Lehrertreffen

0 Aufrufe
0%

Dies ist ein Werk der Fiktion.

Jeder erwähnte ist real und der Ort, Name, Alter, Datum haben sich nicht geändert, ich ging in diese Schule, als ich sagte, dass ich gelesen habe, aber ich habe mich in der Geschichte nicht selbst genannt, um meine Identität zu schützen.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

**************

„Warum kommst du nicht zu mir zurück?“

Wie lange habe ich darauf gewartet, diese Worte von Frau McMillan zu hören, wenn Sie es wissen müssen, es war der erste Englischunterricht, den ich mit 14 Jahren bei ihr besuchte.

Als ich ihn das erste Mal sah, verliebte ich mich in ihn, schon in diesem Alter wusste ich, dass er der einzige für mich war und ich träumte die nächsten 2 Jahre von ihm, bis ich die Schule verließ.

Ich werde meine Tage an der Foulstone School nie vergessen, vor allem dank meiner Englischlehrerin, jede Stunde würde meine Augen mindestens einmal von ihr angezogen werden, ich würde auf ihren perfekt runden Hintern schauen, wenn sie sich bückte, aber es waren die besten Zeiten.

Als er die Arbeit markierte, konnte ich die Unterseite der Oberseite perfekt sehen, da sie ziemlich hoch war.

Mrs. McMillan trug immer enge Kleider;

Sie hatte ziemlich tief ausgeschnittene Oberteile und eine perfekte Brust darin, ihr Dekolleté machte mich jedes Mal verrückt, wenn ich sie sah.

Ich muss Ihnen etwas über ihn erzählen, sein Name war Clancy McMillan, er hatte eine Mischung aus braunem und rotem Haar, das ziemlich kurz war, es reichte nicht bis zu seinen Schultern, aber das ließ ihn in meinen jüngeren Augen sexy aussehen, denke ich .

Sie war ungefähr 25 oder 26 Jahre alt, aber sie sah so aus, und ihre besten Eigenschaften waren ihr trotziger Körper, die Rundung ihrer Hüften und diese Arsch- und Beinliebe, die mein Leben geprägt hat, ich bin sicher, ich konnte das meiste davon sehen die Zeit.

Klasse, die Art, wie er beim Gehen schwankte, machte mich verrückt.

Es muss mindestens eine D-Brust gegeben haben, wenn nicht DD, die eng anliegenden Oberteile und das Dekolleté zeigten, dass sie perfekt war.

Ich schätze, sie war diejenige, die die meisten meiner Entscheidungen auslöste, meine Liebe zu älteren Frauen, der Höschenfetisch (ich muss zugeben, dass ich sie nie in der Schule gesehen habe, ich habe immer an sie zu Hause gedacht!) Meine kurvige Besessenheit

Körper und einen runden Hintern, die alle auf Miss McMillan zurückgehen.

Du denkst vielleicht, dass es seltsam ist, dass ein 14-jähriger 8L zu viel Lust auf einen Lehrer hat, aber wenn du meinen Englischlehrer gesehen hättest, hättest du genauso empfunden, er war der heißeste Lehrer der Welt.

Die Schule kann ein Erdkundelehrer sein, mit Ausnahme von Miss Parks.

Ich habe die Einladung in der Nachricht erhalten, ich weiß nicht, wer weiß, dass ich immer noch im selben Haus lebe, in dem ich gelebt habe, als ich zur Schule gegangen bin, ich bin jetzt 21, es ist 5 Jahre her, seit ich gegangen bin, und ich habe es verloren, als ich links.

Von dort kommuniziere ich mit den meisten meiner Freunde.

Ich öffnete den Brief und las die Notiz;

Er lud mich zu einem Treffen ein, das jemand begonnen hatte und das kurz nach Neujahr stattfinden sollte.

Zuerst war ich skeptisch, ob ich gehen sollte, unsicher, wer kommen würde oder mich überhaupt an jemanden erinnern würde, aber es war meine Mutter, die mich überzeugte, zu gehen.

„Lass uns rausgehen und sie wiedersehen, kann das Spaß machen?

Sie sagte, ich muss zugeben, ich war versucht zu sehen, was jeder nach 5 Jahren vorhatte und nachdem ich eine Weile nachgedacht hatte, ok?

Ich sagte, ich werde gehen.

Es war ein paar Wochen vor der Fusion, also hatte ich viel Zeit, einige Dinge vorzubereiten, ich war noch nie so ein guter Anzieher und dieses Mal würde es nicht anders sein, ein paar Jeans und ein T-Shirt, dachte ich?

was habe ich angezogen

Schließlich kam der Tag, an dem ich das Haus verließ, um zurück zur Schule zu gehen, und sagte, dass ich zurück sein werde, wenn ich zurückkomme.

Als ich hereinkam, war es ganz anders, die Schule war neu gestaltet worden, die Fenster waren ersetzt worden und neue Lehrer und neue Fächer nahmen jetzt die meisten Klassenzimmer ein, dann hörte ich eine vertraute Stimme.

?Hey, schau dich an!?

Ich drehte mich um und sah Leanne, ich schaute und ich lächelte, ich war mir zuerst nicht sicher, wer es war, aber dann tauchte ein Klicken in meinem Gehirn auf, als ich dort war. Leanne war eines der heißesten Mädchen der Schule und sie war jetzt 21 Jahre alt 2006.

Wie Hotly, ich bin überrascht, dass er sich daran erinnert, wer ich bin, ich sah nicht mehr so ​​aus wie damals, aber er muss ein besseres Gedächtnis haben als ich.

?Hallo Leanne, ich habe dich nicht erkannt!?

Ich sagte vorhin, dass er überrascht sein würde, mich schnell zu umarmen: „Wow? Muss ich noch mehr davon besuchen?

Ich dachte, ich mache Witze

Leanne und ich unterhielten uns eine Weile, weitere Leute kamen und die Erinnerungen kamen zurück.

Rachel, Joe, Dom, Chris, sogar Kimberly und die anderen waren da, die meisten meiner Klassenkameraden und andere Leute, die ich kenne, wir alle fingen an zu lachen und darüber zu scherzen, was wir in den letzten Jahren gemacht haben.

Als ich durch Teile der Schule lief, traf ich mehr Leute, einige Lehrer, viele erkannten mich zuerst nicht, bis sie meinen Namen hörten, dann kamen sie zurück und wir lachten, nannten sie immer noch Frau oder Frau.

Wie auch immer, es ist 5 Jahre her und ich kenne ihre Namen immer noch nicht.

„Was hast du dann gemacht?“

Es war eine beliebte Frage, ich wollte ihnen erzählen, was ich hier geschrieben habe, die Geschichten, die ich mache, seit ich gegangen bin, aber ich überlegte es mir anders und sagte nur: „Oh das und das?

mit einem Lächeln.

Es hat Spaß gemacht, wieder mit Freunden zu plaudern, aber mein Mund war trocken, als er es wieder war, ich wusste sofort, wer es war, es konnte nur Miss McMillan sein.

Er sah genauso aus, nur etwas älter, obwohl er jetzt 32 oder 33 Jahre alt war, hatte er immer noch eine Figur zu töten.

Ich ging zurück zu dem schüchternen Schuljungen, der sie vor Jahren haben wollte, ging zu ihr und sagte: „Hallo?

oder so ähnlich, aber ich konnte nicht, ich hatte die Frau meiner Träume so lange, dass sie noch in einem engen Top und Rock war, ihr Dekolleté war damals im Unterricht noch größer, jetzt war sie nicht im Unterricht

Es war schließlich ein gesellschaftliches Ereignis, kein Klassenzimmer voller geiler 14-jähriger Schulkinder, jetzt waren wir alle mindestens 20, höchstens 21.

Es war die Klasse M25, es war mein erstes Klassenzimmer für Lehrer, bevor es geändert wurde, ich habe es gesehen, jetzt weiß ich nicht, welches Fach dort unterrichtet wird, es war Mr. Dickson, der Geschichte unterrichtete, als ich dort war, aber er war dort heute.

Er stand da und unterhielt sich mit jemandem, ich weiß nicht mehr, wer es war, aber es war mein Schüler dort.

Ich beobachtete ihr Lächeln und schwankte und hüpfte mit ihrem Lächeln, als sich meine Augen auf ihre Brüste konzentrierten, mir vorstellte, wie sie oben ohne war und anfing, sich zu verhärten.

Ich warf diese Gedanken aus meinem Kopf, als ich jemandem auf die Schulter tippte und mich umdrehte, mit einem freundlichen Gesicht aus meiner Zeit bei Foulstone begrüßt wurde und mich unterhielt, aber ich war abgelenkt, meine Augen drehten sich ständig um und starrten Miss McMillan an.

wie wir früher über die alten Zeiten geredet und gelacht haben.

Als ich, nachdem ich mein Gespräch mit Joanne beendet hatte, wieder hinsah, war Mrs. McMillan verschwunden;

Ich war ein wenig enttäuscht, dass ich ihn dort nicht gesehen hatte, aber da meine Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet war, dachte ich, dass er gegangen sein musste, um mit jemand anderem zu plaudern.

Ich beschloss, herumzulaufen, ging zum Wissenschaftsblog, schaute mich um, der Unterricht war immer noch derselbe, aber die meisten Lehrer hatten sich geändert, jetzt war Miss Malinson nicht mehr da, aber zumindest mein alter Klassenraum war derselbe.

wenn mein Klassenlehrer weg wäre.

Nachdem wir uns mit ein paar weiteren alten Freunden getroffen hatten, gingen wir alle zum großen Date in die Lounge. Es war großartig zu sehen, wie viele von ihnen zurückkamen. Ich fragte mich, wie es ihnen allen gesagt wurde, aber es hat so viel Spaß gemacht.

Mit Leuten zu sprechen, die ich seit Jahren nicht gesehen habe, zu sehen, wie du dich verändert hast, und mir sagen zu lassen, wie viel Gewicht ich verloren habe.

??Sind Sie das??

Ich hörte nicht, welcher Name gesagt wurde, aber ich drehte mich um, um zu sehen, ob ich es war, der die Frage stellte.

?Ihr!?

Es war Ms. McMillan, mein Herz sank, als ich ihr lächelndes Gesicht sah, ich war fassungslos, ich wusste nicht, was ich ihr sagen sollte, und ich glaube, sie wusste es auch.

„Mein Fräulein McMillan?

er sagte, ich wusste wer es war, ich weiß nicht wie aber trotzdem ?Hallo?

?Du siehst anders aus?

Er sah mich von Kopf bis Fuß an und sagte: „Ich habe dich zuerst nicht erkannt, ich musste fragen, wer du bist?“

Er lachte und ich lächelte ein wenig rot, ich konnte nicht anders.

?Du siehst genauso aus?

Habe ich es geschafft zu sagen, dass ich dich sofort erkannt habe?

„Also, was machst du in diesen Tagen mit dir selbst?“

fragte sie, und ich war eifriger denn je darauf zu sagen, erotische Geschichten zu schreiben, schließlich war sie diejenige, die mir im Englischunterricht am meisten über das Schreiben beigebracht hatte und mich dazu veranlasste, viele meiner Fantasien über sie aufzuschreiben, aber ich tat es nicht .

„Ich sehe meine Mutter an, geht es ihr nicht gut?

Ich habe nicht die ganze Wahrheit gesagt;

Meine Mutter war ziemlich brav, brauchte aber Pflege.

Ehrlich gesagt wollte ich meiner Traumfrau nicht sagen, dass ich wegen des Hauses faul war.

?Oh tut mir leid das zu hören?

Er legte seine Hand auf meinen Arm und streichelte ihn, mein Gott, ich war im Himmel, die Frau in meinen Träumen berührte meinen Arm und ich wusste, es würde nicht lange dauern, bis mein Schwanz in meiner Hose hochkam.

Wir unterhielten uns eine Weile, meine Augen wanderten ständig zu ihrem Dekolleté, als ich vor so langer Zeit im Unterricht dachte, dass sie immer noch einen Körper hat, für den man sterben könnte.

Das Gespräch verlief gut, wir lachten, und dann passierte etwas, etwas, das ich nicht vergessen habe, seit ich es zum ersten Mal gehört habe.

„Und wem hast du die Hose ausgezogen?“

Ich weiß nicht, woher das kommt, sagte ich plötzlich, Miss McMillans Augenbrauen gingen in die Höhe, und ein Schaft bildete sich auf ihren Lippen.

Sie wusste, was ich meinte, auf Englisch, in deinem letzten Schuljahr hatten wir eine Diskussion darüber, wen du als Klasse magst, und Georgina hatte ihn gefragt, ob es jemanden gibt, mit dem du gerne die Hose ausziehst.

Und Mrs. McMillan sagte ja, aber sie hat uns nie gesagt, wer sie war.

?Ich sage nicht,?

Sie sagte schüchtern: „Das ist sowieso Jahre her, bin ich überrascht, dass du dich jetzt erinnerst?“

Ich lachte ein wenig nervös und lächelte ihn dann an, während ich mich immer noch fragte, wen er im Unterricht so sehr mochte.

Die Musik fing an, während wir alle in der Halle waren, ich kann mich nicht erinnern, dass mir jemals gesagt wurde, dass dies passieren würde, ich war eine schreckliche Tänzerin in der Schule und war es auch dann, als meine sexy Ex-Lehrerin mich fragte, ob ich tanzen möchte, was ich war widerwillig.

ihm

?Fehler?

Gut?

Ich bin nicht sicher,?

Ich sagte Halt, aber er nahm das nicht als Antwort, er nahm meine Hand und spürte eine Schockwelle durch meinen Körper, als ich seine Haut auf mir spürte.

„Komm schon, soll ich dir helfen?

sagte sie mit einem Grinsen, das mich näher zu ihrem Körper brachte. Ich fühlte meinen Schwanz pochen, als ihre Brüste meinen Körper berührten und sie zog meinen Arm um ihre Taille und legte zu meiner Überraschung meine Hand auf ihren Rücken.

Ich schnappte nach Luft und er muss mich gehört haben, aber anstatt mich zu schubsen, lehnte er seinen Kopf an meine Schulter, ich sah mich um und sah ein paar Ex-Klassenkameraden, die mich anstarrten, ich wurde rot, aber sie drehten sich um und gingen lachend davon.

sprechen, gibt es keinen Zweifel an mir.

Ich fühlte, wie meine Ex-Lehrerin ihren Körper fester gegen meinen drückte, ich konnte nicht glauben, was passierte, ich fühlte, wie sich ihre Brüste an meinem Körper wölbten, als sie mit mir schaukelte und tanzte, meine Hand auf ihrem Arsch und mein harter Schwanz so nah

es zu berühren!

Ich war überrascht von dem, was passiert ist, ich habe mit Frauen getanzt, nach denen ich lüstern war, seit ich 14 war, und er gab sich keine Mühe, seinen Körper von mir wegzudrücken, er drückte noch stärker, seine Brüste, als ob drückt gegen mich.

Er wackelt leicht mit seinem Hintern unter meiner Hand und spürt, wie sich die Beule in meiner Hose gegen ihn drückt.

Dann sagte er dieses Wort? Ich? Ich wollte es so oft hören? Warum kommst du nicht zu mir nach Hause?

Ich erstarrte, was soll ich sagen;

Meine Gedanken waren überall.

Mein sexy Ex-Lehrer muss bemerkt haben, dass er meine Wange küsste und nicht reagierte, weil er meine Hand nahm und mich aus der Schule auf den Parkplatz schleifte, mich packte und seinen Körper zu mir zog und unsere Lippen aufeinander presste.

Wie bei unserem ersten Kuss glitt ihre Zunge über meine Lippen, bevor ich sie instinktiv öffnete und sie hereinließ.

Wir stöhnen beide in den Mund des anderen, als er seine Arme um meinen Hals schlingt und mich zu sich zieht, unser Kuss wurde leidenschaftlicher, als er seinen Körper näher an meinen drückte, meine Hände seinen Arsch rieben und er stöhnte, als hätte sich eine seiner Hände geballt.

Er glitt an mir vorbei und erwischte die Beule in meiner Hose.

Der Kuss löste sich und Clancy sah mir in die Augen, seine Hand hielt immer noch meinen Penis, als er seine Schlüssel herauszog und die Autotür aufschloss.

?Stirn?

sagte er eifrig, zog mich ins Auto, schnallte uns an und sprintete zu seinem Haus.

?Wir sind hier?

Clancy stoppte das Auto und wir stiegen aus, packte mich am Arm und zog mich zu seiner Haustür hoch, dann stieg ich ein, ich wusste nicht, was ich tun sollte, er hatte zu diesem Zeitpunkt die totale Kontrolle, er hielt an, um die Tür zu schließen .

Er packte mich wieder und gab mir einen harten Kuss, als er fertig war, saugten seine Lippen an meiner Unterlippe und er nahm wieder meine Hand und führte mich die Treppe hinauf ins Schlafzimmer.

?Ich kann das nicht glauben?

Als er mich ins Schlafzimmer schob, sagte ich ihm, dass dort ein großes Doppelbett auf uns wartete, und Clancy kicherte, als sie sah, dass ich sie ansah.

„Ist das für uns?

sagte sie verführerisch: „Bin ich auch für dich?

Sie ging vor mir her und schüttelte ihr Haar von einer Seite zur anderen, während sie ihre Brüste packte und ihre Hüften drehte.

„Schau Clancy, ich bin?“

Er drückte seinen Finger auf meine Lippen und schnitt mich

„Mach dir keine Sorgen, es wird großartig, oh, und nenn mich Miss McMillan, mag ich ihre Stimme?

Ich schmolz in seinen Armen, als er sich bewegte, um seine Hände auf meine Schultern zu legen und mich zu küssen, ich war hilflos, ich würde ohne Frage alles tun, was er mich verlangte, sagte er.

Ich spürte, wie ich zum Bett gezogen wurde und ging mit, ich war ein wenig überrascht, als er zurückfiel und mich auf das Bett zog, aber der Kuss brach nie ab, er kicherte beim Küssen und stöhnte dann als mein praller Schwanz

es rieb an seiner Leiste, seine Beine waren offen, und ich war zwischen ihnen zusammengekauert, wo ich so lange sein wollte.

McMillan stieß mich weg und ich sah sie überrascht an, aber sie leckte sich über die Lippen und zerriss ihr Top in einer schnellen Bewegung, ihre Brüste wurden von ihrem engen BH vor meine Augen gehalten, ich sah sie an, bevor ich mich hinlegte.

und sie zog meinen Kopf nach unten und drückte sie gegen ihre Brüste, ich küsste das nackte Fleisch, das über dem BH gipfelte, und sie stöhnte, als sie mit ihren Händen durch mein Haar fuhr, während ich küsste und leckte.

?Oh mein Gott!?

Die Beule in meiner Hose stöhnte gegen seinen Schritt und rieb sie über meine Muschi.

Ich küsste ihr weiches weißes Fleisch, als ihre Hände meinen Rücken auf und ab fuhren, ihr Rücken kräuselte sich, damit ich ihre Brüste besser küssen konnte, mein Schwanz wollte unbedingt aus seinen Fesseln befreit werden, um ein neues Zuhause in meiner sexy alten Lehrerin zu finden.

Meine Lippen saugten die Kugeln ein, nach denen ich mich gesehnt hatte, seit ich sie zum ersten Mal gesehen hatte. Beide stöhnten, als Mrs. McMillans Hände an meinen Haaren zogen und meinen Kopf an ihre Lippen brachten, damit wir uns tief küssen konnten, während mein harter Schwanz aneinander rieb.

der schritt ist jetzt härter.

Der Kuss brach ab und ich spürte, wie seine Hände nach unten glitten und hastig begannen, den Bleistift von meiner Hose zu reißen, ich zappelte und trat sie, so gut ich konnte, jetzt nur noch meine Boxershorts, die über meinem harten Schwanz zelteten, pochend, als ich nach unten schaute und lächelte

Bevor ich zum ersten Mal nach innen griff und meinen jungfräulichen Schwanz packte, stöhnte ich und mein Schwanz pochte, als er von dieser sexy Frau gehalten wurde, sie zog ihre Hand langsam auf und ab, wie ich es in meiner Jugend so oft dachte

.

Dann biss ich mir verzweifelt auf die Lippe, um nicht überall zu ejakulieren, Jungfrau zu sein und die Frau deiner Träume dazu zu bringen, deinen Schwanz zum ersten Mal zu reiben, ist nicht einfach, aber es ist passiert und ich habe mein Bestes getan, um zu widerstehen.

zur Versuchung.

Mein Ex-Lehrer kicherte und leckte sich die Lippen, während er meinen Schaft streichelte, und genoss es, mir dabei zuzusehen, wie ich versuchte, in meiner Boxershorts nicht in seine Hand zu kommen.

Gnädigerweise ließ er meinen pochenden Schwanz los und zog seine eigene Hose aus, die jetzt unter mir nackt ist, und bewunderte seinen Körper, als er ihn herausdrückte, damit ich verschiedene Teile seines Körpers untersuchen konnte, meine Hände über sein Fleisch strichen und seine Augen auf ihn gerichtet waren groß

Brüste und ordentlich rasierte Muschi.

„Nun, liebst du es?“

fragte sie und ich nickte nur, kein Wort kam aus meinem Mund, was Ms. McMillan zum Lachen brachte.

Ich spürte, wie seine Hände meinen Kopf für einen weiteren Kuss nach unten zogen, und dieses Mal streifte mein nackter Schwanz seine nackte Haut, direkt über seiner Katze. Ich war im Himmel, als ich spürte, wie mein Schwanz prickelte.

„Es tut mir leid, aber wir müssen Schutz verwenden?“

sagte sie mir ins Ohr ?Ich nehme keine Pillen und ich glaube nicht, dass schwanger zu werden gerade jetzt ein guter Karriereschritt ist?

sie lachte und schob mich sanft, bevor sie ihre Lotterie öffnete und sie öffnete eine Packung Kondome und nahm eines heraus und gab es mir? Halt das für mich?

Er sagte, er habe die Kiste zurückgebracht.

Ich schaute auf das kleine silberne Päckchen und mein Herz hämmerte vor Vorfreude, als meine nackte Ex-Lehrerin auf dem Rücken auf dem Bett lag, bevor ich mich hinsetzte, ihre Brüste vor meinen Augen leicht herabhingen, als ich mich sexy ausstreckte und es aufhob.

Ohne das Paket zu öffnen, holte er mir das gelbe Kondom heraus und lächelte, während er immer noch auf meinen harten Schwanz starrte.

?Auf geht’s?

sagte sie, als sie das Kondom über meinen Schwanzkopf schob und den Schaft schnappte, leicht rieb, während sie an dem Latex zog, der meinen Schwanz vollständig bedeckte. Ich sah zu und stöhnte, als mein Schwanz in ihrer Hand hüpfte. Sie lächelte und sagte mir, ich solle nicht zu nervös sein

Er sah mich an.

Als mein Schwanz mit einem Kondom bedeckt war, lag mein Ex-Lehrer auf dem Bett und bat mich, mit ihm fortzufahren. Ich war so nervös, dass ich mich kaum bewegen konnte, aber ich schaffte es, mich auf ihn zuzubewegen.

Ich stöhnte, als ich zusah, wie sich ihre Beine weit öffneten, ihre sexy Schenkel spreizten und ihre rosa Schamlippen entblößten, geschwollen und ach so sexy, sie stellte ihre Füße auf die Beine des Bettes und ich nickte, als sie zwischen sie glitt.

Er pochte vor Erwartung, als er sich dem gelobten Land von Miss McMillans Katze näherte.

Ich spürte, wie sich ihre Beine um meinen Rücken schlingen und mich hart gegen sie ziehen, zum Glück war mein Schwanz richtig positioniert, weil er in sie sank, ich stöhnte so heftig, dass es wie nichts war, als ich spürte, wie mein Schwanz von ihrer engen Muschi gepackt wurde

Ich fühlte, wie mein Schwanz nackt in ihr war, ich fühlte es vorher sogar mit einem Kondom.

?Oh mein Gott!?

Sie stöhnte in mein Ohr, als sie anfing, ihre Hüften unter mir zu bewegen, mein Schwanz bewegt sich ein wenig rein und raus, Instinkt ist auf mir und meine Hüften fingen an, sich ziemlich schnell hin und her zu bewegen, meine Technik war schrecklich, aber es war mein erstes Mal

Dann argumentierte ich und meinem alten Lehrer schien es egal zu sein, er wand sich und stöhnte unter mir, sein Mund öffnete sich, als er seine Hüften mit meinen bewegte und eine Menge Zeug aus seinem Mund kam.

?Scheiße!

Verdammt ja!

Oh meine Muschi ist so heiß!

Fick mich wie eine Schlampe in der Hitze!?

Ich konnte die Worte nicht glauben, die aus einem so sexy Mund kamen, ich wusste nur, dass mein Schwanz bereit war zu explodieren.

„Das werde ich, ahhhhh!

Entladung!?

Ich schrie, als ich spürte, wie sich mein Orgasmus näherte, meine sexy Ex-Lehrerin stöhnte und küsste mich hart, als sich ihre Hüften unter mich drückten, mein Schwanz in die Muschi sprang, die sie fest umklammerte, ich konnte es nicht ertragen und ließ eine Explosion aus Ejakulation geht zum Kondom,

Als ich das Ende füllte, machte ich mehr Aufnahmen von meinem Schwanz und keuchte schwer, als Miss McMillan mich küsste und stöhnte.

?Bleib wo du bist?

Sie sagte schweres Atmen, als mein Orgasmus vorbei war, war mein Schwanz immer noch hart in ihr, dann fühlte ich ihren Muschigriff und sie ließ mich immer wieder los, ein konstanter Welleneffekt, der mich definitiv ruhig hielt, normalerweise würde ich nach dem Abspritzen weich werden

Aber diesmal nicht, diese Frau wusste nicht, wie man das Beste aus einem Steifen herausholt!

Ich fühlte seine Lippen auf meinen und das war jetzt ein Zeichen für mich weiterzumachen, ich steckte meinen Schwanz in ihn und holte ihn mit dem gleichen schnellen Schritt wie zuvor wieder heraus, aber dieses Mal packte er mich fest an den Schenkeln und sagte mir, ich solle langsamer werden Nieder.

Ich nahm mir seine Worte zu Herzen und verlangsamte mein Tempo, mein Schwanz ist jetzt halb so schnell wie vorher, es war viel besser für uns beide, ich konnte seinen festen Griff mehr spüren und es schien zu bestätigen, sein Stöhnen kam dick und schnell.

„Oh, das ist, fick mich!

Soll ich deinen Lehrer ficken?

Sie sagte, sie knirschte mit den Zähnen, ich fühlte ihren Griff um meinen Schwanz fester, ich wusste nicht, was es war, aber ich erinnerte mich, dass in einer der vielen erotischen Geschichten, die ich gelesen habe, es war, wenn eine Frau einen Orgasmus hatte.

Ich habe ihn hart gestoßen, mein Schwanz ist mit dem Sperma im Kondom bedeckt, aber es war mir egal, dass es zu gut war, um sich über irgendetwas Sorgen zu machen.

„Oh mein Gott, Miss McMillan, Sie sind so gut!“

Ich stöhnte und sobald ich sie Ms nannte, tat es das für sie.

McMillan kam hart herein, ihr Rücken durchgebogen und ihre Brüste gegen mein Gesicht gedrückt, ich fühlte, wie ihre Muschi heißer wurde, und ein plötzlicher Schwall von Flüssigkeit sickerte an den Seiten meines Schwanzes hinunter, der in ihre Muschi und ihren Arsch eingebettet war.

Dieses neue Gefühl war alles, was ich bekommen konnte, ich habe vielleicht kürzlich Sperma bekommen, aber es hat mich auf die Spitze getrieben und ich habe noch mehr Sperma von meinem schmerzenden Schwanz auf das Kondom gespritzt.

Diesmal werde ich weich und ziehe es aus, Miss McMillan packt schnell meinen Schwanz und das Sperma gleitet schwer mit dem Kondom und starrt lächelnd auf das Spermareservoir, das ich deponiert habe.

Er sah mich an, während ich ihm zusah, wie er das Kondom hielt, das vor Wasser und Öl glänzte und sich über die Lippen leckte, ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber das tat er dann doch nicht?

Bestimmt.

Sie hob das Kondom auf, hob es über ihren Kopf und drehte es um, jetzt ist das offene Ende über ihrem Mund und mein dickes Sperma strömte von innen nach unten und tropfte auf ihre Zunge, alles, was sie nahm, tropfte in ihren offenen Mund und

Sie schluckte die Latexhülle, die alle meine Samen auf ihrer ausgestreckten Zunge schluckte, sie schüttelte die Latexhülle, um jeden Tropfen zu bekommen, dies ließ einige kleine Punkte auf ihre Wangen fallen, sie lächelte und legte das benutzte Kondom zur Seite und lächelte mich dann an.

Mein Schwanz hatte sich wieder verhärtet, und als ich beobachtete, was Mrs. McMillan mit dem Sperma machte, das ich zurückgelassen hatte, glänzte das Sperma, das im Kondom schwamm, sie beugte sich vor und nahm meinen Schwanz, bevor sie ihre Zunge darauf schlug.

Sie wischte den Kopf und das Sperma ab, sie legte ihre Lippen um sich und stöhnte, als sie mich sauber saugte, ich war kurz davor, wieder zu kommen, aber es war nicht mehr viel für das Sperma übrig!

„Schmeckt ihr so ​​lecker?

sagte sie mit einem breiten Grinsen, wischte sich die kleinen Spermaflecken von ihren Wangen und leckte ihre Finger sauber.

Ich sagte nichts, worüber ich so überrascht und aufgeregt war, er stieg aus dem Bett und umarmte mich, drückte unsere nackten Körper aneinander, sein Kopf an meiner Schulter, weil ich etwa 6 Zoll größer als er bin.

„Wohnst du noch in der Nähe der Schule?

fragte sie mich kichernd

?Wohne ich immer am selben Ort?

„Meine Hand reibt leicht ihren nackten Hintern“, sagte ich und wackelte leicht damit.

„Gut, weil du mich nach der Schule treffen kannst, um zusätzliche Lektionen in deiner Technik zu bekommen?“

sagte er mit einem Augenzwinkern und sah mir in die Augen.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

**********

Wieder einmal ist dies Fiktion, aber ich wünschte wirklich, es wäre so!

Ich hoffe, Sie haben es genauso genossen, es zu lesen, wie ich es geschrieben habe, und wenn Sie dies lesen, Miss McMillan, Sie sind immer noch meine Traumfrau!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.