Mein Bruder Leckte Mein Gesicht Und Bis Zum Orgasmus. Sperma In Meinen Mund

0 Aufrufe
0%


Die Namen wurden aus Datenschutzgründen geändert, aber der Rest dieser Geschichte ist wahr. Das ist mir passiert, als ich 12 Jahre alt war, jetzt bin ich 22 Jahre alt. Vor zehn Jahren hat das mein Leben verändert, und mein späterer Ruf als Tommy und Andrea spielte eine große Rolle dabei, zu dem zu werden, was ich heute bin.
Ich war in der Mittelschule, genau in der sechsten Klasse, als ich sah, dass das Erstaunlichste passierte, was ich je gesehen habe, lass mich ein Bild für dich malen.
Tommy und Andrea waren in der High School und in meinem Schulsystem stiegen Junior High und High School-Schüler sowieso zusammen in den Bus, ich saß immer hinten im Bus, heute bin ich froh, dass ich das gemacht habe.
Als sich der Bus der High School näherte, nahmen ein Typ namens Tommy und ein Mädchen namens Andrea, die offensichtlich sehr verliebt waren, mir gegenüber Platz. Tommy war ein typischer 15-Jähriger mit kurz geschnittenen braunen Haaren und hatte bereits einen gut entwickelten und durchtrainierten Körperbau, was Sinn macht, warum er eine so schöne Freundin hatte. Andrea war Tommys Freundin, sie war 15 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß und hatte blonde Haare im Stil von Posh Spice Bob, ihre Bluse war voller Brüste, sie hatte die größten Brüste aller Neulinge. Schule. Andrea hatte an diesem Tag einen rosa Rock, der die Mitte des Oberschenkels kreuzte, ich werde später sehen, dass sie ein hellgrünes Höschen trägt, Andrea war wunderschön und ich erinnere mich, obwohl ich nicht weiß, auf welche Mädchen ich eifersüchtig war. Wie heiß Tommy und seine Freundin waren
Meine Ausbildung begann, sobald der Bus abfuhr, zu diesem Zeitpunkt wusste ich sehr wenig über Sex, nur Ihre Grundlagen, was ein Mann hat und was eine Frau hat, das ist alles. Tommy fing an, mit der Hand über Andreas Bein und Rock zu streichen, meine Augen klebten an dem Sitz auf der anderen Seite des Flurs, weil ich ein junger Mann bin, Andrea spreizte ihre Beine und Tommys Finger schoben sich durch das grüne Höschen. Ich habe es gesehen, der Schlitz war süß und klein, Tommys Finger waren ein bisschen im Weg, aber ich hatte eine ziemlich gute Sicht. Dann passierte es, dass Tommys Finger Andreas Schamlippen öffneten und ich sah das Innere ihrer wunderschönen Fotze rosa, und ich war sofort sauer, wenn ich dabei erwischt wurde, sie auch zu beobachten. Dann drehte ich mich um und schaute aus dem Fenster, konnte ihn aber nicht aus den Augen lassen, also ging ich zurück und sah zu, wie Tommy ein paar Minuten lang mit Andreas Fotze spielte.
Nach ein paar Minuten der Arbeit ihre Muschi nass mit seinem Finger. Tommy öffnete seine Hose und zog seinen Schwanz aus seiner Boxershorts, er war viel reifer und größer als meiner, weil er bereits die Pubertät erreicht hatte, dann zog er Andrea auf seine Beine und setzte sich auf seinen Schwanz und umwickelte seine Beine. Nach hinten war das etwas umständlich für sie, da die Bussitze nicht sehr groß sind. An diesem Punkt sind nur 12 Leute im Bus und der Busfahrer dreht sich um und sieht sie an. Ich dachte wirklich, ich würde erwischt werden, als ich sie beobachtete, also drehte ich mich um und schaute aus dem Fenster, aber wieder kam die Neugier und ich schaute zurück. Ich sah, wie Andrea Tommys langen Schwanz ritt, an diesem Punkt war ich im Himmel. Ich hatte noch nie Sex gesehen und hatte eigentlich keine Ahnung, was sie taten. Ich wusste nur, dass es cool aussah. Ich sah einfach weiter zu, als ich mich umdrehte und nach vorne schaute und mich setzte zurück und fing an, seinen Schwanz zu treiben, Tommy reicht Andrea. Sie legte ihn vor ihre Bluse und spielte mit ihren Nippeln. Ich kann sagen, dass es sie wirklich sauer machte, als Andrea auf ihre Zunge biss, um kein Geräusch zu machen.
Tommy pumpte weiter hart und spielte mit seinen Nippeln, aber irgendwie schaffte er es, nach sechs oder sieben Minuten alles drin zu halten und es waren nur noch 5 Kinder im Bus, Tommy zog das Auto und Tommy ging zwischen seinen Beinen auf die Knie. Andrea fing an, Tommys Schwanz mit schnellen, harten Stößen zu streicheln, nach ungefähr einer Minute, vielleicht zwei, warf Tommy seinen Kopf zurück und nach einem letzten Ruck sah ich Andreas schönes Gesicht, das mit einer weißen, klebrigen Schmiere bedeckt war, es war in seinen Haaren und Augenbrauen. Ich habe verdammt viel hinterlassen, es war eine großartige Seite, und natürlich fühlte ich mich wie der zweitglücklichste Mann der Welt, direkt hinter Tommy. Andrea nahm ein Handtuch aus ihrer Tasche und wischte sich das Gesicht ab, dann strich sie ihre Kleidung glatt und setzte sich auf die Couch, sah mich von der anderen Seite des Flurs an, ein breites verlegenes Grinsen auf meinem Gesicht, an dieser Stelle legte Andrea einen Finger auf ihre Lippen ihr zu sagen, dass sie darüber schweigen soll. Ich nickte, schnappte mir meine Tasche und stieg aus dem Bus, entkam sofort dem Bus und betrat mein Haus mit geschlossener Tür, rannte in mein Zimmer und löste die Spannung in meiner Jeans von der Show. Ich habe es gerade gekauft. Danach saß ich jeden Tag hinten im Bus und bekam hin und wieder eine gute Show von Tommy und Andrea. Ich war der glücklichste lebende Sechstklässler
Das war’s Leute
Lassen Sie mich wissen, ob Ihnen diese Geschichte gefallen hat, und ich erzähle Ihnen von meiner Begegnung mit Seniors, Tommy und Andrea, als ich drei Jahre später ein Studienanfänger war. Dies ist auch eine wahre Geschichte und war meine denkwürdigste Erfahrung in der High School

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert