Mutter tauschen

0 Aufrufe
0%

Mutter tauschen

?.Ich kann nicht glauben, dass ich das geschrieben habe.

Ich war schon immer schüchtern und ?extra?

sexuelle Wünsche für mich.

Ich hatte schon immer sexuelle Gefühle für Connie (nicht mein richtiger Name) und meinen Sohn Chad.

Ich habe sie noch nie behandelt? … Nun, jetzt, wo sie voll ausgereift ist, habe ich sie nackt angeschaut, als ich die Gelegenheit hatte.

Ich kann sagen, dass sich meine Gefühle inzwischen verdreifacht haben, und ich muss zugeben, dass ich sehr in meinen eigenen Sohn verknallt bin.

Ich träumte von ihm und wurde nass um ihn herum.

Er ignorierte mich und ließ mich etwas Spaß haben, indem ich ihn umarmte und seine schöne Brust rieb.

„Meine Freundin Lena hatte einen Sohn, Ron, im gleichen Alter, und er war so heiß.

Er mochte mich sehr und ließ mich immer in Ruhe und versuchte mich aufzuheitern.

Da ich keinen eigenen Sohn hatte, schlichen meine sexuellen Gefühle langsam auf ihn zu und ich wollte nicht in diese Tabu-Schuld geraten.

Wir haben alle Karten gespielt und hatten viel Spaß.

Mein Sohn Chad und meine Freundin Lena kamen sich sehr nahe und sie saßen zusammen auf dem Sofa und unterhielten sich.

… Ich war untröstlich, als ich zum ersten Mal die Hand meines Sohnes auf seinem nackten Bein sah.

Ich wollte sofort, dass sein Sohn Ron mir das antut.

Ich brachte ihn mit einem Sofa in unser Arbeitszimmer.

Es dauerte nicht lange, bis Ron seine Hände an mir hatte.

Also ließ ich ihn machen, was er wollte, denn ich bekam richtig geile Erregung davon.

Es war lange her, dass ein Mann meinen Hals geküsst hatte und meine Brüste sich voll anfühlten.

Also schmolz ich und führte seine Hand, um meine Fotze zu spüren.

?.Wir hörten: ?Auf Wiedersehen Mama, wir wollten gehen.?

Wir standen auf und hörten die Tür schließen.

Völlig still.

Ron lächelte und ging zum Fenster.

Er sieht zu, wie seine Mutter und sein Sohn gemeinsam ins Auto steigen und davonfahren.

Er lächelte und sagte: „Connie, Chad hat es geschafft.

Ich schlug einen ?Muttertausch?

als Witz, und er ging einfach drauf los.?

Ich wurde rot, als Ron auf mich zukam und seinen Arm um meine Schulter legte.

Er bückte sich und sagte: „Wirst du heute Nacht meine Mutter sein?“

„Ich fühlte ein Zittern in meiner Muschi und es nahm mir den Atem.

Eine Hitzewallung ging durch meinen Körper.

Ron machte mich sofort nass.

Da ich ein schüchterner Typ bin, holte ich tief Luft und sagte: „Ich könnte mir nichts Besseres wünschen.“ „Mein Sohn“.

Für ihn? mein Sohn?

hat ihm was angetan.

Wir sprachen darüber, dass er Sex mit seiner Mutter haben wollte, seit er klein war.

Ohne zu zögern habe ich meine große Liebe zu Chad zum Ausdruck gebracht, aber ich habe sie jahrelang unterdrückt, weil er mein Sohn war.

Wir sahen uns in die Augen und es war eine sofortige Wende für uns beide.

…?Wie lange werden sie weg sein??

Ich sagte.

Ron rief sofort Chad an und fragte ihn.

Er sagte: ?Okay!?

Er lächelte und klappte sein Handy zusammen.

Er kehrte zurück, um mir in die Augen zu sehen und flüsterte: (? Bis Mittag? Morgen.?)

„Ich habe fast in mein Höschen gepisst.

Als langjährige alleinerziehende Mutter und schüchternes Mädchen hatte ich schon lange keinen Jungen mehr.

Bei einem kleinen Gefühl und einem kurzen Blick auf meinen Sohn ging es darum, die ganze Action zu bekommen.

Ich hatte heiße Träume und als ich aufwachte, dachte ich daran, Sex mit Ron zu haben.

Ich habe spät in der Nacht heimlich masturbiert und dachte, ich hätte unglaublich heißen Sex mit Ron?

„Ich war geschockt, als Ron anfing, mich zu küssen.

Ich küsste ihn, nachdem ich das Licht im Arbeitszimmer ausgeschaltet hatte.

Ich mag es, weil ich schüchtern bin.

Ich fühlte mich so frei mit Ron, ihn zu fühlen und ihn mich fühlen zu lassen.

Ich schob ihn zurück, damit ich auf ihm liegen konnte.

War ich der Angreifer?

Oh ja und es fühlte sich so gut an.

Jetzt hatte ich den Mann, den ich wollte, und ich hatte ihn unter mir gefangen.

Ich sagte: ?Ich? Ich bin deine Mutter und du? bist mein Sohn.

Jetzt wirst du tun, was deine Mutter sagt.

Ich akzeptierte Lenas Haltung als Rons Mutter.

Ich war schockiert von dem, was ich sagte, aber Ron liebte es.

?Mama, über dich?.na und?.

Ich habe davon geträumt, unanständige Gedanken zu haben.

Sei mir nicht böse, okay?

Ich sagte: ‚Ron, das sind die normalen Gedanken, die du über deine Mutter und mich hast?

Ich bin stolz, sie zu haben.

Jetzt muss ich zugeben?

Bin ich ein bisschen sexuell geworden?

denke kurz an dich.

Kannst du darüber den Mund halten und es niemandem erzählen?

Er schüttelte den Kopf.

„Mama, ich bekomme eine Erektion, wenn du auf mir liegst?“

Es liegt nicht in meiner Hand.

„Ron? Was als nächstes passiert, ist definitiv zwischen dir und mir?

?.Sie hat diese Szene inszeniert und jetzt Ron ?seine Mutter?

und ?mein sohn??

Ich hätte Sex mit

Es war eine Nacht, die keiner von uns je vergessen wird.

Mutter und Sohn haben zum ersten Mal Sex.

Knopf Knopf, Kuss Kuss, Zunge Zunge wir lassen alles so natürlich sein.

Er zog mich langsam aus, während ich dort lag, und ließ ihn es genießen.

Er war aufgeregt und sagte, dass ein Sohn seine Mutter niemals ausrauben würde, aber jetzt kann er es.

Es fühlte sich so heiß an, dass er mich so vorsichtig und sanft auszog.

Ich fuhr mit meinen Fingern durch sein Haar, während ich meine Muschi auf seiner Erektion erdete.

… etwas, was eine Mutter niemals für ihren eigenen Sohn tun würde? Aber jetzt habe ich es definitiv getan.

Wir machten weiter unsere ersten Expeditionen.

dafür, alles zu tun.

Das Geräusch, Ihren Sohn sehr schwer atmen zu hören, wurde von Ihnen eingeschaltet!?

es war unbeschreiblich.

Er hatte mich jetzt bloß gelassen.

Der wundervolle Blick in seinen Augen, die sich an meinem Körper ergötzten, war unglaublich.

Ich hatte große Brüste und wand mich, als er mich ansah.

Jetzt war ich an der Reihe, ihn auszuziehen.

?.

Ich war immer noch auf ihr und während ich sie küsste, knöpfte ich ihr Hemd, Lack, Gürtel auf und ließ ihre schöne Erektion sich entfalten.

Haben wir ein bisschen mit meiner Mutter gespielt?

und Sohn?

Es ist das allererste Mal, Sex zu haben.

Wir stellten uns beide vor, wie es wäre, Sex mit Ihrem Sohn/Ihrer Mutter zu haben.

Die Eröffnung war so angespannt und aufregend, dass wir beide nach mehr Luft schnappten.

„Mutter, vielleicht sollten wir das nicht tun?

Ron lächelte und sagte.

„Ich sagte: „Es ist meine Pflicht, dich zuerst Sex mit mir haben zu lassen, damit du weißt, was du mit deiner ersten sexuellen Freundin machen sollst?“

„Okay Mama, ich denke du hast wie immer recht.

Darf ich deine Brüste spüren und dich vielleicht zwischen deinen Beinen lecken?

„Ja Sohn, ich will, dass du alles machst?“

an die Mutter, die Sie wollen

Das wird unser kleines Geheimnis sein.

Jetzt wird sich deine Mutter nackt umdrehen, damit du die Fotze deiner Mutter aus der Nähe sehen kannst.

Zögern Sie nicht, Ihren Sohn so oft zu berühren oder zu küssen, wie Sie möchten, an der Fotze Ihrer Mutter.

Ich werde einen Test für Ihre schöne Erektion machen.

Du spielst einfach und ich spiele.

Ron?..

?.Connie hatte eine Art mit Worten, die mich so geil machten wie nie zuvor.

Es ist, als hätte ich zwei heiße Mütter und ich werde jetzt eine von ihnen ficken?

„Alles lief nach Chad und meinem Plan.

?

Als Chad und ich klein waren, fingen wir an, davon zu träumen, unsere Mütter zu vögeln?

Dann wurde es eines Tages langsam dazu, die Mutter des anderen zu ficken.

Es begann damit, dass meine Mutter mir sagte, dass sie ihre schönen Brüste liebte und sie gerne spüren würde.

Ich sagte, wie gerne ich ihre Mutter nackt sehen würde, weil sie so sexy ist.

Er wuchs auf: „Erzählen Sie mir von der Zeit, als Sie Ihre Mutter an jenem Tag im Tschad nackt in ihrem Schlafzimmer gesehen haben?

„Okay Ron, aber sag mir, dass du dann die Brüste deiner Mutter im Badezimmer gesehen hast?“

haben wir getauscht?

Es dauerte nicht lange und wir gingen in den Wald und hatten Spaß an den Geschichten, die wir erzählten.

Wir erzählten neue Geschichten von einem warmen Blick von dort.

und es dauerte lange.

?

Was will Tschad?

können wir uns ändern

Mütter und wie heiß es wäre.

Die Räder begannen sich in unseren Köpfen zu drehen, um genau das zu tun.

Wir fangen beide an, uns offen Liebe zu zeigen, Mom.

Sie erwiderten beide und die Mini-Gefühle begannen.

Conny war schüchtern und ich ließ sie in Ruhe, damit sie etwas für sich empfand.

… Sie kicherte leise und ließ mich ein bisschen von ihren großen Brüsten spüren.

Meine Mutter Lena war mutig und fühlte Chads Schwanz, als sie dachte, dass niemand hinsah.

Wir arbeiteten alle an uns.

Habe ich Witz gesagt

Chad muss aus irgendeinem Grund meine Mutter Lena nach Hause bringen und Connie und mich in Ruhe lassen und sehen, was passiert.

Gerade heute Nacht bot sich eine solche Gelegenheit.

Mein Anruf ist ?offen???

Conni?

?.

Hier lagen wir also mit meiner nassen Fotze und ihrer dicken Erektion vor uns.

Wir haben uns Zeit gelassen und mit uns gespielt.

Manchmal schloss ich meine Augen und dachte, es wäre Chad, aber jetzt war ich von Ron fasziniert und fing an, seinen Fehler zu lecken.

Ich packte es fest mit beiden Händen und drückte, während ich es noch tiefer in meinen Mund zog.

Er stöhnte so geil, dass ich meine Zunge um seinen Kopf laufen ließ und die Spitze ableckte.

Er wusste, wie man die Fotze einer Frau leckt.

Ich fühlte, wie ihre Zunge auf und ab ging und tief in meine Muschi schoss.

Seine Lippen auf meinem Kitzler ließen mich zittern und mit automatischer Gunst ein wenig zusammenzucken.

Ron wärmte mich so sehr auf, dass ich vor dem Gefühl, das er mir gab, zitterte.

Es geschah und schließlich leckte mein Sohn meine Fotze, wie ich es mir immer nur vorgestellt hatte.

?Inzwischen?.

Lena?..

Jetzt kamen wir endlich zusammen.

Habe ich schon zu lange ein Faible für Chad?

Connie und ich sind beides, aber hat es die Fantasie vereitelt, dass er seine richtige Mutter ist? … aber er war nicht mein richtiger Sohn und ich träumte von allem, was ich wollte.

Chad war groß, gutaussehend und hatte einen großartigen Körperbau entwickelt.

Ich möchte im Laufe der Zeit viele Male heimlich mit ihm ficken.

Sie war schüchtern wie ihre Mutter und ich spürte ihren Körper bei jeder Gelegenheit.

Es machte Spaß zuzusehen, wie sie errötete, als ich die Innenseite ihres Beins rieb, als niemand hinsah.

Jetzt rieb er die Innenseite meines Beins und lächelte mich an.

Wir haben uns immer mehr füreinander geöffnet.

Ich habe Connie einmal gesagt, dass ich sexuelle Gefühle für ihren Sohn habe.

Alle interessierten und wollten alle Details.

Ich habe ihm alles erzählt.

Er lächelte, sah ins Leere und sagte leise: „Haben Sie Glück?“.

Ohne zu zögern teilte sie nicht nur ihre Gefühle für meinen Sohn Ron mit, sondern auch ihre eigenen.

?

Wir müssen uns an diesem Tag eine Stunde lang unterhalten haben, unsere geheimen Gefühle, unsere feurigen Träume, unsere Fantasien über die Söhne des anderen geteilt haben.

Hat uns das ganze Gerede noch geiler auf die Söhne des anderen gemacht?

Tschad?..

Ich konnte kaum fahren, wenn Lena neben mir saß.

Sie sah mit ihren Shorts und ihrem Dekolleté sehr sexy und sexy aus.

Wir betraten sein Haus und er sagte: ?..nur ..endlich.?

Wir begannen unseren Kuss und in diesem Moment begannen wir ein Fest der Gefühle.

„Oh mein Gott, Chad? Habe ich davon geträumt, eine Nacht mit dir zu verbringen? Und ist er jetzt hier?

Ich sagte außer Atem:

Ich?“ Ich habe so lange auf deinen sexy Körper gestarrt, Lena.

Ich habe schon in jungen Jahren angefangen, als ich anfing, an dich zu denken.

Ron und ich beide.

Hast du eine Ahnung, dass wir heiß auf unsere Mütter sind?

?

… Er kicherte und sagte: „Dumme Kinder, ihr Jungs habt noch nie ? eure Mütter wussten das nicht?

Er hatte schwüle Gedanken über euch.

Deine Mutter hat mir immer Geschichten darüber erzählt, wie sie dich nackt gesehen hat, nur um zuzusehen, wie ich geil und erregt werde?

Natürlich habe ich das gleiche mit ihm gemacht.

Du warst jung, aber deine Mutter und ich haben immer zusammen geschlafen, nachdem du ins Bett gegangen bist.

Wir würden uns herzliche Geschichten über dich erzählen und uns dann selbst fingern, wenn wir an dich denken.

„Lena und ich gingen in ihr Schlafzimmer.

Mann, ich war immer groß offen.

Er drehte sich um und sah mich an und sagte: „Sohn, willst du deine Mutter ausrauben?

Ich bin zur gleichen Zeit gegangen, weil er mich ausgeraubt hat.

Unsere Hände spielten mit den Knöpfen, weil wir beide nervös waren.

Er kletterte auf seinem Rücken auf sie und auf das Bett zu mir.

…sie schloss die Augen und sagte: ??Oh Baby, mach deine Mutter glücklich, will ich dich so sehr in mir?.?

Der Akt war so schön, dass ich ihn einen Moment lang intensiv anstarrte.

Er zog mich und stöhnte, als ich meinen erigierten Kopf in seine süße nasse Muschi bewegte.

Er stieß ein Stöhnen aus und hielt es fest, als ich ihn jetzt ficken musste.

Er hat seinen ganzen Körper zusammen mit meinem an einer gottverdammten Maschine bearbeitet.

Ich griff nach ihren süßen Brüsten und fühlte sie zum ersten Mal nackt.

Er begann ständig und schneller zu stöhnen.

?..oh baby, fick mama sohn? fick mama so gut???

Es dauerte nicht lange und ich musste ejakulieren.

Er wusste das und er grub sich tief in meine Erektion und stöhnte weiter, als ich ihm eine wunderschöne Wichse spritzte.

er schrie etwas und drückte seinen Körper an mich und schüttelte ihn.

„oh baby? mach weiter?

Er fickte mich weiter tief und schnell, während meine Erektion weiter auf ihn schoss.

Er legte wieder auf und schrie.

Meine Hüften hörten nicht auf, ihn immer und immer wieder zu schlagen.

Unsere Bäuche klatschten bei einem der heißesten Ficks unseres Lebens.

Unsere Körper zitterten, als Sperma in ihn floss und überlief.

?.Fangen wir gerade erst an für die ganze Nacht?..

Conni?

„Ich wollte meinen Mund mit seinem Sperma füllen? Aber zuerst wollte ich seinen steinharten Ständer in meiner Muschi.

Ich kam zurück, als es vorbei war.

Mit einer schnellen Bewegung nahm ich seinen Ständer in mich auf und fing an, ihn zu küssen, als er spürte, wie sich meine großen Brüste bewegten.

Ich liebte die Bewegung, die wir machten, als meine Brüste auf seiner Brust hin und her schaukelten.

Sein fröhliches Gesicht war göttlich.

Lena hatte mir immer gesagt, dass sie auf Ron steigen und ihn langsam ficken und dann beschleunigen wollte, um ihren Fehler direkt an seinem G-Punkt zu reiben.

… jetzt tat ich genau das.

Es verschlug mir den Atem, es fühlte sich so gut an.

Ron sagte, er träumte davon, seine Mutter auf sich zu sehen, und jetzt war ich es.

Er fühlte meine Brustwarzen und rollte sie hart.

Er fing schnell an, meine empfindliche Muschi zu ficken.

Spurts stöhnte – laut – dann lauter stöhnend und jetzt, als ich spürte, wie Rons heißes Sperma in meine Muschi schoss?

Ich habe einen harten Höhepunkt erreicht und bin vor Ekstase erstarrt?

Wir zitterten und fluchten, bis wir nicht mehr schnell ficken konnten

nicht mehr.

Ich schob meine Muschi tief in sie und hielt sie dort?.. wir wanden uns leicht, als wir beide langsam ohnmächtig wurden???.

„Die Nacht war jung und wir wachten verdammt langsam auf“.

??Wird es eine tolle Nacht werden?..

———–

Conni?

„Ein paar Tage später kamen Lena und ihr Sohn Ron an.

Lena und ich gingen ins Arbeitszimmer, um uns zu unterhalten.

Ron und mein Sohn Chad gingen ins Schlafzimmer.

Lena und ich ließen unsere Nächte im Himmel ausführlich Revue passieren.

Zwei tolle Geschichten, die uns richtig geil gemacht haben.

?

Bald kamen Chad und Ron ins Arbeitszimmer und streckten uns beide ihre Hände entgegen.

Chad, mein Sohn zog mich zu sich und fühlte meine Brüste.

Ich blinzelte, wie er es noch nie zuvor in seinem Leben getan hatte.

Ich sah zu, wie Ron seiner Mutter Lena dasselbe tat.

„Chad lächelte mich an und sagte: „Lena, du siehst heute Abend wunderschön aus.“

(Hat er mich Lena genannt?)

„Ron sagte zu seiner Mutter Lena: „Connie? Du siehst heute Nacht so heiß und sexy aus.“

(Er nannte sie bei meinem Namen? Connie??)?.

?.Sie sagten: ?Wir sehen uns, wir müssen jetzt nach Hause gehen.?

Chad fühlte weiterhin meine Brüste und jetzt küsste er meinen Hals, während mein Herz aus meiner Brust pumpte.

genannt: ?

?Lena?,?.

kann ich dich ausziehen? … mir wurde schwindelig, als du anfingst, mich langsam auszuziehen?

?Es war eine großartige Nacht?..

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.