Jeff nackt in der schule 3

0 Aufrufe
0%

Mittwoch, 1. September 2005

Ms. Bremer war wieder in der Umkleidekabine, aber dieses Mal folgte sie Zach statt uns.

Als wir bei Miss Lease ankamen, beugte sich Hunter herunter, um mit mir zu sprechen.

»Es ist an der Zeit, dass ich Sie für gestern bezahle«, sagte er, hob mich hoch und legte mich auf Miss Leases Schreibtisch.

Ich schnappte nach Luft, als er meinen Penis in seinen Mund nahm.

Er fing an, mich tief zu erwürgen, als meine Freudenschreie das Klassenzimmer erfüllten.

„Ich komme!“

Ich schrie und zog mich, als die ersten Spermienkrämpfe durch meinen Schwanz gingen.

Sie steht auf, Spermafäden bedecken ihr Gesicht und tropfen ihren Hals hinunter.

Mit einer Grimasse pumpte er seinen verstopften Schwanz, bis er in meiner Brust explodierte.

Dann umarmte er mich liebevoll und wir küssten uns, bis der Applaus der Klasse uns wieder in die Realität zurückholte.

Kurz vor Unterrichtsende spricht Dr.

Ich wurde in Weems‘ Büro gerufen.

Ich ging zum Verwaltungsgebäude und klopfte an die Tür.

»Kommen Sie herein«, sagte er.

Ich bemerkte, dass auch Fräulein Bremer im Zimmer war.

„Bin ich wegen irgendetwas in Schwierigkeiten?“

Ich fragte.

„Überhaupt nicht“, antwortete Dr.

Weems: „Wir mussten dich einfach aus dem Klassenzimmer schmeißen.“

„Wir haben einen Plan, um diese Mobber zu fangen. Wenn du gehst, werde ich dir aus der Ferne folgen und ein Tonbandgerät in der Hand halten. Hoffentlich warten sie auf dich, und wenn ja, dann haben wir es.“

zu ihnen.“

„Was ist, wenn sie weglaufen?“

„Ich habe Hunter in den Plan aufgenommen, er wird im Flur warten, um sie zu fangen.“

„Perfekt!“

Frau Bremer nickte: „Das ist definitiv eine einzigartige Art, mit Mobbern umzugehen. Ich muss es in meinem Bericht an den Staat erwähnen; es wird sicherlich einige der Bedenken des Gesetzgebers beruhigen.“

Ich verließ das Büro und ging zum Deutschkurs, kurz nachdem Dr.

Mir folgten Weems und Miss Bremer.

Natürlich warteten sie auf mich.

„Hey Schwuchtel!“

Der Rädelsführer schrie: „Wisch die Ejakulation deines Freundes von deiner gottverdammten Brust!“

Sie umringten mich bedrohlich.

Ihren Hänseleien folgte bald Dr.

Es endete damit, dass Weems sein Tonbandgerät schüttelte.

„Das ist genug!“

er weinte.

Die Schläger verloren sofort ihre Muskeln und wandten sich zur Flucht um, wurden aber von Hunter getroffen, der an der Tür stand.

„Die Tonbandaufnahme sollte ausreichen, um Dr. Martin zu überzeugen, aber ich möchte, dass Sie beide bleiben und die Geschichte überprüfen.“

Später Dr.

Wir folgten ihm zu Martins Büro.

DR.

Martin traf sich mit jedem einzeln und rief dann Hunter und mich an, um uns unsere Seite der Geschichte zu erzählen.

„Jeder hat eine andere Geschichte erzählt, und Sie nehmen beide an der Tonbandaufnahme teil, also wird es nicht schwierig sein, ihre Schuld zu beweisen“, sagte er, „aber ein so ernster Fall erfordert eine formelle Disziplinarverhandlung, was bedeutet,

ihre Familien anzurufen.

Ich möchte, dass ihr Kinder bleibt und den Eltern erzählt, was ihr mir gesagt habt.

Auf diese Weise werden sie vielleicht nicht zu sehr gegen mich kämpfen.“

DR.

Weems warf ein: „Bevor die Eltern hierher kommen, müsst ihr die Leere aufräumen, das wird euch weniger vertrauenswürdig erscheinen lassen.“

Wir gingen ins Badezimmer und wischten uns ab.

Dann Dr.

Wir saßen auf dem Sofa vor Weems‘ Büro.

Hunter legte schützend seinen Arm um meine Schulter.

„Es tut mir leid, dass du das tun musstest“, sagte er.

„Danke, dass du mir geholfen hast“, antwortete ich.

Wir küssten uns ein paar Minuten und umarmten uns.

Hunter sprach erneut: „Also schätze ich, deine Familie sucht nach einer neuen Kirche.“

„Ja, anscheinend sind wir in unserem alten Selbst nicht willkommen.“

„Ich habe heute Abend ein Jugendgruppentreffen, wenn du kommen möchtest.“

„Danke, klingt toll.“

„Gut, dann hole ich dich um viertel vor fünf ab, mein Cousin kommt.“

„Wie lange werden sie bleiben?“

„Ich weiß nicht, sie mussten wegen des Hurrikans evakuieren. Jetzt sieht es so aus, als wäre ihr Haus überflutet, also können sie ein paar Monate hier bleiben. Vielleicht müssen sie tatsächlich hier zur Schule gehen. Khac ist in unserem Klassenzimmer. “

„Schwimmt er?“

„Nein, Gymnastik. Das ist auch ziemlich gut.“

Gerade dann, Dr.

Weems kam und verkündete, dass die erste Gruppe Eltern für uns bereit sei.

DR.

Wir gingen zu Martins Büro und erzählten unsere Geschichte.

„Kein Wunder“, rief der Vater, „wie kann jemand meinem Sohn vorwerfen, dass er so auf solche Exzentrizitäten reagiert, die überall in der Schule zur Schau gestellt werden?

Mit dem, was Ronnie getan hat!“

Seine Frau versuchte ihn zu bändigen, aber er machte weiter.

„In dem Moment, als du mit diesem verrückten Programm angefangen hast, wusste ich, dass ich ihn von dieser Schule abholen musste! Nun, wenn du denkst, dass du noch einen Dollar von mir bekommst, bist du verrückt! Lass uns gehen, Schatz.“

Und damit gingen sie beide.

Andere Eltern waren weniger aggressiv und versuchten oft, den Vorfall herunterzuspielen oder bestanden darauf, dass ihr Sohn provoziert wurde.

Der Prozess dauerte bis zur Mittagszeit, so Dr.

Weems ließ uns vom Café Tabletts mit Essen schicken.

Dann schickte er mich mit einer Notiz zur vierten Glocke.

Als meine Mutter mich abholte, sagte ich ihr, dass Hunter mich zur Jugendgruppe bringen würde.

„Sehr schön Schatz, welche Konfession ist das?“

Sie fragte.

„Uhhh … Diözese, schätze ich.“

„Nun, sag uns, wie es dir gefällt, wenn du zurückkommst.“

Ich zögerte einen Moment, bevor ich fortfuhr.

„Mama kann ich dich was fragen?“

„Ja, Schatz.“

„Nun, ich bin es gewohnt, in der Schule nackt herumzulaufen, und es ist eigentlich wirklich bequem. Ich habe mich gefragt, ob ich anfangen könnte, zu Hause nackt herumzulaufen.“

Er dachte einen Moment nach: „Nun, Schatz, in den letzten Wochen gab es eine Menge Veränderungen, an die wir uns alle gewöhnen mussten. Ich weiß nicht, ob es noch eine große Veränderung wie diese gibt, die wir richtig brauchen jetzt.

Ich habe meine Hausaufgaben gemacht und Hunter kam genau um 4:45 Uhr an.

Er sprach mit meiner Mutter, als ich nach unten ging.

„Du siehst toll aus“, sagte er und gab mir einen Kuss auf die Wange.

Wir gingen zum Auto und er stellte mich seinem Cousin Khac vor.

Dann gingen wir in die Kirche, wo Hunter mich seinem jungen Pastor Len und seinen Freunden Bernice, Mae und Aaron vorstellte.

Wir fingen auf einem Feld hinter der Kirche an, Fangen zu spielen, und gingen dann zum Studentenwohnheim, um Pizza zu essen.

Ich war überrascht, wie gut sich alle verstanden;

In meiner alten Jugendgruppe hing man meist an der eigenen Clique.

Nach dem Abendessen war es Zeit für die Bibelstunde.

Len sprach davon, seine Feinde zu lieben.

Er sagte, dass Menschen oft schlechte Dinge tun, weil sie denken, dass dies der einzige Weg ist, über das Leben hinwegzukommen, und ihnen zu vergeben kann ihnen helfen zu verstehen, dass es einen anderen Weg gibt.

Da musste ich an Pater Neale denken.

Ich fragte mich, was es so gemacht hatte und ob es irgendetwas gab, das es ändern könnte.

Als ich an diesem Abend ins Bett ging, betete ich im Stillen für ihn und die Kinder, die mich schikanierten.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.