Lehrer pet_(3)

0 Aufrufe
0%

PS: Dies ist meine erste Geschichte und ich bin mir nicht ganz sicher, wohin ich damit gehen soll.

Es hat einen langsamen Start, aber ich habe vor, einige wirklich großartige Momente zu schaffen.

Hinterlassen Sie also einige Kommentare zu dem, was Sie vielleicht sehen möchten, und ich kann es der Zeile hinzufügen oder es für eine neue Geschichte verwenden.

Ich schlurfte langsam und hörte die vertraute Musik, als der Alarm meines Telefons signalisierte, dass ich mich fertig machen und den Tag beginnen musste.

Draußen war es noch dunkel und ich war immer noch sehr müde, aber ich musste mich für meine Frühschicht im Restaurant fertig machen, bevor ich zum Unterricht ging.

Als ich spürte, wie meine Hand das weiche Haar berührte, begann ich mich zu bewegen und zu strecken.

Für einen Moment war ich verwirrt, bis mir einfiel, dass mein Hundetracker mehr als einmal beschlossen hatte, nachts in mein Zimmer zu kommen und mit mir zu schlafen.

„Hey Scout, wie geht es dir Sohn?“

Ich sagte schläfrig

Mein Knie stieß gegen den rosa Nachttisch, als ich mich aus dem Bett rollte.

„Verfluchte Hure!“

Ich flüsterte mir zu, meinen ADHS-Hund nicht zu wecken, der könnte dies als Einladung zum Spielen empfinden.

Als ich mich daran erinnerte, dass ich NIE einen rosa Nachttisch hatte, bereitete ich mich darauf vor, noch ein paar ausgesuchte Worte auszuspucken.

Als ich merkte, dass ich extrem wund und nackt war, begann ich, in den fremden Raum zu schauen.

Nun, ich war nie wirklich ein Sportler, es sei denn mit einer Tastatur oder einem Controller.

Und in letzter Zeit bin ich ins Fitnessstudio gegangen, um in Form zu kommen, aber ich kann mich nicht erinnern, gestern dort gewesen zu sein.

Gestern?

Was ist gestern passiert?

Anfangs fiel es mir schwer, mich zu erinnern, dann fiel es mir wieder ein.

Ich habe alleine auf meinem Computer Anime auf Netflix geschaut, während ich die Pizza gegessen habe, die ich auf dem Heimweg vom Unterricht gekauft habe.

Dann hörte ich den vertrauten Dooo Dooo Dooo-Sound der Web-Chat-Anwendung, die ich im Hintergrund verwendete.

Es erschien eine Nachricht mit dem Profilbild meines Freundes Damian.

Ich klickte auf Akzeptieren und ihr Gesicht füllte meinen Bildschirm aus.

„Hey C.J. Was ist los, Mann!“

Er erzählte es mir mit einem Lächeln.

„Nun, er entspannt sich mit Pizza und Netflix ist, was mit dir los ist“

„Ich habe heute gerade die Schule beendet, der Typ hat gesehen, dass es online war, als ich nach Hause kam, also dachte ich, ich schaue es mir an. Ich muss sagen, du hast Glück, aber du hast die High School bereits abgeschlossen. Ich kann es kaum erwarten, diesen Scheiß fallen zu lassen .

Loch bald.“

„Ich bin so sehr ein Freund wie ich bin.“

Wir unterhielten uns ein wenig über zufälliges Zeug über die letzte Folge einer Superhelden-Serie, das neuste angekündigte Videospiel und anderes nerdiges Zeug, bis die Frage auftauchte, von der ich hoffte, dass sie nicht gestellt wurde.

„Also, was wirst du an deinem Geburtstag machen?“

„Ich habe keine Ahnung, Mann, ich wünschte, die Leute würden aufhören, mich das zu fragen“, seufzte ich.

Meine Eltern haben mich den ganzen Monat damit genervt, Dinge zu tun und wie man aufhört, so faul zu sein.

Ich wollte in die neueste Comicverfilmung gehen, aber ich war ziemlich einsam/introvertiert in der Schule und hatte nicht viele Freunde.

Ich wollte Damian begleiten, aber er wurde in zwei Bundesstaaten zur Beerdigung toter Großtanten geschleppt, die er nie kannte.

„Warum nennst du deine neue Freundin nicht Hengst?“

sagte er sarkastisch.

„Ich bin sicher, er wird dich besser behandeln als zuvor.“

Ich mochte es.

„Tut mir leid, Mann, ich wollte dich nicht verletzen, es war nur ein schlechter Witz.“

„Okay Mann, es ist nicht das Beste, in letzter Zeit an Ash zu denken.“ Ashley war bis vor ein paar Monaten meine Freundin.

Bis sie herausfindet, dass sie mit ihrem Ex-Ex Sean schläft.

Und wenn Sie es wissen, meine ich damit, einen Link zu einem verdammten Video über unseren 1. Jahrestag zu posten.

Es ist ein Abend, an dem wir ausgehen und in einem netten Restaurant essen mussten, das ich einen Monat im Voraus gebucht hatte, aber sie hat mich umgehauen, als sie sagte, sie müsse sich im letzten Moment um einen Notfall kümmern.

Am nächsten Tag beschrieb ich das Video zunächst als Fake und schauspielerte verletzt.

Aber nach etwas mehr Druck hörte sie auf, darüber zu sprechen, wie traurig sie war und wie sehr sie mich wirklich liebte, aber dass sie mich hätte verlassen sollen, weil sie Sean immer noch liebt und sich mit ihm glücklicher fühlt.

Unnötig zu sagen, dass mich das umgehauen hat.

Ich verbrachte die nächsten Wochen in großer Angst und überwand sie kürzlich mit der Entscheidung, Dinge in meinem Leben zu ändern, indem ich versuchte, jemand anderen zu finden.

Ich kaufte eine neue Mitgliedschaft im Fitnessstudio und machte eine Diät.

Nun, ich war noch nie das, was die Leute einen Adonis nennen.

Als Kind war ich ein kleiner Stock mit einem großen Kopf.

Aber als ich 13 war, traf es mich wie eine Tonne Ziegelsteine ​​als Teenager, meine Schokoladenhaut war leicht holprig von Akne, meine Stimme sank mit meinem Penis und gab mir 7 Zoll Härte.

Und mein Körper und mein Appetit wuchsen auf etwa 6 Fuß 3 Zoll und 300 Pfund. Ein zertifizierter männlicher Bär. Ich war nie wirklich glücklich mit meinem Gewicht, da das meiste nicht aus Muskeln bestand. Sondern mit meiner neuen Ernährung und regelmäßiger Bewegung

Letzten Monat habe ich begonnen, echte Ergebnisse zu sehen, ich fing an, das Aussehen von Frauen und sogar den gelegentlichen Blick zu bemerken.

„Und Maria… Miss Dupree ist also eine Freundin, sie ist definitiv nicht meine Freundin, okay.“

„Warum hast du dann seinen Nummernmenschen?“

fragte er lachend.

„Weil sie jetzt beide Erwachsene sind und wir gelegentlich Gespräche mit Erwachsenen führen, die Kinder wie Sie nicht verstehen.“

„Oh bitte Mann, ich weiß, dass du etwas davon willst.“

„Das ist nicht wahr, Mann.“

Ich habe gelogen.

„Weißt du nicht, dass Männer und Frauen Freunde sein können, ohne Sex zu haben?“

„Als mein Mann letzte Woche zur Schule kam, hast du dein Gesicht nicht gesehen, als er dich das erste Mal gesehen hat!!!“

„Ihre Augen sind fast herausgefallen, als sie deine neuen Brüste gesehen hat!“

Schrei.

Ich dachte an diesen Tag und an das erste Mal, als ich Miss Dupree begrüßte.

Ich wanderte mit Damian herum, der Urlaub hatte und einige alte Lehrer besuchte.

Sie war allein in ihrer Klasse und machte etwas auf ihrem Laptop, als wir hereinkamen, als Miss Dupree oder Maria mir sagten, ich solle sie anrufen.

„Wie geht es meinem alten Chemielehrer?“

Ich sagte.

Er sah mich an und schenkte mir ein umwerfendes Lächeln, das mein Herz zum Stillstand brachte.

Jetzt zu sagen, dass sie sexy ist, ist eine Untertreibung.

Maria Dupree ist eine gemischtrassige, teils hispanische, teils schwarze Bombe von Mitte bis Ende 20 und zeigte sich an den besten Plätzen.

Sie war eine kurvige 5’9″ mit einem durchtrainierten Körper, langen Beinen, einem Arsch, von dem die meisten Rapper träumen würden, schönen, harten, köstlichen Triple-D-Brüsten, langen, weichen haselnussbraunen Haaren und sanften grünen Augen. Sie beschäftigte mehr als ein paar Leute .

ihre Schüler und sogar andere Lehrer haben Träume und Fantasien.

Und vor allem hatte er einen großartigen Sinn für Humor und ein unglaubliches Gehirn.

„Hey Calvin! Wie siehst du toll aus!!!!“

genannt.

Ps, er war der einzige, der mich wirklich so genannt hat.

Mein Name ist Calvin Tate jr., aber alle außer ihm nannten mich C.J.

sagt.

Sie kam und umarmte mich fest, was mich überraschte, aber ihre Brüste machten ein unglaubliches Gefühl in meiner Brust.

„Mir geht es gut, Miss Dupree hatte heute frei und ich dachte, ich komme vorbei.“

Während ich sprach, fiel mir die leichte, tief ausgeschnittene Bluse auf, die sie heute trug und die ihr Dekolleté wunderbar zur Geltung brachte.

Wie ich es schon so oft in ihrer Klasse zuvor getan hatte, blickte ich zurück, um zu vermeiden, ein Zelt aufzustellen.

Ich bemerkte, dass er seine Hand auf meinem Arm bewegte und spürte meine neuen Muskeln.

„Oh, du musst mich nicht mehr so ​​nennen, es ist nur Maria und wie läuft es?“

Ich kam zuerst, um ihn über aktuelle Ereignisse zu informieren und fragte ihn auch nach seinem Leben, erst als ich bemerkte, dass der willkürlich beobachtende Damian ihm einen seltsamen Blick zuwarf.

Als er zu sprechen begann, folgte ich heimlich seinem Blick.

Es führt mich zu Maria, oder noch wichtiger, zu ihren Händen.

Er ließ meinen Arm nicht los und legte sogar seine andere Hand auf meinen Bauch, fühlte meine Bauchmuskeln.

Dabei bemerkte ich für kurze Zeit etwas in seinem Gesicht flackern.

Eine Art Hunger, den ich noch nie gesehen habe.

Aber dann geht er und lässt mich los.

„Nun, ich möchte dich nicht zurückhalten, ich bin sicher, du und Damian haben hier Orte, an die ihr gehen könnt, schön, euch zu sehen!“

„Du auch“

Nachdem wir gegangen waren, hat Damian mich bombardiert.

„Alter, was ist das? War er so auf dich!!! Er will einen D-Mann.“

„Alter, was bist du 5, er war nicht bei mir, er hatte nur eine Hand auf meinem Arm.“

„Alter hört sich so an, als ob du deine andere Hand benutzen willst, um etwas Kleines unten im Süden zu tun. Vielleicht solltest du dorthin zurückgehen und ihn das machen lassen.“

„Halt die Klappe, Mann, du redest wie verrückt.“

Jetzt ging ich zu ihm, aber nur, weil ich meine Tasche im Unterricht vergessen hatte.

„Ich dachte, du wärst es“, sagte sie und reichte mir meine Tasche, als ich hereinkam.

Seltsamerweise sah es aus, als wäre sie geschminkt.

Ich kann mich nicht erinnern, es vorher getragen zu haben.

Oder braucht es dafür.

Vielleicht haben mir heute meine Augen einen Streich gespielt.

Wir fingen an, ein wenig tiefgründiges Gespräch zu führen, dann klingelte es.

Er sagte, er hätte als nächstes Unterricht und wir müssten unser Gespräch beenden, also tauschten wir die Nummern und ich ging.

Danach hatten wir nette Gespräche per SMS und sogar ein paar lange Gespräche.

Er tat so selbstgefällig, als ich Damian vor ein paar Tagen davon erzählte.

Er sagte immer wieder, dass er wüsste, dass etwas nicht stimmte und dass wir bald Sex haben würden, und er würde mich wissen lassen, wenn das passierte, also gab ich ihm alle guten Details.

Es ist mir ein bisschen peinlich, dass ich noch nie Sex hatte.

Leider war Ashley meine erste Freundin und wir haben gelegentlich Sexarbeit gemacht, wie ein paar Blowjobs gemacht und trainiert.

Tatsächlich haben wir die Aktion nie durchgeführt.

Ich hatte gehofft, dass wir es endlich an unserem Jubiläum machen würden, aber leider kam jemand anderes vor mir.

Das habe ich Damian aber nie gesagt.

Wir haben noch ein bisschen geredet, bevor wir gegangen sind.

„Von Damian.“

„von meinem Bruder“

Jetzt sitze ich an meinem Computer und starre auf den schwarzen Bildschirm.

Ich habe ihm nicht gesagt, dass ich eigentlich Pläne habe, aber sie waren bei Maria und sie hat mich überzeugt, mit ihr zu Abend zu essen.

Als ich dastand und nachdachte, begann ich zu hören, wie sich jemand im Bett hinter mir bewegte.

Als ich mein Telefon einschaltete, um die Musik zu stoppen, wurden meine Augen mit dem einfallenden Licht gefüllt.

Als sie wieder einschlafen, stoppe ich schnell die Musik.

Als sich meine Augen daran gewöhnt hatten, den Raum stockdunkel zu machen, bewegte ich mich langsam, um zu sehen, mit wem ich in diesem Bett lag.

Als ich die andere Seite erreiche, quietschen die Dielen zwar leicht, aber für mich hätte es ein gewaltiges, weltbewegendes Dröhnen sein können, dafür, wie nervös ich war.

Eine Minute lang stehe ich da und starre fehlerlos auf den Boden und hoffe, dass sie nicht aufwachen, wenn ich mich nicht bewege.

Ich blicke zurück und sehe, dass sich die Form kaum bewegt.

Als ich näher komme, knie ich mich langsam hin und schiebe die Bettdecke von der Schlafform.

Und was ich gesehen habe, tut mir sehr weh.

Unter dieser Bettdecke ist Maria genauso nackt wie ich.

Ich bemerkte zuerst ihre Brüste.

Die Brüste, von denen ich schon oft nackt geträumt hatte, standen vor mir, als wären sie von oben geschenkt worden.

Obwohl ihre Brüste sehr groß waren, hingen sie überhaupt nicht.

Die Haut dort war glatt und ohne einen einzigen Dehnungsstreifen.

Ihre Brustwarzen sahen aus wie große Silberdollars mit Radiergummis, die darum bettelten, angesaugt zu werden.

Meine Augen verfolgten ihren gemeißelten Bauch bis hinunter zu ihren Schenkeln, bevor ich ihre schöne Fotze ergriff.

Sein Schamhaar war fast vollständig verschwunden, bis auf einen kleinen Fleck, der zu einem Herz abrasiert worden war.

Die Fleischschleier standen bereits ein wenig über ihren äußeren Lippen und sahen leicht wellig aus.

Als ich näher kam, roch ich es.

Es war ein wenig süß, aber überhaupt nicht angenehm.

Als ich hinsah, bemerkte ich, dass etwas an ihren inneren Schenkeln glänzte.

Ich legte leicht meinen Finger darauf, um zu bestätigen, was ich bereits vermutet hatte.

Weil ich es nicht bemerkte, bemerkte ich die intensive Hitze, die aus seiner Schließe kam, und hielt meine Hand an, um sich langsam in dieser Hitze zu sonnen.

Ich kam dann mit der Flüssigkeit in Kontakt, sie war sehr rutschig mit leicht klebrigem und fast keinem Geruch.

Es war meine Ejakulation.

Ich sah auf meine Leistengegend, die mit unseren trocknenden Säften bedeckt war.

Wow verdammt verdammt verdammt HHHOOOOLLLLYYYYY SHHHHHHIIIITTTTT!!!!!!!!

Ich dachte mir.

Ich habe meinen Lehrer gefickt !!!

Wenn ich eine vertraute Stimme höre, bekomme ich kaum eine Chance, sie zu verarbeiten.

„Hey, Stud, bereit für Runde drei?“

Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.