Mann Und Frau Ficken Babysitter Nachdem Sie Sie Beim Masturbieren Und Pornos Angeschaut Haben

0 Aufrufe
0%


Einsame Julie? Teil 2
Julie ist erschöpft, nachdem sie einen Orgasmus hatte, nachdem sie dem 11-jährigen Timmy nahe war, den sie während eines 4-wöchigen Sommerurlaubs an der Schule betreute, an der sie Oberschwester war. Sie war erst 29, aber das Gefühl, Timmy beim Scheißen und dann beim Ejakulieren zuzusehen, erschöpfte sie, und als er sie dann unkontrolliert an ihre Brust packte und auf ihre Hand starrte, die nur einen Fuß von ihrem Gesicht entfernt war, als sie im Waschbecken masturbierte, fragte sie sich, was würde als nächstes kommen.
Er schickte Timmy in sein Gästezimmer ins Bett, wo er zum ersten Mal den Fleck auf seinem Pyjama sah, mit dem alles an diesem Morgen begonnen hatte.
Am nächsten Morgen hörte er, wie Timmy in seinem Zimmer am Fußende seines Bettes aufstand und ins Badezimmer ging. Sie war nackt. Sie blickte auf und lächelte, während sie urinierte und die Feuchtigkeit zwischen ihren Beinen spürte, als sie beobachtete, wie die Pisse herausspritzte. Sie trug ein kurzes Nachthemd und sprang aus dem Bett, als sie ihre Arbeit beendete. ? Nicht waschen, Timmy? Ich muss los? Sie setzte sich auf und zog ihr Nachthemd hoch und pinkelte, während Timmy wieder mit offenen Augen zusah. Hast du mich vor Timmy pinkeln sehen? Er lachte und sah, dass sein Penis schon hart war.
Komm schon Schatz, kannst du nicht wieder ejakulieren? Julie sagte, sie lächelte ihn an, als sie ihre Vagina abwischte und die Toilette spülte.
Sie zogen Badeanzüge an und gingen zum Frühstück ins Café am Strand und schlenderten dann durch die Geschäfte, bevor sie zu Julies Wohnung zurückkehrten. Zu diesem Zeitpunkt waren sie beide bereit für ihre tägliche Kacke und Julie wartete so lange sie konnte, aber schließlich musste sie gehen. Muss ich Timmy kacken? sagte sie, als sie auf dem Sofa saß und fernsah. Er hielt ihre Hand, Kannst du nicht gehen? Bleibst du hier bei mir, bis ich auch weg bin?
Julie lachte und ergriff fest seine Hand. Timmy, muss ich gehen oder mache ich mir die Hose schmutzig? sagte. Er ließ ihre Hand nicht los und sie rangen auf der Couch, bis er spürte, wie sein Kot aus seinem Anus kam. Timmy, lass mich das in meiner Hose machen? er war außer Atem. Lass mich mal sehen? sagte Timmy und stand auf und rannte ins Badezimmer.
Timmy war hinter ihm, und als er in den ersten Schlamm gestoßen wurde, sah er plötzlich die Beule in seinem Badeanzug. Als er zum Waschbecken kam, legte er seinen Anzug ab und Timmy sah, wie die Scheiße zerschmettert wurde, und dann kam ein weiteres Stück heraus, und sie fielen beide ins Badezimmer, bevor Julie ihren Arsch in die Pfanne bekam.
Die Matrone, die du auf den Boden gekackt hast, Timmy lachte und sah zu, wie er nicht mehr kackte und sich den Hintern abwischte. Dann musste sie aufstehen und sich den Arsch waschen und ihren Badeanzug ins Waschbecken legen. Timmy, schau, was hast du mich tun lassen? Er ging auf sie zu und sie rannte lachend ins Schlafzimmer. Sie sprang auf das Bett und zog ihre Schläuche herunter, um ihn mit seinem Penis zu schütteln. Siehst du, ich kann es besser halten als du?
Julie kam zum Bett und Timmy fiel am Ende hart und nass auf seinen Schwanz zurück. Sie hatten beide die andere Ejakulation in der Nacht zuvor beobachtet, aber Julie hatte das letzte Mal ungefähr vier Monate vor der Abreise ihres Mannes gefickt.
Er stand über dem nackten Timmy auf dem Bett und seine Augen starrten auf die Haarsträhne direkt über ihm. Jetzt hab ich dich, du kleiner Bastard? sagte er und fiel auf die Knie. War seine nasse Fotze Zentimeter von seiner Fotze entfernt? jetzt klebt es gerade. Timmy war still und starrte auf ihre Brüste und ihre offene Vagina.
Er konnte nicht anders. Julie trat vor, bis ihre Muschi die Spitze seines Schwanzes berührte. Sein harter 11 Jahre alter Penis drang in ihn ein und er schnappte nach Luft, als er darauf drückte. Scheiße ich? Ich ficke dich Timmy? das war alles, was er sagen konnte. Er schob sie instinktiv zu sich und sie begannen eine wilde Fickbewegung, bevor sie beide innerhalb von Sekunden zum Orgasmus kamen.
Julie spürte, wie Timmys Schwanz zuckte, und wusste, dass sie jeden Moment auf ihn schießen würde. Sie spürte, wie ihr eigener Orgasmus in seiner Fotze begann und ließ ihren ganzen Körper zittern, als sie auf Timmys Schwanz kletterte und schrie? Verdammt mich zu Timmy? Ich werde gottverdammt CUM? ?AHHHHHRRRRGGGGHHH? Als sie kam, weinte sie und spürte, wie Timmys Sperma in ihre Fotze prallte? Es war zu spät zu hoffen, dass sie nicht schwanger werden würde.
Als er Timmy herumrollte, spürte er, wie sich sein eigener Saft mit seinem Sperma vermischte und von seinem Oberschenkel auf das Laken tropfte. Sie schwiegen beide für einen Moment, als sie verstanden, was passiert war.
Timmy, du solltest niemals einer einzigen Seele auf Erden erzählen, was wir getan haben? sagte Julie leise. Timmy schlang seine Arme um sie und legte ihren Kopf auf seine Brust, versprach, das Geheimnis zu bewahren. Es war erst der zweite Tag eines vierwöchigen Urlaubs, und alles war so zufällig und so schnell passiert, dass Julie nicht glauben konnte, dass es passiert war.
An diesem Abend brachte Julie Timmy zu seinem großen Bett und erzählte ihm, wie toll der Sex war und dass er eines Tages heiraten und ein Mädchen finden würde, bei dem er sein ganzes Leben lang bleiben würde. Sie erkannte, dass sie ihr Denken dauerhaft stoppen musste, aber während der einsamen Wochen, in denen ihr Mann weg war, konnte sie nicht anders, als ihren Körper zu benutzen, um ihn zu trösten.
Nachts legte er sich auf ihren Körper und nahm sanft seinen Penis in die Hand und begann ihn zu masturbieren. Er wachte schnell auf und ruckte dann in Julies Hand. Liebling, das? Es heißt Selbstbefriedigung und kannst du es jederzeit tun, wenn du dich sexy fühlst? erklärt, und sie fielen in einen langen Nachtschlaf.
Als sie aufwachten, fragte sich Julie, wie sie Timmy davon abhalten könnte, mit ihr zusammenzuhängen, also rief sie ihre Freundin Sally an und lud sie ein. Sally war blond, im Gegensatz zu Julies dunklem Haar und Busch, und sie und Julie hatten ihr ganzes Leben lang Geheimnisse und all ihre sexuellen Erfahrungen geteilt. Sal war ebenfalls 29, aber unverheiratet. Julie hat ihre Schamhaare nie geschnitten und sich über Sal lustig gemacht, der sie für ihren Bikini geschnitten hat. ?Ich möchte für einen Mann bereit und ordentlich sein? würde Sal sagen.
Während Timmy im Garten war, erzählte Julie Sall von ihren zweitägigen Erlebnissen mit Timmy. Sals Augen waren auf ihn gerichtet. Oh mein Gott, hast du das alles mit ihm gemacht? Wird er sich jemals ganz in dich verlieben?.
Kommst du dorthin? sagte Julie schelmisch? Ich möchte, dass du sie auch verführst, also ist es okay?
?Klingt lustig? Hat Sally gesagt, dass ich mit ihr am Strand spazieren gehe? aber ich muss erstmal scheißen, also soll ich mich festhalten, während du auf die toilette gehst? Geh nicht hierher, Sal? sagte Julia? Das erste Mal hat Timmy cum mir beim Scheißen zugesehen, also rette ihn und finde einen Platz in der Nähe des Strandes, wo er dich beobachten kann.
Okay, aber wir gehen besser, weil ich nicht zu lange warten kann? Julie rief Timmy vom Garten aus an und sagte, dass Sally mit ihm zum Strand gehen würde. ?Kühl? Timmy sagte, aber darf ich bald kacken?
?Das ist gut? Julie sagte: Du kannst immer irgendwo in die Büsche am Strand gehen. Gibt es heutzutage jemanden?
Timmy zog seine Badeanzüge an und Sally lieh sich von Julie einen Minirock aus, den er über ihrer Baumwollhose trug. Beide gingen in Flip-Flops auf die lange Küstenstraße. Sally spürte den Druck ihres Hockers und fragte sich, ob ihr Plan funktionieren würde.
Fortsetzung in der dritten Folge von Lonely Julie

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert