Familientradition ch 1

0 Aufrufe
0%

Diese Geschichte beginnt vor einem Jahr.

Meine ältere Schwester Xandra (ausgesprochen wie Scandra), eine 18-jährige sexy Blondine mit Beinen, für die man töten kann, bestellt Kleidung immer online, gelegentlich haben wir (als Familie) sie gebeten, eine Show für uns zu veranstalten.

mit ihren neuen Klamotten.

Zuerst erzähle ich euch vom Rest meiner Familie und natürlich von mir.

Mein Vater starb, als ich 13 war, und meine Mutter blieb und arbeitete hart, um mich und meine Schwester aufs College und darüber hinaus zu bringen.

Meine Mutter ist eine sehr sexy Frau, Ende vierzig, mit Beinen, für die man töten kann, sie gibt gerne an, mit sehr kurzen Röcken und offenen Oberteilen.

(Habe ich erwähnt, dass sie perfekte Brüste hat? Ist sie nicht zu groß, aber nicht zu klein?).

Meine nur wenige Jahre jüngere Schwester ist eine perfekte Kopie meiner Mutter.

Nun, dann reden wir über mich, ich bin ein 17-jähriger Junge mit einem schönen Körper.

Ich mag es, meinen Körper unter Kontrolle zu halten, man kann mich als normalen, aber hübschen Jungen sehen.

Ich habe ein gutes Verhältnis zu meiner Schwester, wir gehen sehr offen miteinander um.

Genau wie beste Freunde.

Wie ich eingangs sagte, bestellt meine Schwester Kleidung immer online.

Eines Tages brachen er und meine Mutter zu einem Familienbesuch ein paar hundert Meilen entfernt auf.

Sie baten mich, für eine Woche zu gehen, und sie wollten, dass ich mich um das Haus und die Hunde kümmere.

Kein Problem für mich!

Meine Schwester sagte mir, sie warte darauf, dass etwas geliefert wird, also wenn ich den Anstand hätte, die Schachtel auf ihren Schreibtisch zu stellen.

Natürlich möchte ich.

Ich bin wunderschön, Bruder

Schließlich machten sie sich auf die neunstündige Fahrt und ich war allein.

Allein in einem Haus voller Frauenkram.

Habe ich erwähnt, dass ich einen Fetisch für Frauenkleidung und auch für Latex habe?

Ich war begierig darauf, den Schrank meiner Schwester durchzusehen, da ich wusste, dass wir die gleiche Größe hatten (sie trug meine Kleidung immer, um „cool“ auszusehen), also dachte ich, dass ich vielleicht ein paar ihrer Kleider passen könnte.

Als ich sicher war, dass sie weg waren, ging ich in das Zimmer meiner Schwester, um in ihrem Schließfach nachzusehen.

Als ich ihren Schrank öffnete (RIESIG!), fand ich die erste Tür, Kleider hingen im Rock.

Sogar das sehr heiße und sexy Kleid, das sie trägt, wenn sie wirklich die Aufmerksamkeit von Männern will.

Ich dachte daran, es zu versuchen, dachte aber, ich sollte zuerst nach Unterwäsche suchen, Cousin, du kannst keine Jungenunterwäsche tragen, wenn du dich wie ein Mädchen kleidest.

Also suchte ich nach einem Höschen.

Als ich sie endlich fand, trug ich ein sehr schönes, weiches, seidiges Paar.

Ich zog einen BH an und ging zurück in mein Zimmer, um die falschen Brüste zu tragen, die ich einmal von einer Freundin zu meinem Geburtstag bekommen hatte, nur wenige konnten wissen, dass ich gerade so glücklich mit ihnen bin.

Nachdem ich das getan hatte und ein Körper (warte auf meinen Kopf) anfing, wie ein Mädchen auszusehen, ging ich zurück in das Zimmer meiner Schwestern, um ein paar Klamotten zu holen.

Zurück im Zimmer meiner Schwester sah ich mich noch einmal um und öffnete einen Teil ihres Schranks, den ich noch nie gesehen hatte.

Ich war fassungslos, als ich mir die riesige Sammlung von Latexkleidung, Röcken, Anziehsachen und sogar einem Katzenanzug ansah!

Ich denke nur an die Kleidung der Frau, ich will den Catsuit an mir!

Ich zog, na ja, senkte das Höschen und sprang heraus, während ich den BH-Haken löste und ihn auf den Boden fallen ließ.

Ich nahm den Catsuit aus dem Schrank und fühlte einen Zettel daneben.

Ich sah die Handschrift meiner Schwester.

Hallo Thom,

Ich kenne den Latexfetisch und möchte, dass du weißt, dass ich diesen Fetisch mit dir teile.

Der Katzenanzug, den Sie in der Hand halten, ist etwas ganz Besonderes.

Wenn du ihn trägst, sitzt er wie eine zweite Haut auf deiner Haut, wie alle Katzenoveralls.

Aber dieser kann mehr.

Es gibt Ihnen die Möglichkeit, das Geschlecht zu ändern.

Wenn Sie dies tragen, werden Sie zunächst nichts spüren, aber wenn Sie in diesem Catsuit zum Orgasmus kommen, gewinnen Sie die Fähigkeit zur Geschlechtsumwandlung.

Es hat nur einen Schlüssel und gehört zur selben Vorlage wie meine Mutter und meine.

Ich weiß, du fragst dich, haben meine Mutter und meine Schwester das getragen?

Um die Frage zu beantworten, ist dies nicht der Fall.

Jeder von uns hat einen speziell für uns angefertigten bekommen.

Wenn du dich dafür entscheidest, wird sich dein Leben ändern, niemand wird dich mehr so ​​kennen wie Thom, nur wir (ich und unsere Mutter) werden es tun.

Du wirst während deiner Transformation Schmerzen empfinden.

Aber es lohnt sich.

[b]Wie auch immer du dich entscheidest, wir werden dich immer lieben

Küsse und Umarmungen

deine schwester[/i]

Ich wollte es zumindest versuchen, also wurde ich mutig und stieg in den Catsuit, zuerst meine Füße, dann meine Beine.

Es war sehr eng, aber es reichte schließlich bis zu meiner Taille.

Dann bemerkte ich etwas Seltsames, meine Beine verwandelten sich in die Beine meiner Schwester!

So waren meine Füße, sie waren kleiner.

Ich zog den Catsuit weiter hoch, steckte meine Arme hinein und zog weiter.

Der Katzenanzug legte sich schließlich auf meine Schultern, alles, was übrig blieb, war, ihn zuzumachen und die Kapuze über meinen Kopf zu ziehen.

Als ich den Reißverschluss fertig gezogen hatte, sah ich, wie die Brust herauskam.

Dann war der letzte Schritt, die Kapuze über meinen Kopf zu ziehen, sie war eng und schwer zu passen, aber ich habe es endlich geschafft.

Als ich in den Ganzkörperspiegel schaute, sah ich eine wunderschöne Dame in einem schwarzen Latex-Catsuit mit einem Körper, der töten würde, wenn er mich ansah.

Ich dachte, das Leben könnte nicht schlimmer sein.

Ich war höllisch geil, also würde der Orgasmus nicht schwer sein, ich habe einfach einige meiner Lieblingspornos angezogen und angefangen, meine Privatsphäre zu fingern.

Mit dem Latex zwischen meinem Finger und den Geschlechtsteilen fühlte es sich überwältigend an.

Ich hatte in nur 20 Sekunden einen Orgasmus, ich wurde von dem Gefühl ohnmächtig.

Es war einfach zu intensiv

Als ich aus einem traumlosen Schlaf erwachte, dachte ich, ich träume.

Das schwarze Latex war verschwunden und ich betrachtete den nackten Körper meiner Schwester aus meiner eigenen Perspektive!

Ich kniff in meine Haut und es tat wirklich weh, zumindest träumte ich nicht.

Als ich aufstand, begann ich meinen neuen Körper zu untersuchen.

Es war wie bei meinen Schwestern, auch Beine zu töten, ich schaute mich um und schloss die Fenster, falls jemand auf der Straße lauschte.

Danach fing ich an, meinen neuen Körper zu erkunden, zuerst meine Brüste, kniff sie sanft, rieb meine Brustwarzen, es fühlte sich ganz anders an als meine Männlichkeit, es war tatsächlich ein erregendes und ein sehr angenehmes Gefühl.

Ich reibe sie weiter mit einer Hand, während die andere langsam nach unten kommt, zuerst mein Bauch, wirbelt um meinen Bauchnabel herum, bis ich schließlich meine neue Fotze treffe, nach einiger Zeit bewege ich mich auf meiner neuen Katze, ich fange langsam an, mich darauf zu bewegen und

Wie ein Fingergefühl auf meinen Lippen begann ich mich auf meine Klitoris zu konzentrieren.

Da schlug mir eine Frau für meinen ersten Orgasmus ins Gesicht.

Es begann an meinen Zehen, und als ich nach oben ging und stärker wurde, spannte sich jeder Muskel in meinem Körper an und schließlich entspannte sich jeder Muskel sofort.

Während ich auf der Orgasmuswelle ritt, kam ich wieder und verdoppelte die Intensität meines Orgasmus.

Ein Erlebnis, das nie vergessen wird.

Nach diesem Orgasmus schlief ich wieder ein.

Ich habe ein paar Stunden geschlafen, bevor ich aufgestanden bin.

Als ich aufstand, wusste ich, dass ich meine Männerklamotten nicht mehr tragen konnte, also schaute ich in den Schrank meiner Schwester und holte ein Schlupfkleid heraus, das Höschen, das ich tragen wollte, und ging die Treppe hinunter.

etwas zu essen zu holen.

______________________

Hat Spaß gemacht Jungs, Teil 2 ist im Aufbau.

Wenn Sie sich entscheiden, einen zu geben, hinterlassen Sie bitte einen konstruktiven Kommentar.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.