Maria, ihr sohn und ich

0 Aufrufe
0%

Das kann sowohl Fantasie als auch Wahrheit sein.

Einiges davon ist wahr und ich habe die Namen nicht geändert, da es keine unschuldigen Personen auf diesem Konto gibt.

Ich hatte ein paar Monate eine Beziehung mit Mary, der Sex war gut und immer wieder anders.

Sie war eine große Frau, Brüste Größe 40, gepiercte Brustwarzen, eine runde Figur und eine Fotze, die sich öfter rasierte und immer nass war.

Das Beste an unserem Sex war der Wassersport, ich hatte viele davon im Internet gesehen, aber er war der erste, der die Fantasie wahr werden ließ.

Er gab mir eine Kopie einer DVD, die er hatte und die voller Frauen war, die auf Männer pinkelten und umgekehrt, und wir tauschten Videoclips aus, die wir im Internet gefunden hatten.

Ein Clip, den er mir gab, hatte eine bereits bestätigte, verdrehte und sehr perverse Hintergrundgeschichte, die mich umgehauen hat.

Mary erzählte mir, dass dieser Clip ein besonderer Favorit ihres 14-jährigen Sohnes Jamie ist.

Habe ich das richtig gehört?

Testete er das Wasser mit mir, um zu sehen, wie ich auf Inzest reagieren würde?

Was er noch nicht wusste (alle Details würde er später erfahren), war, dass ich in meiner Jugend viele inzestuöse Erfahrungen mit meiner Schwester gemacht hatte.

Obwohl er 3 Jahre jünger ist als ich, wirkte er viel älter.

Unsere Aktivitäten wurden nie zu Sex, aber wir verbrachten viele Male zusammen, wichsten und leckten uns gegenseitig.

Ich habe natürlich aufgehört zu zählen, wie oft ich auf eine kahle Muschi spritze.

Mary gab zu, dass sie eine sehr offene Beziehung zu ihrem Sohn hatte, und der Gedanke daran machte mich wahrscheinlich mehr wütend, als ich hätte tun sollen.

Während unserer nächsten Treffen begannen Details von ihm zu kommen, und ich muss zugeben, ich habe ihn ermutigt, mir mehr zu erzählen.

Er erzählte mir, dass das erste Mal, als er sie beim Anschauen von Pornos auf ihrem Computer erwischte, es eine Seite voller Clips von pinkelnden Frauen war und sie genauso pervers war wie ich und ihre Mutter.

Jamie war schockiert, als er beim Pornoschauen erwischt wurde, aber Mary, eine gute Mutter, nahm ihn an der Hand, brachte ihn ins Badezimmer und setzte ihn auf den Toilettensitz, als er sich nackt auszog und neben ihr das Badezimmer betrat.

Ohne ein Wort hob keiner von ihnen ein Bein an den Rand des Badezimmers, ihre kahle Muschi spreizte ihre Lippen und begann zu pinkeln.

Mary konnte eine Minute lang einen großen Strom heißen Urins halten, und heute war es nicht anders.

Jamie saß da ​​und beobachtete, wie seine perverse Mutter nur Zentimeter von ihm entfernt ihm zeigte, wie sehr er einfaches Vergnügen genoss.

Als die heiße Pisse aufhörte, aus ihr zu fließen, rieb sie ihre Fotze und Jamie streckte die Hand aus, um sie zu berühren.

Mary zog eine Hand zurück, ließ Platz für sie und ermutigte sie sanft, sie erkunden zu lassen.

Er fragte sie, ob sie pinkeln solle und sie zog sich sofort vor ihm aus, der junge Schwanz wurde hart.

Sie stand aufrecht und Mary bewegte sich wieder, sodass ihre Fotze nur noch etwa einen Zoll vom Ende ihrer Fotze entfernt war, als sie anfing zu pinkeln.

Der heiße Strom spritzte auf ihren Kitzler, gab ihr einen Orgasmus und nachdem sie fertig war, kniete sie im Badezimmer und wichste sie sanft, bis sie auf ihre Brüste ejakulierte.

Meine Gedanken rasten, als er mir die Begegnung erklärte, die Möglichkeiten waren endlos, und ich fragte ihn, wie es sich anfühlt, mit seinem eigenen Kind sexuell aktiv zu sein.

Er gab zu, dass er wusste, dass es falsch war, weil er erst 14 Jahre alt war, aber er war beeindruckt von der Tatsache, dass er sich nicht zurückhalten konnte.

Mary und ich fickten und unterhielten uns ein bisschen über eine Fantasie, die sie zu einem unserer Dates mitgebracht hatte, damit wir Jamie richtig etwas über Sex mit ihr beibringen konnten.

Meine Fantasie, ihm dabei zuzusehen, wie er sein Kind wichst, saugt, fickt und anpissen würde, war zu viel und innerhalb weniger Bewegungen würde ich tief in seiner Fotze ejakulieren.

Wir hielten den Atem an, dann gingen wir ins Badezimmer, Mary kniete im Badezimmer und ich stellte mich auf sie, während ich pinkelte.

Genau 2 Minuten später war ihr Körper durchnässt, aber sie war gierig und sagte, dass der nächste Teil unserer Fantasie darin bestehe, mich und ihren Sohn gemeinsam auf ihre Brüste zu pissen.

Da wurde mir klar, dass es wirklich zu gut war, um eine Fantasie zu bleiben, und ich sagte ihm, dass ich wollte, dass Jamie unseren Spaß steigert und mehr Aktivitäten mit ihm macht als ich mit meiner Schwester.

Ich bereue nur, dass ich sie nie gefickt habe und Mary Mitleid mit mir hatte und auch entschied, dass sie es nie bereuen würde, nichts getan zu haben.

Ich erzählte Mary von meinen Zeiten mit meiner Schwester, wie sehr sie es genoss, meinen Teenie-Schwanz zu wichsen, bis ich ejakulierte, wie ich an diesen winzigen Nippeln lutschte, die versprachen, ihre Brüste größer zu machen.

Kurz nachdem sie anfing zu knospen, genoss auch sie das warme, klebrige Gefühl, als ich auf ihre winzige Muschi ejakulierte (an diesem Punkt sagte Mary, sie würde später gerne ihre jugendliche Fotze lecken).

Mein Schwanz war wieder hart, also ließ mich Mary im Badezimmer sitzen, dann bewegte sich mein Gesicht dicht an ihre Fotze, wurde von meiner Pisse nass und pinkelte hart für mich.

Meine Brust glühte, als die heiße goldene Pisse meinen Körper hinunterlief und sie sich bewegte, als ich masturbierte, sodass mein Schwanz auch durchnässt war.

Als ich mit dem Pinkeln fertig war, wollte ich aufstehen, Mary bückte sich und lutschte meinen Schwanz.

Der Anblick, wie er mich mit seiner heißen Pisse durchtränkt lutschte, war zu geil für Worte und ich konnte kein Sperma mehr zurückhalten.

Ich nahm es aus seinem Mund, aber er hielt seinen Mund offen, während ich wichste und Sperma hineinspritzte.

Mary hat nie geschluckt, sie hat meine ganze Ejakulation in ihren Mund genommen und dann alles in meinen Schwanz und meine Eier gespuckt, bevor sie mich wieder hart gewichst hat.

Er erzählte mir von seinen Plänen für Jamie, und als wir uns das nächste Mal trafen, hielt er Wort.

Er erzählte mir, dass die beiden, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet, sich auf irgendeine Art von Sex einlassen, eine schnelle Handarbeit machen oder, wenn es die Zeit zulässt, sich einsaugen lassen.

Weitere folgen…

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.