Mothers club revisited # 2

0 Aufrufe
0%

Mothers Club revisited # 2

Dies ist der zweite Teil der überarbeiteten Geschichte, wenn Sie Hintergrundinformationen wünschen, lesen Sie den ersten Teil.

Hoffe es ist so gut wie der erste Teil.

Wenn es Ihnen gefallen hat, schreiben Sie bitte einen Kommentar.

Jen hat sich an den Küchentisch gesetzt, das ist verrückt.

Letzte Nacht hatte ich den besten Orgasmus meines Lebens und der beste Freund meines Sohnes hat ihn mir gegeben.

Er ist fünfzehn Jahre alt, was denkt er, Mädchen.

Das ist nicht das Schlimmste, was du getan hast, und du hast deinen trockenen Sohn gelutscht und ihn höllisch genossen.

Ihr Inzest, Gedanken beschäftigten sie, was tun?

Da heute Freitag ist, wird Zack das Wochenende verbringen wollen?

Ich würde gerne, aber ich muss sicherstellen, dass seine Eltern zustimmen.

Ich glaube nicht wirklich, dass er der beste Teufel meines Lebens war, aber er ist der beste Freund meines Sohnes.

Sie ging bis Mittag ihrer Hausarbeit nach, als das Telefon klingelte, es war Zack.

„Hallo Herz?“, „Hallo Jen, was machst du?“

„Ich habe hier ein bisschen aufgeräumt.“

„Ich dachte später, dass ich meine Mutter anrufen und fragen würde, ob ich das Wochenende mit euch verbringen könnte, also ruft sie an, um ihr zu sagen, dass es ihr gut geht?“

„Werde ich ihr sagen, dass es ihr gut geht, wenn Sam nach Europa fliegt?“

„Ich habe einen Victoria-Katalog auf der offenen Spur auf der Seite liegen lassen, die mir wirklich gut gefallen hat.

„Ich werde für ihn arbeiten und sollen wir dieses Wochenende reden?“

Was mache ich, ich habe nur zugestimmt, es für das ganze Wochenende zu haben.

Schauen wir uns dieses Kleid an, und es ging in die Höhle.

Es war der offene Katalog auf der Seite, von der sie sprach, wow, dachte sie.

Das Model trug einen tiefen Spitzen-BH, bei dem man fast ihre Brustwarzen sehen konnte, enge Shorts für Jungen mit tiefen Ausschnitten in Gelb.

Schwarzes Gummiband mit schwarzen Netzstrümpfen und schwarzen Absätzen 5€.

Gehen Sie besser ins Zentrum, bevor Sie nach Hause zurückkehren.

Als sie ins Auto stieg, um zum Einkaufszentrum zu fahren, klingelte das Telefon von John: „Hallo Herz, was ist los?

„Mama nach der Schule, Brians Vater holt uns ab und bringt uns am Samstag früh zum Fischen in die Hütte, ok ??

John, ich dachte du und Zack kommst nach der Schule nach Hause ??

„Mama, das möchte ich nicht missen und ich werde am Sonntag bis Mittag zu Hause sein und ich hoffe, du bist bereit.“

„Ich werde für dich bereit sein, viel Spaß haben?“

Nun, das könnte für mich besser funktionieren, als ich dachte.

Ich werde Zack nach mindestens einem guten Scheiß erklären, dass das so nicht weitergehen kann und dann wird es enden, vielleicht sollte ich ihn nicht auf mich schießen lassen, sag es ihm einfach und beende es.

Ich werde das Outfit für Sam abholen, wenn er nach Hause kommt, es könnte ihm gefallen.

Um 14:00 Uhr rief Zacks Mutter Carol an und diese Frauen unterhielten sich nicht länger als zwei Minuten.

Nachdem Carol sich vergewissert hatte, dass es ihr mit Jen gut ging, wurde sie vom Telefon getrennt und war für das Wochenende frei.

Jen verbrachte den Tag damit, sich zu balancieren, sich anzupassen, sie würde dem ein Ende setzen, wollte aber trotzdem gut aussehen.

Nicht, dass sie das Kleid tragen würde, aber gut auszusehen war okay.

Um 17:30 Uhr begann sie sich zu fragen, wo Zack war, sollte ich ihn anrufen?

Nein, das ist nicht das Richtige, ich tue einfach so, als hätte ich kein Interesse und verschwinde.

Sie betrat das Wohnzimmer, um fernzusehen.

Zwanzig Minuten später öffnete sich die Hintertür und Zack kam herein, „Hallo Jen?“.

Oh Hi Zack schön dich zu sehen, wie war dein Tag ??

Er ging auf sie zu und sie stand auf.

Er legte seine Arme um sie und seine Zunge war in ihrem Mund, sie begann sofort daran zu saugen.

Seine Hand rieb ihren Arsch und stieß seine Fotze in ihren Schamhügel.

Die Umarmung hatte fast zwei Minuten gedauert, bevor sie sich lösten.

Jetzt bemerkte sie, dass sie einen nassen Fleck hatte, der in ihrem Höschen begann, und es gab ein langsames Brennen zwischen ihren Beinen.

? Wo ist John ??

„Er ging mit Brian zum Fischen in die Hütte, die sie haben.“

?Also sind wir nur am Wochenende??

?Ja wir sind?.

„Zack Baby wir müssen reden?“.

„Okay, aber zuerst möchte ich noch ein Getränk wechseln und dann können wir uns unterhalten?“.

Möchtest du etwas trinken, wenn du runterkommst?

Sie dachte darüber nach: „Ein Wodka und Cranberry wäre großartig?“.

Zack zog sich Shorts und T-Shirts an und ging in die Küche.

Er bereitete ihr ein weiteres X und Wodka vor.

Er ging zum Versteck und gab ihr das Getränk.

Er setzte sich vor sie und sein Handy.

Hallo Armen, was bist du und ??

»Ich bin natürlich in Johns Haus;

Ja, das können wir machen, also sehen wir uns dort um 8. Das Telefonat endete und Jen saß mit offenem Mund da.

?Dilni?

„Nein, Armen kommt um 8, er schuldet mir etwas und ich habe ihm gesagt, ich brauche dieses Wochenende?“

?Warum??

„Nun, ich dachte, ich könnte dich zum Abendessen ausführen oder so?“.

„Danke, dass du süß bist?“

Das Getränk kam, es war bereits 7.15 Uhr und Armen würde um 8 da sein, es war keine Zeit, um wirklich zu reden.

Sie hatte ein Gefühl von Wärme zwischen ihren Beinen und lächelte ihn an.

„Jen, warum gehst du nicht nach oben und ziehst das Kleid für mich an?“

»Wenn es das ist, was Sie wollen, werde ich es tun?.

Jen war auf halbem Weg die Treppe hoch, als sie dachte, sie sollte es nicht tragen, und wenn Armenia geht, setz dich hin und sag ihr, dann können wir beide kalt duschen.

In ihrem Schlafzimmer auf ihrem Bett lagen Taschen mit dem sexy Outfit, nach dem er gefragt hatte, die Brandwunde zwischen ihren Beinen war immer noch da.

Ich muss das tragen um ihm zu zeigen was man nicht haben kann??

Vom Ende des Flurs hörte sie Gespräche und Gelächter und Lärm im Allgemeinen.

Sie schnappte sich einen Bademantel und ging den Flur hinunter zu Johns Schlafzimmer.

Zack und Armen starrten auf den Computerbildschirm.

Als sie den Raum betritt, sieht sie Zack an, ihr zwei Perversen, die Pornos gucken?

Beide hoben die Augen;

antwortete Zack: „Du willst doch sicher mitmachen?“

»Ich bin mir nicht sicher, als sie in ihr Schlafzimmer zurückkehrte.

Wow, Armen war größer, als sie sie in Erinnerung hatte.

Ein großer farbiger Junge, Basketballspieler, seine Familie war vor fünf Jahren aus Kenia hierher gezogen.

Gott sollte 6?6?

Sie dachte.

Zack ging in ihr Schlafzimmer, „Warum ziehst du dich nicht an und gesellst dich zu uns, wo du Mutters Pornos schaust?“.

Ich würde gerne, aber Armen ist hier?.

Ist es ein Problem für dich ??

Tony in seiner Stimme ärgerte ihn, da ihn im Moment nichts störte.

„Wenn er mit dir einverstanden ist, bin ich damit einverstanden, weil du weißt, dass ich Pornos mag.

?

Nun, wir werden auf dich warten?.

Fünfzehn Minuten später betrat sie das Schlafzimmer mit dem Kleid, um das Zack gebeten hatte, und sagte mit einem durchtrieben sexy Blick zu Zack: „Magst du Baby?“

„Ja, du bist unter uns und wir können uns den Film ansehen?“.

Sie kletterte zwischen ihnen auf das Bett und lachte über ihre Titten, um sie noch mehr zu erregen als sie.

Beide Jungs waren dort Boxer, jeder hatte ein Zelt drin und ihre Sprünge machten es schwerer.

Als sie zwischen ihnen lag, unterstützt von drei Kissen, lachte sie und blickte auf ihre Biga hinunter: „Wow, dieses Höschen bleibt so eng, dass Sie meine Schamlippen und die perfekte Kappe sehen können.

„Das war der Sinn des Kleides“, erwiderte Zack.

„Nun, ich mag diesen Look wirklich, was ist mit euch beiden?“

An diesem Punkt drehte sich Armen um und steckte seine Zunge in seinen Mund und rieb ihre Titten.

Zack rieb langsam seine Finger über ihre mit Höschen bedeckten Schamlippen.

Ihr war schon sehr heiß und das Feuer zwischen ihren Beinen war außer Kontrolle.

Jeder Junge stellte einen Fuß um einen von ihnen, um ihn gespreizt zu halten. Sie stöhnte vor Vergnügen, nachdem sie ein Zittern gespürt hatte, das in ihrer Biga begann und es dann verzehrte. Sie stöhnte nur und spürte, wie die Muschiflüssigkeit aus Saj floss.

Die beiden Jungen setzten sich und sahen ihre Biga an.

„Nun, dieses Bild wäre heute Nacht?“, war Zacks Antwort.

Nun, wenn Sie flüssige Pussy-Herren wollen, würde ich vorschlagen, dass Sie es erreichen? !!

Zack nahm den Taillengürtel ihres Höschens und zog daran, sie hob ihren Hintern an, um ihnen zu helfen, und sobald sie herunterkam, trat er sofort zwischen ihre Beine.

Langsam rieb er seinen Kopf über ihre nassen Lippen und schob ihren Kopf sanft hinein.

Sie streckte ihre Beine so weit wie möglich aus und stöhnte: „Tiefer Baby, ich brauche tiefer, bitte jetzt?“.

Zack schob seinen Schwanz bis zum Ende, bis die Schamhügel berührt wurden.

Armenia saugte an ihren Nippeln, die gerade herauskamen.

Sie spürte, wie das Feuer zwischen ihren Beinen brannte und wusste, dass es nicht lange anhalten würde, zog Zack an sich und stieß ihren Kopf an seinen Hals.

?

Zack drückte ihn so fest er konnte nach unten und hielt ihn dort oder für eine Sekunde spürte sie, wie sein Schwanz zitterte und spürte, wie der erste Strahl Sperma in ihre Muschi strömte.

In diesem Moment spürte sie, wie die Welle sie mit Leidenschaft verschlang. Sie stöhnte nur, grub ihre Finger in seine Schulter und ließ ihre Muschi zurück, um seinen Schwanz zu melken, was sie tat, nachdem er fünfmal geworfen hatte.

Zack drehte sich herum und Armen trat sofort zwischen ihre Beine.

Er verschwendete keine Zeit damit, die Spitze seines Schwanzes zwischen ihre flüssigen Schamlippen zu schieben.

Zack war geheilt genug, um seinen Schwanz in ihren Mund zu stecken und sie saugte alles in ihren Hals.

Armenia baute ein Tempo auf und drückte immer tiefer, je mehr Schwanz er übrig hatte, um hineinzukommen.

Mit einem letzten starken Stoß vergrub er sie bis zum Griff, ihre Augen öffneten sich und sie erkannte, dass ihre Muschi völlig voll war und an ihr lag

Kufiri.

Aber bald gewöhnte sie sich an die neue Größe des Truthahns.

Er fühlte sich großartig und sein Rhythmus brachte ihn zum Siedepunkt.

Der Schwanz in ihrem Mund war laut und fast bereit, als sie das vertraute Schaudern eines weiteren fantastischen Orgasmus spürte, der zu vergehen begann.

Armen drückte sie tief und hielt sie dort für einen Moment und dann sah es aus, als hätte sie ein Darmfeuer in ihrer Muschi.

Das Sperma explodierte so heftig, dass es unglaublich war, was für ein wunderbares Gefühl.

Ihre Muschi melkte jeden Tropfen davon.

Zack packte ihren Kopf und schob seinen Schwanz tief in ihre Kehle, sie war machtlos, irgendetwas zu tun, während heißes Sperma ihre Kehle in ihren Bauch schoss.

Drei gesunde Ladungen wurden geschossen, bevor es gezogen wurde, damit alle Trümmer davon absorbiert und geschluckt werden konnten.

Sie saugte die letzten Tropfen aus seinem Curry und schluckte sie herunter.

Die drei lagen im Bett und ließen die Atmung langsamer werden.

„Jen Baby, das war toll, du hast eine große, enge Muschi.

„Zack Schatz, du und Armenien haben es offensichtlich sehr glatt gemacht, das ist der Look, den du magst ??

Natürlich ja, stimmst du Armen zu?

„Ja eine sehr enge heiße Fotze, die hat mir sehr gut gefallen?.

Zack rieb seinen Schwanz und es wurde wieder hart, „Jen Hüfte drauf“.

„Kein Problem Baby?“

Sie wurde auf den harten Schwanz an die Stange geschoben und begann zu schaukeln, während das Brennen zwischen ihren Beinen erneut begann.

Plötzlich spürte sie einen Stoß in den Arsch und die Spitze von Armens Schwanz war darin.

Er schob den großen Schwanz langsam, drückte aber weiter, bis sich die beiden Schwanzköpfe darin trafen und eine Membran sie trennte.

Begann dort Truthähne im Einklang zu arbeiten, das Gefühl war elektrisierend.

Sie hielten dies zehn Minuten lang, während sie sich bemühte, nicht fertig zu werden, bis sie bereit waren, und als das Tempo zunahm, gab sie ein starkes freudiges Stöhnen der Lust von sich.

Sie zog Zack an sich und flüsterte, dass ich fühlen wollte, wie ihr beide gleichzeitig auf mir abspritzt, das war alles, was sie brauchten, und sie fühlte, wie Zacks Schwanz zitterte und anfing zu töten, dann fühlte, wie Armen seinen Samen in ihren Darm entließ und

Sie hatte einen Orgasmus, der ihr den Atem nahm.

Die beiden Jungs fielen erschöpft zu Boden, als sie nach unten sah, bemerkte sie, dass ihr Sperma wie aus einem Wasserhahn tropfte.

„Zack gibt mir mein Höschen, damit ich nicht auf Johns Bett spritze.“

„An ihren Füßen zog sie ihr Höschen hoch“.

Sehe ich gut mit Sperma bedeckt aus??

„Du tust es sicherlich?“.

Sie drehte sich um, um den Raum zu verlassen, und hörte Applaus, sie drehte sich um und die beiden Jungen lächelten alle.

? Wofür war das ??

„Hast du zwei große Spermaflecken?“

Zack antwortete: „Ich habe ??

„Ja Jen auf der Vorder- und Rückseite des Höschens?“.

„Nun, das tue ich und ich möchte Ihnen beiden dafür danken, dass Sie es möglich gemacht haben.“

„Ich habe eine Frage, wann bekomme ich von euch beiden wieder die Chance auf eine Wiederholung?“

„Jen, sobald du zurück bist, werden wir dich gerne unterbringen.“

„Siehst du dich in einigen Kindern?“.

Jen wachte am Samstagmorgen in ihrem Bett zwischen ihren beiden neuen Liebhabern auf.

Sie war mit trockenem Sperma bedeckt, ihr Busch war so mit Sperma verschmiert, dass sie sich nicht sicher war, ob sie ihr Höschen ausziehen konnte, ohne ihr Haar auszureißen.

Zack öffnete seine Augen und lächelte sie an und ihre Hände glitten zu seinem Schwanz, der eng war.

„Schatz, ich liebe deinen Schwanz, aber musst du daran denken, ein Kondom zu tragen?“

„Es gibt keine Möglichkeit, wenn du schwanger wirst, kannst du ein Baby mit mir bekommen und wir werden zusammen sein?“

Sie lag da, sah ihm in die Augen und dachte, es sei verrückt.

Warum habe ich das letzte Nacht wieder getan?

Ich muss aufhören, bevor es außer Kontrolle gerät.

Aber das könnte schon außer Kontrolle geraten, da ich nur Zack für den zweiten und Armen frage, und sie haben Bilder, da bin ich mir sicher.

„Wie wäre es mit einem Schlaganfall-Job?“

Sie schaukelte auf ihrem Schwanz auf und ab, als sie spürte, wie Armen an ihrem Höschen zog und seinen Schwanz in ihre Muschi drückte.

„Bekomme ich dieses Mal zuerst diese Muschi?“ Zack begrüßte ihn mit seinem Daumen und Jen griff danach.

Nach nur etwa fünf Minuten zog Armen ihre Hüften fest und sie spürte, wie der Feuerdarm in ihrer Muschi explodierte. Sie zitterte, als ihre Spitze überwältigt wurde, als ihre Muschi jeden Tropfen Sperma abmolk, gerade dann entleerte Zack eine große Menge Sperma hinein.

Mund.

Sie schluckte zweimal und brach zusammen, während Armen sich umdrehte und ins Bett fiel.

„Armen, solltet ihr von jetzt an Kondome tragen?“

Was zum Teufel sage ich, von nun an was?

Vielleicht beschließen sie, mich jede Woche zu treten, das ist verrückt.

Armen ging gegen 11 Uhr morgens und Jen verbrachte die Tage damit, Zack in jeder möglichen Position zu ficken.

Sie aßen Pizza und Zack sah ihn an, „Jen, würde er nach dem Abendessen in die Apotheke gehen?“.

„Okay Schatz, was brauchen wir?“

„Du hast recht, ab jetzt tragen alle die ficken außer mir Gummi?“

„Außer dir Herz I?M?“.

Er unterbrach ihn mitten im Satz.

„Ich bin der einzige, der ein Baby mit dir bekommen wird?“.

• John wird auch Reifen benutzen, wenn er nicht deinen Arsch benutzt oder einen Kickjob bekommt.

Jen setzte sich einfach an den Tisch und sah ihren neuen Freund an, sie dachte, was zum Teufel mache ich da.

„OK Zack, was willst du?“.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.