Ist das mutter?

0 Aufrufe
0%

… wie er immer die Schlafzimmertür, die Badezimmertür abschloss und wie ich ihm keinen Blick zuwerfen konnte.

Troy fragte: „Dana, was trägt sie morgens als erstes?“

Ich sagte: „Es ist ein dickes Kleid und es ist oben zugeknöpft.

Kannst du nichts sehen?

„Ich glaube, er mag mich, Dana, mag ihn – ein bisschen?“

schaut mich an, verstehst du?

sagte Troja.

„Traum, mit seinen sexy Augen macht jeder Mann, den er ansieht, einen Fehler.“

Ich sagte.

Wir haben das schon einmal gemacht.

Meine Mutter war zu Hause, aber ich stand auf und schloss meine Schlafzimmertür ab.

Hat uns das Reden über meine Mutter verrückt gemacht?

Also war es Zeit zu masturbieren.

Es war aufregend für uns, heimlich zu masturbieren, während er zu Hause war.

Wir holten unsere Schwänze raus und fingen an zu masturbieren.

Hier? Was wäre wenn?

S?

kam.

Troy sagte: ‚Yah?. Jetzt kam er hierher und sagte: ‚Oh Leute, lasst mich das für euch tun.‘

und gab uns Kunsthandwerk.

„Halt die Klappe, Troy, ich träume davon, dass du uns beide eines Nachts gleichzeitig fickst.“

„Oh ja, das wäre toll.“

sagte Troja.

Ava, Mutter?

Unser Computerraum war direkt neben Danas Schlafzimmer.

Sie wussten nicht, dass ich sie hören konnte, als der Spind offen war.

Ich hörte sie reden und hörte schweigend zu.

Jetzt hatten sie Spaß daran, an mich zu denken.

Zuerst musste ich meinen Mund bedecken, um nicht zu kichern?.aber?.Als sie darüber sprachen, wie sexy und heiß ich sei, konnte ich nicht anders, als erregt zu werden.

Dann wurde ich noch mehr erregt, als sie darüber sprachen, meine Vagina zu lecken und an meinen Brüsten zu saugen.

Ich wurde tatsächlich nass.

Troy war ein gutaussehender Mann und hatte mich mehrmals dabei erwischt, wie ich ihn anstarrte.

Als sich unsere Blicke das letzte Mal trafen, kam er auf mich zu und fing an, meinen Nacken zu reiben.

Ich erstarrte und meine größte Schwäche übernahm.

?Stoppen?

Ich habe nicht gesagt.

Es war ein streng gehütetes Geheimnis von mir.

Was ist, wenn ein Typ, den ich mag, seine Hand sexuell auf mich legt?

Ich würde einfrieren und aufhören?

Ich hatte nicht die Kraft zu sagen.

Früher hatte ich dieses heiße Kribbeln in meinem Bauch, Körper und besonders in meiner Vagina.

Ich war ein Sklave der Gefühle und es konnte so weitergehen, bis ein Mann Sex hatte.

Nur der Vater meines Sohnes wusste das, weil wir uns so kennengelernt haben.

Wir waren Kinder und er legte im Wald seinen Arm um mich.

Ich erstarrte und er fuhr fort und fing an, meine Brüste zu fühlen.

Bald griffen wir nach einem Haufen Blätter und er zog mir mein Höschen aus.

Ich genoss all diese neue Aufregung und ließ ihn tun, was er wollte.

Wir hatten unseren ersten Sex und gingen viele Male zurück in den Wald.

Von diesem Moment an musste ich aufpassen, dass ich erfrieren würde, wenn ein Mann eine warme Hand auf mich legen würde.

Nur war es jetzt irgendein Mann.

Mein Vater, meine Onkel, meine Cousins ​​​​machten mich alle an und sie wussten es nicht.

Dieses Gefühl der Kontrolle übernahm mich und machte mich zu einem völlig unterwürfigen Mädchen?.Aber?.Ich liebte sie ein bisschen..

Troys starke Hände machten mich schwach und schwindelig.

Ich glaube nicht, dass Sie Dana von diesem Tag erzählt haben.

Dana war draußen, um etwas zu tun, und Troys Hände zogen mich sanft zurück und ich lehnte mich gegen ihn.

Mein Herz schlug schnell, als ich einen Knoten zwischen meinen Pobacken spürte.

Er fuhr fort, meine Arme hinunterzulaufen und rieb seinen Nacken.

Meine Augen schlossen sich, da ich zu schwach war, ihm zu widerstehen.

Er fühlte meine Hüften, Taille und unter meinen Armen, strich einfach über die Seiten meiner Brüste.

Schüttelfrost bedeckte meinen Körper, als die Beule wuchs.

Wir hörten Dana kommen und Troy raste davon, als wäre nichts passiert.

Ich hörte weiter zu, während Troy erklärte, wie man Sex mit mir hat.

Dana stimmte zu, und die Details, die sie sagten, verursachten mir Hitzewallungen.

Dort wurde es ruhig.

Dann hörte ich leises Stöhnen, als ob sie ihre Ejakulation getroffen haben muss.

Sie seufzten, kicherten, stöhnten und verließen dann den Raum.

Sie wussten nie, dass ich im Computerraum war.

Ich war ein Chaos.

Ich schwitzte und mein Höschen war durchnässt.

Ich konnte einfach nicht warten, bis ich es das nächste Mal wieder tat.

Mit Troy allein zu sein und mich zu massieren, ?absichtlich?

Ich habe nicht genau Stopp gesagt.

Irgendwie fühlte ich mich nicht schuldig, weil ich es so gelassen hatte, mit einem jungen Mann zu tun zu haben.

Es ist ein bisschen wie?

Falsch, aber ich war jetzt eine alleinstehende Frau und hatte Bedürfnisse, die ich nirgendwo anders hinbringen konnte, und es war sehr privat und komfortabel.

Troy war immer hier und manchmal waren wir allein.

Ich stellte mir vor, dass Troy und ich leidenschaftlichen Sex hatten und niemand würde es wissen.

Ich wartete darauf, dass mein Verlangen nach Troy stärker wurde, dann tat es das.

Dana wollte das ganze Wochenende campen gehen.

Troy würde nicht gehen.

Mein Herz erwärmte sich bei dem Gedanken an die Gelegenheit, die ich haben würde.

Ich bitte Troy, sich am Samstagmorgen einzuschleichen, um etwas zu erledigen.

Er lächelte und leise …? ja?

sagte er und drückte schnell meinen Arm.

Ich zitterte, als sie und Dana zu Danas Zimmer gingen.

Ich ging in den Computerraum, um zuzuhören.

Troy sagte Dana kein Wort über seine Ankunft am Samstagmorgen.

Ich fühlte mich erleichtert und sicher wegen der Troys und meiner Gewerkschaft???

Es erzeugte eine Wärme und Aufregung in mir, die ich nicht beschreiben kann.

Jetzt ein wenig? Wichsen?

Ich werde es selbst tun.

Es hätte 24 Stunden gedauert, bis Troy hier ankam.

Ich vermied es, meine Muschi zu reiben, um mich nicht an Troy zu binden.

Dafür war es jetzt zu spät.

Ich war einfach geil.

Sie gingen weg, um irgendwohin zu gehen, und meine Robe war immer noch an mir.

Ich ging in Danas Schlafzimmer.

Hier masturbierten sie und ich saß auf seinem Bett.

Anscheinend hatten sie im Bett masturbiert, ich konnte es riechen.

Entladung.

Ich fühlte Danas Bett.

Es ist eine nasse Stelle.

Ich habe neben dir geschlafen.

Ich lasse mich vom Duft frischer Ficksahne berauschen.

Ich habe das noch nie zuvor gemacht und meine Finger in meinen Bademantel und mein Höschen gleiten lassen.

Meine Schamhaare waren schon nass.

Ich steckte meine Finger in meine Spalte und rieb meinen Kitzler.

Jetzt fühlte ich die Aufregung, mit ihnen zu masturbieren, die jederzeit nach Hause kommen könnte.

Ich spreizte meine Beine vollständig und begann hineinzugehen.

Ich konnte es fühlen und ich baute einen Orgasmus auf.

Ich stecke meine Finger in meine Fotze, als würde Troy mit mir schlafen.

Meine Handfläche rieb meinen Kitzler und ich fing an, hyper zu werden.

Meine Hüften hoben sich zu meinen Fingern und ich hatte im Geiste Sex mit Troy.

Ich fühlte meine Brustwarzen und fing an zu zittern.

Ein Stöhnen, als sich mein Körper in der Lust des Orgasmus verdrehte?

Oh mein Gott?

War das der intensivste Orgasmus, den ich je erlebt habe?

Jetzt war ich komplett nass und Danas Bett auch.

Irgendwie war es mir egal, als ich da lag und mich in meiner Euphorie treiben ließ?

Ich konnte immer noch das Sperma riechen, das sie hinterließen.

Ich hörte, wie die Haustür geöffnet wurde.

Ich rannte in mein Schlafzimmer und schloss die Tür und schloss sie ab.

Ich hörte.

Sie gingen zu Danas Schlafzimmer und schlossen die Tür.

Beeindruckend!

Was würden sie sagen?

Kalb?..

Wir gingen in mein Zimmer, um uns ein paar Pornos anzuschauen.

Troy saß immer auf meinem Bett, so wie ich auf dem Computerstuhl saß.

Troy war ruhig und lächelte.

Troja??

Ich habe in Danas Bett etwas gerochen, das ich liebe.

Die Muschi seiner Mutter.

Danas Mutter war hier.

Ich erinnerte mich an den sexy Geruch ihres Höschens, den Dana ihr abgenommen hatte.

Sie benutzte immer eine bestimmte Körperlotion.

Es war mit ihrem Katzenaroma vermischt und es war himmlisch.

Dachte er, es wäre Dana? Ich lächelte über ein heißes Porno-Video, das er gefunden hatte.

Mir wurde schwindelig bei Bildern von ihm, wie er sich in meinem Bett selbst masturbierte?… Ich sagte nichts zu Dana, während ich von morgen träumte?

Ava?..

Als ich auf die Ankunft von Troy wartete, wurde ich richtig nervös.

Ich hatte meinen Körper in guter Form gehalten und es war sehr erregend für mich, einen jungen Mann wie ihn gehen zu lassen.

?Besondere?

Letzte Nacht habe ich ein Kissen zwischen meine Beine gelegt und meinen Kitzler fest darauf platziert.

Dies führte zu einem Traum, herauszufinden, dass ich auf Troy stand und seine jugendliche Leidenschaft mit meiner verband.

Samstag?..

Ich zog meine andere Robe an, die ich mein Dekolleté zeigen ließ.

Kein BH, kein Höschen.

Ich habe gehört, du hast es getroffen.

Ich ließ ihn herein und sah mich an.

Wir standen nur lächelnd da.

Ich drehte ihm den Rücken zu und flüsterte: (?Ich brauche eine Nackenmassage, Troy, okay?) Ich fühlte, was ich wollte.

Zwei warme Hände an meinem Hals.

Mein Kopf drehte sich langsam zu ihm um.

Er atmete so schwer wie ich.

Ich lasse es geschehen.

Ich spürte seinen riesigen Patzer zwischen meinen Pobacken.

Er fing an zu flüstern.

(??Ava ?Ich?.Ich finde dich hübsch. Ich weiß, ich sollte es nicht, aber ich kann nicht anders. Ich werde so geil, wenn ich dich berühre und?? Ich küsse deinen Hals?) Ich war wie erstarrt

in meiner sexuellen Pracht, aber ich schaffte es zu sagen: (??you?(atmet)?you can?.anything you want?.Troy.?) und ich brachte meinen Hals dicht an seine Lippen.

Troja?..

Das war besser als meine Träume, ihren Körper zu spüren.

Ich konnte nicht glauben, dass er mich ihn fühlen und seinen Hals küssen ließ.

Ich hatte immer noch Angst, dass er mich aufhalten würde, aber würde er mich tun lassen, was ich wollte?

(??wir gehen besser weg von den Fenstern.?) sagte er und führte mich ins Schlafzimmer.

„Was willst du?“ Seine eigene Stimme sagte dies immer wieder in meinem Kopf.

Er schloss die Schlafzimmertür und schloss sie ab.

Er drehte sich wieder um und wandte sich mir zu.

Ich fing an, seinen Hals zu küssen.

Ich zog meine Hand weg und ihre Robe fiel ihr von den Schultern.

Sie ließ mich meinen Patzer in ihren Arsch schieben, während sie auf ihr wunderschönes Dekolleté starrte.

Seine Augen waren geschlossen, als er nach Luft schnappte.

Jetzt fing ich an, die Oberseite ihrer Brüste zu fühlen und befingerte ihre Vorderseite, um die weichsten Brüste zu fühlen, die ich je gefühlt habe.

Ich küsste sie seitlich ins Gesicht, als sie die Küsse keuchend erwiderte.

Ich hatte das noch nie einer erwachsenen Frau angetan und meine Beine zitterten.

Ava?.

Ich war so heiß und jetzt sind meine weiblichen Impulse an einem Wendepunkt.

Er war unerfahren und ich musste ihm helfen.

Ich streckte die Hand aus und zog meine Robe von meinen Schultern.

Ich lege deine Hände auf meine Brüste.

Ich nahm seine Finger und ließ ihn meine Brustwarzen rollen.

Ich hob dann meine Robe von hinten und löste seine Shorts.

Ich schnappte mir seinen steinharten Ständer und führte ihn zwischen meine nassen Beine.

Ich fing an zu schaukeln und ließ meinen Kopf an der Unterseite meiner heißen Katze reiben.

Ich fühlte das Zittern in seinen Beinen.

Ich war in meiner eigenen Welt des Vergnügens und es machte sich schnell bemerkbar, als wir beide anfingen, uns heiß und schwer zu fühlen.

Ich zwang uns, zu meinem Bett hochzuarbeiten und mich mit dem Gesicht nach unten hinzulegen.

Ich hob meinen Hintern und griff zwischen meine Beine und richtete seinen Fehler auf meine Katze.

Das ist es, was ich mir schon sehr lange gewünscht habe.

Ich ging zurück zu ihm und wir fingen an, glatt und tief zu ficken.

Er war wirklich aufgeregt und die Energie seiner Jugend trat ein.

Seine Hand lag auf meinen Brüsten und er fickte mich hart und schnell.

Ich wusste, dass es schnell auslaufen würde, also hielt ich an und zog es mir herunter.

Ich stellte mich hinter mich und hob ihn hoch.

Ich habe deinen großen Mann an meinen Mund geführt.

Damit hatte er nicht gerechnet und ich nahm seinen Schwanz in mich auf.

Hier ist es.

Er stöhnte und sein Sperma spritzte stark heraus.

Ich saugte, während er weiter kam und bockte.

Es überschwemmte meinen Mund und konnte nicht alles schlucken.

Es kam aus meinem Mund, meinen Lippen und meinem Kinn.

Ich drückte meine eigene Klitoris und wurde vom Orgasmus erschüttert.

Troja?..

Ich war in einer neuen Welt.

Ich hatte nicht erwartet, dass es mich so schnell in seinen Bann zieht.

Er ließ mich Sperma in seinen Mund pumpen, während sein Körper mit meinem schaukelte.

Seine Zunge lief über die Spitze meines Schwanzes und machte mich vor Lust verrückt.

Eine Hand kniff in meine Pobacken und stieß ein Stöhnen aus, das ich liebte?.?mmmm?.er wiederholte es immer und immer wieder.

Endlich hatte ich die Kraft gefunden, es abzuziehen, und jetzt wollte ich es wieder zurückschrauben.

Er hob seine Beine und mein Schwanz war weg.

Seine Arme schlangen sich wie ein Bär um mich.

Mein Schwanz rutschte, als er so schön stöhnte.

Wir begannen uns langsam zu lieben, während ich weiter meinen Körper spürte.

Die Katze einer erwachsenen Frau fühlt sich ganz anders an als die eines jungen Mädchens.

Er wusste, wie man die Emotionen bewegt und ausführt, die wir wollten.

Ava?..

Die Dinge änderten sich und es ging schnell.

All diese Männer aus meiner Vergangenheit, ich war machtlos, weil sie mich gefickt haben.

Ich hatte jetzt die Kontrolle über Troy und trainierte ihn, mich so zu ficken, wie ich es wollte.

Ihr jugendlicher Spermastoß schluckte mich einfach erfrischend und jetzt würde ich den Höhepunkt erreichen, den ich wollte.

Ich wollte ihm jede Leidenschaft nehmen und sie uns geben.

Ich habe es getan, was ich wollte.

Ich führte ihn mit seinem Schwanz zu meinem G-Punkt.

Ich fühlte mich wild und frei, sie so hart zu ficken, wie ich wollte.

Wir hatten ein ganzes Wochenende und ich hatte Pläne für ihn.

Ich beschleunigte und ließ mich gehen.

„Fick mich, Troy?“, dachte ich.

Er ging dort hin und meine Muschi war bereit für einen super Höhepunkt.

Ich drückte ihn fest, als er anfing zu bauen und zu bauen.

Als ich mich ihm näherte, hörte ich das Pfeifen.

Wir schlugen ihn, während er eingesperrt war, während ich seinen Schwanz tief in mich trieb und der Höhepunkt meinen ganzen Körper erschütterte.

Ich musste schreien, weil ich so eine schwere Ladung auf meine Muschi gelegt hatte.

Ich drückte meine Muschi so fest ich konnte auf seinen Schwanz.

Er schüttelte es und schlug es immer wieder.

Ich liebte das Gefühl von heißem Sperma, das mit der Leidenschaft, die ich wollte, in mich gespritzt wurde?

Troja??

Ich wollte nie nach Hause.

Ich will nur bleiben und Ava ficken.

Wir haben das ganze Wochenende mehrmals gefickt.

Ich musste meinen Eltern erzählen, wo ich war, damit sie es nicht erfuhren.

Ich lag auf meinem Bett und fragte mich, wie Dana und mein Freund vor Eifersucht sterben würden, wenn sie es wüssten.

Ich würde es ihnen nie sagen.

Ich wollte alles für mich.

In der nächsten Woche war ich bei Dana zu Hause und unterhielt mich in ihrem Zimmer.

Ich sagte ihm, ich hätte eine neue Jugend.

Die Freundin, hinter der ich her bin

Ich sagte ihm, dass ich alte Frauen nicht mag, die ich ficke.

jetzt und er fängt an, mir zuzustimmen.

Wir sprachen über kräftige junge Küken und wie sexy sie sind.

Ich habe dafür gesorgt, dass wir es nicht tun.

Sprechen Sie über das Ficken Ihrer Mutter.

Ich habe es nie wieder angesprochen.

Ich fühlte mich wohl dabei, Ava für mich eingesperrt zu haben.

Wir gingen in die Küche, um etwas Essbares zu suchen.

Ava war einfach da und ignorierte mich, wie wir es geplant hatten.

Dann ging er zurück zu Dana und sagte: „Würdest du mir eine Nackenmassage geben, Dana?“

Er legte seinen Kopf auf Dana und schloss seine Augen.

Dana sah mich an.

Gib ihm ein ?ewwwww?

Schau, und er zeigte auf meinen Mund, als würde ich würgen.

Er sagte: „A, ich muss die Mutter anrufen, und sie steckte ihre Hand in ihre Tasche.

Er gab vor, jemanden anzurufen und ?mit niemandem?

Ava sah mich an, lächelte breit und warf mir einen Kuss zu.

Ich nahm sofort Danas Platz ein und fing an, Avas Nacken zu massieren.

Er erstarrte, als ich den Bereich um sein Ohr küsste.

Sie stand still, als ich anfing, ihre schönen, straffen Brüste zu spüren.

Wir sahen zu, wie Dana über die Straße zum Haus ihrer neuen Freundin ging.

Meine Hand fuhr hinter Avas Rock, als sich die Tür öffnete und sie hereinkam.

Ich beugte sie über den Küchentisch, während wir beide das Haus von Danas Freundin beobachteten.

Ava öffnete dann meine Hose.

Er zog meinen Penis heraus und streichelte ihn.

Sie hatte kein Höschen und sie hat es versaut.

Ich fing an sie zu ficken, sie beugte sich über den Küchentisch.

Er stöhnte leise, als der Tisch schwankte.

Wir begannen, uns schneller zu lieben, als wir die Tür auf der anderen Straßenseite offen sahen.

Ava sagte: ?Ejakulieren Sie auf mich, beeilen Sie sich!?

Gerade als ich mit einer großen Ladung hereinkomme, sehen wir, wie Dana auf das Haus zugeht.

Ich ging schnell nach draußen, während ich unsere Kleidung reparierte.

Ava setzte mich hin und legte ein Handtuch auf meinen Schoß.

Er stellte mir sofort eine Schüssel Walnüsse und einen Nussknacker in den Schoß.

Während meine Härte nicht nachließ, spielte ich es so, als würde ich sie für ihn brechen.

Dana kam herein und sah mich an.

„Ewww, ich hasse es, diese verdammten Dinger zu zerbrechen.

Ich bin bei Danny, bis später?

und schnell gegangen.

Ava lächelte.

Ich lächelte.

Er ging und schloss die Haustür ab und ging zurück in die Küche.

Er stellte die Schüssel und das Handtuch auf den Tisch.

Er flüsterte atemlos: (?Pass auf das Fenster auf.?) Er bückte sich, öffnete meinen Reißverschluss und nahm meinen Schwanz heraus.

Ich fühlte die Wärme seines Mundes, als er meinen Schwanz vom Himmel lutschte.

Ich fuhr mit meiner Hand ihren Rock hinauf, um ihre heiße Fotze zu fingern.

Zuerst erstarrte sie, aber dann spreizte sie ihre Beine ein wenig mehr.

Seine Finger verbinden sich mit meinen, während wir beide seine nasse Fotze fingern.

Das Fenster wurde verschwommen, als er wusste, wie er mich so gut zum Abspritzen bringen konnte.

Ich wand mich, als er das schießende Sperma saugte.

Es ist schön? hmmmm?

Das Geräusch wurde lauter, als sein Spritzer unsere Finger nass machte.

Sie schüttelte es zitternd, während sie ihre Brüste hielt, um sie ruhig zu halten.

An diesem Abend kam Dana aufgeregt nach Hause.

Wir gingen ins Schlafzimmer, um uns privat zu unterhalten.

Schließlich erwischte er Dannys Schwester allein und sie vermasselten es in einem Lagerschuppen.

Dann sah er mich mit einem Lächeln an.

Er fing an zu lachen.

genannt:

„Tut mir leid, Mann, bist du geblieben, weil du für meine Mutter Nüsse geknackt hast?

ich hab nur gelächelt……

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.