Madison liebt die creme ihres vaters

0 Aufrufe
0%

Teil 1,

Als Greg Mathews sein kleines Mädchen Madison beobachtete, wie sie die letzten Reste ihrer Eiscreme leckte, war er sich sicher, dass er keine Ahnung hatte, dass der Grund, warum er dachte, dass es diesmal anders schmeckte, darin bestand, dass sein Vater sein Sperma geschossen hatte.

in ihren Eisbecher, bevor sie ihres macht.

Sein Vater wollte seinem kleinen Mädchen etwas von seinem Sperma direkt aus seinem Schwanz füttern, solange er sich erinnern konnte, aber er wollte seine schöne Tochter auch nicht traumatisieren.

Also hatte sie beschlossen, dass der beste Weg, um das zu bekommen, was sie wollte, ohne dass ihr kleines Mädchen noch eine Therapie brauchte, darin bestand, sich in ihr Essen zu schleichen.

Und er versprach sich, dass es nur dieses eine Mal sein würde.

Papa, ich weiß nicht, was du diesmal anders gemacht hast, aber es war köstlich!

Muss man das ab jetzt immer so machen!?

Jetzt gab es für Greg keinen Ausweg mehr.

Wenn er das Eis beim nächsten Mal nicht genauso machen könnte, und jedes Mal danach würde sie oder ihre Mutter genau wissen wollen, welche Sahne sie hinzugefügt hat!

»Das ist nur meine geheime Sahnesauce.

Freut mich, dass dir Madison gefallen hat.?

Dann sprang die kleine Madison, die es hasste, von einem der üblichen Spitznamen für ein Mädchen mit ihrem Namen angesprochen zu werden, vom Tisch auf, steckte den Teller in die Waschmaschine und ging zur Tür.

»Ich gehe zu Beckys Haus.

Ich komme zum Abendessen zurück.

Er hasste es, irgendeine Variante von Mad genannt zu werden.

Sie hatte das Gefühl, als würde man sie für verrückt erklären.

Hatte er ein sommersprossiges Gesicht, 5?

5?

Mädchen, mit feurig roten Haaren und der Energie eines tasmanischen Teufels.

Sie sah ein bisschen aus wie Lindsay Lohan, als sie noch jung und unschuldig war.

Sie wusste, was sie mochte und was nicht, und jetzt, wo sie sagte, dass ihr die neue Art und Weise gefiel, wie ihr Vater Eis servierte, wusste sie, dass sie sich nie mit einer anderen Art zufrieden geben würde, zumindest nicht, wenn er Eis machte.

es.

Aber zumindest musste Greg sich keine Sorgen machen, dass seine Mutter es herausfand.

Sie waren geschieden, seit Madison erst 4 Jahre alt war, und sie kümmerte sich kaum darum, was passierte, wenn Madison die Wochenenden und die Hälfte der Sommerferien mit Greg verbrachte, solange Madison glücklich war und sich nicht beschwerte.

.

.

.

.

.

Madison konnte es nicht glauben.

Als er seine Lieblingsmorgensendung sah, hatte er gehört, wie sein Vater in der Küche wühlte.

Neugierig ging sie, um zu sehen, was sie tat, und als sie ihren Kopf um die Ecke lugte, stand ihr Vater mit geschlossenen Augen am Tisch und rieb seinen Penis, während er ihn in einen der beiden Eisbecher richtete.

auf dem Tisch hatte.

Sie beschloss schnell, versteckt zu bleiben und zu beobachten, was sie tat, da sie noch nie jemanden gesehen hatte, der das tat, was ihr Vater damals tat, aber sie war sich sicher, dass es schlimm war.

Und nachdem er einige Minuten lang seinen Penis gestreichelt hatte, der sich in seiner Hand versteift hatte, sagte er plötzlich: Oh, Madison.

Sie ist ein gutes Mädchen.

Die ganze Sahne von Papa schlucken, wie ein braves kleines Mädchen.?

Gerade als sein 6-Zoll-Schwanz anfing zu zucken und diese cremige weiße Flüssigkeit in seinen Teller zu spucken.

Ihr wurde klar, dass sie wahrscheinlich jeden Moment die Augen öffnen würde, und beschloss so schnell, ins Wohnzimmer zu eilen, bevor sie gesehen wurde.

Seine Gedanken drehten die Wagenräder, während er sich fragte, was sein Vater sich in der Küche angetan hatte.

Warum war sein Penis so hart?

Was war das weiße Zeug, das dabei herauskam?

Warum hat er es in den Eisbecher geschossen?

Und weil sie sich komisch anfühlte, als sie sie sah.

Als ihr diese Gedanken durch den Kopf gingen, konnte sie hören, wie ihr Vater den Kühlschrank öffnete und schloss, und es klang, als würde er einen Snack zubereiten.

Dann erinnerte sich Madison plötzlich daran, was ihr Vater gesagt hatte, kurz bevor er sein weißes Zeug in seinen Teller schoss.

Wollte sie, dass ich die Sahne schlucke?

dass es von seinem Penis gekommen war, und wenn er es täte, würde sie das zu seinem „braven Mädchen“ machen.

Er musste ihr einen Snack machen und ihre Sahne hinzufügen.

Nun, sie war immer Papas kleines Mädchen und sie wollte, dass ihr Papa sie immer als ein gutes kleines Mädchen ansah.

So seltsam es auch war, entschied sie in diesem Moment, dass sie ihr Bestes tun würde, um die ganze Sahne von Dad zu schlucken.

Und als Dad sie zu einem Snack in die Küche rief, sprang sie auf und rannte in die Küche.

Als sie sich vor ihren Teller setzte und den Löffel hob, zögerte sie einen Moment, bevor sie sagte: „Danke, Papa.“

Ich werde ein braves Mädchen sein und mein ganzes Eis essen.

und tauche dann in die Freude ein.

Es hat tatsächlich gut geschmeckt.

Es war französisches Vanilleeis, das sie am liebsten mochte, und die Sahne ihres Vaters trug tatsächlich dazu bei, den Geschmack hervorzuheben.

Am Ende der Behandlung konnte sie nicht verstehen, warum ihr Vater ihr nicht vorher seine Creme gegeben hatte.

Sie achtete auch darauf, die ganze geschmolzene Sahne vom Teller zu lecken, ebenso wie die Sahne ihres Vaters.

Sie beschloss in diesem Moment, dass sie ihre beste Freundin Becky fragen würde, ob sie ein gutes Mädchen zu ihrem Vater sei, so wie Madison, und schluckte die Sahne ihres Vaters.

Sie hatte bereits geplant, den Tag bei Becky zu verbringen, und war schon vor dem Frühstück und dem Beginn ihrer Morgenshows startklar.

Dann, nachdem sie die cremige Leckerei ihres Vaters aufgegessen hatte, dankte sie ihrem Vater, kümmerte sich um das Gericht und entschuldigte sich schnell.

Als sie zu Beckys Haustür ging, konnte Madison nicht glauben, dass sie vor diesem Morgen noch nie die köstliche Sahne ihres Vaters gegessen hatte.

Ende Teil 1

Teil 2

Becky war mitten in ihrer Morgenroutine.

So lange er denken konnte, tat er jeden Morgen dasselbe.

Zuerst würde sie aus dem Bett springen, immer noch nackt wie ein Häher, und eine Badezimmerlinie machen, um ihre Blase zu entleeren.

Dann schlich er auf Zehenspitzen zur Tür seiner Eltern und sah nach, ob seine Eltern noch schliefen.

Das waren sie fast immer.

Sie wusste, dass auch sie nackt schliefen, und es war zu Hause nicht ungewöhnlich, sie beide nackt zu sehen, oder für sie, was das anbelangte.

Zuerst bemerkte er mit einem Lächeln, dass sein Vater wieder „Morgenholz“ hatte und sah, wie er das Laken spannte.

Ihre Mutter hatte ihr einmal gesagt, dass die meisten Männer aufwachen würden, um festzustellen, dass sie alle steif waren, und dass eine glückliche Frau versuchen könnte, dorthin zu gelangen, bevor sie aufwachte, um zu versuchen, etwas Spaß zu haben.

Als sie jünger war, ging er zu Mums Seite des Bettes, weckte sie zuerst auf und fragte sie, ob sie zu ihnen ins Bett kommen könnte.

Ihre Mutter lächelte immer und sagte, sie könne.

Dann bemerkte sie den Zustand ihres Mannes und sagte: „Nun, ich werde das nicht ungenutzt lassen.“

Willst du sehen, wie Mama Papa aufweckt?

und Becky lachte immer und nickte mit dem Kopf.

Dann sah er zu, wie seine Mutter das Laken herunterzog und anfing, an Papas „Morgenholz“ zu saugen.

Unvermeidlich wachte sein Vater mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht auf und hielt seine Mutter an den Haaren, um ihre Geschwindigkeit zu kontrollieren, während sie auf seinem Schaft auf und ab schwang.

Als er schließlich seine Augen öffnete und sah, dass Becky da saß und zusah, spritzte er fast automatisch seine cremige Gänsehaut in Moms Mund.

Als Becky etwas älter wurde, fragte ihre Mutter sie, ob sie ihrem Vater zum ersten Mal beim Aufwachen helfen möchte.

Mit ungeduldigem Enthusiasmus hatte er die Anweisungen seiner Mutter befolgt und ihren Schaft geleckt, während er mit seiner Zunge ihren Kopf kitzelte.

Haben Sie an diesem Tag zum ersten Mal den cremigen Brei aus dem „Morgenwald“ Ihres Vaters fliegen sehen?

und bedecke die Gesichter und Zungen von ihr und ihrer Mutter.

Es war seine Lieblingsbehandlung danach.

Aber rannte er jetzt oft, um den „Morgenwald“ seines Vaters zu erreichen?

vor seiner Mutter.

Er erfuhr kürzlich, dass er den Schaft seines Vaters bis zu seinen Mandeln bringen konnte, bevor er aufhören musste, aber der Schaft seines Vaters würde nur ein wenig in seinem Mund sein, bevor er seine Hand benutzen musste, um den Rest zu reiben und zu bekommen

die Sahne seines Vaters.

Dann brachte ihre Mutter ihr bei, zu versuchen, den Schwanz ihres Vaters, wie ihre Mutter ihn nannte, an ihren Mandeln vorbei und in ihre Kehle zu schieben.

Aber selbst jetzt konnte sie es nicht sehr tief nehmen, es sei denn, sie lag auf dem Rücken und ließ ihren Vater seine Hüften pumpen, um ihn in sie zu schieben.

Aber er nahm seinem Vater immer das Versprechen ab, wenn er es tat, würde er sich zurückhalten, damit sein Kopf auf ihren Lippen ruhte, bevor er ihre Sahne sprühte, weil er jeden Tropfen auskosten wollte.

Heute hatte Becky gerade ihren Mund mit der Sahne ihres Vaters gefüllt und ihm mit einem Kuss auf die Wange gedankt.

Dann, als er aus dem Zimmer stürmte, sagte er: „Madison sollte heute Morgen kommen, also mache ich mich besser fertig?“ Und schnappte sich ein Handtuch, bevor er ins Badezimmer ging, um zu duschen.

Ihr Vater drehte sich dann zu ihrer Mutter um, die masturbierte, während sie ihrem Mann dabei zusah, wie er ihr kleines Mädchen deepthroatete, und sagte: „Ich bin der glücklichste Mann auf dem Planeten.“

Ich habe eine schöne Frau und eine ebenso schöne Tochter, und beide lieben es, mich aufzuwecken, indem ich meinen Schwanz lutsche, bis ich ihren Mund mit Sperma fülle.

Wie hatte ich das Glück, eine Frau zu haben, die von der Idee begeistert war, unserer Tochter beizubringen, das Sperma ihres Vaters zu wollen?

Nun, es hilft, dass du dich entschieden hast, mich zu heiraten, obwohl du herausgefunden hast, dass ich es genoss, die Wichse meines Vaters von seinem Schwanz zu lutschen, wann immer ich die Gelegenheit dazu hatte.

Und ich werde meiner Tochter nicht verwehren, was ich als junges Mädchen so sehr gemocht habe.

Richard brachte dann seinen Schwanz in Position und fickte seine Frau Marie gründlich, bevor sie beide aufstanden und sich darauf vorbereiteten, dass die Freundin ihrer Tochter sie besuchte.

Ende Teil 2

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.