Ehemann Sieht Zu Wie Ehefrau Von Einem Anderen Mann Im Sexclub Gefickt Wird

0 Aufrufe
0%


Amanda rollte sich wieder in Douglas‘ Arme zusammen. Sie wollte die Welt von sich wegstoßen und fing wieder einmal an zu weinen. Er hob sein Kinn und küsste sie sanft auf die Lippen. Liebling, wir wissen beide, dass Bryan darüber nachdenken muss. Ihr zwei habt fünf Jahre zusammen und da ist etwas zwischen euch, sonst würdet ihr nicht so lange zusammen sein. das ist es für ihn.
Du hast recht Oh mein Gott, wie kann das Leben so kompliziert sein Während sie sich regelmäßig umkleidete, fragte sie sich wieder einmal, was ihr gerade passiert war. War sein Gefühl Lust auf eine sexhungrige Hausfrau? Oder war es Liebe? Je mehr er darüber nachdachte, desto mehr erkannte er, dass seine Gefühle für sie mehr als Lust waren. Lust macht nicht Lust, stundenlang zu kuscheln und zu reden.
Er betrat den Parkplatz des Einkaufszentrums. Er dachte, der Damm würde brechen und auf einer Tränendecke aus dem Lastwagen treiben. Allerdings wusste er in seinem Herzen, dass es Sinn machen musste.
Er sah ihr in die Augen, Verdammt, warum muss das Abschied sein? Ich weiß in meinem Herzen, dass wir uns wiedersehen werden.
Er hielt sie fest und küsste sie hart, dann kniff sie in ihren Arsch. Das ist eine große 10-4-Puppe. Ich liebe dich
Er sah zu, wie seine Ausrüstung verschwand. Er wünschte sich immer noch, sie wäre bei ihm. Dann ging sie zum Laden, um nach ihrer Schwester zu suchen, die gekommen war, um sie abzuholen. Er fand sie in der Nähe von Verkaufsautomaten, die Soda tranken und die Zeitung lasen. Hallo Schwester, wie lange lebst du schon hier?
Seine Schwester sah, wie Amanda sich von Ohr zu Ohr teleportierte. Oh, es ist nicht lange her, hattest du eine gute Zeit, Schatz?
Ich erzähle dir alles auf dem Heimweg.
Amanda plapperte auf dem Weg zum Haus ihrer Schwester, als hätte eine Liebe einen Teenager getroffen. Als sie aufhörte zu reden und ihren Bruder ansah, hatte sie einen Mädchen, du bist weg-Blick in ihren Augen.
Als sie nach Hause kamen, machte ihre Schwester Kaffee. Dann fing Amanda an, ihm alle interessanten Details ihrer sexuellen Beziehung mit Douglas zu erzählen. Er war sich sicher, dass er sie liebte.
Ihre Schwester sah sie streng an. Amanda, woher weißt du das? Du hast den Typen gerade getroffen. Liebling, hör auf und denk nach. Du hast dir nicht einmal die Zeit genommen, Bryan zu vergessen. Bitte schön, du springst wieder einmal von einer Klippe. Ich denke Du solltest Männer für mindestens einen Monat komplett loswerden. Wenn das Liebe ist, warum hast du es eilig?
Die ganze Nacht dachte er über die Angelegenheiten seiner Schwester nach. Verdammt, hat er es wieder getan? Du bist einem Mann aus einer schlimmen Situation in die Arme geeilt, ohne zu sehen, was vor dir war. Du hast dich nicht um dein gebrochenes Herz gekümmert. Er fragte sich, ob es wirklich Lust war. ?Ach nein,? er hat es beendet. Noch nie hatte ein Mann sie so berührt und einen Funken in ihrer Seele entzündet. Niemand – niemand – das war Liebe
Die nächsten Wochen waren schwierig. Er war verwirrt und schrecklich allein. Er war unterwegs. Er konnte nur an sie denken Gott, er wollte sie festhalten und ihren nackten Körper neben sich spüren. Er wollte deine Lippen spüren. Sie zu küssen und von ihren üppigen Lippen zu ihrer Klitoris zu gehen, jeden Zentimeter von ihr vor Leidenschaft zu verbrennen. Er erkannte, dass er sie auf jeden Fall in seinem Leben haben musste.
Er wollte nicht mit Bryan sprechen oder ihn sehen. Er kam nicht einmal zu dem Punkt zu sagen, dass er einen anderen Mann gefunden hatte, Gott bewahre. Am nächsten Wochenende würde er ihr Sachen bringen. Er wusste, dass die Dinge anders sein könnten, wenn er sie sah.
Verdammt, er konnte sie sogar von den Füßen fegen. Dann bringen Sie sie zum nächsten Hotel, um die ganze Nacht mit ihr zu reden oder Sex zu haben. Es wäre schön, wenn er das tun würde. Das bedeutete, dass er zur Vernunft gekommen war. Immerhin hatte er mehr als fünf Jahre in ihre Beziehung investiert. Da war etwas, sonst wäre es nicht so weit gekommen. Sie drängte ihre Gefühle für Douglas in den Hintergrund und konzentrierte sich wieder auf Bryan. Egal wie chaotisch er war, er wusste, dass er Bryan auf seine Art liebte. Er wusste, dass dies seine letzte Chance war, diese Liebe wieder zu entfachen.
Er konnte am Freitag den ganzen Tag an nichts anderes denken. Sie stellte sich vor, wie Bryan sie erwischte und küsste und sagte, sie würde nicht loslassen, bis sie privat miteinander sprachen. Dann ging er einen Schritt weiter und sah, dass er sie genauso liebte wie damals, als sie sich zum ersten Mal geliebt hatten. Er hatte selbst geglaubt, dass diese kleine Reise von ihm weg ihn tatsächlich zur Vernunft bringen würde.
An diesem Samstagmorgen stand er auf, bevor der Wecker klingelte. Zu diesem Zeitpunkt war es ein Nervenzusammenbruch.
Er ging, um mit seiner Schwester zu sprechen. Ich kann Bryan nicht gegenübertreten. Ich kann es nicht ertragen, mit ihm im selben Raum zu sein Seine ältere Schwester wischte sich die Tränen ab und sagte, sie müsse Bryan nicht sehen, bis sie alle ihre Sachen ausgepackt habe. Er könnte einfach im Schlafzimmer sitzen und versuchen, ruhig zu bleiben.
Jeder, der Amanda kennt, weiß, dass sie schlimmer als ein Hurrikan ist, wenn sie traurig ist.
Als die Zeit reif war, kam seine Schwester ins Zimmer und sagte ihm, dass Bryan da sei. Sie wartete in der Hütte auf ihn. Er würde die beiden allein lassen, damit sie sich privat unterhalten konnten. Wenn Amanda ihn brauchte, brauchte sie nur an die Schlafzimmertür zu klopfen.
Amandas Schritte zum Bunker fühlten sich an wie ein Spaziergang von zehn Meilen. Als sich ihre Blicke trafen, nahm Bryan sie in seine Arme. Ich liebe dich. Ich hoffe, dein Besuch bei deiner Schwester verläuft gut und du hast nicht zu sehr gelitten. Er zeigte ihr immer wieder, was er für sie heruntergeladen hatte. Erklären, dass er vergessen hat, der Liste zu folgen, aber dass Sie eine neue für ihn erstellen können. Dann bewegte er die schweren Sachen und platzierte sie, wo immer er wollte. Dann richtete er seinen Computer ein.
In diesem Moment klopfte ihre Schwester an die Tür. Er bat um Erlaubnis und sagte, es sei ein Anruf von Amanda. Er fragte, ob sie wollte, dass er eine Nachricht erhielt. Amanda sagt, sie sollte es haben, weil es ihr Sohn sein könnte. Sie machte sich Sorgen um ihn. Er verließ das Arbeitszimmer und beantwortete den Anruf seiner Schwester im Schlafzimmer, damit er frei sprechen konnte.
Als sie antwortete, wurde ihr klar, dass es Douglas war. Er fragte, ob es ihm gut gehe. Sie sagte ihm, dass es ihr gut gehe. Wenn man bedenkt, dass ihr Herz in tausend Stücke zerbrach und ihre Ehe am Ende war. Später würde er es in den Details spüren. Er war zu aufgewühlt, um gerade klar zu denken. Dann ging er zurück ins Arbeitszimmer, um zu sehen, ob Bryan weitere Hilfe brauchte.
Er hoffte, dass sie sagen würde: Lass uns an einen privaten Ort gehen und reden, Schatz. Alles, was er tat, war ihr zu sagen, dass er fertig war und die lange Reise nach Hause antreten musste. Er küsste sie und sagte, sie würde ihm eine E-Mail schicken, wenn er nach Hause komme. Mehr wurde nicht gesagt. Mit Tränen in den Augen führte sie ihn zur Hintertür.
Bryan hielt ihn auf. Ich möchte nicht, dass du mir zu meinem Truck folgst. Ich schätze, wir verabschieden uns besser hier. Er ging und schloss die Tür hinter sich.
Er kehrte ins Arbeitszimmer zurück. Dann stand er mitten im Raum, ballte die Faust und rief immer wieder Verdammt Ihre Schwester rannte ins Zimmer, zog sie zu sich und sagte ihr, sie solle aufhören.
Er sah seiner Schwester in die Augen. Was ist mit diesem Typen los? Es war, als würde Bryan mich überhaupt nicht lieben. Oh mein Gott, wie konnte ich nur so dumm sein und ihn heiraten? Es brauchte die späte Nacht ihrer Schwester, um Amanda zu beruhigen. Sie wusste, wenn sie sie nicht weinen ließ, würde dieser Schmerz sie noch mehr quälen und noch mehr gesundheitliche Probleme verursachen.
Amanda wischte endlich die letzte Träne aus ihren Augen. So ist NO-MAN zwei Jahre Tränen wert Ich dachte, er würde mich nach Hause bringen, dafür sorgen, dass wir wieder unterwegs sind, und mich nicht wieder gehen lassen. Gott, er hat gerade den letzten Rest von mir getötet Liebe. Jetzt kann mich nichts mehr in diese Stadt oder dorthin zurückbringen. Wenn es dir nichts ausmacht, Schwester, das ist jetzt mein Zuhause
Mein Haus ist dein Haus, wann immer du eine Bleibe brauchst. Versuch dich erstmal auszuruhen. Wir können am Montag über alles reden.
Amanda versuchte dann zu schlafen. Morgen würde er den Rest seines Lebens neu aufbauen müssen. Er wusste, dass er das schaffen konnte. Er war diesen Weg schon einmal gegangen. Er hasste diese Straße auch, aber manchmal macht uns das Leben an. Wir müssen nur genau zielen und den Ball sauber aus dem Stadion bringen.
Am nächsten Morgen schrieb er eine E-Mail an Douglas. Er sagte, er sei sich sicher, dass seine Gefühle für sie Liebe seien. Die Gefühle waren nicht die eines sexhungrigen Partners. Sie wollte diese Liebe pflegen und sie wachsen sehen. Dann erzählte sie ihm, was zwischen ihm und Bryan vorgefallen war. Sie fügte hinzu, dass nichts in ihrem Leben ihre Gefühle für ihn jetzt verhindern könnte. Sie wusste, dass sie wieder glücklich war und kurz vor einer neuen Liebe stand.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert