiging.

Eine Woche später, an einem Sonntag, als ich aus der Hintertür von Miss Englishes kam, waren Betty und Jenny beide da, sie hatten mich gesehen und mich eintreten sehen, sie waren beide große Mädchen, nein

klingen, aber gut gebaut für mich eine 12-jährige zu diskutieren, Betty sagte dann okay Derek lass uns sehen, was du an Doris English magst (ich wusste nie, was sie mit Vornamen Doris heißt) Ich sagte nein, weißt du was du

Ich meine, Jenny sagte, hol deinen Schwanz raus und lass uns sehen, du bist nicht der erste, den sie hatte, der Sammy vor dir war.

sagte, mal sehen, ob ich keine Unterwäsche hatte, wie ich es noch nie getan hatte, als ich zu Miss Englishes Haus ging, die Knöpfe aufknöpfte und

Er zog meinen Schwanz heraus, sagte einer verdammt verdammt!

der andere sagte qi mit mir !!

Sie flüsterten miteinander, dann sagte Betty, wir müssten morgen mit dir reden, wir sehen uns nach der Schule in meinem Hinterhof, ich sagte, ich muss zuerst meine Vögel füttern, okay, aber setz dich sofort auf meinen Platz, Sie hatten

Ich hatte Angst davor, was sie sagen oder tun könnten. Am nächsten Tag fütterte ich die Vögel und eilte zu Bettys Haus im Hinterhof, da jedes Haus in der Gegend während des Krieges einen Luftschutzbunker hatte, meist ein kleines Bett oder ein Nebengebäude darin, wenn ich

Als ich ankam, wurde mir gesagt, ich solle das Tierheim betreten, ich ging hinein und setzte mich auf das Fußende der Einzelbetten, die dort standen, Jenny saß neben mir und Betty saß mir gegenüber auf einem Stuhl.

Sofort sagte Betty, Jenny und sie arbeiteten beide von Montag bis Samstag von 6:30 bis 23:00 Uhr im Fisch-und-Chips-Laden ihrer Mutter und hatten keine Zeit für die Jungs, da sie spät fertig wurden, nachdem sie meinen Schwanz gesehen hatten und wie groß er nicht war

Junge, sie wussten, dass es einen gab, sie bräuchten keinen Jungen, wenn ich jeden Abend nach der Schule im Tierheim einen von ihnen ficken würde, während der andere zuschaute und aufpasste, und sie zu niemandem etwas sagen und aufpassen würden auch von mir

Früher habe ich mich oft gestritten, weil ich so engelhaft und blond aussah, da ich zweimal ein Engel in Schulaufführungen war, die in Chören und Konzerten gesungen wurden.

Ich würde so lange zu Miss Englishes Haus gehen, wie ich wollte, dass Betty lachte und sagte, dass sie drei halten würde

Glückliche Frauen und erst 12 Jahre alt Niemand würde glauben, dass der nächste Tag Samstag war und mir gesagt wurde, ich solle gegen 15:00 Uhr kommen, während ihre Mutter ging, um den Laden für die Eröffnung vorzubereiten, und ob ich Kondome hätte, sagte ich ihnen, sie sollten es nicht tun schieße jedes Sperma

Sie sagten jedoch, es mache es viel einfacher, da sie nicht zu einer Apotheke gehen müssten

Kaufen Sie sie so, wie die Leute sie sehen können und fragen Sie sich, warum Mädchen bei ihnen kaufen und nicht bei ihren Freunden.

Ich ging an diesem Abend zum Englischen Haus, da es vereinbart war, dass sie mich wie gewöhnlich in der Hintertür zurückließ, und wir gingen direkt ins Schlafzimmer und wir fingen beide an, uns auszuziehen, und ich rieb ihre Hände über ihren ganzen Körper und küsste sie.

Ihre empfindlichsten Teile ihres Körpers Ich sagte, warum hast du mir nicht gesagt, dass du Doris heißest? Sie setzte sich hin und sagte, wer hat dir gesagt, dass ich wusste, dass sie Angst hatte, also sagte ich ihr die Wahrheit, dass ich um zwei Uhr hinten aus ihrer Tür ertappt wurde

Die Mädchen, die mich kannten, wussten sogar, was sie sagten und was sie von mir wollten, nachdem sie meinen Schwanz gesehen hatten.

Ich habe ihnen ihre Namen nicht gesagt, aber sie sagte, sie habe gesehen, wie sie rumhingen und wusste, dass sie mir gesagt hatte, ich solle mich anziehen und nach Hause gehen, sie würde mich nächste Woche ohne Sex sehen, nichts, was ich sehen konnte, sie war nicht glücklich, also wurde ich

angezogen und gegangen.

Am nächsten Samstag ging ich um 3 Uhr zu Betty nach Hause, die beiden Mädchen warteten auf mich, wir gingen zum Tierheim und schlossen die Tür.

Wir setzten uns alle, ich wusste nicht, was mich erwarten würde, dann sagte Jenny, sie habe es Doris letzte Nacht gesagt oder nicht, ich sagte nicht nur, dass ich von zwei Mädchen gesehen wurde, die mich kannten, und dass sie wussten, dass es dein Haus war, zu dem ich ging .

aber nicht deine Namen.

Betty sagte, sie wüsste, dass wir es sind. Sie kam letzte Nacht in den Laden und bat uns beide, morgen Sonntag zu ihr nach Hause zu gehen, um mit ihr zu reden. Ich glaube, wir hatten alle ein bisschen Angst davor, was passieren könnte, und

Sonst ist zwischen uns nichts passiert, sie sagten mir, ich solle morgen um 15:00 Uhr am Sonntag wiederkommen und wir würden darüber reden, was passieren würde oder nicht. Ich bin gegangen.

Ich kam gegen 15 Uhr an und wartete eine Weile, Jenny kam und sagte, komm, wir gehen zu Doris Haus, wir gingen dorthin, es war nicht weit, wir gingen sogar zur Haustür und ließen uns direkt rein, als sie auf uns warteten , sagte Doris

Lasst alle sich hinsetzen und darüber reden, sie hatte eine Kanne Tee auf dem Tisch und ein Glas Limonade für mich.

Sie fing an zu reden und sagte, dass Mädchen und ich in Schwierigkeiten geraten könnten, da Sie minderjährig und minderjährig sind. Ich sagte, ich würde es niemandem erzählen und ich würde es Ihnen gerne antun und ich würde es Betty und Xheni-t gerne antun.

Sie haben zwischen den dreien gesprochen und dann gesagt, dass wir das von Ihnen erwarten.

Glaubst du, du schaffst es mit uns dreien, antwortete ich gut.

Betty sagte dann, lass es uns herausfinden!

Wir gehen nirgendwo hin. Ich wusste nicht, wofür ich mich verlassen hatte, nachdem ich gesagt hatte, dass ich nirgendwo hingehen würde, sagte Betty, Jenny, willst du zuerst gehen, wie Doris hatte, weil Doris sagte, geh, Jenny, du

wird dich sehr mögen und dich ausfüllen, er mag jung sein, aber er weiß sicherlich, wie man ein Mädchen glücklich macht.

, sagte Betty, ich kann es kaum erwarten!

Ich hatte noch nie einen mit einem Mann, nur wenn ich es mit meinen eigenen Händen mache.

Doris sagte Jenny, sie solle ins Schlafzimmer gehen und sich ausziehen und aufs Bett legen, du musst ihn reiten, weil wir nicht wollen, dass er müde wird, wir werden ihn bald fertig machen und ihn zu dir bringen, so wie ein Pferd ihn fängt .

zu einer Stute und er ließ uns drei mindestens zweimal paaren, wenn er konnte.

Jenny ging ins Schlafzimmer, ich konnte hören, wie sie sich auszog, ich hatte eine harte Zeit, sie zogen mich beide aus und bedeckten meinen Schwanz mit einem Gleitmittel und brachten mich ins Zimmer, legten mich auf das Bett. Jenny sah großartig aus, wie sie dort stand, große Hüften schön rund klein

Taille Jet schwarze Haare Muschi große Titten große Nippel und lange Beine gut gestopft sie stützte mich ihre Beine auf beiden Seiten von mir Betty nahm meinen Schwanz und richtete ihn auf Jenny, als sie über mich tauchte Doris öffnete ihre Lippen Jennies Kitzler und sie sank hinein

Ich glitt direkt in ihre nasse, heiße Muschi, sie stöhnte, Gott ist groß, und ich wusste, dass es so weit sein würde, als der Kopf gegen etwas drückte, das wie eine Wand in ihr aussah, es begann sich auf und ab zu bewegen, dann sie

Ich lehnte mich nach vorne und ihre Titten steckten in mein Gesicht. Ich nahm einen großen Schädel und fing an, daran zu saugen. Sie hob ihre Schenkel schnell auf und ab auf meinem Schwanz, dann schrie sie und ihr Körper wurde so hart wie ihre Muskeln?

angespannt, als sie kam, konnte ich die Muskeln fühlen?

Auch in ihrer Vagina zog sie sich zusammen, dann beruhigte sie sich und sagte, es sei das Beste, was sie je hatte, und ich war so groß, dass sie es liebte und hoffte, ich könnte alles zweimal machen.

Sie ging von mir weg und stellte sich neben Betty und half ihr beim Ausziehen.

Ich war immer noch hart, als ich nicht gekommen war, seit Jenny so schnell gekommen war, Doris schmierte mehr Gleitmittel auf meinen Schwanz und ich sah, wie Betty nackt war, mein Herr, sie sah wunderschön aus, lange rote Haare

grüne Haut Augen verblasst einige Flecken ein schöner Körper lange Beine dünner als Jenny ein Bündel rotbrauner Haare um die Vagina ihre Beine waren leicht geöffnet und ich sehe rosa Lippen und Haare hatten eine kleine Menge Feuchtigkeit darauf sie war e nass und bereit

für mich sagte sie Doris und Jenny, sie sollten den zweiten Arsch zu ihrem Hengst führen, sie setzte sich auf mich, wieder öffnete Doris ihre Lippen auf ihrer Muschi, Jenny zeigte mit meinem Schwanz auf sie.

Zieh meinen Schwanz an Sie sagte, du bist so groß und hart, wie ich es mag

konnte sehen, wie sich die Muskeln in ihrem Bauch zusammenzogen und sie c

Als ich spürte, wie ihre heißen Säfte zwischen meinen Beinen flossen, beruhigte sie sich und legte sich auf mich und sagte, mein Herr für 12 Jahre, ich werde dich für den Rest meiner Tage lieben.

Sie kletterte auf mich und stand neben den anderen beiden. Doris war schon nackt, sie sagte den anderen beiden dort, ich sagte dir, er wird nie weich, wenn noch mehr Fotzen auf sie warteten, sie kletterte auf mich. Betty hielt meinen Schwanz und Jenny öffnete sie ihre Lippen

beugte sich über mich, ihre Titten waren in meinem Mund, ich fuhr mit meiner Zunge um sie herum und nahm einen Nippel in meinen Mund und saugte hart daran, sie senkte ihre Hüften über mich. Betty richtete meinen Schwanz auf sie und ich stieg so weit ich konnte hinein.

Nehmen Sie es, sie kam sehr schnell und ich tat es auch, als ich spürte, wie sie sich dehnte und straffte. Sie sagte, sie fühlte sich sehr müde, nachdem sie uns alle angesehen hatte. Sie kam fast sofort, sie wechselten die Laken auf dem Bett, da nasse Flecken darauf waren, wir wir lagen alle

nackt im bett ich in der mitte nach einiger zeit wusch ich sie alle nochmal wir putzten sie und verabredeten dass alle am nächsten sonntag kommen wenn alles in ordnung ist da ich unter der woche betty und jenny nach der schule getroffen habe und doris an single nächten

trägt Nachrichten zwischen uns, die entweder Betty oder Jenny e

viele Nächte, aber nur eine davon.Wenn eine von ihnen Periode hatte, würde ich die andere ficken, bis die andere vorbei war, ich bin nie zu Doris gegangen, als sie ihre hatte. Etwa ein Jahr später waren wir immer noch zu dritt.

Ich war fast 14 Jahre alt Betty und Jenny 18 Jahre alt, beide fast 19 Jahre alt, sie hatten nie andere Freunde, die Geschichte war, dass sie lesbisch waren und sehr glücklich waren, sie so zu verlassen, dann wurde Betty krank, ich nicht weiß aber was es war

In weniger als einer Woche war sie tot. Ich weinte nachts, aber ich schaffte es, Jenny oder Doris über eine Woche lang nicht zu sehen. Ich sprach mit Jenny und sie bat mich, ein Treffen in Doris zu arrangieren, da wir es nicht konnten

Ich treffe mich im Tierheim, ich habe kurz mit ihr gesprochen und sie hat es für Sonntagnachmittag verabredet, ich habe es Jenny gesagt und wir sind am Sonntagnachmittag zu Doris gefahren, zwei Wochen nachdem Betty gestorben war.

Jenny sagte, es sei vorbei, sagte ich ihr

Doris Ich fing jetzt an zu ejakulieren

Sie sagte, wir können alle fertig werden, ich glaube, es war unser Abschied, ich habe gelegentlich mit Doris in der Schule gesprochen, ich habe Jenny ein paar Mal getroffen, nichts ist passiert, dann hat sie mich eines Tages gefragt, ob ich sie treffen würde, es war Ende April

und es war ziemlich warm im Dunkeln um 20-30 Uhr, ich würde ihn im Park treffen, nachdem er um 20:00 Uhr geschlossen hatte, wir gingen zu den überdachten Sitzen in der Nähe der Gang-Tribüne, legten uns auf die Bänke und fingen an zu küssen, sie plötzlich hielt an und sagte, ich schieße

Viel Sperma jetzt, nachdem es sechs Monate her war, seit ich angefangen hatte und Doris mit mir fertig war.

Obwohl sie das nicht wollte, sagte ich die Wahrheit und sagte, dass jetzt viel aus meinem Curry herauskam.

Nun, sagte sie!

Ich sagte, was meinst du?

Sie sagte, Betty sei meine beste Freundin, und sie sagte, sie würde dein Baby machen, wenn sie dich liebte, selbst wenn du so jung wärst, dass sie es nicht könne, aber ich könnte, sagte sie um ihretwillen, dann fragte sie mich, ob ich bereit sei, schwanger zu werden .

Sie war 19, ich war 14, aber sie sagte, sie würde in der Lage sein, auf sich selbst aufzupassen, sie sagte mir, dass sie und Betty vorhatten, nur für Bettys Tod zusammenzuleben.

Ich sagte ja, ich würde tun, was ich wollte, Betty auch, sie

sagte mir, ich weiß, dass jemand wissen würde, dass ich der Vater bin. Wir zogen uns aus, wir benutzten unsere Kleidung als Kissen in dem Holzstuhl, den ich darauf legte, und sie legte es hinein und sagte, oh, wie ich diesen großen vermisste und er mich ausfüllt .

Sie schlang ihre Beine um meine Taille und hielt mich fest. Ich streichelte sie hart. Ich spürte, wie sie anfing zu kommen. Ich ging etwas schneller und kam gleichzeitig. Ich musste es wirklich füllen, als es aus meinem Schwanz floss

sie hat gesagt das reicht für heute abend wir haben uns angezogen sie hat morgen um die gleiche zeit gesagt und sie ist gegangen also hat das sechs wochen gedauert

jw.org de sie sagte, sie müsse schwanger gewesen sein, nachdem ihre Periode ausgeblieben war, und hatte mehr als eine Woche Zeit, um das zu tun, was ich wochenlang nicht gesehen hatte, eigentlich fünf Monate, und ihr Bauch war stark angeschwollen.

Ich habe ihn nie gesehen

sie wieder, aber eine Freundin von ihr gab mir eine Nachricht, dass sie eine Freundin hatte und sie rot nannte, obwohl sie blond war, ich denke, es war auch ein lustiger Name, das Mädchen, das mir die Nachricht gab, sagte, als sie dich ansah, ich denke du sollte sein

Dad, aber du solltest immer noch in der Schule sein, ich sagte nur.

Ich werde im August gehen, ja, sie sagte, ich hätte Geschichten darüber gehört, dass du angeblich einen großen Schwanz hast.

Ich lächelte und bedankte mich für die Nachricht und ließ einen weiteren Teil meines Lebens vorbei.

Aber überhaupt nicht, das Mädchen, das die Nachricht überbrachte, fing an, mich wirklich zu irritieren, dass sie 17 oder 18 Jahre alt war, was Fett anbelangt, oder ich muss sagen, fette Locken um die Hüften, ein Doppelkinn ist überhaupt nicht mein Typ, noch viele andere Jungs

Auch.

Wenn sie mich sah, kam sie auf mich zu und sagte Dinge wie Hallo Eselsschwanz, wenn du mich fickst, oder ich warte darauf, dass du Hure mir die Beine spreizst, und andere Dinge, die sie sogar zu meinen Freunden um mich herum sagte

sie sahen mich seltsam an.

Nach ein paar Wochen sagte ich, wo und wann du sie willst, ich wusste, ich würde hart zu ihr sein, vielleicht würde sie aufhören, so mit mir zu reden, ich glaube, sie war sehr überrascht und schien ein wenig sprachlos zu sein .

, im Hinterhof flüsterte Jenny sie, ich sagte okay, lass uns gehen.

Wir gingen in den Hof und zur Waschmaschine, ich sagte, zieh dein Höschen aus und setz dich an den Tisch, was ist das für eine Reihe um ein Fußpiercing, ist sich nicht bewusst, dass sie es ansah und sagte, oh Gott, ich kann es nicht ertragen

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich meine Beine hochgehoben und auf meine Schultern gelegt. Eine große, fette Muschi wartete dort, etwas haarig, aber ich war nicht an Gleitmittel interessiert, um den Eintritt zu erleichtern, und es war nicht nass, ich öffnete die Lippen

Ihr Klicken und mein Schwanz drückte tatsächlich hart, hielt mich nicht davon ab, ich drückte wieder fester, dann wurde mir klar, was ich getan hatte. Sie schrie vor Schmerz und wurde um meinen Penis herum feucht. Sie war eine Jungfrau gewesen.

Ich konnte das heiße Blut spüren

Ich drückte meinen Schwanz noch härter, bis es ging, ich kam und gab ihr einen Bauch voller Sperma, sie schaffte es auch zu kommen, aber nicht hart.

und benutzte ihr Höschen, um sie abzuwischen, sie drückte sie, um nicht von ihren Beinen zu lecken. Ich sagte, morgen würde sie wieder weinen

ng und sagte in keiner Weise, dass du mir nicht wehgetan hast, dann ging sie gut, zumindest gab es keine schmutzigen Worte von ihr, als ich mit Freunden unterwegs war, aber es war nicht mehr als drei Wochen später, als sie mich erwischte, als ich mein Haus verließ sagte ich bin schwanger was

Wirst du es dafür tun Ich hatte Angst, aber ich sagte nichts, was ich tun könnte Ich dachte, was Doris ein Jahr oder länger gesagt hatte, dass ich minderjährig unter 16 Jahre alt war Ich sagte, sag etwas, das ich und ich war

es bedeutet, dass du mich vergewaltigt hast, du bist fast 19 Jahre alt, ich bin erst 14 (15), wer wird glauben, und du bist älter als ich.

Sie sagte kein weiteres Wort, schlug mir einfach ins Gesicht und ging.

Sie zog später in ein Haus und brachte einen Sohn zur Welt und wurde von jemandem adoptiert.

Als mein Leben mit älteren Frauen weiterging, hatte ich ein anderes Leben mit den Menschen, die um mich herum lebten, und wie ich bereits sagte, war ich der einzige Junge auf der Straße in meinem Alter, die Mädchen waren gleich alt oder ein paar Jahre älter neu.

wie meine Schwester neun von ihnen.

Meine Schwester und ich wurden zu ihrer Party eingeladen, als wir dort ankamen. Ich war der einzige Junge unter den 9 Mädchen, die ich verlassen wollte, aber ich wusste, dass meine Mutter meinen Gürtel stehlen würde, wenn ich es täte. Ich hörte auf, Spiele zu spielen, und wir waren zu laut sagte ihre Mutter

Gehen Sie und spielen Sie in dem großen Unterstand im Hinterhof, der für zwei Familien gemacht wurde.

Fanny war einer der Zwillinge, sie sagte, ich würde es tun, wenn meine Schwester es tun würde, beide zogen ihr Höschen aus und zeigten mir ihre kleine Muschi ohne Haare, leicht gescheitelt zwischen ihren Beinen, ein anderes Mädchen sagte, es ist nicht richtig, wir sollten alle

Ich zeigte ihm und jeder bekam sein Höschen mit neun haarlosen Fotzen vor mich, dann sagte einer der Zwillinge Derek, dass du uns deins zeigen solltest, also machte ich ein bisschen Hecheln und sie alle hatten das Gefühl, es ging hart und war ausgezeichnet von

die Mädels haben versucht, es reinzustecken, aber ich war zu groß dafür, dass es eine Party war. b

Ich wachte auf und wir gingen nach Hause. Meine Schwester, zwei Jahre jünger als ich, sagte: Erzähl niemandem davon, das habe ich nie getan, der Rest dieser Geschichte wird 19 Jahre später enden, nachdem meine anderen sexuellen Abenteuer immer wieder kamen

ohne zu versuchen, sie zu finden.

trotzdem mit fünfzehn bin ich von der schule abgegangen und habe angefangen zu arbeiten, meine mutter hat wieder geheiratet und mein stiefvater hatte einen sehr großen schrebergarten große hütte darin bin ich mit meinen tauben umgezogen wir hatten auch hühner enten gänse und puten er war bei der feuerwehr und hat dienst gemacht

Arbeit.

Ich verbrachte Stunden dort, manchmal schlief ich dort sogar Freitag- und Samstagabende. Eines Samstagnachmittags kam eine Freundin von Doris in den Garten. Ich bin sicher, Doris hat ihr von mir erzählt, weil sie zu viel wusste, ihre Entschuldigung war, dass sie ein Dutzend kaufen wollte dann frische Eier und nächste Woche ein Huhn Ich sagte, ich müsste meinen Vater nach dem Huhn fragen. Ich gab ihr ein Dutzend Eier und berechnete ihr 6 Schilling. Sie fragte, ob sie sich umschauen könnte. Ich führte sie herum, und sie sagte es Es gibt eine große Kabine, ein Sofa und einen Sessel sowie einen kleinen Topfbauchofen. Ich sagte ihr, dass ich normalerweise Freitag- und Samstagabende dort geschlafen habe. Sie sagte dann, ich sehe dich als nächstes und hoffe, dein Vater sagt, ich kann ihr ein Huhn kaufen links, geben Sie Mrs. Logan (Jean) ein. Ich nannte sie Jeanie, genau wie meine Mutter.

Der alte Mann sagte, lass sie einen der jungen Hähne haben, 12 Schilling und 6 Pence, ich habe ihn getötet, ihn gerupft und für sie bereit gelassen, die Eingeweide drin gelassen, da er das Huhn am Samstagmorgen feucht gehalten hat.

Sie kam an, mein Stiefvater war mit mir im Garten, er sprach ein paar Worte mit ihr, aber er machte sich bereit zu gehen, als er um 17 Uhr seine 24-Stunden-Schicht begann, die alle zwei Wochen stattfand, und wechselte von Nachtschicht zu Tagschicht, die er wollte Ein paar Stunden Schlaf, bevor er losfuhr, flüsterte er, dass sie die Tochter des örtlichen Zeitungshändlers sei, als er ging, und er fuhr in seinem alten, beliebten Ford-Auto los.

Ich sagte, Ihr Huhn ist in der Kabine, in die ich ging, und sie folgte mir und zog die Tür direkt hinter sich zu. Sie sagte, Doris ist eine Freundin von mir, mein Mann wurde während des Krieges verletzt und kann keinen Sex haben, er kann keinen eine Erektion, aber ich verlasse ihn nicht, aber ich brauche einen guten Fick, um es klar auszudrücken, und Doris sagt, Sie haben die richtige Ausrüstung Sie sah auf jeden Fall gut aus und ich bekam keine, als ich neben ihr auf dem Sofa saß und anfing, sie zu küssen, meine Zunge in ihren Mund steckte, ihre Ohren und ihren Hals küsste, meine Hände in ihre Bluse und in ihren BH, ihre Titten fühlte sich groß und rund und voll an, die Brustwarzen schienen eingesunken zu sein, sprangen aber heraus, als ich mit ihnen spielte. Ich legte eine Hand zwischen ihre Beine und schob den Schritt ihres Höschens beiseite und schob ein paar Finger in die Lippen ihrer Vagina ganz feucht geworden hatte sie schon meinen schwanz raus und es war echt hart ich hörte sie sagen sein

Schön, dass sie mich auf sich zog. Sie glitt nach unten, sodass ihre Muschi auf der Kante des Sofas war. Meine Knie waren auf dem Boden. Sie führte mich zu sich Ich rammte es ihr rückwärts und vorwärts, sie war heiß, nass, sie kam grunzend und stöhnend, als sie um mich herum explodierte, und ich kam auch. Es hatte eine Weile gedauert, bis ich mich aus ihr herausgezogen hatte Nachdem sie die Krücke ihres Höschens gerieben hatte, stand sie auf und sagte, wie wäre es morgen um 14 Uhr. Ich sagte, schau auf keinen Fall, was dein Höschen mit mir gemacht hat Ich war verärgert und sagte, wenn du es noch einmal willst, werden wir weder hier noch bei dir zu Hause Kleider anhaben. Ich muss darüber nachdenken. Sie sagte, sie habe das Huhn genommen und mich bezahlt und sei gegangen.

Es dauerte zwei Wochen, bis sie wieder auftauchte, ich hatte gedacht, sie würde diesmal nicht zurückkommen, sie war mit Doris zusammen, und ich wusste, sie war es, die Jean von mir erzählt hatte. Ich sagte zu Doris, Sie sagten, Sie würden niemandem von uns erzählen.

Sie sagte, Jean sei so verzweifelt danach, dass sie darüber nachgedacht hatte, Männer in Bars abzuschleppen, also erzählte ich ihr von dir, da du in Sicherheit wärst und nichts fangen würdest, es sei denn, sie wollte ein Baby und du hättest einen großen Schwanz und du würdest es sein Zufrieden und satt, sagte Jean dann, sie sei nicht glücklich darüber, sich in der Kabine auszuziehen, da wir erwischt werden könnten, also sei vereinbart worden, dass wir, wenn ich noch mit ihr gehen würde, Doris‘ Haus für eine Weile benutzen könnten, bis sie es könne die Wohnung über dem Geschäft nutzen zu können, da sie nur als Abstellraum genutzt wurde.

So stand fest, dass ich am nächsten Tag gegen 1 Uhr kurz nach dem Mittagessen zu Doris rüberfahren würde, ich war schon aufgeregt, da ich seit zwei Wochen keine Frau mehr hatte.

Ich war am nächsten Tag früh da. Jeanie kam etwas spät und ich dachte, sie hätte es sich anders überlegt, sie kam ganz rot und aufgeregt an. Wir gingen direkt ins Schlafzimmer, weil sie es wollte, weil sie seit gestern darüber nachgedacht hatte. Ich zog mich aus und stand nackt da und ich hatte einen Steifen und er stand gerade heraus. Doris war mit Jeanie reingekommen und sie sagte, da habe ich dir gesagt, dass es groß ist, S über sieben, und schau, wie groß und rund es dann ist Sie sagte, kann ich zusehen, Jean antwortete nicht, zog sich einfach aus, sie hatte langes dunkles Haar und nur einen kleinen Fleck um die Lippen ihrer Muschi, es sah aus, als hätte sie es rasiert. Sie war sehr groß und rundlich, aber nicht Fett, sehr große Titten, große Aureolen, klein, in Brustwarzen versunken, aber bald herausgesprungen, als ich mit ihnen spielte, sie lag neben mir auf dem Bett und wir begannen uns zu küssen. Ich fuhr mit meiner Zunge über und in ihr Ohr, ihren Hals hinunter und dann ihre Arme hinauf unter ihre titte und hob sie an ich nahm ihre brustwarze und lutschte hart daran

Nippel stand dann heraus Ich leckte dann die andere und nahm sie in meinen Mund und ich saugte wieder richtig hart daran dann sagte ich kann es kaum erwarten Sie rollte sich zu mir herum hob sich hoch Doris hatte darauf gewartet sie ergriff sie Mein Schwanz öffnete mit einer Hand Jeans Lippen und führte mich in sie hinein. Beide murmelten oder sagten etwas, als ich in Jean glitt. Sie war eng, nass, heiß und es ging ohne Unterbrechung hinein, als Jean hart auf mich drückte. Ich würde es auf den Boden bringen geh nicht weiter sie drückte es in sich hinein als sie sich auf und ab bewegte es dauerte nicht lange sie kam wirklich hart ihr ganzer körper wurde steif sie schrie ein langes ooohh und wurde dann schlaff als sie sich entspannte sagte zu mir geh es in mir rollte ich sie herum, so dass ich oben war, da sie schwer war und da sie größer als ich war, machte ihre Oberweite es mir schwer zu atmen, ich ließ es immer noch in ihr einweichen, als sie sich erholte. Ich rollte von ihr und beiden von ihnen spielten mit mir ich wurde bald hart Doris sagte es nochmal alles deins Jean genieße es

Damit ich ihn später dazu bringen könnte, es mit mir zu tun, wenn er will, lag Jean breitbeinig in der Mitte des Bettes. Ich fing an, sie auszulecken, sagte sie, tu das nicht, denn das ist alles, was mein Mann für mich tun kann, also ich küsste sie den ganzen Weg ihren Körper hinauf Ich lutschte ihre Titten und schob dann meinen Schwanz in sie hinein Sie war ganz nass und heiß Sie spannte wieder ihre Muskeln um mich herum an, als ich ihn in sie hinein und aus ihr heraus rammte. Diesmal dauerten wir länger, dann kamen wir beide fast zusammen stöhnte sie, als ich nach Luft schnappte. Ich rollte von ihr und legte mich zurück, sie lag eine Weile da und sagte, sie sei glücklich und satt, aber sie müsse nach Hause gehen, da sie auf sie warten würden, wie sie gesagt hatte Sie ging zur Sonntagsschule in der Nähe ihres Hauses, wie sie es manchmal tat. Sie machte sich sauber. Doris half ihr beim Anziehen, während sie Pläne für den nächsten Samstag machten, früh und den ganzen Tag, da Doris sagte, sie brauche es auch und hätte ich etwas dagegen? sagte, ich werde da sein, da mein Stiefvater Tagschicht hatte und ich alle Vögel früh füttern konnte, niemand würde mich vermissen, da sie es nicht tun würden

Ich war den ganzen Tag im Garten. Doris sagte, sie würde Kondome für ein paar Wochen besorgen. Jean sagte, sie habe einen Gummiring und ein Diaphragma würden dort unsere Mahlzeiten einnehmen, sie scherzten, dass sie baden und mich füttern würden. Jean ging. Doris bat mich aufzuhören, da sie sehr geil war und es wollte, also lag ich nackt da und wartete darauf, dass sie Jeanie verabschiedete. Sie kam zurück und nahm sie mit Kleidung Gottes, sie hatte einen wunderschönen Körper, rund und kurvig, wo es sein sollte. Ich bekam wirklich einen harten, harten Schwanz, als ich ihr beim Ausziehen zusah, sie hatte ein Kondom und rollte es über meinen Penis, sie rieb Gleitmittel darauf und sagte dann, ich kann nicht warte sie kletterte über mich breitbeinig ihre brüste reichten gerade bis zu meinem mund ich lutschte eine ein sie schlang ihre hand um meinen schwanz steckte ihn zwischen ihre schamlippen und ließ sich darauf nieder, er war drin, soweit es ging schiebend gegen ihren Schoß sagte sie es tat nach einer Weile kamen wir beide m

Als ich müde war, hat sie mich gebadet, um den Geruch von Sex an mir loszuwerden, ich zog mich an und ging in den Garten hinunter. Ich konnte es kaum erwarten, bis nächsten Samstag mit den beiden von vorne anzufangen.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.