Das Superdünne Mädchen Nelya Small Wird Heute Zum Ersten Mal Analsex Versuchen. Das Magere Mädchen War Auch Erfreut Weil Sie Vor Vergnügen Stöhnte. Komma Am Ende Unser Mann Hat Es Beendet

0 Aufrufe
0%


Andie stand auf und wir schlang unsere Arme umeinander. Lass uns ins Bett gehen, flüsterte ich. Seine Antwort war ein leises Stöhnen und wir drehten uns beide zum Gehen um, als er seine Tasche schnappte. Als wir ankamen, sagte ich ihr: Ich möchte dir eine Freude machen, Liebling. Ich drückte sie sanft auf das Bett und begann dann, meine Hände an ihren Beinen auf und ab zu bewegen. Ich griff nach der Schnalle und dem Reißverschluss ihrer Hose und öffnete sie , und reichte bis zum Bund ihrer Hose.
Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, da er sagte, dass es keine chirurgischen Veränderungen gab. Was auch immer sie hatte, ich war entschlossen, ihr das Gefühl zu geben, die sexy weibliche Kreatur zu sein, die sie ist. Er hob seine Hüften, damit ich seine Hose herunterlassen konnte. Ich vergewisserte mich, dass es meine Hose und mein Höschen waren, schaukelte sie hin und her und rutschte nach unten. Was dabei herauskam, war überraschend; ein süßer kleiner Mikropenis und kleine Bälle, die hoch stehen und um meine Aufmerksamkeit betteln.
Ich stöhnte sehr verführerisch und sagte: Ich liebe deinen kleinen Kitzlerschwanz. Ich wette, du spielst gerne.
Oh mein Gott, ja. Ich zog ihm die Hose aus und als ich nach seiner Hüfte griff, nahm er meine Hand und legte sie auf seinen Rucksack. Jetzt zeigte sie entlang ihres Bauches nach oben; Ich fuhr mit den Fingern darüber und umkreiste es langsam. Ich fühlte, wie es zitterte. Es war definitiv ein Penis, aber sehr kurz, aber auch schön.
Ich kniete mich hin und küsste sein süßes Delta. Ich fing an, meine Zunge auf und ab zu bewegen, als wäre sie eine Katze. Pochender. Ich küsste sie überall und leckte ein paar Minuten weiter, dann bat sie mich: Steck es in deinen Mund, ich brauche dich. Was ich dachte, war ein letztes Lecken in voller Länge, dann legte ich meinen Mund auf die Spitze und wischte. Ich habe nur etwas Precum gekostet, dann alles genommen und hart gelutscht. Ahh ahh war alles was er sagte. Etwa zehn Minuten lang saugte, leckte und rieb ich abwechselnd mit meiner Zunge an seinem Knopf.
Sei Schatz, bat sie, und greif nach meiner Tasche. Ich tat, was er verlangte, und er zog eine Flasche Öl heraus. Gib mir etwas, Pete. Ich war froh, dass ich musste. Ich ging zurück, um seinen kleinen Schwanz zu massieren und sagte ihm, wie sehr ich seinen Kitzler liebte. All das machte mich wieder hart; Mein Schwanz klebte und ich rieb ihr Bein. Sie war so sexy und ich verbrachte einige Zeit mit ihrem Liebesknopf.
Andie begann sich zu winden und reichte mir dann wieder die Ölflasche. Pete, ich brauche dich in mir. Setz mir bitte diesen großen Schwanz an. Ich nahm ein Kondom von meinem Schreibtisch und wickelte es um mich herum. Ich habe noch nie Analsex gemacht, aber ich dachte, mehr Öl wäre besser als weniger Öl. Ich spritze etwas auf meinen geraden Schwanz und verteile es herum, dann stecke ich eine große Puppe aus ihrem Loch. Andie griff über meine Schultern und zog mich zu sich, was meinen Schwanz bis zu seiner Hintertür brachte. Hast du das schon einmal gemacht? sagte.
Ich gab zu, dass ich es nicht tat, also riet er mir, langsam anzufangen. Drücken Sie leicht, bis Ihr Kopf hineinpasst, und lassen Sie ihn dann eine Minute lang dort, bis ich mich daran gewöhnt habe. Es ist lange her, und Sie haben einen fetten Schwanz. Ich drückte meinen Schwanzkopf gegen ihn, fügte dann Druck hinzu und ein paar Sekunden später traf ihn meine Männlichkeit.
Es war ein ganz anderes Gefühl als bei der Katze. Seine Öffnung war sehr eng um meinen Schwanz, direkt unter meinem Kopf. Ich begann ein wenig zu drücken und dieser Druck kam auf meinen empfindlichen unteren Teil. Wow, Andie, das ist großartig. Warte, bis du dieses große Werkzeug in mich hinein- und herausschiebst, antwortete sie. Eine Minute später zupft er an meinen Hüften, um mir zu signalisieren, dass ich fortfahren soll. Ich drückte langsam vorwärts mit seinem Stöhnen. Ich konnte jetzt den ganzen Druck spüren, und es war angenehm für mich. Es gefiel ihm auch, weil sein Stöhnen intensiver wurde. Bald hatte ich meinen ganzen Penis in ihr, dann fing ich an, ihn langsam heraus und hinein zu schieben, nur ein bisschen. Ich bückte mich, um sie zu küssen; Er reagierte leidenschaftlich auf meinen Kuss. Ich konnte ihre wunderschönen Brüste auf meiner Brust spüren und ihre kleine zugeknöpfte Clitty, die ihren Schwanz an meinem Bauch rieb. Ich nahm ihr Öl und spritzte etwas auf ihren Kitzler, dann ging ich zurück, um sie zu küssen und zu reiben.
Dies ging weiter, aber nicht lange. Ich fing an, sehr aufgeregt zu werden und nach einer Minute sagte er mir, ich würde es reiben, mach weiter. Habe ich, jetzt komme ich schneller rein und raus. Unser Atem wurde sehr schwer.
Andie keuchte: Oh verdammt, ich komme gleich. Ich fühlte das gleiche und rieb es beim Ein- und Auspumpen weiter. Ich stöhnte immer mehr, dann spürte ich, wie mein Orgasmus begann. Andie schrie plötzlich und ich konnte fühlen, wie sein Sperma in meinen Bauch strömte. Das machte mich, ich fuhr tief und pochend hart, als Sperma das Gummi in ihrem Arsch füllte.
Wir pochten beide ein wenig und zitterten ein wenig, dann eine Minute später entspannten wir uns beide. Als ich es abnahm, streckte ich die Hand aus, um sicherzustellen, dass sich das Kondom löste, drückte leicht mit meiner Hand auf ihre Brustwarze und legte mich neben sie.
Du gibst mir das Gefühl, eine solche Frau zu sein, Pete. Ich gab ihm einen Kuss und er wollte mehr, also zeigte ich ihm mit einem guten Kuss, wie ich mich fühlte.
Nachdem wir uns eine Weile ausgeruht hatten, gingen wir essen. Wir haben beide viel gelacht. Ich habe mich danach definitiv anders gefühlt. Ich habe Analsex schon früher vermieden, aber das war ein toller Fick. Es wäre interessant zu sehen, wie weit das geht. Und… ich wollte auch daran lutschen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert