Dildofick Vollständiges Video

0 Aufrufe
0%


Josh und Erin lernten sich in der High School kennen, als Josh in seinem zweiten Jahr und Erin in seinem dritten Jahr war. Die beiden freundeten sich schnell an und kamen schließlich zusammen. Sie waren etwas mehr als ein Jahr zusammen, bevor Josh sie trennte, nachdem Erin gegangen war, um aufs College zu gehen.
Nach der Trennung fiel es Erin schwer, mit der Situation umzugehen. Er konnte nicht verstehen, wie das alles so enden konnte, nach allem, was sie zusammen getan hatten.
Die beiden schrieben und skypten weiterhin gelegentlich, und für Josh schien alles wirklich gut zu sein. Bevor er anfing, mit Erin auszugehen, wollte er ein neues Mädchen, das er wirklich mochte. Aber es lief immer noch nicht gut für Erin. Sie wollte Josh nicht verlassen, also überlegte sie, wie sie das Ruder herumreißen oder einen Kompromiss eingehen könnte.
Eine von Erins Ideen war, sie irgendwie zu provozieren. Seine Nachrichten begannen, Sex und andere Dinge zu implizieren, und Josh folgte seinem Beispiel. Sie schickte ihm die Fotos, die er wollte, und tat alles, was er ihm sagte. In gewisser Weise wurde sie ihm unterwürfig.
Leider stritten sich die beiden immer noch manchmal, während sie SMS schrieben. Es gab Dinge, in denen die beiden sich nicht immer einig waren, aber wenn sie sich trafen, war es meistens nur ein Spielkampf, nichts Ernstes. Jetzt wurde es viel ernster. Schließlich entschied Erin, dass sie Josh satt hatte und beschloss, von ihm wegzugehen. Kurz darauf lernte sie an ihrer Universität einen Mann namens Austin kennen und sie begannen sich zu verabreden. Sie vergab Josh schließlich und sie fingen wieder an, SMS zu schreiben, aber nicht sexuell.
Dann kamen die Winterferien. Erin kam für die Pause zurück und Austin ging nach Hause. Bevor die Ferien begannen, hatten Josh und Erin darüber gesprochen, in den Schulferien zusammen zu sein oder ins Kino zu gehen, und freuten sich darauf, zum ersten Mal, seit er aufs College ging, wieder zusammen zu sein.
Eines Tages beschließen sie, sich bei Erin einen Film anzusehen. Da änderten sich die Dinge. Etwas später im Film kam Erin Josh immer näher. Nicht so auffällig wechselte er gelegentlich die Position, um seine Annäherung zu verbergen. Als er schließlich nah genug herangekommen war, sprang er ohne Vorwarnung auf Joshs Schoß und begann ihn zu küssen. Unnötig zu erwähnen, dass er überrascht war, aber mitmachte. Als ihr Kuss weiterging, lösten sich ihre Kleider. Jetzt waren sie beide völlig nackt, Josh war streng und Erins Schwanz wurde zwischen seinen Pobacken nass.
Bevor er fortfuhr, fragte Josh: Ist das nicht falsch? sie musste fragen. Haben Sie nicht einen Freund? Ich bezweifle, dass er dich mit irgendjemandem Sex haben lassen würde, besonders mit deinem Ex. Es ist eine Art Spielerei (kannst du den Sarkasmus schmecken? Es trieft nur so vor ihm)?
Es ist okay, sagte Erin, ohne eine Sekunde nachzudenken. Austin ist nicht hier und ich brauche einen Weg, um meine sexuelle Spannung abzubauen, während ich zu Hause bin. Das heißt, es ist kein Betrug.
Josh wusste, wie falsch das war, aber er fügte sich. Der Dating-Sex, den die beiden hatten, war immer großartig gewesen, und das war eines der Dinge, die ihm beim Dating fehlten. Erins Körper war so sexy und sie sah nackt unglaublich aus. Natürlich gebräunte asiatische Haut, pechschwarzes glattes Haar, große Augen und volle Lippen. Sie hatte genau die richtige Menge an Fett, um ihr die erstaunlichsten Kurven zu verleihen, und ihre Brüste waren riesig und hatten große braune Warzenhöfe, die dazu passten. Und mittendrin empfindliche Brustwarzen. Sie waren wie große Radiergummis und wurden nur größer, wenn man mit ihnen spielte. Meistens hatte sie ihn nur mit ihren Brustwarzen gerettet.
Er ging vor Josh auf die Knie und legte seine Hand um seinen harten Schwanz. Mit ihren vollständig gegen ihn gedrückten Brüsten begann sie, seinen Schwanz zu reiben und zu ziehen, während sie ihre Brüste an ihrem Körper auf und ab gleiten ließ. Als der Vorsaft herauszusickern begann, wischte sie ihn mit ihrem Finger ab und saugte sexuell daran, was sie noch erregter machte. Er stand auf, nahm ihre Hand und bedeutete ihr aufzustehen. Er brachte sie in die Mitte des Zimmers und sagte ihr, sie solle sich hinlegen. Sie saß rittlings auf ihr mit ihrem Schwanz gerade nach oben, ihre triefende Fotze schwebte direkt über seinem Schwanz. Er verspottete sie und ließ nur die Spitze ein, bevor er wieder aufstand. Schließlich beschloss Josh, die Kontrolle zu übernehmen und stieß ihn bis zum Ende, seine enge Fotze verkrampfte sich vor Überraschung.
?Oh, fick mich? Erin schrie, als sie anfing, auf Joshs Schwanz auf und ab zu hüpfen. Verdammt, das fühlt sich gut an Fick mich Baby Fick meine enge Fotze?
Sie liebten sich so weiter, bis Josh sie gewaltsam wegstieß, aufstand und sie an der Wand beugte. Jeder Schlag brachte sie dem Loslassen näher, und als Erins Stöhnen lauter wurde, erinnerte sich Josh plötzlich daran, dass er kein Kondom trug und erkannte, dass Erin keine Pillen nahm.
?Scheisse Ich trage kein Kondom, Erin?
Als Erin das hörte, fing sie an auszuflippen. Wenn sie herauskamen, wurde sie nach dem Sex immer sehr paranoid, selbst nachdem sie überprüft hatte, dass die Kondome keine Löcher hatten. Aber jetzt fühlte sie sich so gut und fickte weiter.
Josh war jetzt sehr nah und sie wollte ihn warnen, aber er fuhr fort und wollte mehr als alles andere einen Orgasmus mit seinem in ihm vergrabenen Penis haben. Schließlich, in letzter Sekunde, zog sie es aus und drehte sich gerade rechtzeitig um, um eine riesige Ladung heißes Sperma über ihre großen Brüste und ihren Bauch zu bekommen.
Nachdem ihn die letzte Ladung getroffen hatte, wollte er anfangen, sie zu lecken, aber Josh hob ihn hoch und legte ihn auf die Couch und schlug ihm auf den Kopf. Das war eine weitere Sache, die Josh am Sex mit ihm liebte. Er hat gelernt, dass er sehr empfindlich ist, wenn es um Cunnilingus geht, obwohl er normalerweise fertig ist, bevor er es tut. Er benutzte es hier und wusste, dass er, wenn er seinen Kopf drückte, mit der Kraft seiner Beine arbeitete.
Sie schrie vor Freude, als sie weiter leckte und saugte, bis sie schließlich einen überwältigenden Orgasmus hatte.
Schließlich räumten sie auf und zogen sich an und unterhielten sich noch etwas, bis Josh bereit war zu gehen.
Als sie zur Tür gingen, drehte sich Josh um und küsste Erin, packte ihren Hintern mit beiden Händen und hob sie auf ihre Zehenspitzen. Sie küssten sich ungefähr eine Minute lang, bevor sie ihn losließen, und sie wussten beide, dass es nicht das Ende von allem sein würde.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert