Ich Fingere Meinen Großen Schwarzen Arsch Während Ich Deinen Großen Schwanz Lutsche

0 Aufrufe
0%


Mein erster College-Mitbewohner war Mike. Er war ein guter Footballspieler, wie ich, der in der High School buchstäblich in der State U. gelandet ist. Leider erlitt unsere Studentin im zweiten Jahr einen komplizierten Bruch direkt über ihrem Knöchel. Aufgrund seiner Verletzung konnte er sich nicht mehr rehabilitieren und konnte nicht mehr Ball spielen. Er wurde von den anhaltenden Schmerzen deprimiert und brach in diesem Jahr während der Frühlingsferien ab. Nachdem wir die Schule verlassen hatten, telefonierten wir manchmal und besuchten vielleicht zweimal den Campus zur Schlafenszeit, aber wir waren in keiner Weise mehr Freunde.
Davor hatten wir eine Bindung als Partner bei der Hausarbeit entwickelt. Als College-Football auf hohem Niveau für ein Ranglistenteam zu spielen, gab es bei einigen nationalen Fernsehspielen viel Druck, es war sehr herausfordernd und herausfordernd und nicht so lustig, wie ich erwartet hatte. Allerdings war freies Training damit verbunden und im Team zu sein, machte es mir viel einfacher, meinen Schwanz die meiste Zeit meiner 4 Jahre durchnässt zu halten.
Mike war aus einer Stadt gekommen, die nur 80 Meilen vom Campus entfernt war. Seine Mutter kam zu jedem Spiel, und normalerweise waren einer oder beide seiner älteren Brüder bei ihm. Mein Haus ist 350 Meilen entfernt, daher nimmt meine Familie kaum an unseren Heimspielen teil, also hat Mikes Mutter mich oft in ihre Pläne einbezogen, wie zum Beispiel zu einem richtigen Abendessen oder einfach nur zu einer Pizza. So lernte ich ihre Mutter als Miss Betty kennen. Sie war immer freundlich, grenzwertig kokett und sexy als die typische Mutter: wahrscheinlich, weil sie geschieden und in der Dating-Szene aktiv ist. Er fragte mich immer nach Mikes Arbeitsgewohnheiten und seinem Partyplan. Trotz ihres guten Aussehens und sexy Auftretens hielt ich Miss Betty für nichts anderes als die Mutter meiner Mitbewohnerin. Während Mike in der Schule war, ist nichts Unangemessenes zwischen uns passiert.
Ungefähr ein Jahr, nachdem Mike die Schule verlassen hatte, im Frühjahr meines ersten Jahres, überredete mich ein Freund namens Bob, übers Wochenende mit ihm nach Hause zu fahren. Wir sprachen über die Möglichkeit, bei ihr zu Hause Action zu finden, wie bei geilen College-Hunden überall. Stattdessen stellten wir fest, dass ein Haufen Autos einige Reparaturen benötigte, die mehr kosteten, als das Auto wert war. Müde von dieser Panne, beschlossen wir, ihr Auto in der Garage ihrer Eltern zu lassen und zurück zum Campus zu fahren; Es ist eine 4-stündige Fahrt.
Wir wussten, dass es etwas mehr als 4 Stunden dauern würde, um zurück zu trampen. Wir konnten nicht mit unserer 7. Stunde rechnen, gegen Abend fing es an zu regnen und wir fuhren den ganzen Weg bis zu Mikes Heimatstadt.
Ich hatte die Idee, Mike anzurufen und ihn davon zu überzeugen, uns den Rest des Weges zurückzufahren und uns vielleicht ein paar trockene T-Shirts und Sweatshirts zum Anziehen zu geben. Ihre Mutter ging ans Telefon und sagte: Hallo Miss Betty, hier ist Tom, ist Mike da? Ich sagte.
Sie schaltete ihren sexy Fernlichtlautsprecher ein und sagte: Tommy, Schatz, wie geht es dir, Schatz? Es ist schön, deine Stimme zu hören. Wie geht es dir, Baby? sagte.
Okay, sagte ich, abgesehen davon, dass ich nass werde und nachts 80 Meilen vom Campus entfernt gestrandet bin, geht es mir wohl gut. Ich hatte gehofft, Mike könnte uns zurück zur Schule bringen.
Oh mein Gott, wo bist du Schatz, was ist los?
Mein Freund Bob und ich sind in einem Supermarkt in der Nähe Ihres Hauses, da bin ich mir sicher.
Gegenüber einem Immobilienbüro aus weißen Backsteinen? Sie fragte.
Ja, das ist es, antwortete ich.
Darling, ich weiß wo du bist, bleib da, ich hol dich bald wieder ab und legte auf.
Während er uns zurück zu seinem Haus fuhr, erklärte er uns, dass Mike bei seinem Vater in Virginia lebt und im Geschäft seines Vaters arbeitet. Er war so lächelnd, süß und lebhaft UND berührte immer wieder meinen linken Oberschenkel, um ihn zu betonen, während er sprach.
In seinem Haus zog er Mikes trockene Hemden aus und führte uns beide in getrennte Badezimmer und bot an, eine schöne heiße Dusche zu nehmen, während er sich etwas zu essen aufwärmte, wenn wir wollten. Typische Mamabehandlung, ich nahm sie unter die Dusche.
Während wir aßen und uns unterhielten, war sie so freundlich und süß, dass ich schwöre, wir wären versucht, sie zu fragen, ob sie noch andere Mädchen wüsste, die sie später in ihre Pläne aufnehmen könnte. Miss Betty sagte, wir gehen heute Abend nicht zur Schule, sie hat viele zusätzliche Schlafplätze und wenn wir brav sind, bringt sie uns morgen früh wieder auf den Campus. Verdammt, wir waren trocken und satt und es tat uns gut. Wir unterhielten uns locker mit Miss Betty und waren alle überrascht, als sie bemerkte, dass es 11:30 Uhr war und sagte, es sei Zeit, das Licht auszuschalten.
Bob, du kannst auf dem Schlafsofa im Wohnzimmer schlafen, die Laken sind schon an und die Decken sind im Schrank da drüben, wies Bob sie an.
Und Tommy, du kannst in Mikes Zimmer bleiben, hier entlang, folge mir, nite, nite, Bob, sagte er und winkte mich den Flur hinunter, damit ich in die Richtung folge, in die ich vorher geduscht habe.
Er schloss hinter uns die Tür, die den Flur vom Rest des Hauses trennte, ging ein paar Schritte den Flur entlang, drehte sich um, um mich anzusehen, lächelte und zeigte nach links und sagte: Das ist Mikes Zimmer, aber warum nicht. Kommst du hierher? Er streckte die Hand aus, nahm meine Hand und führte mich ins Schlafzimmer.
Wir waren dort so einfach und natürlich wie möglich. Keine Verabredungen, keine Verabredungen, einfach so, ich war mit Miss Betty im Schlafzimmer. Es war so ruhig und komfortabel wie nur möglich. Ich war erstaunt über diese unglaubliche Entwicklung.
War ich irgendwie mitten in einem süßen Traum? Nein, ich war in seinem Schlafzimmer.
Er machte einen Schritt auf mich zu, legte seine ausgestreckten Arme auf meine Schultern, beugte sich herunter und küsste meine Lippen, lächelte und sagte: Entspann dich, ich bleibe nur eine Minute. Dann ging er ins angrenzende Badezimmer, schloss die Tür und ließ mich mit meinen hahnzuckenden Hoffnungen für heute Abend allein.
Er kam in einem weißen Baumwoll-T-Shirt bis zu den Oberschenkeln aus dem Badezimmer und sagte, ohne mich direkt anzusehen, in neutralem Ton: Da ist eine zusätzliche Zahnbürste drin, mach schon, bedien dich selbst, warum nicht. Ich besorge dir ein Paar Shorts von Mike, damit du darin schlafen kannst, ich bin gleich wieder da.
Als ich aus dem Badezimmer kam, war er da mit einer Shorts in der Hand. Er sah mich mit gespieltem Ekel an und sagte: Oh mein Gott, du trägst immer noch deine Klamotten, zieh sie an sagte. Er deutete auf einen Stuhl, wo er auch seine Shorts für mehr Orientierung abwarf.
Als ich mich bückte und jedes Stück auf den Stuhl legte und versuchte, normal auszusehen, kam er auf mich zu, wartete darauf, dass ich diese Aufgabe erledigte, streckte dann die Hand aus, um mich zu berühren, und sagte: Mmmmmnn, Sie sind ein großartiges Exemplar.
Mein Schwanz sprang auf Aufmerksamkeit. Sie sah ihn sofort an und streckte die Hand aus, berührte ihn mit einer sanften Hand und sagte: Lass uns ins Bett gehen und das mitbringen.
Die offene Badezimmertür lässt etwas Licht herein. Einen Moment lang liegen wir schweigend nebeneinander unter der Decke. Ich versuchte, meinen rasenden Verstand zu beruhigen und mich auf das Vergnügen zu konzentrieren, das offensichtlich zur Hand war. Er hatte die stillschweigende Zustimmung geschickt genutzt, richtig erkannt, dass es an diesem Abend keine Einwände gegen seine Pläne für mich geben würde. Mein Gehirn erinnerte mich daran, dass Betty mit 25 Jahren die älteste Frau war, mit der ich jemals das Privileg hatte, sexuelle Musik zu machen.
Er drehte sich zu mir um, sein Gesicht erstrahlte in einem wunderschönen Lächeln. Nun, Tom, ich bin so glücklich, dass du hier bei mir bist. Wärest du enttäuscht, wenn wir heute Nacht nicht schlafen würden?
Nein, das ist in Ordnung für mich. Ich bin auch froh, hier zu sein, sagte ich und erkannte, dass es sich nicht als besonders ordentliche Linie für das Bett einer reifen, erfahrenen Dame eignet.
Wir fingen an, uns mit Händen zu erkunden, die bewusst die Körper des anderen streichelten, und sanfte, feuchte Küsse. Ich war überrascht, wie anders ihre reife Fotze roch als die jüngere College-Variante, an der ich gewöhnt bin.
Ich war fasziniert von anderen Aspekten ihres reifen Körpers. Es roch so frisch und sauber, dass es animalischer und natürlicher roch. Es hatte einen erdigen Charme, es war weich und kurvig, und ich konnte jedes bisschen dieser sexy Kreatur spüren. Neben der gründlichsten Untersuchung ihres Körpers wollte ich ihr unerklärlicherweise etwas Neues antun; Ich hob ihren Ellbogen und leckte lustvoll ihre Achsel und sie belohnte mich, indem sie sagte: Ohhh, du weißt, wie man den Körper einer Frau erforscht. Tommy, du musst mich ficken, Baby.
Wie die Dame wollte. Anfangs stieg ich in einer Missionarsstellung in sie ein und es fühlte sich so gut auf der Muschi an. Ich hatte einen dummen Gedanken in meinem Kopf … kann ich meinen Schwanz für immer darin lassen? Ich liebte jede Kleinigkeit, diese Frau zu ficken. Es war aufregend, überhaupt dieselbe warme, feuchte Luft zu atmen. Ich war fasziniert von ihrem Paarungsverhalten. Tatsächlich hatte eine jüngere, weniger erfahrene Frau, wie diejenigen, die meinen Schwanz in der Schule feucht hielten, einen anderen Luststil als diejenigen, die den hektischen Puls nahmen.
Flach auf seinem Bauch liegend entlud ich hungrig meine erste Ladung und ergriff mit einer starken, dankbaren Hand jede seiner weichen Arschbacken. Seine Möse war sehr eng und er drückte die gesamte Länge meines Schwanzes. Ich zog mich aus einem bösartigen, durchdringenden Rhythmus zurück, als ich spürte, wie die Ejakulation in meinen Eiern kochte. Das verschaffte mir etwas mehr Zeit, und ich senkte meinen Mund zu seinem rechten Ohr und sagte ihm leise: Jetzt werde ich deine süße Fotze mit meinem Saft füllen. Ich sagte.
Er sagte: Oh Tommy, bitte tu es Sie hat geantwortet. Und ich drückte bei jedem Zug so hoch ich konnte.
Ich habe jede Unze davon gespürt, … jeden warmen, nassen Puls, … oh mein Gott, … das war unglaublich, sagte er, als ich langsamer wurde.
Ich fühlte mich wie ein Mann, der ihr Vergnügen bereitete. DAS war der Höhepunkt meines Sexuallebens, und ich wäre froh, wenn es so bleiben würde, bis ich sterbe.
Wir machten die Nacht durch, um in so vielen Stellungen zu ficken, wie ich wusste, dass es sie gab, tatsächlich machten wir jede Stellung mehr als einmal. Mit heißem Atem und Schweiß, der auf uns herabströmte, erlebten wir eine intensive hämmernde Aktion. Wir wären sensibel und langsam und dann wären wir wieder intensiv. Es war der tollste Sex, den ich mir für meinen jungen Körper vorstellen konnte.
Betty führte mich in das ultimative sexuelle Vergnügen ein, das es für mich immer noch gibt, Liebe mit einer hungrigen, anbetenden, reifen Frau. Irgendwann bemerkten wir gemeinsam das Licht im Fenster, begrüßten den neuen Tag mit einer neuen Runde Liebesspiel und wechselten uns dann unter der Dusche ab.
Er ging zuerst aus. Bob stand auf, zog sich an und las. Betty sagte ihr, dass ich auch wach sei und dass sie jetzt Kaffee und Frühstück machen würde.
Unsere Reise zurück zum Campus war ein wenig angespannt. Unsere Unterhaltung beschränkte sich auf gelegentlichen Smalltalk. Ich war in Gedanken versunken und war mir bewusst, dass sich mein Schwanz zum ersten Mal in meinem Leben wirklich müde anfühlte. Bob ahnte nichts. Nachdem Bob freigelassen worden war, entschieden Betty und ich, dass wir es noch einmal machen mussten, was wir auf jeden Fall taten.
Einige der Mädchen, die ich verfluchte, machten tatsächlich abgerundete Kommentare über meine neuen Moves oder Style. Sie sprachen über Dinge, die ich von Betty bekam. Ich habe nie aufgehört zu staunen, wie ungeplant und natürlich sich die sexuell befriedigendste Erfahrung meines jungen Lebens herausstellte.
Wir haben in meiner Seniorensaison nur ein Spiel verloren und sind zu einem Big Bowl gegangen. Ich hatte gute Spielzeit und Betty war bei jedem Heimspiel dabei. Dies kann jedoch eine Geschichte für ein anderes Mal sein.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert