Londons Keyes Rough Dp

0 Aufrufe
0%


Wir waren einkaufen und standen hinter einer sinnlichen, aber älteren Frau, mit der sie sich kurz unterhielten, während sie in der Schlange standen. Sie hatte einen sexy südlichen Akzent und trug einen engen Rock und eine Button-down-Bluse. Ich habe keine Ahnung, wie er all seine Sachen in den Safe bekommen hat, aber es war klar, dass er sie ohne Korb nicht zu seinem Auto bringen konnte. Mindy funkelte mich an, und ich nickte pflichtschuldig und fragte die Dame, ob sie helfen könnte. Sie stimmte zu, und ich schnappte mir ihre Taschen und folgte ihr zu ihrem Auto.
Nettes Auto, sagte ich zu ihm, als wir uns dem Bentley näherten. Er hat Danke gesagt. Beim Verstauen von Taschen im geräumigen Kofferraum. Er gab mir ein Bündel Scheine, die ich ablehnte. Und dann, als hätte er sich entschieden, schaute er direkt auf die Beule in meiner Hose und sagte. Wenn du meinen Tipp nicht bekommst, muss ich deinen nehmen. Er packte mich am Gürtel, führte mich zu seinem Auto, zog mich hinter sich her und stieg ein. Als ich vom Schließen der Tür hinter mir zurückkam, war ihre Bluse offen und zeigte ihre milchrosa Brüste und den großen hellen Warzenhof, der in ihre Brüste überging, sodass es schwer zu sagen war, wo der Warzenhof aufhörte und der Rest ihrer Brüste begann. Ihre Brustwarzen waren hart und erigiert und es war schwer, wegzusehen. Als ich das tat, enthüllte ihr Rock einen feuerroten Busch, den ich nur einen kurzen unbefriedigenden Blick erhaschte, bevor mein Schwanz heraussprang, die Basis mit einer Hand packte und vage drei Zoll tief in ihre wartende Möse gestopft wurde. .
Er stieß ein ausgedehntes Ahhh aus, während die Hand, die immer noch die Basis hielt, einen Kampf mit seiner Muschi hatte, für die er meinen Schwanz am härtesten drücken konnte. Das Ergebnis war, dass der Kopf meines Schwanzes in ihr anschwoll, als sie auf ihm schaukelte, bis ihr Orgasmus nachließ. Da ich dachte, der Spaß sei schon vorbei, fing ich an, ihn hochzuheben, oh nein, sagte er mit diesem Akzent. Ich gehe noch nicht, als er seinen Griff um meinen Schwanz löste und seine jetzt freie Hand benutzte, um meine Arschbacke zu packen und mich nach unten zu ziehen, bis ich vollständig in ihm war. Dafür lieferte er eine Wiederholung, die es schaffte, durch zusammengebissene Zähne noch einmal ohh zu sagen, als er ihre Muschi und meinen Schwanz so fest umklammerte, dass ich mich nicht bewegen konnte. Diesmal hat er glaube ich ein bisschen gespritzt und als die Wellen aufhörten sagte er ok jetzt kann es losgehen. Mein Schwanz hob sich und ich saugte an ihren Brüsten, als sie in den Feuerraum fiel. Ich konnte nicht über ihre Brüste hinaussehen, also musste ich mir vorstellen, wie ihr roter Busch meinen Schwanz verschlang und ihre Katzenblätter meinen Schaft bei jedem Stoß streichelten. Dieses Mal wurden wir mit einer langen Reihe von Grunzen und Stöhnen konfrontiert.
Nachdem er das gesagt hatte, schob er mich weg und fing an, sich anzuziehen. Während sie ihr Shirt wieder anzog, nutzte ich die Gelegenheit, um mir ihre ganze rothaarige Fotze anzusehen. Er stieg aus dem Auto, während ich mich abmühte, meine Hose anzuziehen.
Er sagte etwas, als würde er es tun. Ich schaute aus dem Fenster und sah meine lächelnde Frau, die sich von ihr verabschiedete, und dann ging ihr enger Arsch ohne mich davon. Er sah mich an und sagte, ok, lass uns gehen, ich war verwirrt. Er warf mir seine Schlüssel zu und sagte, Sie würden fahren. Ich öffnete ihm die Tür und stieg dann auf den Fahrersitz. Wo habe ich gefragt?
Oh, sie haben es dir nicht gesagt, oder? Ich habe nicht gesagt. Nein, Ma’am, sagte er und sah mich kalt an. Es war ein schönes Auto, es war ein angenehmer Tag, und wir fuhren etwa eine halbe Stunde entfernt nach Hause. Wir verließen kaum den Parkplatz, als ihre Titten sich wieder in der Sonne erwärmten. Etwas an nackten Brüsten in einem Auto ist unglaublich sexy und unwiderstehlich. Bald griff ich nach ihnen, mit einem schnellen Blick auf ihr lockiges rotes Haar und ihre Katzenlippen, die direkt unter dem Saum ihres Rocks erschienen.
Verdammt, diese Frau kam mit so ziemlich jeder Art von Stimulation. Dieses Mal lag es daran, dass ich ihre Brustwarzen kniff, während ich ihr sagte, wie sehr ich ihren roten Busch liebte.
Er war gut mit seinen Händen. Nachdem sein Orgasmus abgeklungen war, entfernte er eine harte Nadel und verbrachte einige Zeit damit, die Venen, den Grat, wo der Schaft auf den Kopf trifft, zu untersuchen und sogar die Farbe zu kommentieren. Sie fand alles richtig und steckte es sich nach Belieben in den Mund und gab mir einen der besten Blowjobs, die ich je hatte. Als ich in die Auffahrt kam, klatschte ich ihm eine Ladung auf die Kehle, die er schluckte, die letzten paar Tropfen etwas zu stark saugte, und schmatzte mit seinen Lippen, nachdem ich meinen entleerten Schwanz aus seinem Mund gezogen hatte.
Zeit zum Vorbereiten. Ich habe gefragt, worum es geht, Ma’am. Oh ja, Sie sind heute Abend der Barkeeper. Sie werden alle meine Gäste total unterhalten. Gehen Sie zur Dusche, dritte Tür oben rechts. Hier ist deine Uniform, während du mir eine schwarze Fliege überreichst.
Als ich wegen der Krawatte Einwände erhob, sah er mich an und sagte, für das Geld, das ich für dich bezahlt habe, sagte der Kleine, ich könne dich halten, solange ich wolle oder bis zum Sonnenaufgang, und er würde alles tun, was ich wolle. Sie wurden bisher nicht enttäuscht, fangen Sie jetzt nicht an. Ich will nicht noch eine Nacht allein auf der Couch mit Krawatte verbringen. Er packte mich an meinem immer noch harten Schwanz und zog mich wieder nach unten, während er mit seinem Daumen an der Spitze rieb und mit seinem Zeigefinger über meine Korona streichelte. Wie schlimm konnte die Nacht sein, in der ich wusste, dass ich nur noch ein paar Nadeln in mir hatte.
Nach einer Weile klingelte es an der Tür und die Gäste begannen einzutreffen. Es waren meistens reifere Frauen, als ich sie alleine verfolgt hätte, aber nach meiner Käuferleistung stellte ich fest, dass ich sie anders betrachtete als zuvor. Er war besser als die meisten anderen und er schien immer noch nicht mit mir fertig zu sein. Ein paar Gäste kamen mit Männern, aber die meisten nicht. Während einige Gäste mich ignorierten, starrten andere offen auf meinen ständig schlagenden Schwanz.
Als ich Befehle aus der Menge entgegennahm und an andere weitergab, verhinderte das Tablett, dass ich sah, wer gerade meinen Schwanz packte, meinen Sack rieb oder meinen Arsch kniff.
Als sich die Getränke beruhigten, wurde der Blick offener zum Tasten. Bald führte mich eine der Frauen zu einem Sofa, zog ihre Hose herunter und spreizte ihre Beine. Sie beugte sich über das Sofa und wartete geduldig, bis meine pulsierende Gurke ihren schwarzen Busch an ihren dunklen, geschwollenen Lippen vorbei zu ihrer blassrosa Fotze führte. Als ich sie hineinstieß, zog sie mit meinem Schwanz an ihren Lippen, was dazu führte, dass ihr Haar fest saß. Als ich ausstieg, rollten sie zurück, schwollen aber stark genug an und wiederholten ihre Darbietung bei jedem Treffer durch seinen Hagelbusch. Eine kleine Gruppe von Menschen versammelte sich und schaute zu. Er beobachtete meinen verschwindenden Penis. Ich beobachtete diese dunklen Lippen, die gegen das hellere Braun meines Schafts und das helle Rosa ihrer Klitoris, die aus ihrer Kapuze herausragte, noch dunkler aussahen. Ich verlangsamte mein Tempo, als sie anfing zu stöhnen, ich mag Stöhnen und Schreien, du weißt, du gibst ihnen, was sie wollen. Ich hatte auch keine Möglichkeit, mich um alle Frauen auf der Party zu kümmern, also gebe ich ihnen besser eine gute Show. Als seine Aufregung wuchs, wuchs auch das Publikum. Fast jeder versuchte hinzusehen, als sie schrie. Ich habe mich nur darauf konzentriert, ihm einen großen Fick zu geben und meinen Käufer zu erfreuen. Ich sehe gerne zu, wie ihre Brüste hüpfen, wenn ich auf den Boden sinke, aber ihre waren klein und sie hatte ihr Oberteil unbedeckt gelassen, also sah ich mir die anderen Frauen an. Aus dem Blick in ihre Augen wusste ich, wer der Nächste sein würde, und ich freute mich darauf.
Ein paar Mal zog ich ihn zur Seite, das erste Mal stand ich durch sein Hemd, bevor ich kam, um mit seinen kleinen Titten zu spielen. Zum zweiten Mal sind ihr Shirt und ihr BH ausgezogen und zeigen ihre kleinen gebräunten Brüste.
Als ich entschied, dass es an der Zeit war, packte ich sie an den Hüften und gab ihr ein letztes bisschen Tiefe und mit ein paar kräftigen Stößen, die den Kopf meines Schwanzes aufblähten, während ich dies tat. Seine Augen schlossen sich und sein Kopf rollte zurück, als er sich über den Punkt ohne Wiederkehr hinausstreckte. Als sie ihren Orgasmus beendet hatte und das Schreien aufhörte, drückte sie mich zurück und ging weg, ließ meinen unbefriedigten Schwanz frei und kühl in der Luft hüpfen. Er zog seine Hose aus und ging weg, ohne sich umzusehen. Ich dachte, wie schlampig, entschied dann aber, dass es keine Rolle spielte, ich hatte eine andere rothaarige Schönheit mit großen, geschwollenen Brüsten neben ihr. Es wäre schwer wegzuschauen, wären da nicht die gut zentrierten Brustwarzen, die sein Hemd nach außen drücken, weil sie gerade Aufmerksamkeit brauchen, ohne das offene Dekolleté dazwischen.
Sie ging mit leicht schwingenden Hüften und legte, während sie ihrem Mann in die Augen sah, ein paar 100-Dollar-Scheine außer Reichweite auf das Sofa. Er und ich sahen aufmerksam zu, wie seine Frau ihr Kleid hochzog und es sich über den Kopf zog. Er lächelte mit einem bösen Lächeln, spreizte seine Beine und drückte Trotz aus, damit der Raum es hören konnte. Ich hörte genau zu, aber meine Augen erkundeten weiterhin ihren kleinen Körper, ihre wunderbaren Kurven und verweilten auf ihren blassen Brüsten und rosa Schamlippen.
Es war eine zweiteilige Herausforderung. Der erste Teil bestand darin, die gesamte Länge meines Schwanzes zu nehmen, der fast die Unterseite ihrer Brüste berühren konnte, während sie vor mir stand, sie hat es versaut. Der zweite Teil war, ihm einen ebenso guten Orgasmus zu bescheren wie die letzten Frauen. Wenn er so oder so erfolgreich war, gehörte das Geld mir. Dann flüsterte er mir ins Ohr, er will zusehen, er will ihm zeigen, wie es geht.
Sie hatte keine Hemmungen und ich begann mit meiner Zunge an ihren blassrosa Nippeln, die beim Saugen härter und größer wurden. Ich stieg langsam zu ihrem Nabel hinab und verbrachte einige Zeit dort, meine Hände streichelten ihre großen Brüste und dann bewegte sie sich, um ihren harten Arsch zu drücken. Schließlich bewegte sich meine Zunge in die Falten der ordentlich getrimmten, lockigen rothaarigen Katze, die vollständig in meinen Mund gesaugt wurde, als ich meine Zunge tief genug drückte, um meinen G-Punkt zu finden. Sie war nicht ganz so feucht wie die meisten, aber sie erwärmte sich mit ein paar Bewegungen meiner Zunge an dieser schwammigen Stelle und ein paar Begegnungen mit ihrer winzigen Klitoris. Mit ein paar mehr begann ihre Klitoris zu reagieren und sie war jetzt groß genug und feucht genug, dass ich beschloss, dass es Zeit war, ihr eine Chance zu geben.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert