Fantazi_ (2)

0 Aufrufe
0%

Sie gehen in den Laden und prüfen, ob wir, die hier arbeiten, wirklich unseren Beitrag leisten.

Er sieht mich in meiner Uniform, gelben Bluse und Hose, die meine Augen automatisch von meinem Po ziehen.

Sie können keine Skizzen von Unterwäsche sehen, aber Sie können sehen, dass ich einen BH unter dem Hemd habe.

Du führst mich zu einem Regal, wo du mir sagst, dass da Staub ist, und du willst sehen, wie ich ihn abstaube.

Als ich aufstehe, packst du meine beiden Handgelenke – und ziehst sie hinter mich, mit der anderen Hand packst du mich an den Haaren und ziehst mich aus dem Regal.

Du nimmst die Handschellen aus dem Regal und beißt mich, rollst mich herum und zwingst mich, die ganze Zeit zu knien, während ich meine Augen schließe …

Du sagst mir, ich soll dich ansehen und ich stimme zu. Du siehst die Mischung aus Angst, Verwirrung und schließlich Lust in meinen Augen, und es gibt dir all den Treibstoff, den du brauchst, um mit dem weiterzumachen, wofür ich mit dir geflirtet habe so etwas

viel Zeit und Du wirst mir sagen, was mir das ganze Mobbing bringen wird.

Sie nehmen das Handy aus der Tasche und bekommen die Nummer meines Mannes.

Als er antwortet, sagst du ihm, dass er mich nicht von der Arbeit abholen muss und dass du mich zu Hause lassen wirst, wenn du und ich das Meeting beenden.

Dann schnappst du dir die Schere und schneidest das Shirt, das ich offen von Taille und Schultern getragen hast, bindest die Träger meines BHs los und ziehst ihn aus, drückst grob meine Brustwarzen, bis du Tränen in meinen Augen siehst.

Lass für den Moment meine Nippel und öffne meine Hose, ziehe meinen Schwanz heraus und sag mir, ich soll mich öffnen.

Du sagst mir, ich soll deinen Schwanz anbeten und ich küsse ihn, als ob mein Leben davon abhängt, genieße es fast so sehr wie du … drückt plötzlich meine Haare zusammen und schiebt sie hart in meine Kehle, wenn ich sie nicht öffne.

meine Kehle für dich, du schlagst mir ins Gesicht und sagst mir, wenn ich wüsste, was gut für mich ist, würde ich das Getränk schlucken, das du für mich hast.

Ich verstehe, dass es mir nicht erlaubt ist, einen Punkt zu übersehen, und ich versuche, meine Kehle zu öffnen, indem ich mich ein wenig zurückhalte. Sie sagen mir, ich soll tief einatmen, und ich kann spüren, wie es in meine Kehle eindringt, und es hält, indem ich ein wenig ein- und ausatme, bis Ich fange Augen an

In meinem Kopf zurückzurollen, wenn du dich zurückziehst und mich noch einmal Luft holen lässt. Du steckst meinen Schwanz wieder in meine Kehle und spritzt mit einer starken Vibration. Ich versuche, mit all dem warmen Samen Schritt zu halten, der mich füttert, aber versuche es

da es verschütten könnte und Sie das verärgert.

Zieh mich grob auf meine Füße und in die Aussichtskabine, setz dich auf die Couch, zieh meine Hose und mein Höschen aus und zieh mich mit dem Gesicht nach unten auf deinen Schoß und fang an, mich am Ende mit Pony zu schlagen …

Irgendwann merkst du, dass ich sehr aufgeregt bin und dass meine Säfte über dich strömen.

Du tauchst deine Finger in mich ein und nimmst sie heraus, um den Honig an deinen Fingern zu schmecken, dann entfernst du mehr und lässt mich deine sauberen Finger lecken.

Fangen Sie langsam an, mich mit Ihren Fingern zu treten, die meine Erregung gelegentlich davon abhalten, sich zu beruhigen, bis mein Orgasmus meine Muschi um Ihre Finger schrumpfen lässt und ich vor Ekstase schreie …

Du wirfst mich auf den Boden und befiehlst mir, mich in Position zu bringen, das andere, was ich weiß, ist das Schlagen deines Gürtels über den Hintern und den Rücken …, „habe ich dir gesagt, du sollst die Schlampe erledigen?“

wenn ich Sie sagen höre: „Von jetzt an dürfen Sie nur noch entlassen werden, wenn ich Sie lasse, VERSTEHEN SIE?“

Zum ersten Mal, seit ich angefangen habe, für Sie zu arbeiten, und all den koketten Blicken, die wir in diesen letzten 8 Monaten zwischen uns ausgetauscht haben, frage ich mich, was Sie dazu bringt, zu punkten, und frage mich, ob es noch mehr Überraschungen für mich gibt, die versuchen, nicht an die blauen Flecken zu denken, die sind erstellt in

mein Rücken rutscht in den Subraum, ohne es zu merken ……

Du sagst mir, ich soll aufstehen, und wenn ich aufstehe, hebst du mein Kinn an und küsst sanft mein Gesicht mit Tränen und umarmst mich dann fest.

Nachdem ich meine Handschellen abgenommen habe, nimm die Bluse aus dem Auto und sag mir, ich soll mich anziehen, und während ich es tue, nimmst du den BH, den ich getragen habe, und steckst ihn in meine Tasche.

Wir schließen den Laden und du öffnest mir die Tür deines schwarzen Geländewagens, hilfst mir hinein und schließt sie fest, wenn ich drinnen bin.

Kurz bevor Sie den Schlüssel umdrehen, rufen Sie meinen Mann noch einmal an und sagen Sie ihm, dass ich es nicht tun werde

noch ein paar Stunden.

er bittet mich, mit mir zu sprechen und fragt mich, ob alles in Ordnung ist.

Ich sage ihm, dass es mir gut geht, er lacht nur und sagt, ich soll Spaß haben.

wir verabschieden uns und legen auf.

Wir fahren eine Weile und ich schaue keine der Landschaften an, die andere Sache, die ich weiß, ist, dass du meine Brustwarze drückst, „ICH SPRECHE MIT DIR!“, es ist dir peinlich, sie anzusehen und dich zu entschuldigen, du sagst: „ICH HABE GEFRAGT WENN

SIE VERSTEHEN DIE SITUATION „Ich bin mir nicht sicher, was ich antworten soll. Ich sage nur: ‚Sie haben das Sagen, Sir, Sie legen die Regeln fest und ich folge ihnen'“ „Endlich“ ist alles, was Sie sagen und aus dem Auto steigen.

Du kommst um das Auto herum, öffnest die Tür und hilfst mir raus.

Ich schließe meine Augen ganz fest gegen das Licht und bemerke, dass wir uns in einem Luxushotel befinden.

Er nimmt mich bei der Hand und bringt mich hinein, wo Sie dem Rezeptionisten den Namen nennen, unter dem Sie die Reservierung vorgenommen haben, er fragt nach einer Karte und gibt uns die Schlüsselkarte für die Suite und eine Klingel zeigt U / uns zu O /

unsere Suite.

wenn wir da sind, lass mich zuerst rein und dann klingel und schließ die tür hinter dir ………..um weiterzumachen…

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.