Meine schaukelmama 2

0 Aufrufe
0%

Ich sah einige Minuten lang zu, wie meine Mutter Kelly und Tony sich weiterhin im Elternbett liebten.

Nach ungefähr 3 oder 4 Minuten legte meine Mutter lustvoll ihren Finger auf Tonys Lippen und sagte: „Ich bin gleich wieder da, muss ich pinkeln gehen?

und schlug ihr auf den Arsch, als sie sich bückte und langsam ihren weißen G-String anzog.

?Beeil dich?

sagte Toni.

„Ich werde es tun, Baby?

antwortete sie, als sie in das Badezimmer von Tony und Amy trat.

Ich verbrachte so viel Zeit damit, über sie nachzudenken, dass ich meinen Vater Chris und Tonys Frau Amy vergaß.

Was haben sie gemacht?

Ich beschloss, kurz die Treppe hinunterzugehen und auf Zehenspitzen zum Gästezimmer zu gehen (wo Amy und mein Vater sich für die Nacht zurückzogen).

Ich kroch in den Raum und bemerkte, dass die Tür geschlossen war, aber die Lichter waren deutlich (gedämpft) an.

Ich drückte mein Ohr gegen die Tür und hörte kichernde und schlürfende/küssende Geräusche.

Ich versuchte schnell darüber nachzudenken, wie ich sehen könnte, was drinnen vor sich ging, also holte ich tief Luft und öffnete die Tür.

Die Lichter waren an, aber es war ziemlich dunkel und Amy trieb meinen Vater langsam und lustvoll in eine sitzende Position, beide nackt und ihre Kleider auf den Boden geworfen.

Ich war froh zu sehen, dass die beiden endlich Spaß hatten, aber auf jeden Fall wollte ich meine Mutter und Tony noch einmal überprüfen, bevor ich zurück in mein Zimmer ging, also rannte ich schnell die Treppe hinauf.

Kelly und Tony war es entweder egal oder sie dachten nicht daran, dass jemand hereinkam, weil die Tür weit offen stand, obwohl das Licht aus war.

Trotzdem war der Fernseher im Hauptschlafzimmer laut und ich hörte die spätabendliche Sportübertragung.

Ich flog langsam auf meinen Zehen, enttäuscht und dachte, sie hätten fertig, was sie für die Nacht tun würden.

Das erste, was ich sah, war Tony, der sich in seinem Bett entspannte, sein T-Shirt trug, aber von der Hüfte abwärts nackt war und fernsah.

Meine Mutter Kelly trug das, womit sie ins Badezimmer ging, ihren weißen G-String, und wieder einmal hatte Tony seine Hände um ihr Haar geschlungen, als sie ihr Gesicht in seinen Schwanz drückte, während er ihren Schwanz leidenschaftlich lutschte.

gelegentliches und feminines ?mmmm?.

Eine Hand von Tony drückte aggressiv auf Moms Kopf, aber die andere Hand fing an, über ihren Rücken zu streichen, und bald fuhr er mit seinen Fingern an dem Seil zwischen ihrem Arsch auf und ab.

?mmm, ja das fühlt sich gut an?

Meine Mutter flüsterte, als sie weiter daran bläst.

„NICHT SPRECHEN? EINFACH?. NICHT?. KÄMPFEN?

Tony stotterte langsam.

Tony sah schließlich desinteressiert auf dem Fernseher aus und leckte seine Hand und fing an, den String meiner Mutter aggressiv auf und ab zu reiben.

Tony bewegte plötzlich die Schnur des knappen G-String-Höschens meiner Mutter auf die linke Seite ihrer Pobacke.

Als er langsam anfing, ihre Muschi und ihr Arschloch gleichzeitig zu fingern.

„Ja Baby? Wie gefällt es dir?“

Tony fragte: „mmmm? Sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

sagte meine Mutter mit hoher und schlampiger Stimme.

Plötzlich geschah etwas Schreckliches und Unerwartetes, Tony sah mich.

?Beeindruckend!?

stammelte sie, ließ die Kopfhaut meiner Mutter los und versuchte, ihren Penis von mir wegzuschieben.

?Es tut mir echt leid!

Ich… Ich habe eine Erkältung und ich brauche Nyquil und-?

Ich fing an, aber meine Mutter mischte sich ein, offensichtlich ruhig, aber selbst ziemlich nervös aussehend.

? Brauchst du ein paar Nyquil-Puppen?

In Ordnung, geben Sie uns zehn Minuten, und ich gehe ein bisschen, OK?

fragte meine Mutter, Tony starrte mich an, als wäre ich ein kleines Gör, ohne sich die Mühe zu machen, ihre Brüste oder ihren G-String zu bedecken, und zwang meine Mutter aggressiv zurück in ihren Schwanz, den sie glücklich aufhob, als sie anfing, daran zu saugen?

vor mir.

?Okay. Klingt gut?

sagte ich, als ich schnell die Tür schloss.

HEILIGE Scheiße WAR DIE SCHADE!

Ich dachte mir.

Plötzlich setzte die echte Panik über das, was ich tat, ein.

AH.

GOTT.

Meine Mutter weiß, dass ich sie und Tony gesehen habe.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte, aber ich zog mich schnell in mein Zimmer zurück und ging mit einem großen Fehler, aber immer noch sehr nervös, ins Bett.

Ungefähr fünfundzwanzig Minuten?

Ich hörte ein leises Klopfen an der Tür.

Meine Mutter öffnete es langsam, ich lag unter der Bettdecke, ich trug ein T-Shirt und einen Boxer, um die Härte zu verbergen, die nie verging.

„Hey Schatz?“ Ich habe Niquel für dich mitgebracht?

sagte sie und trug ein enges rosafarbenes Nachthemd aus Baumwolle.

Er stolperte beim Gehen ein wenig, um es mir zu geben, und da roch ich zum ersten Mal schweren Wodka.

Meine Mutter hat normalerweise nicht viel getrunken, aber jetzt, wo ich darüber nachdenke, hat sie die ganze Nacht getrunken.

Meine Mutter lag auf Zehenspitzen auf meinem Bett und saß in ihrem Nachthemd auf dem Rand, und ich konnte sehen, wie ihre Brüste schwankten, als sie sich vorbeugte, um mir etwas zuzuflüstern.

„Baby, ich möchte kurz mit dir reden.“

Ich schoss vor Angst in die Luft.

„Mama, sieh mal, es tut mir so leid, dass ich mich zwischen dich und Tony stellen muss, niemals ohne ihn –?

?shhh, Baby ist mir egal.

Ich bin deine Mutter und ich würde alles für dich tun.

Ich möchte nur, dass Sie wissen, dass Ihr Vater und ich uns dabei wohl fühlen, nun, es stärkt nur unsere Ehe.

Du kennst das richtige Baby?

Er sagte dies, als er sanft mit seinen Fingern über meine Brust glitt, sie leicht kratzte und kitzelte.

„Ich verstehe total, Mama.

Hahah ehrlich gesagt bin ich etwas überrascht, dich in so sexy Unterwäsche zu sehen, oder?

Ich lachte.

„Oh mein Gott, habe ich dich fürs Leben erschreckt?“

fragte sie mit einem Glucksen, zog langsam die Decke zurück und kratzte weiter meinen Bauch, der jetzt unter meinem Bauchnabel liegt.

„Nein, um ehrlich zu sein, ich fühlte mich eklig, weil du so sexy aussahst?“

Ich sagte.

Nachdem meine Mutter mich nach diesem Kommentar lange angeschaut hat, wie kommt es, dass du keine Freundin hast?

Du bist so süß und süß.

Wirklich.?

genannt.

Dann fügte er hinzu: „hahah zitterndes Baby, warum bist du so nervös?

Nur meins?

Und dann passierte etwas, das ich nie vergessen werde: Er bückte sich und fing an, mich zu küssen.

Ich küsste ihn und er streckte seine Zunge heraus.

Wir küssten uns ungefähr 10 oder 15 Sekunden lang, bevor wir uns langsam zurückzogen.

„War das nicht? Findest du das nicht seltsam?

Siehst du, wie ich jemand anderen als den Schwanz deines Daddys lutsche?

Sie fragte.

?Anzahl?

Ich sagte schnell, mein Herz schlägt mit einer Meile pro Minute.

?Gut.

Nicht.

Ich denke, zwei Menschen können als Erwachsene ihre gegenseitige Liebe zeigen, wenn es nur zwischen ihnen beiden ist, oder?

fragte sie lüstern, tauchte langsam ihre Hand in meine Boxershorts und massierte langsam meinen harten Schwanz und meine Eier.

„Ziehen Sie Ihr Hemd aus, Mr.

Sixpack?

sagte er leise.

Ich wollte es ausziehen, aber er half mir schnell heraus, immer noch im Bademantel.

Er kam herein und wir küssten uns noch ein oder zwei Minuten lang, während ich seine Brüste unter seinem Umhang streichelte.

„Ich? Kann ich damit umgehen, Moment mal?

Zwei Minuten nach dem Kuss flüsterte er.

Er blieb stehen und sah ängstlich zur Tür.

„Ist es gesperrt, Baby?“

fragte sie gleichzeitig, als sie ihren Bademantel aufknöpfte und ihn auf den Boden fallen ließ.

„Ah ja?

Ich stammelte und log, nicht sicher, ob die Tür verschlossen war, weil sie gerade passiert war!

Aber da war sie wieder, nackt bis auf diesen weißen G-String.

„Mmm, Mama, ich hätte nie gedacht, dass ich dich G-Strings tragen sehen würde?

Ich sagte.

?Oh mein Gott!

Ich sehe fett aus, nicht wahr?

Tut mir leid, ich lege meine Robe hierher zurück-?

„Nein, Mom, du siehst toll aus.

Dein Arsch, also, mit dieser sexy Bräune und dem G-String?!?

Ich habe fast geschrien.

„Du? Glaubst du, sie ist sexy?“, sagte Mom mit einem verschmitzten kleinen Lächeln.

?

Verdammt ja!

Wirklich heiß?

Ich sagte.

?Mach die Lichter aus?

murmelte.

Ich schaltete schnell das Licht aus, aber zum Glück war der Mond von meinem Fenster aus sichtbar, so dass es mäßig dunkel war.

„Zieh diese Boxershorts aus, Baby?

flüsterte sie lüstern, als sie ihre Hände auf meine Brust legte und ihre Finger langsam auf und ab bewegte.

?warum?

Was ist drin für mich??

fragte ich sarkastisch.

?Ich weiß nicht?

sagte sie wie ein junges Mädchen.

?Leck meinen Schwanz?.okay?

Ich sagte es und versuchte herrisch und männlich zu klingen, aber es klang gemein und schlecht.

Es gab eine kurze Pause, als meine Mutter mich ansah, dann ging sie schnell auf die Knie auf dem Bett und zog meine Boxershorts aus.

Er sah mir tief in die Augen, als er langsam die Spitze seines Penis leckte.

„Kann ich dir gegenübertreten?“

Ich fragte

Was hat es mit ?psh men auf sich?

Ich? Ich liebe dich Baby?

sagte sie, ich packte ihren Pferdeschwanz und ihr Schädel fing an, ihre Scheiße herauszuziehen.

Er nahm es wie ein Champion.

Ich fickte ihn ein paar Minuten lang, bevor der Schädel ihn aus seinem Mund nahm und er den Schaft auf und ab leckte.

?mmmmmmhhhhmmm?

Das ist alles, was er sagte, als er es wieder in seinen Mund steckte, er hat nie den sinnlichen Augenkontakt mit mir abgebrochen.

„Oh Scheiße, ja?

Ich sagte, es fühlte sich so gut an, wenn sie Probleme beim Sprechen hatte.

Ich betrachtete die herrliche Aussicht vor mir und dachte, wie verheerend es wäre, wenn Tony oder mein Vater hereinspazierten.

Fasziniert starrte ich auf den wunderschönen Hintern meiner Mutter und begann sanft mit meinen Händen über ihre Wangen zu streichen.

.

Langsam gingen meine Finger in seinen G-String und bald rieb ich meine Finger sanft an seiner Muschi, dann an seinem Arschloch.

Sie reagierte, indem sie mich freiwillig um meine Taille schlang und ihre Nägel sanft an meiner Haut kratzte, als ich spürte, wie sie mehr von meinem Schwanz in ihren Mund nahm.

Dann hob er leicht seinen Hintern und signalisierte damit, dass alles, was ich tat, in Ordnung war.

mit ihm.

?warst du jemals 69?

Mum Kelly flüsterte, als sie ihren G-String auszog und sich umdrehte, um in die 69-Position zu gelangen.

?ja, einmal, aber wie-?

?leck mich einfach überall?

Sagte er, als ich ein warmes, enges Gefühl verspürte, als er anfing, meinen Penis wild in seinen Mund zu saugen.

Die Wärme des Saxophons überraschte mich, aber noch überraschender war, dass sein Arsch direkt auf mir saß, buchstäblich auf meinem Gesicht.

Der Geruch von Parfüm, gemischt mit geilem, sexuellem Schweiß, hüllte mich ein.

Ich fing an, ihre Muschi zu lecken, als ich ihre Kehle tief in meinem Schwanz spürte.

„Oh verdammt, fühlt sich das gut an?“

Ich sagte, ich habe ihr Haar zu einem Pferdeschwanz gebunden und angefangen, ihren Kopf sanft in meinen Schwanz zu drücken.

?mmmm, weiter lecken?

sagte er, als er fortfuhr.

Nach ungefähr zehn Sekunden hielt er inne und drehte seinen Kopf zu mir, sah mir in die Augen, sein Körper glühte im dunklen Licht der kleinen Schweißperlen, und er flüsterte das heißeste, was er je gesagt hatte: „Fick mein Gesicht.

?

?sind Sie im Ernst??

fragte ich erstaunt.

?worüber wirst du dich beschweren-?

aber ich habe seinen Kopf schon auf meinen Schwanz geschoben, während er seinen Mund hochgezogen hat, als würde ich auf eine Katzenscheiße schlagen.

Ich konnte fühlen, wie er wegen seiner Härte lächelte, die Tatsache, dass ich ihn unterbrach, indem ich seinen Kopf in meinen Penis steckte.

Er nahm es wie ein Weltmeister und lutschte und würgte wie ein Weltmeister.

Verdammt?

Er mochte harte Blowjobs.

Ich fing an, ihre Fotze zu lecken, als sie lautes, weibliches Stöhnen ausstieß.

?Ah!

Ohhh Gott Baby yeah!?

Sie flüsterte.

Ich fragte mich, wie lange er mich nach Tony bei sich lassen würde.

Ich habe mein Glück herausgefordert.

Ich packte ihr Haar an ihrer Kopfhaut und fing an, hart auf ihren Mund zu schlagen.

Sehr hart.

Sie saugte weiter an ihrem Arsch, der gegen mein Gesicht gedrückt wurde, und ich tat etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es tun würde.

Ich leckte sein Arschloch ein wenig.

Wahnsinnig lutschen, ‚ohh ja, leck meinen Arsch?

genannt.

„Mach es und du? was für eine Schlampe?!?

fragte ich hektisch unter dem Einfluss von Wut und dem Moment.

?

mmmmhhhmmmm ich?

Schluckst du dein Sperma?

sagte sie mit der schlampigsten, krächzendsten Stimme, die ich je von ihr gehört habe.

Ich konnte nicht glauben, dass das passierte, aber plötzlich spürte ich, wie ich kam und fing an, ihren Mund wild anzugreifen.

?SCHLUCKEN SIE ES: Ich stotterte, während er das tat.

Aber nur Sekunden nachdem das Abspritzen aufgehört hatte, meine Mutter immer noch so viel wie das letzte verbliebene Sperma an meinem Penis leckte, hörte ich Tony vom Flur schreien?

Beeil dich!

Um Himmels willen, wie lange dauert es, eine gottverdammte Droge zu liefern?!?

„Oh verdammt, ich muss gehen, Baby?

“, sagte meine Mutter nervös, als sie ihren G-String wieder anzog und schnell ihren Morgenmantel um sich wickelte.

Er sah mich an, ich liebe dich, Schatz, bis morgen?

Er knallte meine Tür zu, als ich hörte, wie er zu Tony zurückkam.

Irgendetwas daran, dass Tony meine Mutter wie eine solche Schlampe behandelte, machte mich RIESIG an, ich weiß nicht warum, aber ich näherte mich schnell meiner Tür und öffnete sie langsam und sah den Flur entlang.

Die Schlafzimmertür von Tony und seiner Frau (wo meine Mutter und sie die Nacht verbrachten) stand weit offen, aber das Licht war aus und ich hörte die beiden streiten.

„Musst du nicht schreien?

„Als ich auf Zehenspitzen zur Tür ging“, sagte Mom, versteckte sich im Badezimmer und starrte die beiden in der Reflexion des riesigen Schlafzimmerspiegels an.

Tony saß in Boxershorts auf der Bettkante, meine Mutter noch im Bademantel und sah in den Spiegel.

„Wir haben nur eine Nacht zusammen, ich möchte nur, dass es etwas Besonderes ist?

genannt.

„Jetzt komm her und küss mich?

sagte Tony, der die Wut meiner Mutter deutlich spürte.

Zögernd ging sie hinüber und setzte sich auf seinen Schoß und die beiden begannen sich zu küssen.

Warte, zieh das dumme Ding aus, Baby, ich habe geschrien, Entschuldigung?

fragte sie, aber sie zog sofort ihre Robe aus und schlang ihre Arme um ihn und sie begannen sich leidenschaftlich zu küssen.

Als die beiden sich weiter küssten, ging Tony zurück zum Bett und glitt mit seiner Hand in ihre Boxershorts, während meine Mutter anfing, seinen Penis zu massieren.

Aber Tony verschwendete keine Zeit damit, einen behelfsmäßigen Pferdeschwanz in sein Haar zu binden, ihn gegen seinen Schwanz zu drücken und zu sagen: „Saug ihn“, gutes Mädchen?

wenn du musst.

Als meine Mutter in ihre verträumten Augen blickte, begann sie sofort, ihren Mund zu verziehen.

GOTT!

Ich konnte es nicht glauben, sie mochte den Kerl wirklich.

„Ich glaube nicht, dass ich jemals so viel Schwanz in einer Nacht gelutscht habe?“

Meine Mutter neckte ihn zuerst, er packte ihren Kopf und fing an, sie härter zu ficken.

?mmmmmm?

Das war die einzige Antwort, die sie erwiderte, während sie meiner Mutter weiterhin tief in die Augen starrte.

„Ja, leck ihn, du kleine Schlampe, leck diesen verdammten Schwanz?

Tony knurrte ihn an, als er weiterhin hektisch seinen Mund attackierte.

Willst du damit sagen, dass du gerne meinen Schwanz lutschst?

Tony bellte.

??.Ich mag es, deinen Schwanz zu lutschen?

Meine Mutter flüsterte ihm zu, während sie noch einen G-String trug.

Plötzlich hörte ich Schritte, als ich den nächsten dunklen Raum (ein unbenutztes Gästezimmer) betrat.

Dad ging schnell in Richtung Schlafzimmer (uhhh, es war vielleicht keine gute Idee, dachte ich), als Amy ihm folgte.

Baby, wo gehst du hin?

Mmmmm ich will noch mehr von dir?

sagte Amy zu meinem Vater und versuchte, sexy auszusehen.

Mein Vater ignorierte ihn und knallte die halboffene Schlafzimmertür laut zu.

?Kelly?!

Baby??

schrie halb und wagte nicht, ins Schlafzimmer zu schauen.

Es gab eine Pause und ich hörte ein schnelles, gedämpftes, geflüstertes Gespräch aus dem Schlafzimmer, bevor Tony rief: „Hey, was zum Teufel, Chris?

Ich dachte, es ging die ganze Nacht?

?Ich komme?

Chris sagte, er trug nur Boxershorts, als er die Tür vollständig öffnete und hereinkam.

Als ich die Tür öffnete, zeigte mir mein Vater Chris die gesamte Schlafzimmerszene: Meine Mutter Kelly war sichtlich überrascht und kniete, als Tony auf dem Bett saß.

Tony war völlig nackt und das einzige, was Kelly trug, war ein enger, weißer G-String, der sich an ihre Hüften schmiegte.

Tony vergrub seine Hände in Moms Haar und obwohl er einen Moment innehielt, als Chris eintrat, sah sich Tony damit konfrontiert, ihn zu schlagen, während Dad in der Tür stand?

Ich konnte nicht glauben, wie demütigend das für meinen Dad war, aber meine Mom sah definitiv ein wenig nervös aus und warf meinem Dad einen nervösen Blick zu, als sie sanft im Rhythmus von Tonys Schädelpressung saugte.

Kelly, Baby, komm schon.

BEENDET?

sagte Chris, als er sich streng näherte, aber er wagte es nicht, es zu berühren.

Tony war sofort wütend und sein Gesicht wurde rot vor Wut, ebenso wie sein Penis.

„Jetzt hör zu, Chris, wir hatten einen SCHWIERIGEN DEAL, OK?!

Haben wir das alle unterschrieben?

Er zeigte auf seine eigene Frau, verlegen und wahnsinnig eifersüchtig auf meine Mutter, also versteckte er sich mit dem Kissen in der Tür und sagte nichts.

Als Tony diese Worte von Angesicht zu Angesicht zu meinem Vater sagte, fuhr er fort, Kellys Haare mit seinen Händen zu packen und ihr Gesicht grob zu streicheln, während er mit ihrem Ehemann stritt.

?Außerdem,?

Tony fügte hinzu: „Kelly will das auch, richtig, Baby?“

Aber meine Mutter sah verzückt aus, besessen davon, Tonys Schwanz so tief und glücklich wie möglich zu lutschen, besessen davon, seine Zustimmung oder Zuneigung zu finden.

Ich fing an, mich ein wenig unbehaglich zu fühlen, unsicher in Bezug auf die Tatsache, dass Tony und meine Mutter „anscheinend“ echte Gefühle füreinander hatten, es fühlte sich für mich an, als würde Tony versuchen, es auszunutzen und doppelt so viel Sex zu haben.

manche mit seiner Frau, manche mit meiner Mutter.

Was auch immer passiert, es wird eine lange Stille von zehn Sekunden geben.

Plötzlich sagte meine Mutter Tonys Schwanz kalt in ihrem Mund: „Bring mich nicht in Verlegenheit, Chris?“

es ist schnell genug gesagt.

In dem Moment, in dem sie es sagt, stößt Tony ein lautes, böses Lachen aus und sagt: Ja, Baby, ja?

wenn sie ihre Kopfhaut fester greift und anfängt, so fest wie möglich auf ihren Mund zu schlagen.

Dad Chris zog sich schnell aus und enthüllte einen Fehler, auf den er langsam zu kommen begann.

„Kelly wird auf dem Bett liegen und deinen Schwanz lutschen?

bellte.

Kelly sah überrascht zurück und nahm Tonys Schwanz aus ihrem Mund, was ihn wütend erscheinen ließ.

„Wirst du mich von hinten ficken, Schatz?“

Sie fragte.

Yeah Schlampe, jetzt beeil dich und dreh dich um?

mein Vater grinste.

Kelly schmollte und seufzte quietschend sexy, aber traurig, aber Tony „lutsch weiter an meinem Schwanz, Baby? bitte?“ Oh mein Gott, bitte, oder?

Sie packte ihren Kopf und schob ihren weißen G-String in die Nähe ihrer linken Hinterbacke, während ihre Finger mit ihrem Arschloch flirteten.

„Bitte jetzt deinen Mann um Erlaubnis, meinen Schwanz zu lutschen“.

Sagst du, du willst es wirklich?

Tony verzog den Mund, als er meiner Mutter befahl.

In der Zwischenzeit befreite Daddy ihn von seinem weißen G-String und beugte ihn, als er seine Wangen öffnete und Kellys Arschloch inspizierte.

„Mmmmm kann ich seinen Schwanz lutschen?“

fragte sie schlampig, als sie anfing, aggressiv an Tony zu saugen.

?nur ich?.wenn ich lecken kann?.das süße kleine?.arschloch?

sagte mein Vater Chris und küsste die Pobacken meiner Mutter jedes Mal, wenn sie aufhörte.

Als ich zusah, wie sich die Szene vor mir entfaltete: Mit seinem Gesicht im Arsch meiner Mutter drückte mein Daddy seinen Kopf aggressiv nach unten, als Chris nuttig an Tonys Schwanz saugte, als sein enger WEISSER G-STRING zu Boden geworfen wurde.

Ich werde nie vergessen, was er in einem versauten Flüstern sagte, als er schwamm:

?mmmm, ja, lecke meinen Arsch, während ich seinen Schwanz lecke?

Plötzlich begann Tony, wie immer, wild auf Moms Mund einzuschlagen, vielleicht um die Väter zu demütigen.

Chris ignorierte es, als Kelly wie ein Champion einatmete und ihre Langeweile zwischen einem freundlichen und sexy Gesicht versteckte.

Tony zog jetzt sehr fest an den Haaren meiner Mutter, schlug ihr so ​​schnell und hart wie sie konnte auf den Mund und behandelte ihren Mund wie eine Katze.

?oooooh jaaaaaaaaa!!!

Oh mein Gott swalllloooww!!

Swalllllooooow youuuuu sluuuutttt!?

Tony schrie, als Dad aufhörte, das Arschloch seiner Frau zu lecken, um Tony wütend anzusehen.

Aber Mama hat nur geschluckt und ihren Schwanz trocken gelutscht, feminines sanftes Stöhnen, als sie ihre Spermaladung schluckt.

Aus Angst, erwischt zu werden, begann ich, die Sehenswürdigkeiten noch ein paar Minuten zu beobachten, bevor ich mich in mein Zimmer zurückzog.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.