Vaterzeit 2

0 Aufrufe
0%

Vaterzeit

Kapitel 2 „Die Ernte“

Im Kontrollraum nahm Dr. Miriam Mauls das gesammelte Exemplar entgegen und packte sofort ihre Sachen zusammen, um zu gehen.

Sie war zum Treffen des Hohen Rates fällig und sie wusste, dass sie ihnen etwas Wesentliches entgegensetzen musste, oder sie wurde gerügt, weil sie ihre Versprechen nicht gehalten hatte.

Sie eilte hinüber und wusste, dass sie, obwohl sie die Probe hatte, noch den vollständigen Laborbericht erhalten hatte, der die Qualität dessen bestätigte, was sie trug.

Es war ein kalkuliertes Wagnis, aber ihr lief die Zeit davon.

Sie traf kurz nach Eröffnung der Sitzung ein, und wie üblich würde ihr Bericht als Erstes besprochen werden.

Jedes der Vorstandsmitglieder war über politische Grenzen hinweg befugt und hielt seine Sichtlinie fest.

Das Geld war knapp, und die Abzweigung von Geldern aus der Lebensmittelproduktion für Miriams Projekt war Gegenstand großer Debatten.

„Dr. Mauls, schön, dass Sie sich uns anschließen konnten, ich hoffe, dieses Treffen war nicht zu peinlich?“

sagte Beverly Lasko bissig.

Lasko besetzte den mittleren Stuhl als Ratsvorsitzender.

Miriam hatte es so oft geschafft, sich auf Laskos schlechter Seite wiederzufinden, dass ihr gegenseitiger Hass mittlerweile legendär war.

„Wie bei den meisten dieser Treffen geht es in den ersten paar Stunden eher um Prunk und Umstände als um Substanz, und das Verpassen solcher Sitzungen verdient kaum meine kostbare Zeit?“

antwortete Miriam in einem ebenso säuerlichen Ton.

„Erinnerst du dich besser an deinen Platz Mauls?“

schnappte Lasko.

„Zu fair, sehen Sie, das würde unsere gesamte Spezies vor dem vollständigen Aussterben bewahren, was die höchste Priorität haben sollte, oder?“

, Also anstatt wie du auf deinem fetten Arsch zu sitzen, trage ich tatsächlich eine echte Lösung für das allgemeine Problem bei.?

sagte Miriam leise.

?Du Schlampe!

Sie haben die Frechheit, mich zu beleidigen, MICH, den Präsidenten des Hohen Rates!!???

Laskos Stimme bebte vor Rührung.

„Es ist wahr, und ich möchte diesen Rat daran erinnern, dass ich nie meine Versprechen gebrochen habe.

Anstatt mich also als Lösung für dieses Problem zu begrüßen, entscheiden Sie sich dafür, mich zu beleidigen, als ich hereinkam.

Du hast den ersten Schuss abgefeuert, und ich werde nicht zu sehr wie ein Bürgerlicher klingen.?

sagte Miriam.

„Ladies, Ladies, bitte lasst uns nicht zu all dieser Beverly zurückkehren, du warst härter als nötig, ich bin sicher, Dr.

Rat.

Nun, meine Damen, bitte, machen wir weiter?

dies von Amy Crier, Head of Finance and Banking.

Lasko, immer noch der taktische Politiker, lächelte nur.

„Du hast absolut recht Amy, tausend Entschuldigungen.

Herr Dr. Mauls, bitte klären Sie uns mit Ihren Erkenntnissen auf?

Miriam hätte von diesem Wortwechsel nicht überrascht werden sollen, sprang in ihre kleine Rede.

„Wie Sie wissen, haben wir Mobius erneut eingesetzt, um ein weiteres reinrassiges Tier aus der Vergangenheit zu schleppen.

Diesmal waren wir absolut erfolgreich und haben einen voll ausgebildeten Rüden, den letzten seiner Art.

Es wurde mit einigen Schwierigkeiten geliefert, was zu meiner Verzögerung hier heute führte.

Ich entschuldige mich für die Verzögerung, aber ich hielt es für ratsam, alle Informationen zu haben, über die Sie sich sicherlich wundern würden, bevor dieser Rat nach Details fragt.

„Sei nicht schüchtern, Frau, was ist das Urteil?“

»

rief jemand von der Galerie.

„Ordnung, Ordnung“, Lasko klopfte auf seinen Hammer, „Wir werden nicht unter Galerieexplosionen leiden, oder ich lasse diesen Raum reinigen?“

„Genau, vielen Dank, Frau Präsidentin.

Als Antwort auf die gestellte Frage, ja, wir haben einen fruchtbaren Mann.?

Dann hob er seinen Arm in die Luft und hielt die klare Glasflasche, sagte Mauls.

„Und wir haben eine volle Ladung, das erste, was ich hinzufügen könnte.“

Bei dieser Ankündigung gab es in der gesamten Galerie, einschließlich der Ratsvorsitzenden, Aufregung.

?Bestellen, meine Damen, bitte hier bestellen?

Lasko versuchte, die Kontrolle über die Versammlung zurückzugewinnen.

„Ich möchte diese Flasche bestellen.

Ich zahle jetzt 100.000,00 $!

?

Mit dieser Ankündigung begann die Galerie zu hören, dass links und rechts Zahlen abgelehnt wurden, die die Angebote überwogen, die herumrollten.

„Ich werde 255.000,00 $ für das Fläschchen bezahlen, vorausgesetzt, es wird innerhalb der nächsten 10 Minuten verabreicht.

»

rief eine korpulente Frau von den oberen Galeriesitzen.

„Ordnen Sie, ich sage, es wird heute keinen Verkauf geben, wäre das völlig unfair gegenüber den Millionen, die nicht die Mittel haben, um zu konkurrieren?

»

sagte Lasko?

Mir geht es gut ?

sagte Mauls?

Reproduktive Rechte sind etwas, das Sie nicht durch Reichtum kontrollieren?

Das machte die Galerie still.

„Wir müssen bedenken, dass dies ein Vermögenswert ist, dessen Wert schwindet.

Wenn diese Probe nicht verwendet wird, gibt es weniger lebende Zellen, um die Aufgabe zu erfüllen.

Viele von Ihnen sind nicht einmal Kandidaten, Sie haben das mittlere Alter überschritten, und viele haben nicht die erforderliche Reinheit.

Wir MÜSSEN das, was wir haben, maximal effizient und schnell nutzen!

Ich schlage vor, dass die Halle der Jungfrauen sofort geöffnet wird und dass die Reifesten zum Empfang bereit sind.

?Aber was ist mit der Qualität?

Was ist der Zusammenhang??

Ein anderer rief von der Galerie.

An diesem Punkt begann Mauls zu schwitzen, weil sie die Antwort nicht wusste.

Testergebnisse waren nicht verfügbar.

Trotzdem muss sie es zu einem besonderen Los machen, da die zukünftige Finanzierung ihrer Arbeit auf ihrem Erfolg basierte.

Während sie darauf wartete, dass sich die Galerie beruhigte, erwachte der kleine Kopfhörer in Mauls rechtem Ohr zum Leben.

?Die Stichprobe stimmt zu 89 %?

Mit dieser Nachricht nahm das gesamte Gesicht von Mauls eine gewisse Leuchtkraft an, die auf den höchsten Sitzebenen zu bemerken war.

„Meine Damen und Herren, diese Probe hat einen Heilman-Aspekt von 89 % für die männlichen Chromosomen?“

Die Galerie explodierte förmlich in Raves und Musteranfragen.

„Ich glaube es nicht, erstellen Sie den Bericht, besser noch, stellen Sie mir eine Probe für unabhängige Tests zur Verfügung?“

Der Landwirtschaftsrat stotterte.

Mauls wusste, dass sie es eilig haben würde, ihre Behauptung zu beweisen, und flüsterte leise in ihr Headset: „Stellen Sie eine gedruckte Kopie der Laborergebnisse bereit, leiten Sie sie an meinen Home-Ordner im Tech Drive weiter, um sie dem Rat anzusehen.“

Dann sagte sie mit klarer Stimme: „Ich bin sicher, dass es einige von Ihnen gibt, die diese Aussage anzweifeln.

Viele, wie das Landwirtschaftsministerium, dessen Haushaltsmittel für dieses Projekt ausgegeben wurden, werden diese Ergebnisse überprüfen wollen.

Ich habe vorsorglich eine Probe zur unabhängigen Überprüfung an Qual-Labs senden lassen, die Ergebnisse sind hier verfügbar.

Bitte richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Hauptbildschirm.?

An diesem Punkt griff Mauls auf seine Dateien zu und brachte sie auf den Bildschirm.

Es gab Geräusche aus der Galerie, als alle versuchten, die verschlüsselten Informationen zu entschlüsseln.

?Bestellen Sie bitte, bestellen Sie?

Fragte Lasko.

Er schlägt wieder laut mit seinem Hammer auf den Schreibtisch.

Als sich die Dinge beruhigten, wandte sich Lasko erneut an Mauls.

„Es sieht also so aus, als hättest du einen Weg gefunden, deine wilden Ansprüche wieder zu erfüllen, Glückwunsch.“

„Danke, Frau Präsidentin, aber in den nächsten 72 Stunden gibt es noch viel zu tun.

Wir müssen so viel wie möglich von diesem Exemplar sammeln und es in seine Zeit zurückversetzen.

begann Mauls, nur um unterbrochen zu werden, bevor sie ihren Gedanken beenden konnte.

„Ja, es gibt viel zu tun, und ich möchte, dass es schnell geht.

Ich verstehe, dass Sie nur ein Fläschchen Sperma gesammelt haben, Sie müssen härter arbeiten.

Dr. Mauls, Sie werden diesem Mann das Beschleunigerserum verabreichen und alles ernten, was Sie können, aber Sie werden weit über 72 Stunden Zeit haben.?

sagte Lask.

„Vielleicht gab es ein Missverständnis.

Wir haben zugestimmt, jeden Spender in seinem eigenen Tempo gemäß Protokoll zurückzugeben, bevor wir mit diesem Verfahren beginnen.

Warum würden Sie jetzt einen Wechsel beantragen?

?

fragte Mauls und ignorierte die Implikation, dass Lasko ein Mitspracherecht beim Zeitpunkt der Ereignisse hatte.

„Ich muss gestehen, dass es Details gab, die wir zunächst nicht mit Ihnen teilen wollten, Dr. Mauls.

Sehen Sie, wir können es uns nicht leisten, die Subjekte in ihre eigene Zeit zurückzuversetzen, damit sie nicht die Zukunft enthüllen und diese Zeitlinie beeinträchtigen sowie die Tatsache der Erfindung des Zeitreisens enthüllen.

Allein diese Offenbarung könnte das zeitliche Kontinuum stören.

sagte Lasko halb schadenfroh über die Täuschung.

„Aber diese Männer haben ein Leben, das sie zu leben verdienen.

Ich hatte einige moralische Bedenken, 20 Minuten ihrer Lebensspanne zu nehmen, ohne über ihr Wunderkind zu sprechen.

Willst du mir jetzt sagen, dass sie sterben müssen, anstatt zurückzukehren?

fragte Mauls

„Ich bedauere, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Kontaktdaten, die Ihnen zur Entfernung der früheren Männer gegeben wurden, tatsächlich Todesurteile waren.

Jeder der Rückkehrer wurde an einen Punkt gebracht, an dem er nicht mehr überleben konnte.

Einige mit Meilen unter den Ozeanen.

Andere in der Mitte der Berge und die letzten beiden wurden in eine niedrigere Erdumlaufbahn geschickt.

Ich weiß, das muss Sie schockieren, aber wie Elder Salmon erfüllten diese Männer ihr Schicksal und gaben ihr Leben für das Wohl der ganzen Menschheit.

Sie werden mit der Zeit verstehen, dass das Risiko für die ganze liebe Menschheit einfach zu groß war.

Alles in allem, das Opfer eines geborenen Mannes gegen das Gewicht der ganzen Menschheit, warum ist das das einzig Richtige, stimmst du nicht zu?

fragte Lask.

Mauls war bis ins Mark erschüttert, und obwohl sie es gut verbarg, trug sie nun das Gewicht der zwölf Leben, für die sie direkt verantwortlich war.

Jetzt sah sie sich der Aussicht gegenüber, ein weiteres Leben zu beenden, aber dieses Mal würde sie es wissentlich tun.

Die Steppdecke begann in ihr zu stöhnen, sie war eine Frau der Wissenschaft, keine Mörderin.

Logischerweise begann sie, einen Fall zu formulieren, um das Leben des Mannes Adam zu verteidigen.

„Er ist nicht irgendein Mann, dieser Mann ist genetisch reinblütig und wurde für einen bestimmten Zweck gepflegt.

Wenn er einfach verschwindet, wird es sicher Fragen geben, er repräsentiert eine sehr große Investition in jemandes Interesse.

schlug Mauls vor.

„Ich habe Ihnen die Koordinaten zur Verfügung gestellt, die Sie mit Mobius für das Schleppnetz dieses Mannes verwenden können.

Zeit und Ort wurden aus mehreren Gründen gewählt.

In seinem Fall lag es teilweise daran, dass das Gebäude, aus dem er gezogen wurde, innerhalb von 60 Minuten, nachdem er in das Schleppnetz geraten war, vollständig zerstört werden würde.

Nehmen wir an, er war drinnen und starb bei der darauf folgenden Explosion?

sagte Lask.

„Nach den schriftlichen Aufzeichnungen wurde vermutet, dass er bei diesem Vorfall ums Leben kam.

Siehst du also Dr. Mauls, er wird nicht in seine Zeit zurückkehren müssen, sondern seine Tage in unserer absolvieren?

Abteilung?

wie es war.?

Maul war wütend und wusste, dass sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal zutrauen konnte, zu sprechen.

Lasko hatte es platziert;

das gesamte Programm war nun in Gefahr.

Schlimmer noch, sie war betrogen, belogen oder zumindest absichtlich getäuscht worden.

Andere Ratsmitglieder wussten sicherlich von Laskos Geheimnis.

Sie hatten beschlossen, nichts zu sagen, entweder aus Loyalität gegenüber Lasko oder aus Angst vor seinem Zorn.

Jetzt würde Mauls etwas sehr Ungewöhnliches tun, sie richtete sich auf und stand Lasko gegenüber, starrte in die Augen der verräterischen Schlampe und lächelte.

Sie lächelte und schien ihre Situation zu genießen, sagte sie schließlich leichthin.

„Das war klug, Präsident Lasko, bravo.

Ich komme mir total dumm vor, wie du sicher erwartet hast.

Glückwünsche.?

Diese Worte hallten von seinen Lippen wider, aber der Ausdruck in seinen Augen erzählte eine ganz andere Geschichte.

Sie lachte über sich selbst, weil sie sich so leicht täuschen ließ.

Lasko genoss den Moment, seinen Moment des Triumphs über diesen Akademiker.

Diese verdammten Eierköpfe hatten die Zügel der Macht zu lange in der Hand gehalten, es war an der Zeit, dass ihnen jemand wieder ihren Platz einräumte.

Niemand war dafür besser qualifiziert als Beverly Lasko.

Zurück auf der Bühnenmitte schien Mauls nach der amüsanten Wendung der Ereignisse wieder zu Atem zu kommen und sprach, als sie sich zum Gehen vorbereitete, zu der Gemeinde.

?

Ich schätze, wir sollten die Dienste dieses Mannes besser nutzen, also werde ich mich mit Ihrer Erlaubnis, Frau Präsidentin, in meinem Labor erholen und damit beginnen, diesen Mann aus jedem Tropfen seines Samens zu melken.

Wir alle wissen, wie volatil diese Proben sind.

Ich vertraue darauf, dass Sie entscheiden, wie und an wen der Samen freigegeben werden soll.

Ich werde die Fruchtbarkeitsklinik öffnen und bereit haben, Ihre ausgewählten Kandidaten morgen früh zu empfangen.

Denken Sie daran, die ersten Proben werden die stärksten sein, also schicken Sie mir zuerst Ihre besten Mädchen.

Und damit verabschiedete sich Mauls.

Aufregung fegte durch die Galerie, als sie anfingen, darüber zu streiten, wer das Recht auf Mutterschaft haben sollte.

Mauls?

Com war eingeschaltet gelassen worden, und jetzt wussten alle seine Mitarbeiter genau, was bei der Vorstandssitzung passiert war.

Niemand sprach über die Com-Verbindung mit ihm, aber die völlige Stille offenbarte die Stimmung des Establishments.

Als Dr. Miriam Mauls zurück ins Labor ging, konzentrierten sich ihre Gedanken auf die wichtigsten Aspekte des Gesprächs, das sie gerade mit Lasko beendet hatte.

Es gab viel zu verdauen.

Lasko hatte die Koordinaten des letzten Schleppnetzes angegeben, woher hatte sie die Informationen?

Woher wusste sie genau, wer Adam Barrett war?

Wo würde er sein?

Dass das Gebäude, in dem er sich befand, zerstört werden würde?

Diese Punkte standen im Mittelpunkt des Gesprächs.

Frühere Schleppnetze waren im Rahmen engagierter Wissenschaft abgefangen worden.

Ein Foto mit Zeitstempel und einem etablierten Wahrzeichen als Referenz.

Beispiel: Ein Foto, das am 22.01.2030 um 11:47:32 Uhr am Time Square aufgenommen wurde und einen einzelnen Mann zeigt, der die belebte Straße überquert.

Die Koordinaten von NYC und dem Times Square konnten berechnet werden, und die Zeit war nun bekannt. Unter der Annahme, dass die Aufnahmezeit der Kamera korrekt war, konnte dieser Mann in weniger als 0,5 Sekunden geschleppt werden.

Die Fotodatei lieferte alle notwendigen Informationen.

Woher hatte Lasko dann die Informationen über Barrett?

Zweitens: Lasko wusste, dass nur eine Probe aus seinem Labor entnommen worden war.

Zwei Möglichkeiten, erstens war jemand im Labor, der Lasko Bericht erstattete, oder zweitens gab es ein nicht autorisiertes Überwachungssystem im Labor.

Wie auch immer, Mauls wusste jetzt mehr über seinen Feind, als der Feind erwartet hatte.

Als sie schließlich die Labortür erreichte, atmete sie langsam aus und überprüfte ihre Stimmung.

Es sollte richtig gemacht werden, und sie sollte ihr Handeln auch in Zukunft überdenken.

Er drückt seine Handfläche gegen die Tür und die Scanner lassen ihn passieren.

Sicherheit war oberstes Gebot, besonders jetzt, wo wir wussten, wie fruchtbar Adam war.

Als sie das Labor betrat, sah sie sich im Raum um.

Sie klatschte zweimal heftig in die Hände, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen, und sprach leise: „Meine Damen und Begleiter, es scheint, als seien wir zu Komplizen bei der Ermordung von zwölf unschuldigen Leben gemacht worden.“

Ich möchte, dass Sie alle wissen, dass ich absolut keine Vorkenntnisse darüber hatte und niemals wissentlich an einer solchen Veranstaltung teilnehmen würde.

Angesichts der Ernsthaftigkeit dieser Nachricht und der Verantwortung, die jetzt auf uns lastet, möchte ich Sie alle bitten, zu Ihren Wohnungen zu gehen und in drei Stunden zurückzukehren, um unseren Betrieb wieder aufzunehmen.

Ich werde mir die Zeit nehmen, über die Neuigkeiten und ihre Auswirkungen nachzudenken und Herrn Barrett den Beschleuniger zu verabreichen.

Sirene und Signa, Sie bleiben hier bei mir, um sicherzustellen, dass alles gemäß dem Protokoll erledigt wird.?

Die anderen Damen und zwei weitere Bedienstete verließen den Raum.

Dr. Mauls wandte sich an die Assistenten.

?Sicherheitsprotokoll ein Ersatz, Autorisierung, Miriam Mauls, Stimmabdruck-Überprüfung.

Im Kontrollraum antwortete eine computersynthetisierte Stimme: „Akzeptiert, Protokoll hat Priorität“.

Bitte bestellen?

?

Sicherheitsüberprüfung der Installation, insbesondere visuell, aber auch akustisch.

Führen Sie einen vollständigen Scan aller Kommunikatoren und Steckdosen durch.

?

sagte Mauls.

?Überprüfen Sie das gesamte elektromagnetische Spektrum, ob es eine Übertragung von diesem Labor gibt. Ich möchte die Quelle wissen?

Der Computer der Einrichtung hat eine derzeit stattfindende unbefugte Übertragung von einer Kamera festgestellt, die in einer Luftzirkulationsöffnung über dem Sammelboden installiert ist.

Mauls störte die Computerfrequenz.

„Signa, Sie werden damit beginnen, die gesamte Kommunikation von außerhalb dieses Labors zu überwachen, wenn ich nicht anwesend bin.“

Diese Mitteilungen werden aufgezeichnet und sind nur für mich zugänglich, verstanden?

Unterzeichneter, bestätigter Eingang der Bestellung.

„Signa, du meldest dich bei der Ladestation, bis wir um 15:00 Uhr deine Rückkehr verlangen.

Erfüllt.?

Wieder hat Signa es geschafft.

Nachdem sie gegangen war, wandte sie sich an Siren.

?

Sirene, bitte schalten Sie alle Monitore im Sammelbereich aus und schalten Sie das Licht auf niedrig.

Ich muss direkt mit Mr. Barrett sprechen.

Im Sammlungsraum begannen die kleinen Deckenlampen sanft zu leuchten und erhellten den Raum mit einem matten weißen Licht.

Miriam betrat den sterilen Sammelraum, nachdem sie Siren befohlen hatte, die Verabreichung der Schlafgase einzustellen.

Der Raum wurde schnell gelüftet und innerhalb weniger Augenblicke war Adam zurück in der Welt der Lebenden.

Er hörte, wie sich die Tür öffnete und weitere Schritte, aber da war ein Unterschied.

Das Stufentor war anders.

Die Lichter, obwohl schwach, ließen ihn blinzeln, als er die sich nähernde Gestalt beobachtete.

„Hallo Adam, ich bin Dr. Mauls, ich bin der Leiter der Abteilung für Fruchtbarkeit und Reproduktion, und das ist meine Einrichtung.“

Als sie keine Antwort erhielt, stellte Mauls fest, dass Adam von seinem Fluchtversuch immer noch gelähmt war.

?

Sirene, Adam freilassen, zur freien Bewegung?

?Ja gnädige Frau?

kam die Antwort und wieder spürte Adam das kurze Stechen in seinem Arm.

„Adam, bitte hör mir zu, während du dich erholst, wir haben nicht viel Zeit.“

Sie wurden hierher gebracht, um zu helfen, unsere sterbende Bevölkerung zu retten;

Ihr Samen wäre der Wendepunkt in der Suche nach Kontinuität in den Geisteswissenschaften.

Aber ich wollte Sie in Ihre eigene Zeit zurückbringen, damit Sie Ihr Leben so leben können, wie Gott es beabsichtigt hat, und die Erfahrung hier so angenehm wie möglich zu machen.

Ich habe unzählige Opfer gebracht, um sicherzustellen, dass Sie richtig behandelt und Ihr Wunderkind auf höchstem Niveau betreut wird.

Jetzt habe ich Angst, dass etwas schief gelaufen ist.

Es ist die Anweisung des Rates, dass Sie hier bleiben und nicht in Ihre Zeit zurückgeschickt werden.

Außerdem möchten sie, dass Sie nichts weniger oder ein kontinuierlicher Samenspender werden.

„Also, wo bleibe ich, in diesem Raum gefangen, bis ich sterbe?“

»

fragte Adam heiser.

„Wenn Ratsfrau Lasko dabei etwas zu sagen hätte, dann ja, aber ich würde verdammt sein, wenn ich sie ließe.

Du musst es verstehen, es tut mir leid, was passiert ist, und wenn du mir vertraust, verspreche ich dir, dass du in deine Zeit zurückgeschickt wirst.

Kannst du das, Adam?

Kannst du mir vertrauen??

Adam konnte die Emotionen in ihrer Stimme hören, er wusste, dass sie ihm die Wahrheit sagte.

„Das kann ich tun, bis ich im ersten Moment merke, dass du betrügerisch bist, dann sind alle Wetten abgeschlossen?“

»

antwortete Adam.

„Gut, denn im Moment müssen wir so viel Zeit wie möglich kaufen.

Ich muss mich vorbereiten, und es wird einige Zeit dauern.?

Mauls erklärte dann seinen Plan.

„Du musst mit mir zusammenarbeiten, du hast mein Wort, dass du kein Wunderkind zurücklassen wirst, aber du musst den Sammelprozess annehmen und eine gute Show mit mehreren Einzahlungen hinlegen.

Wichtige Leute werden beobachten, was in diesem Raum passiert.

Sie tun alles, was Sie können, und ich kümmere mich um den Rest.

Hab Vertrauen und vertraue mir.

Du wirst nicht enttäuscht sein?

Mauls schloss.

Bis 15:00 Uhr an diesem Abend war das gesamte Laborpersonal an den Arbeitsplatz zurückgekehrt und bereitete sich auf die Fortsetzung der Sammelprozesse vor.

„Meerjungfrau, bitte kümmere dich jetzt um Adam, sammle bitte mehrere Proben und versiegele sie wie angewiesen.“

Dr. Mauls durchgeführt.

Meerjungfrau nickte.

Wenn jemand die Aufzeichnungen überprüfte, glaubten sie, dass der Beschleuniger verabreicht worden war und der schlafende Mann nun vollständig bereit war, sein Schicksal zu erfüllen.

Mit der Ankündigung, dass der Rat nun vorhabe, Adams eine Rückkehr in seine Zeit zu verweigern, war die Notwendigkeit der Isolation vorbei.

Die Lichter im Raum wurden wieder zu einem schwachen Schein gebracht.

An den Wänden des Raums wurden verschiedene sexuelle Bilder sequenziert, die sich die visuelle Verbindung des menschlichen Mannes mit dem sexuellen Akt zunutze machen.

Visuelle Bilder stimulieren einen Teil des Gehirns, erhöhen die Erregung und damit die Notwendigkeit, sich fortzupflanzen.

Adam war wieder auf dem Tisch und obwohl er bei Bewusstsein war, war er wieder wie zuvor gelähmt.

Sirene betrat den Raum und schloss die Tür fest, als sie eintrat.

Ihre Schritte waren dieses Mal viel ruhiger, weil sie keine Schuhe trug.

Als sie sich Adam näherte, konnte er sie endlich zum ersten Mal sehen.

Er war total hin und weg von dem ?Begleiter?

vor ihm.

Die Sirene sprach, und mit leiser, ruhiger Stimme war das Geräusch an sich schon aufregend.

„Adam, die Dinge haben sich geändert, und jetzt brauchen wir viel mehr von deinem Samen.

Nochmals, biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich freiwillig zu fügen, oder werde ich die Proben auf eine Weise meiner Wahl beschaffen?

Adam blinzelte einmal verstehend.

„Ich werde dich wieder freigeben, aber dieses Mal kannst du dich frei im Raum bewegen.

Für Ihre Sammlungen wurde im angrenzenden Raum ein geeignetes Umfeld vorbereitet.?

Jetzt, als sich Adams Augen an die Helligkeit gewöhnt hatten, konnte er das saubere weiße Bett erkennen, das vollständig mit Akzentkissen dekoriert war, ein kleiner Nachttisch stand an einer Seite mit einer kleinen Lampe, aber für die Tatsache, dass es in einem größeren Zusammenhang stand

das Sammlungslabor hätte der Schauplatz in jedem Haushalt in einem gehobenen Viertel sein können.

Auf einem kleinen Tisch am Fußende des Bettes standen mehrere Tabletts.

Diese enthielten Obst und Gemüse sowie einen großen Krug Eiswasser.

Daneben stand eine Schüssel mit Crushed Ice und Eiswürfeln.

All das verstand Adam auf einen Blick, aber das Spektakulärste vor ihm war Siren selbst.

Ihr Gesicht, ihr Haar, ihre Augen und ihr Ausdruck waren erstaunlich.

Wirklich, das konnte doch keine künstliche Person sein?

Die Bewegungen waren makellos, flüssig und nahtlos.

Meerjungfrauenhaut perfekt bis ins Detail.

Adam war fasziniert.

„Bist du Meerjungfrau?“

Er hat gefragt.

?Ich bin.?

antwortete Meerjungfrau.

Als die Wirkung der Droge nachließ, konnte Adam seine Aufmerksamkeit auf seinen Körper richten.

Ihre Schultern waren wunderschön geformt, und ihr blondes Haar fiel vor sie, aber kurz vor ihre Brüste.

Die Größe und Form dieser Brüste war etwas, von dem Adam dachte, dass es nur in den Köpfen der Airbrush-Künstler existierte, die High-End-Pornografie schufen.

Die Form jeder Brust war vollkommen perfekt.

Die Brüste befanden sich leicht hoch an seiner Brustwand, wobei die Brustwarzen aufrecht und nach oben gerichtet waren.

Mein Gott Adam dachte, als er hinter sie blickte, jede Frau, die er je getroffen hatte, würde im Vergleich zu diesem Mädchen, dieser Assistentin, blass werden.

Adams Augen bewegten sich noch weiter nach unten, die Taille war perfekt proportioniert zur Taille des Mädchens, dessen Hüften ausgestellt waren und einen wunderschönen Winkel beschrieben, perfekte Kurven bildend.

Ihr Bauch war flach;

straff und muskulös, sie war vollständig bis zum Nabel.

Selbst die kleinsten Härchen waren auf seiner Haut zu sehen.

Er erlaubte seinen Augen, an seiner Brust und seinem Bauch vorbei zu wandern und auf seinem Schamhügel zu ruhen.

Dort fand er einen säuberlich in Form eines Herzens getrimmten Schamhaarfleck, und direkt darunter war der erste Hinweis auf eine erregte Vulva.

?Wie ist es möglich??

fragte Adam.

Siren wartete darauf, dass ihre Augen seine trafen.

„Ich habe versucht, Ihnen zu erklären, dass Ihre Vorstellungen von einem Roboter weit entfernt waren von dem, was heute als Begleiter bekannt ist.“

?

Sind Sie hydraulisch oder pneumatisch, welche Motoren werden verwendet, um Sie anzutreiben, wie kann dies so reibungslos erfolgen?

Wenn ich nicht wüsste, dass Sie keine echte Person sind, könnte ich den Unterschied nicht erkennen.

Sirene wartete, bevor sie antwortete.

„Mein Hilfsrahmen basiert auf dem Design des menschlichen Körpers.

Jeder Knochen wurde aus einem Verbundmaterial reproduziert, das stärker als Stahl und leichter als Kohlefaser ist.

Die Beckenregion ist besonders stark.

Der menschliche Muskel wird durch Stränge aus Kohlenstoffnanoröhren ersetzt, die genau wie Ihre Muskelfasern reagieren und sich bei Anwendung eines leichten elektrischen Impulses zusammenziehen.

Ich bewege mich, indem ich die Länge dieser Carbon Nanotubes verkürze, die den Knochen in die gewünschte Richtung ziehen.

Diese Faserbündel sind in Gruppen angeordnet und an Knochenstrukturen befestigt, so wie Muskeln an Ihren Knochen befestigt sind.

Diese Strahlen geben mir menschliche Gestalt.

Die Außenhülle ist eine künstliche Haut, die während der Kriege entwickelt wurde, um beschädigte menschliche Haut zu ersetzen, es gibt keine Nähte, da sie auf mein Chassis aufgegossen wird.

Mein Sexgerät passt genau zur menschlichen Vagina und enthält Schmierung, Temperaturkontrolle und einen kontrollierbaren Öffnungsdurchmesser, einschließlich Vibration und sequenzierter Stimulation.

Vaginale und anale Öffnungen sind völlig steril und stehen Ihnen voll zur Verfügung, genauso wie meine oralen Dienste, die Sie bereits erlebt haben.

Auch wenn all diese Informationen technischer Art sein mögen, werde ich eigentlich eher als Person denn als Gerät betrachtet.

Meine Persönlichkeit ist ein Abdruck, der auf einem echten Menschen basiert.

Das menschliche Gehirn arbeitet mit einer Reihe von elektrochemischen Reaktionen, und diese ähneln in vielerlei Hinsicht der Interaktion der neuesten Software mit den heutigen Prozessoren.

Meine Gedankenmuster sind eine direkte Reflexion der Prägung, die ich erhalten habe, nicht eine Reihe von vorgefertigten Programmen.

Ich bin zu selbstständigem Denken und Kreativität fähig.

Ich bin besonders geschickt in der Kunst der sexuellen Befriedigung und kann es kaum erwarten, das auszuprobieren, was ich durch Bücher, Filme und Anfragen im Internet gelernt habe.

Adam war von dem gesamten Paket wie gebannt.

Es war wundervoll.

Er zwang seinen Blick von ihren weiblichen Strukturen weg und sah wieder in ihre blauen Augen.

?Lass uns gehen??

fragte sie und streckte ihre Hand aus.

Daran konnte Adam nicht mehr denken?

Begleiter?

wie eine menschliche Nachbildung, und als er nach ihrer Hand griff, spürte er die Wärme ihrer Berührung und die sanfte Kraft ihres Griffs.

Sie war eine Frau, in jeder Hinsicht.

Sie gingen zusammen durch den Raum zu dem Bereich, den er zuvor bemerkt hatte, und als sie den Sammeltisch verließen, waren die Lichter ausgegangen, sodass nur die schwachen Lichter über dem Schlafzimmer zurückblieben.

Siren trat vor Adam, als sie das Bett erreichten.

?

Hier gibt es keine Grenzen;

du kannst mich nicht in einem Akt der Unzucht verletzen.

Ich engagiere mich voll und ganz für meine Aufgabe und um Ihnen zu gefallen.?

Damit streckte Siren die Hand aus und fing an, mit ihrem Zeigefinger an der Seite von Adams Gesicht entlang zu fahren und sah ihm direkt in die Augen.

Sein Finger folgte den natürlichen Linien seiner Muskulatur und wanderte über seine Brust, bis er schließlich sein erigiertes Glied fand, das bereit und begierig war, die Berührung seiner Hand zu begrüßen.

Sie bewegte sich vorwärts und legte ihre andere Hand um seine Taille, drehte ihr Ohr, um ihre Lippen zu zeigen.

Sogar sein Atem war genau wie der eines Menschen.

Das aufgeregte kleine Keuchen, das Lust und Verlangen anzeigt, war da, und Adam akzeptierte mental ihre Anwesenheit.

In jedem Atemzug von Siren war eine kleine Menge Pheromon, um Adam weiter zu stimulieren.

Dies hatte den gewünschten Effekt und ließ sein erigiertes Glied sofort starr in Haltung zurück.

Während Aufzeichnungen aus dem Kontrollraum zeigten, dass Adam das Beschleuniger verabreicht worden war, hatte er in Wahrheit nur einen Teil des Medikaments erhalten, genug, um seine Prostata zu stimulieren, große Mengen an Samenflüssigkeit abzusondern.

Es gab einen kleinen Anstieg der Anzahl aktiver Spermien, die er produzierte, aber der Großteil des zunehmenden Drucks, den er spürte, kam von der überlasteten Prostata.

Er träumte bereits davon, freigelassen zu werden.

Der erste Kuss war kritisch und Siren verstand die erforderliche Technik.

Ihre Lippen waren zuerst zurückhaltend und schüchtern, aber erlauben Sie Adam, den inneren Hunger zu fördern.

Bald waren sie in einen leidenschaftlichen Kuss verstrickt.

An diesem Punkt verschwanden alle Gedanken, dass Siren etwas anderes als ein Mensch sei.

Sie wurden durch Lust, Verlangen und Leidenschaft ersetzt.

Adam war sich bewusst, dass er überwacht wurde, aber damals war es ihm völlig egal.

Seine Welt war auf das Touch-Interface mit Siren reduziert.

Sie hielt ihn zurück und küsste ihn lange, spürte, wie sich seine Atemfrequenz beschleunigte und sich alle physiologischen Anzeichen seiner Erregung manifestierten.

Dann verlagerte sie ihr Gewicht und zog sie mit nur einem leichten Ruck auf die Oberfläche der Betten.

Seine Erektion war gegen ihren warmen, flachen Bauch und als er seine Position anpasste, stellte er fest, dass er langsam in ihre Vagina eindrang.

Sie bog sich ihm entgegen und innerhalb von Sekunden war er vollständig in ihre warme Nässe eingetaucht.

Viele Männer betrachten die Vagina als ein Loch, das sie füllen müssen.

Siren war wie eine echte Frau gebaut, die Vagina war ein Gehäuse, eine Trennung von Oberflächen, die sich entleerten und bewegten, um dem erigierten Penis das Eindringen zu ermöglichen.

Adam spürte die Hitze, die Feuchtigkeit und einen leichten Widerstand bei seinem ersten Streifzug durch Siren, so wie er es bei jeder Frau, mit der er zusammen war, in Erinnerung hatte.

Als sein Schaft tiefer in seinen Körper eindrang, war der Rhythmus der Muskelkontraktion zu spüren, der an der Basis seines Schwanzes begann und sich bis zur Spitze seines geschwollenen Kopfes bewegte.

Sein Körper war tatsächlich zu Dingen fähig, die Menschen nicht können, und das Gefühl war magisch.

Sie vaginale ?Muskeln?

fing an, seine Erektion mit jedem Schlag zu packen.

Siren ihrerseits begann zu keuchen und zögerlich im Takt ihrer tiefen Penetrationen zu sprechen.

„Oh mein Gott, Adam?.

Jawohl ?.

Tiefer ?.

Adam hört nicht auf?

Jeder Schlag wurde tiefer in seinen wartenden Körper gedrückt, jeder Rückzug wurde von seinem sich seiner Bewegung anpassenden Wölbungskörper begleitet.

Ihre Brüste schienen aufrechter zu werden, die Brustwarzen härter, ihr Gesicht errötete, während ihr Atem mühsam und flach wurde.

Adam beobachtete ihre Gesichtsausdrücke, sie spiegelten die Wünsche wider, die er zuvor auf den Gesichtern früherer Liebhaber gesehen hatte.

Die Palette der Emotionen auf Sirens Gesicht reichte von Überraschung, als er die volle Länge seines Schwanzes in sie stieß, bis zu einem Ausdruck tiefer Begierde, als er sich zurückzog.

Ihr Körper schwankte mit den Bewegungen ihrer Begegnung, ihre Brust bewegte sich mit dem leicht schweren Aufprall einer vollen natürlichen Brust.

Die Kombination aus den Pornobildern an der Wand, den Stimmen der Sirenen, die ihn drängten, und dem Gefühl ihrer tiefen, feuchten Hitze forderten ihren Tribut und Adam begann, die ersten Anzeichen eines bevorstehenden Orgasmus zu spüren.

Ihr Körper setzte mehr von dem starken Pheromon frei, das mit Adams olfaktorischen Nerven interagierte.

Der süße Duft seines erregten Schwanzes erfüllt den Raum.

Seine Haut zeigte kleine Tröpfchen von Feuchtigkeit, Schweiß?

Er entschied, dass es nichts zu verlieren gab und er sein Bestes tun musste, um so viel Zeit wie möglich zu verlängern und Zeit zu gewinnen.

Also begann er sich im Hinterkopf verschiedene Ereignisse seines Lebens vorzustellen, um das Unvermeidliche zu verhindern.

Langsam begann auch diese Verzögerungstaktik zu scheitern.

Sein Körper war einfach zu perfekt, er passte so gut zu ihm, dass er allmählich die Kraft verlor, ihm seinen Samen zu verweigern.

Dann, als hätte sie seinen Auslöser wieder gefunden, lief ein leichter Schock durch seinen Körper und er konnte den Spermafluss nicht länger zurückhalten.

Er schloss die Augen und unternahm einen letzten tapferen Versuch, die Flut zu bremsen, und scheiterte kläglich.

Die heißen Spermaschübe schossen aus seinem gefesselten Schwanz, Strahl für Strahl, als er seinen Schwanz tiefer in sie schob.

Dann wurde er sich wieder ihrer Vaginalmuskeln bewusst, die jetzt ihren sich schnell entleerenden Schaft an der Basis ergriff.

Dem Blut den Weg zurück zu seinem Körper verweigernd, seine Erektion hart haltend.

Während ein Muskelsatz seinen Schaft an der Basis hielt, bewegte sich ein anderer Muskelsatz in Wellen von der Basis zum Kopf und melkte ihn buchstäblich nach seinem kostbaren Samen.

Er konnte sich nicht zurückziehen und seine Arme fesselten ihn an sie.

„Adam, ich brauche mehr, bitte bring mich zurück.“

Adam hätte normalerweise eine solche Bitte abgelehnt, da sein physischer Körper seine gesamte Ladung in einer so leidenschaftlichen Aktion verbraucht hätte, aber die ihm verabreichte Medizin ermöglichte es ihm, sich in Sekunden zu erholen, und er war in weniger als wieder bereit

drei Minuten für eine ganz neue Erfahrung.

In der Warte wurde das Bild der beiden Kupplungen vergrößert.

Auf einem Wiedergabebildschirm kam der Countdown der ersten Paarung.

Die Lautstärke wurde stark verbessert, und wo ein normaler Mann einen Esslöffel ejakulieren könnte, hatte Adam einmal verloren.

Diese Informationen wurden vom Körper der Sirene über eine drahtlose Verbindung übermittelt.

Sogar als sie ihn drängte zu gehen, hatte sein Körper seine ersten Emission innerlich verstopft und versiegelt und ihn in einen separaten, beheizten Innenraum gebracht, ein weiteres Fläschchen war mit seiner zervikalen Öffnung ausgerichtet und bereit, mehr von seinem Samen aufzunehmen.

Das Paar ging in derselben Position zurück, bis die Meerjungfrau bemerkte, dass Adams Rückenmuskeln dabei waren, sich zu verkrampfen.

Mit einer geübten Bewegung drehte sie sich um und trug ihn mit sich, bis sie nun oben lag.

Sie zog ihre Knie an ihre Brust und fuhr fort, ihre Leidenschaft zu reiten.

Sie bemerkte, dass seine Augen gelegentlich zu ihrem Schambereich wanderten, und beobachtete fasziniert, wie ihr Baum tief in ihr Inneres gepflanzt wurde, um in einem Moment zurückzukehren.

Die Versiegelung ihrer Vaginalöffnung würde die Basis ihres Schafts halten und ein Teil ihrer inneren Vulva würde seinen Schwanz begleiten, wenn er sich von ihr wegzog.

Sie hatte jetzt die Kontrolle und benutzte wieder verbale Hinweise, um ihren Paarungswunsch zu verstärken.

?Oh mein Gott?

Scheisse ?

Adam, fick mich,?.

Fick meine nasse Muschi?

Gib es mir?.härter?.

Tiefer Adam?

Schwerer !!

?

Als dies so weiterging, begann sie ihre Reitposition zu ändern, um den Schwung ihrer Brüste zu maximieren, was er mit wachsender Faszination beobachtete.

Wieder blies er seine ganze Ladung, was diesmal eine dreiviertel Zeit war.

Sie sah auf ihn hinunter, als er spürte, wie ihr Körper seine Beute sammelte.

Wieder wurde das Fläschchen versiegelt und gelagert, ein anderes geladen, um es intern zu ersetzen.

Sie zwinkerte ihm mit einem Lächeln zu, einem vernichtenden Lächeln.

„Ich war damals so nah dran.

Ich war kurz davor, selbst einen Orgasmus zu bekommen?

Nach einer kurzen Pause wechselten sie ihre Position und Siren kniete sich auf die Seite des Bettes, stützte ihr Gewicht auf ihre Ellbogen und legte ihren Anus frei.

Adam war wieder erregt und der Anblick ihres engen Schließmuskels zog ihn an.

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.