Mein Stiefvater Kann Nicht Widerstehen Mich In Einem Kurzen Kleid Zu Sehen Periodperiodperiodperiod Period Period Period Period Period Period Period

0 Aufrufe
0%


Kapitel 16
Am nächsten Morgen wachte ich in meiner Familie auf? Bett. Dad war schon aufgestanden und ich hörte die Dusche laufen, also nahm ich an, dass sie da war. Ich ging das Risiko ein und stand auf, ging in ihr Badezimmer und duschte mit meinem Vater. Er war überrascht, mich zu sehen, aber erholte sich schnell und umarmte mich nackt. Wie geht es dir heute Morgen, Beth? Er hat gefragt? ?Geht es dir heute gut?? ?OK Vater? Ich antwortete? Ich bin viel besser als gut. Ich bin auf Wolke 9. Ich wollte dir schon seit einer Weile einen Blowjob geben, aber ich hatte keine Ahnung, ob du es mir erlauben würdest, und ich dachte schon gar nicht, dass meine Mutter mitmachen würde. Die Nacht war einfach unglaublich. Ich möchte heute Abend mit euch beiden darüber sprechen.
Wir haben uns gegenseitig gebadet und es hat wirklich Spaß gemacht. Ich habe noch nie mit jemand anderem geduscht. Ich liebte es, den Schwanz und die Eier meines Vaters einzuseifen und damit zu spielen. Und es fühlte sich großartig an, die Hände meines Vaters zu spüren, wie sie meine kleinen Brüste einseiften. Leider musste mein Vater zur Arbeit und ich musste mich für die Schule fertig machen, also konnten wir nicht so viel Zeit unter der Dusche verbringen, wie ich wollte. Wir gingen nach draußen und mein Vater wickelte ein Handtuch um mich und wischte mich kurz ab. Ich war fasziniert, als ich zusah, wie mein Vater sich abtrocknete, das Handtuch vor und zurück über seine Schultern rieb und seinen Schwanz hin und her schwang. Und dann wisch deinen Schwanz und deine Eier ab. Ich finde es sehr heiß, einem Mann dabei zuzusehen, wie er sich selbst berührt. Außerdem denke ich, dass Jungs es mögen, wenn Mädchen sie anfassen, also ist das universell.
Ich musste in der Schule wirklich hart arbeiten, um dieses dumme, dumme Lächeln den ganzen Tag aus meinem Gesicht zu halten. Ich konnte nicht riskieren, dass jemand wusste, was ich meiner Familie antat. Ich gab Larry einen dicken Kuss, als ich ihn sah. Er hat versucht, mich für das auszuschimpfen, was ich meiner Mutter und ihm angetan habe, aber ich weiß, dass es ihm nicht wirklich leid tut. Ich überließ das Thema ihr und verspottete sie damit, dass sie vor meiner Mutter einen Orgasmus hatte. Alles hat so viel Spaß gemacht. Es war gut.
Wir gingen nach der Schule Hand in Hand zu Johns Haus und ich gab den Kindern einen Blow Job. Ich zog mein Shirt wieder aus, um die Männer mit meinen Möpsen spielen zu lassen. Larry hielt Wort und schien kein Problem damit zu haben, was ich mit seinen Freunden tat. Larry kam nicht an die Reihe. Stattdessen fuhr er mich nach Hause und ich kümmerte mich um ihn, während er nackt in meinem Schlafzimmer war. Er versicherte mir, dass er nie wieder nackt aus meinem Schlafzimmer kommen würde. Verdammt, es ruiniert meinen ganzen Spaß. Vielleicht kommt meine Mutter nach Hause, zieht sich aus, kommt in mein Zimmer und kommt zu uns. Ich weiß, es ist nur eine Fantasie. Es ist cool, aber ich denke nicht, dass es so cool ist. Ich sagte ihm, dass ich bereit wäre zu teilen, aber er schien nicht sehr daran interessiert zu sein. Trotzdem war dies vielleicht nur zum Vorteil meines Vaters. Wenn ja. Ich werde nicht drängen. Er hat wahrscheinlich Recht, dass Larry wirklich verrückt sein wird. Außerdem, wenn sie meine Mutter und vor allem ihre wunderschönen Brüste nackt sehen würde, wäre sie vielleicht nicht so hungrig nach mir. Ich denke, so wie mein Vater Frauen für andere Männer zerstören kann, kann meine Mutter Männer für andere Frauen zerstören.
Wir hatten ein paar Stunden Spaß miteinander, und dann ging Larry, bevor meine Mutter von der Arbeit nach Hause kam. Als meine Mutter nach Hause kam, ging ich ihr nackt entgegen. Er umarmte mich und gab mir einen Kuss, definitiv nicht so, wie wir uns vorgestern begrüßt hatten. Meine Mutter ging in ihr Zimmer und kehrte ein paar Minuten später majestätisch nackt zurück. Zuerst war ich in Konflikt darüber, was ich wollte; Titten oder Fotze. Wir gingen ins Wohnzimmer und hatten ungefähr eine Stunde lang Spaß miteinander, bis er sie bat, mit dem Abendessen anzufangen.
Als ich das Auto meines Vaters in die Garage fahren hörte, zog ich ein Dekokissen vom Sofa und trug es in die Küche, direkt hinter dem Garagentor. Ich ließ mich auf das Kissen auf die Knie fallen und wartete darauf, dass mein Vater nach Hause kam. Mein Vater kam herein und das erste, was er sah, war, dass ich nackt auf dem Kissen kniete. Er fing an zu reden und ich sagte Shhh. Komm einfach her.? Mein Vater kam und stand vor mir. Ich öffnete seinen Gürtel, hakte seine Hose auf, öffnete sie und zog seine Hose bis zu seinen Knöcheln hoch. Dann packte ich den Gürtel seines Höschens und zog sie ebenfalls herunter. Sein großes, wunderschönes Instrument begann sich bereits zu verhärten und zu erheben.
Ich nahm den Schwanz meines Vaters in meinen Mund und fing an, ihn zu blasen, wie ich es letzte Nacht getan hatte. Ich schluckte es etwas leichter als letzte Nacht und schluckte es in meinen Rachen, wobei ich so viel Speichel wie möglich benutzte. Ich hielt es in meinem Hals und schluckte es jedes Mal für 30 bis 60 Sekunden und zog es dann in meinen Mund, damit ich atmen konnte. Dad liebte es, aber es hielt besser als letzte Nacht. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass meine Mutter sich nicht die Eier reibt, oder weil sie uns nicht beobachtet, oder ob einige der Neuheiten bereits veraltet sind. Was auch immer der Grund war, es dauerte so lange, dass ich die Gelegenheit hatte, diesen Monsterschwanz ganz zu schlucken. Ich war entschlossen, dass ich noch etwa anderthalb Zoll vor mir hatte. Es war mehr als einen Zentimeter in meiner Kehle und ich liebte es. Ich zog mich zurück und nahm es vollständig aus meinem Mund. ?Vater,? Ich sagte, du sollst es reinschieben. Benutz meine Kehle, Dad. Fick meinen Mund. Ergreife meinen Kopf oder meine Ohren oder so etwas und benutze meinen Kopf zu deinem Vergnügen. Fick mich Papa?
Damit zog ich es zurück in meinen Mund und ließ es in meine Kehle laufen. Mein Vater packte mich an beiden Seiten des Kopfes und drückte ihn an mein Gesicht. Ich fühlte, wie sich meine Kehle öffnete und mehr von seinem Schwanz hineinging. Komm schon Papa? Ich habe ihn heimlich gerufen. Er war immer noch sehr vorsichtig mit mir. Ich nahm seine Hände an meinem Kopf und fing an, mein Gesicht gegen seinen Schwanz zu drücken und zu ziehen, so wie ich es wollte. Er übernahm schließlich die Führung und übernahm. Es begann mich immer mehr zu bewegen. Endlich knallte er mir ins Gesicht und sein Schwanz drang immer tiefer in meine Kehle ein. Ich merkte jedoch, dass mir der Sauerstoff ausging, weil mein Vater mich nicht atmen ließ. Ich drückte ein paar Mal gegen ihre Hüften und sie verstand es und ließ es los, damit ich ein wenig atmen konnte. Dann schob er seinen Schwanz zurück und zog mich in seinen Schritt. Ich fand meine Nase im Schritt meines Vaters. Ich habe es getan Sein ganzer erstaunlicher Schwanz war in meinem Mund und er lief meine Kehle hinunter. Das bemerkte auch mein Vater und das Sperma in seinem Mund begann mir in die Kehle zu laufen. Er war so aufgeregt, dass er mich nie aufgab und das Sperma direkt in meine Kehle spritzte. Ich habe keinen Tropfen davon gekostet. Als er endlich fertig war und herauskam, sah er nach unten und sagte: Ich kann es nicht glauben, Beth. Du hast es geschafft. Du hast alles in deine Kehle genommen. Es fühlte sich so toll an. Danke mein Schatz. Aber warum hast du hier auf deinen Knien auf mich gewartet?
?Vater,? Ich wollte dir nur zeigen, wie sehr ich dich tagsüber vermisse, wie dankbar ich für das bin, was du für uns getan hast, und wie sehr ich dich liebe. Ich werde versuchen, jeden Tag hier zu sein und auf dich zu warten, wenn du nach Hause kommst. Mach dich bereit, diesen schönen großen Schwanz in meine Kehle zu schieben und mich jeden Tag mit deinem Sperma zu füllen. Plötzlich hörte ich meine Mutter sagen: Das war ziemlich beeindruckend, Beth. Ich kann nicht glauben, dass du alles in deinen Mund gesteckt hast. Schließlich wusste ich nicht, dass meine Mutter anscheinend immer zusah.
Nach dem Abendessen saß ich neben meinen Eltern im Wohnzimmer. ?Mama Papa,? Zunächst einmal möchte ich sagen, dass die letzte Nacht definitiv die beste Nacht meines Lebens war. Es war nicht nur ein sehr sexy Spaß, sondern ich habe mich nie mehr geliebt oder geliebter gefühlt als letzte Nacht. Dad, ich wollte deinen Schwanz lutschen, seit meine Mutter mir gesagt hat, wie groß und schön sie ist. Tatsächlich war es besser, das zu tun, besonders heute Nacht, alles in meine Kehle zu bekommen, als ich mir hätte vorstellen können. Ich liebe es, Schwänze zu lutschen, aber einen echten Schwanz zu lutschen ist episch. Mama, ich wusste, dass ich es liebe zu kuscheln und zu saugen, aber ich hätte nie gedacht, dass ich dir das antun könnte. Und gestern, als ich dich zum ersten Mal nackt sah, hatte ich fast einen Herzinfarkt. Wie ich dir gestern Abend sagte, nachdem der Pizzabote gegangen war, du bist einfach unglaublich. Aber, Junge, ich liebe es, an deinen tollen Brüsten zu lutschen und deine Fotze zu lecken, ist himmlisch. Und dann das köstliche Sperma deines Vaters aus deiner frisch gepressten Fotze zu lecken, war das Größte, was es je gab. Eigentlich muss ich dir nicht sagen, dass deine Muschi gerade gefickt wurde, denn was ich letzte Nacht gesehen habe, war nicht deine beim Lieben. Es war der schönste, romantischste Liebesbeweis, den man sich vorstellen kann. Das werde ich nie vergessen und hoffe, es in Zukunft noch oft erleben zu können. Wenn es ein Video davon gäbe, würde ich es mir für den Rest meines Lebens jeden Tag ansehen. Ich wünschte, es gäbe jemanden, der mich so sehr liebt, wie ihr euch liebt. Ihr seid so glücklich, dass ihr euch gefunden habt und ich bin so glücklich, euch als Eltern zu haben.
Es hat wirklich Spaß gemacht, die letzte Nacht auch mit dir im Bett verbringen zu können. Ich habe noch nie mit jemandem geschlafen und ich habe es wirklich genossen. Ich hoffe, du lädst mich oft in dein Bett ein, auch wenn wir nur miteinander schlafen. Ich würde es auch gerne sehen, wenn du Lust dazu hast, würde ich mich freuen, wenn jemand kommt und von Zeit zu Zeit mit mir in meinem Bett schläft. Ich würde liebend gerne mit jedem von euch ab und zu eine ganze Nacht verbringen. Ich liebte jede Minute von dem, was wir letzte Nacht gemacht haben. Ich bereue absolut nichts und ich hoffe, Sie auch nicht. Ich möchte, dass du weißt, dass ich euch beide sexuell so viel wie möglich genießen möchte. Ich bin für jeden von Ihnen verfügbar, wann immer Sie mich wollen. Ich bin genauso begierig darauf, den monströsen Schwanz meines Vaters zu schlucken, wie den Kitzler meiner Mutter zu lecken und zu lutschen und ihr Sperma über mein ganzes Gesicht zu bekommen.
Papa, leider muss ich zustimmen, dass wir zumindest vorerst keinen Sex mit meiner Mutter haben sollten. Glaub mir, es ist nicht so, dass ich das nicht will. Zunächst einmal bin ich noch Jungfrau und ich bezweifle, dass ich dein Biest zum ersten Mal in meine enge kleine Muschi stecken kann. Aber jetzt, wo ich erlebt habe, wie du deinen Schwanz lutschst, stimme ich zu, dass dein Schwanz Frauen für andere Männer ruinieren kann. Das ist besonders so, denn wenn ich Sex mit dir hatte, möchte ich definitiv nicht verhüten. Ich glaube nicht, dass ich Sex mit dir haben könnte, ohne zumindest die Möglichkeit zu haben, mich zu schwängern. Das sieht nicht richtig aus. Ich denke, mit dir Liebe zu machen ist wie eine religiöse Erfahrung, die vollständig erfüllt werden muss. Ehrlich gesagt, Mom, ich verstehe nicht, warum du keinen Sex haben und wieder schwanger werden willst, wie du es letzte Nacht mit ihm getan hast. Ich muss noch fünf oder sechs Brüder oder Schwestern haben. Also Dad, das ist nichts, was wir in nächster Zeit tun sollten, weil ich definitiv zu jung bin, um schwanger zu werden, aber vielleicht werden wir es eines Tages tun. Ich werde es aber sagen, ich werde dich niemals zurückweisen. Wenn du dich entscheidest, dass du wirklich Sex mit mir haben willst und mir helfen willst, die Konsequenzen zu erleiden, werde ich gerne meine Pillen schlucken und meine Beine für dich spreizen. Wenn du es wirklich wolltest, würde ich es definitiv heute Abend tun, ohne es zu bereuen.
Nun, jedenfalls wollte ich nur versuchen, dir meine Gefühle auszudrücken. Letzte Nacht war deine Liebe zu mir. Jetzt verstehe ich wahre Liebe viel besser als gestern. Ich habe wahre Liebe erlebt und gespürt. Es war einfach unglaublich, und ich danke euch, dass ihr wundervolle Eltern seid und mir eure Liebe auf eine Weise mitteilt, die viele Leute für falsch halten würden. Sie haben keine Ahnung, wie falsch sie lagen.
Als ich zu Ende gesprochen hatte, füllten sich die Augen meiner Mutter mit Tränen. Er hat mich einfach gepackt und angefangen, mich zu küssen und mir zu sagen, wie sehr er mich liebt. Ich dachte immer, dass wir uns als Familie ziemlich nahe stehen, aber jetzt sind wir auf einer ganz neuen Ebene und es ist wirklich, wirklich großartig. Mein Vater saß da ​​mit einem verwirrten Gesichtsausdruck. Ich denke, ihr zu sagen, dass ich ihr Baby haben möchte, hat sie vielleicht an einen besonderen Ort gebracht. Er sagte nichts, aber das musste er auch nicht. Er fasste dies als beabsichtigtes, übertriebenes Kompliment auf.
In dieser Nacht luden sie mich ein, wieder bei ihnen zu schlafen. Wir hatten noch nie Sex. Wir haben viel gestreichelt, geküsst und leise geredet, bis wir eingeschlafen sind. Diesmal war mein Vater zwischen meiner Mutter und mir. Andererseits mochte ich es, weil ich sie beide umarmen konnte und es ein großartiger Ort war, meinen Kopf in den großen Brüsten meiner Mutter zu vergraben. Aber heute Nacht wurde ich nicht enttäuscht. Irgendwann in der Nacht bin ich aufgewacht. Ich war mir nicht sicher, was mich aufgeweckt hatte, aber ich fand meinen Vater, der mit mir spielte. Eine Hand lag auf einer meiner Brüste und sein großer Schwanz, ein wenig, aber nicht ganz hart, wurde in meine Arschspalte geschoben. Es war so schön, deinen Schwanz an mir zu spüren. Es war eine weitere Premiere für mich. Ich wollte zwischen meine Beine greifen, die Spitze in meine Vagina einführen und versuchen, sie hineinzudrücken, aber ich wehrte mich. Was ich ihm sagte, war die Wahrheit. Ich hätte es nicht tun sollen, aber ich wollte es wirklich.
Ich kann es kaum erwarten, dass Jim endlich meine Jungfräulichkeit bekommt. Davon bin ich jetzt nur noch wenige Wochen entfernt. Ich möchte unbedingt, dass ein harter Schwanz in meine Muschi gleitet und seinen Puls spürt, während er Babyteig nach mir wirft. Sobald ich die erste Expedition hinter mir habe, hoffe ich, regelmäßig von Jim und Larry geschnitzt zu werden. Diese Spermaschlampe braucht genauso viel Sperma in meiner Fotze wie in meinem Mund. Ich kann es kaum erwarten, Mel und Julie zu erzählen, was mit meiner Familie los ist. Ich möchte meiner Familie wirklich von Mel und Julie und meiner Beziehung zu Jim erzählen können. Ich denke nicht, dass sie damit Probleme haben werden. Ich denke, es liegt hauptsächlich an der inzestuösen Beziehung von Jim und Julie, dass sie es geheim gehalten haben. Ehrlich gesagt ist das für meine Familie kein Problem. Und ich glaube nicht, dass meine Eltern etwas dagegen hätten, wenn sie wüssten, dass Jim auch Mel fährt. Ich möchte meiner Mutter vertrauen, dass sie Jim meine Jungfräulichkeit nehmen lässt. Ich glaube, wir müssen jetzt alles teilen. Ich will keine Geheimnisse vor meiner Mutter haben. Ich muss mit Mel und Julie sprechen und ihre Erlaubnis einholen, meiner Familie von ihrer Beziehung zu erzählen. Es sollte ihren Stress eigentlich ein wenig lindern, weil sie es vor meinen Eltern verstecken mussten. Ich denke ich fahre nächstes Wochenende hin.
Kapitel 17
Die ganze Woche habe ich meinen Vater auf meinen Knien an der Tür begrüßt und ihm einen geblasen. Sein großer Schwanz gleitet jetzt leicht in meine Kehle und ich werde besser darin, meine Atmung zu kontrollieren, sodass er nicht mehr so ​​oft herauskommen muss wie früher. Ich habe auch viele Spiele mit meiner Mutter gespielt und viel mit ihr über Dinge gesprochen, die ich nie erwartet hätte. Sie ist jetzt meine Mutter, meine Geliebte und meine beste Freundin. Ich kann nicht glauben, was ich nicht über ihn weiß. Es scheint, dass eine Frau die Rolle der Mutter übernimmt und das Gefühl hat, dass es Hindernisse geben muss, die nicht überwunden werden dürfen, und deshalb lernen Kinder ihre Mutter oder ihren Vater nie als echte Menschen kennen. Wir haben fast alle Barrieren abgebaut und es gibt fast nichts, worüber wir nicht sprechen können. Also hoffe ich, dass Mel und Julie mich meiner Mutter von ihrer Beziehung zu Jim erzählen lassen. Und ich möchte ihm von meiner Beziehung zu Jim erzählen. Ich möchte ihr das auf jeden Fall sagen können, wenn ich meine Jungfräulichkeit verliere. Ich weiß nicht, wie ich erklären soll, wie Jim zu einer Person wurde, ohne ihre Beziehung preiszugeben. Ah, die Netze, die wir stricken.
Endlich kam der Samstagmorgen. Ich wollte zu Mel und Julie gehen, aber es war noch zu früh. Ich wollte sie nicht aufwecken oder ihr Frühstück unterbrechen, aber ich wollte dorthin gehen und ihnen sagen, was los war, und ihre Erlaubnis einholen, mit meiner Familie zu sprechen. Ich konnte es nicht mehr ertragen und verließ das Haus gegen 10:30 Uhr und ging zu ihrem Haus. Es ist nur ein paar Blocks entfernt, also dauert es nicht lange. Die Tür öffnete sich wie üblich an Julies völlig nacktem Körper. Hey Beth, wie geht es dir? Wir haben dich eine Weile nicht gesehen.
Ich umarmte sie, während ich ihre süßen Brüste hielt und gab ihr einen klaffenden Kuss. Sie sind nicht so groß wie die von Mel, aber sie haben die Größe, die ich mir in einem schönen B-Cup wünschte. Sie stehen ihm perfekt und ich hatte in der Vergangenheit Spaß daran, sie zu lecken und zu lutschen. ?Ich bin sehr gut? Ich antwortete Julie. Ich habe euch viel zu erzählen. Du wirst nicht glauben, was in meinem Leben vor sich geht? Genau in diesem Moment sprang Mel die Treppe hinunter, ihre Brüste hüpften, als sie die Treppe hinunterstieg. Ihre Brüste sind so perfekt, und jetzt, wo ich meine Mutter gesehen habe, weiß ich, dass sie in 20 Jahren wahrscheinlich großartig aussehen werden. Ich umarmte Mel und gab ihr einen Kuss und musste eine Weile ihre Brüste halten. Es gibt keine Möglichkeit, dass du das nicht tun kannst, während du nackt vor dir stehst.
Wir gingen ins Wohnzimmer und wir setzten uns und ich fing an, ihnen alles zu erzählen, was vor sich ging. Sie wussten, dass ich anfing, das Nerd-Team zu ruinieren, aber sie wussten nicht, wie nahe Larry und ich uns gekommen waren. Ich erzählte ihnen, dass Larry jetzt mein Freund ist und wie das alles passiert ist. Sie waren genauso überrascht wie ich damals, dass Larry so eine Spermaschlampe für eine Freundin wollte und nicht darauf bestand, dass ich aufhöre, anderen Typen einen zu geben. Ich erzählte ihnen dann von meinen ersten sexuellen Gesprächen mit meiner Mutter. Ich erzählte ihnen, dass unsere Eltern vor Jahren Swinger waren und dass meine Mutter und ihre Schwester, Tante Sue, sich in ihrer Jugend genossen. Dann erzählte ich ihnen, was ich mit Larry gemacht habe, um ihn meiner Mutter vorzustellen, und sie sagten, dass sie, anstatt wie meine Mutter mit ihm zu spielen, einen Ziegelstein geschraubt hätten.
Jetzt kam ich zum guten Teil. Ich sagte ihnen, dass meine Mutter bei mir nackt war und wie heiß sie war. Dann erzählte ich ihnen von der Pizzeria. Sie waren überrascht, dass wir das taten, aber dann erzählten sie mir von den Dingen, die sie mit den Pizzerien gemacht haben, außer dass sie sie sehen ließen. Dann erzählte ich den Mädchen, dass meine Mutter meinen Vater überzeugt hatte, nackt zu uns zu kommen und mich seinen riesigen Schwanz lutschen zu lassen. Ich erzählte den Mädchen, was es brauchte, um dieses Monster zu absorbieren, und wie großartig es war.
Ich muss mindestens eine Stunde geredet haben, um ihnen alles zu erzählen, was passiert ist. Es gab Zeiten, in denen die Mädchen dachten, ich würde es mir ausdenken, aber ich versicherte ihnen, dass alles wahr sei. Ich erzählte ihnen, dass ich bei meinen Eltern geschlafen habe und wie ich jetzt meinen Vater begrüßt habe, als er nach Hause kam. Schließlich musste ich meine Frage stellen. Mel, Julie, nachdem ihr das alles gehört habt, wisst ihr jetzt, dass unsere Eltern mit Inzest und sogar mit ein bisschen Sex mit Minderjährigen einverstanden sind. Unsere Eltern sind so sexuell explizit, dass wir keinen Grund haben zu glauben. Jetzt habe ich eine so wunderbare Beziehung zu meiner Mutter, dass ich ihr alles erzählen möchte, was in meinem Leben passiert ist. Und dazu gehört sicherlich auch die Zeit, in der ich Jim meine Jungfräulichkeit geschenkt habe. Ich weiß, dass es eine großartige Erfahrung sein wird, und ich möchte sie mit ihm teilen. Aber ich kann auf keinen Fall erklären, dass Jim derjenige ist, dem ich meine Jungfräulichkeit gegeben habe, ohne deinen Dreier zu enthüllen. Ich bitte um Erlaubnis, meiner Familie alles zu erzählen. Ich weiß, dass du diese Beziehung geheim halten willst und ich stimme zu, dass du das solltest, aber meine Mom und mein Dad sollten das wissen und ich bin sicher, sie werden es nicht nur zugeben, sondern es billigen. Es ist leicht, Geheimnisse vor Fremden zu bewahren. Es ist wirklich schwer, Geheimnisse vor der Familie zu bewahren. Das ist ein Geheimnis, von dem wir wissen, dass Sie es nicht länger vor der Familie geheim halten müssen?
Denken Sie an den Spaß, den unsere ganze Familie zusammen haben kann. Wir sind alle nackt und amüsieren uns. Mel, mein Vater hat kein Problem damit, dass meine Mutter Sex mit wem sie will. Sie ist so sicher in ihrer Ehe und ihrem Ehemann, dass sie weiß, dass ihre Mutter sie niemals verlassen wird. Ich wette, Jim würde meine Mutter gerne ficken, besonders wenn er sie nackt sieht. Wir alle wussten, dass sie schön war, aber Sie würden nicht glauben, wie sie nackt aussieht. Wie ich ihm mehrmals gesagt habe, ist er absolut umwerfend. Was ist mit dir, du Glücksfee? Ich sagte Mel, sie solle denselben Körper haben wie sie und in 20 Jahren genauso bezaubernd aussehen wie du jetzt. Ich beneide euch beide so sehr. Natürlich sagte ich das mit einem Lächeln, damit er sehen konnte, dass ich scherzte, und dann fuhr ich fort. Und Mel, mein Vater würde definitiv Sex mit dir haben wollen. Er will auch Sex mit mir haben. Und ich will, aber ich werde nicht. Zumindest nicht lange. Trotzdem hatte ich eine tolle Idee. Ich weiß, dass Sie beide planen, mit Jims Babys schwanger zu werden, wenn die Zeit gekommen ist. Und nach einer Weile hast du daran gedacht, es wieder zu tun. Wie wäre es, wenn Sie der Gleichung den Vater und das riesige Werkzeug hinzufügen? Was wäre, wenn Sie nicht nur ein Baby von Ihrem eigenen Vater, sondern auch voneinander bekommen würden? Stellen Sie sich vor, was für eine wunderbare Mischung von Familien es wäre. Sie können entweder das erste nach Belieben machen und den Vater für die zweiten Kinder verwenden, oder Sie können jeweils Ihr erstes Kind von Ihrem eigenen Vater nehmen und dann für das zweite wechseln. Ich denke, man sollte es unbedingt in Erwägung ziehen.
Ich weiß, dass du Jim deine Fotze gegeben hast, um zu kontrollieren, wer dein Heiligtum betritt, und dass du deine Fotze bis jetzt mit keinem anderen Mann geteilt hast, Julie wollte, natürlich würde er meinen Vater mit dir Sex haben lassen. Glaub mir, sein Du wirst verstehen, wenn du seinen Schwanz tatsächlich siehst. Ich denke, mit ihm Liebe zu machen, wird wie eine religiöse Erfahrung sein. Der Grund, warum ich bin Ich werde ihn nicht lieben, obwohl ich kurz vor dem Tod bin, weil ich es nicht tun werde, nur wenn ich keine Verhütung verwende. Ich müsste zumindest Sex mit ihm haben, um mich zu bekommen schwanger. Sein Schwanz war definitiv für die Fortpflanzung gemacht. Ich weiß, du wirst zustimmen, und ich wette, Jim wird das auch großartig finden. Es liegt natürlich an dir. Deine Körper und deine Familie, aber ich denke, es wäre schön. Ich würde Mach dir nur Sorgen, dass meine derzeitige Eifersucht auf eure Beziehung exponentiell anwachsen und den unglaublichen Schwanz meines Vaters zu der Mischung hinzufügen würde Ich möchte deine Beziehung dort beschreiben können, damit ich ihm sagen kann, dass ich meine Jungfräulichkeit an Jim verloren habe. Ich werde so glücklich und aufgeregt sein, wenn das passiert, und es wäre wirklich schwer, es nicht mit meiner Mutter zu teilen. Bitte denken Sie darüber nach. spreche darüber. Lassen Sie mich wissen, was Sie tun müssen. Ich denke, das wäre eine gute Sache und es wäre nur eine Sache, um die Sie sich nicht mehr ärgern müssen?
Julie sah Mel an und sagte dann: Er könnte recht haben, Mel. Weißt du, wir machen uns immer Sorgen darüber, was passiert, wenn deine Eltern eines Tages vorbeikommen und wir nackt die Tür öffnen. Wir haben nie ganz herausgefunden, welche gute Geschichte wir Ihrer Familie darüber erzählen sollten, wie wir beide gleichzeitig schwanger wurden. Ich muss meinen Vater dazu konsultieren, um sicherzugehen, aber es scheint viele Probleme zu lösen und könnte eine wirklich lustige Entwicklung sein. Stellen Sie sich vor, Sie teilen sich zwei tolle Schwänze, während wir uns gegenseitig um die Fotzen kümmern. Jedes Familienessen endete mit einer Orgie.
Ich kann das alles nicht glauben, sagte Mel. Es hört sich nicht nach Mama und Papa an, aber ich habe sie am Anfang in Bezug auf unsere Beziehung total missverstanden und deinen Papa davon überzeugt, mit ihnen zu reden, und sie hätten nicht unterstützender sein können. Wenn es dir nichts ausmacht, wenn Jim es ihnen sagt, muss ich zugeben, dass es für mich in Ordnung ist. Wir müssen über Beths Meinung zu unseren zukünftigen Kindern nachdenken und darüber diskutieren, aber ich muss sagen, dass mich das auch fasziniert. Daran hatte ich vorher sicherlich nicht gedacht und ich hätte mich sehr gefreut, wenn Jim der Vater all unserer Kinder geworden wäre, aber es wäre etwas Besonderes für die beiden wichtigsten Männer in unserem Leben gewesen, unser Leben auf diese Weise zu teilen . Ich denke, wir müssen ernsthaft nachdenken. Und weißt du, Julie, wenn du keine Kinder mit meinem Vater haben willst, dann will ich das auch nicht. Was wir tun, tun wir gemeinsam. Ein Vater oder zwei? Die beiden Liebenden unterzeichneten die Vereinbarung durch einen Kuss. Ich liebe es, ihnen beim Küssen zuzusehen. Verdammt, ich liebe es, ihnen beim Liebesspiel zuzusehen. Was sie zusammen haben, ist wirklich etwas Besonderes. Und dann haben sie noch Jim? Es ist nicht fair, dass ihr Leben so viel besser ist als so ziemlich der Rest der Welt. Ich war kein Scherz, als ich sagte, ich sei eifersüchtig. Wenn ich einen Weg finden könnte, aus diesem Trio ein Quartett zu machen, würde ich es sofort tun. Was wäre, wenn ich Jim dazu bringen könnte, mir einen Antrag zu machen? Nein, das wird nie passieren, ich bin zu jung; das ist alles. Ich würde sie heiraten, aber sie hatte immer das Gefühl, einen Jungen zu heiraten. Wenigstens kann ich Sex mit ihm haben. Apropos, ich muss ihn finden und auch mit ihm reden.
Ich ließ meine beiden Schwestern zurück, die sich immer noch küssten, und machte mich auf die Suche nach Jim. Er machte etwas an seinem Computer in seinem Heimbüro. Sobald er mich den Raum betreten sah, drehte er sich auf dem Stuhl um, stand auf und kam mit ausgebreiteten Armen zu mir. Gott, ich liebe diesen Mann. Ich bin vielleicht nicht in ihn verliebt, aber ich liebe ihn absolut. Ich gab ihm meinen liebevollsten Kuss und umarmte ihn so lange wie möglich. Jim sagte: Beth, wie geht es dir? Ich habe mich daran gewöhnt, dich hier bei uns zu haben, und wir haben dich in den letzten Wochen nicht gesehen.
Jim, du würdest nicht glauben, was in meinem Leben passiert ist. Ich verbrachte über eine Stunde damit, mit Mel und Julie Informationen zu sammeln. Sie können dich später erwischen. Jim, ich bin bereit, Ende nächsten Samstag oder jeden Tag danach Sex mit dir zu haben. Darauf freue ich mich schon lange. Ich möchte, dass du weißt, dass es nicht nur darum geht, meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Es ist nur etwas, das man unterwegs haben muss. Ich wollte dich schon lange in mir spüren. Ich möchte so gerne mit dir schlafen. Du bist mir dabei wichtig, nicht meine Jungfräulichkeit. Ich wollte nur sichergehen, dass du das verstehst. Ich werde keinen Sex mit dir haben, um meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Ich werde dich lieben, weil ich dich liebe und ich dich lieben möchte. Klingt der nächste Samstag nach einem Plan?
Verdammt, ja, das ist es, Beth. Ich kann sogar für dich duschen und mich rasieren. Ich liebe seinen Sinn für Humor zusammen mit allem an ihm. Beth, ich möchte auch, dass du weißt, dass ich keinen Sex mit dir haben werde, weil es so aufregend ist, einer Frau die Jungfräulichkeit zu nehmen. Sogar so. Ich möchte Sex mit dir haben, für das, was du bist, nicht das, was mich davon abhält, mit dir Liebe zu machen. Ich bin wahrscheinlich genauso begierig darauf, dich in meine Arme und in mein Bett zu nehmen, wie du es wahrscheinlich bist, wenn ich es tue. Ich werde versuchen sicherzustellen, dass es der beste Tag Ihres Lebens wird.
Ich weiß, dass du es tun wirst, Jim, Ich sagte ihm. Das ist einer der Gründe, warum ich dich so sehr liebe. Du bist der süßeste Mann, den ich kenne, und obendrein bist du sexy und gutaussehend. Ich weiß nicht, ob Sie in der Lage sein werden, eine andere Liebe Ihres Lebens wie Ihre erste Frau zu finden, aber bis dahin bin ich absolut glücklich und eifersüchtig, dass Sie all die Liebe, die Sie in Mel und Julie aufgenommen haben, gegeben haben Leben und ihnen gegeben. Du musst geben. Und ich hoffe, du willst mir so lange wie möglich etwas von dieser Liebe geben. Jedes Mal, wenn ich dich sehe, möchte ich mit dir Liebe machen. Also, wann immer du willst, verspreche ich dir, dass ich dich niemals zurückweisen werde? Ich packte sie für einen weiteren Kuss, bevor ich anfing zu weinen und mich wirklich zum Narren machte.
Als wir aufhörten uns zu küssen, beschloss ich, ihn ein wenig zu ärgern. Ich schätze, ich sollte es dir sagen? Ich sagte, ich habe jetzt einen Freund. Ich meine, du wirst eine kleine Konkurrenz um meine Muschi haben. Ich habe ihn bis zu diesem Punkt hingehalten, weil ich ihm gesagt habe, dass er warten muss, bis du meine Jungfräulichkeit gebrochen hast, aber er wird der zweite Mann in meiner Muschi sein. Jim nahm es so, wie ich es erwartet hatte, Also sagst du mir, ich sollte die Situation besser in Ordnung bringen oder einfach gehen, huh? Wir lachten und ich holte ihn ab. Ich habe jetzt einen Freund namens Larry. Er ist ein ziemlich guter Kerl. Ich sagte ihm, er würde mir meine Jungfräulichkeit nehmen, sobald die Pillen wirken. Ich sagte ihm auch, dass es keine einmalige Sache sei. Ich sagte ihm, das Maß meiner Loyalität sei, dass ich mit niemandem außer euch beiden Sex haben würde. Und ich beabsichtige, dass dies auch für alle zukünftigen Freunde gilt. Jeder Mann, der mein Freund sein will, sollte unsere sexuelle Beziehung kennen und akzeptieren, sonst wird es nicht passieren. Ich denke, ich sollte dir auch sagen, wenn es einen Punkt gibt, an dem du in einer neuen Beziehung bist und es unsere Beziehung problematisch macht, sag es mir einfach und wir werden es beenden. Ich werde traurig sein, aber dein Glück ist mir sehr wichtig und ich möchte mich nie darin einmischen. Ich sollte auch sagen, dass ich es ernst meine, wenn ich dir sage, dass ich dich liebe. Ich sage nicht, dass ich in dich verliebt bin, ich liebe dich einfach. Ich wünschte, ich wäre nicht so jung, denn ich glaube nicht, dass es mir schwer fallen würde, mich in dich zu verlieben, aber ich werde versuchen, meine Gefühle so weit wie möglich unter Kontrolle zu halten, damit unsere Beziehung weitergehen kann. Es ist nur eine liebevolle sexuelle Beziehung. Wenn ich nicht so jung wäre, würdest du mich verarschen, Jim. Du bist alles, was ich eines Tages in einem Mann und Liebhaber zu finden hoffe.
Beth, du magst chronologisch gesehen jung sein, aber dein Verstand und dein Herz sind beträchtlich gewachsen. Das war vielleicht das Schönste, was jemals jemand zu mir gesagt hat. Wenn du nur nicht so jung wärst. Wir wissen beide, dass es nie klappen wird, auch wenn wir es glauben wollen. Und wenn ich mir deine beiden Töchter wegnehme, wird dein Vater mich töten. Im Ernst, ich kenne Sie noch nicht so lange, also habe ich nicht die Art von Geschichte mit Ihrer Schwester, aber Sie haben beide so gute Herzen und liebevolle Basen. Ich denke, es ist eine Hommage an deine Eltern, dass du zwei so wundervolle junge Frauen großgezogen hast. Ich weiß es zu schätzen, dass du in dieser Beziehung genauso viel an mich denkst wie an dich selbst. Dies ist ein Zeichen wahrer Reife. Sie sind eine sehr charmante und liebenswerte junge Frau und ich bin wirklich glücklich, Sie in meinem Leben zu haben. Wir müssen nur durch Mundpropaganda spielen und uns so gut wie möglich amüsieren und es geschehen lassen, egal was passiert. Ich weiß, dass ich vorhabe, jeden Moment zu genießen, in dem du mit mir im Bett bist, das ist sicher.
Ich klopfte ihm auf die Schulter, lächelte und sagte: Wir haben heftig über unsere Gefühle gestritten, und du hast es wieder in Sex verwandelt. Was für ein typischer Mann.? Dies war eine weitere Umarmungs- und Kuss-Zeit. Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich, wenn ich älter wäre, vielleicht tatsächlich eine Chance bei Jim hätte. Er ist einfach ein toller Kerl.
Kapitel 18
Die nächste Woche wird wirklich besonders. Eigentlich wird der Samstag ein besonderer. Es wird eine lange Woche des ängstlichen Wartens, bis Sie und Jim Sex haben. Ich beschloss, dass ich diese Woche einige neue Dinge ausprobieren sollte, um meinen Geist mit etwas zu beschäftigen. Ich beschloss, am Montag etwas Lustiges auszuprobieren. Ich trug ein Kleid anstelle meines üblichen T-Shirts und Jeans oder Shorts. Ich trage fast nie ein Kleid in der Schule. Und dieses Kleid war das kürzeste Kleid, das ich je besessen habe. Es ging bis zur Mitte meines Oberschenkels. Wenn man dazu das Fehlen meiner Unterwäsche hinzufügt, fühlte es sich wirklich sexy an. Ich trug absolut nichts außer dem Kleid und den Schuhen.
Larry war schockiert, mich zu sehen, weil er mich noch nie in einem Kleid gesehen hatte. Was stimmt nicht mit dem Kleid, Beth? Er hat gefragt? Ich glaube, ich habe dich noch nie zuvor gesehen. Gehst du nach der Schule an einen besonderen Ort oder so? Als Antwort auf Larrys Frage packte ich sein Handgelenk und schob seine Hand unter dem Kleid hervor über meine nackte Fotze. Heute habe ich aus Spaß ein Kleid getragen. Ich dachte, ich lasse einen oder zwei Lehrer meine nackte Fotze sehen und gebe dir den ganzen Tag leichten Zugang dazu. Verdammt, Beth? Er sagte, du wirst mein Tod sein. Aber ich denke, es wird eine lustige Reise. sagte er lächelnd.
Meine erste Unterrichtsstunde des Tages war Mr. Hensons Matheunterricht. Mr. Henson ist ein ziemlich cooler Typ. Er ist ein ziemlich junger Lehrer; wahrscheinlich Ende zwanzig. Ich dachte, du würdest gerne eine jungfräuliche Muschi sehen. Es war ein perfektes Setup, weil dies das einzige Klassenzimmer war, in dem ich in der ersten Reihe saß. Ich habe mindestens zwanzig Minuten im Klassenzimmer gewartet und er war auf dem Podium vor der Klasse. Ich öffnete langsam meine Beine und ließ sie offen. Er brauchte eine Weile, um nach unten zu schauen und zu realisieren, was er sah. Ich bewegte meine Knie hin und her, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Ich glaube, ich habe gesehen, wie sich Ihre Hose ein wenig mit der Beule ausbeulte. Es war nicht klar; Ich habe es gesehen, weil ich danach gesucht habe. Nach einer Weile gab er uns eine Aufgabe und setzte sich an seinen Schreibtisch. Um sicherzustellen, dass sie noch gut sehen konnte, drehte ich mich ein wenig zu ihr um und zog nun meinen Rock etwas höher, um Mr. Henson meine nasse Fotze vollständig zu zeigen. Er sah von seinem Schreibtisch auf und starrte weiter direkt zwischen meine Beine. Es war eine große Aufregung, mich zu zeigen. Endlich wurde mir klar, dass ich nicht nur eine Spermaschlampe oder eine Schwanzschlampe war. Ich bin Exhibitionist. Ich habe nicht viel von einem Körper, aber ich lasse es trotzdem gerne andere sehen. Niemand kam mit Ekel oder so zurück. Ich bin nicht ekelhaft. Ich weiß nur, dass ich nicht gerade den idealen Körpertyp habe. Ich kritisiere meinen Körper wahrscheinlich mehr als jeder andere. Ehrlich gesagt scheinen Larry und seine Freunde, Bobby, Jim und mein Vater nicht von meinem Körper abgeschreckt zu sein, also muss ich vielleicht eine Pause von mir selbst machen. Und ich mag es, wenn sie mich alle nackt ansehen, und jetzt muss ich Mr. Henson, der meine Muschi sieht, zur Liste hinzufügen.
Nach dem Unterricht wartete ich, bis alle herauskamen, und näherte mich dann Mr. Hensons Schreibtisch. Das war heute eine gute Lektion, Mr. Henson. Ich habe angeboten. Er sah mich an und lächelte und sagte dann: Ja, es war heute eine sehr gute Lektion. Besonders schön war der Blick ins Klassenzimmer. Aussehen,? Ich habe es genossen, dich anzusehen und danke dir dafür, sagte sie. Aber man muss sehr vorsichtig sein, wenn man solche Dinge in der Schule tut. Es gibt viele Lehrer, die dich anzeigen, um sicherzustellen, dass sie nicht in etwas verwickelt werden, das ihre Karriere ruinieren könnte. Ich bin sicher, Sie haben all die Geschichten von Lehrern gehört, die ihren Job verloren und ins Gefängnis gingen, weil sie einem Schüler zu nahe kamen. Also, wenn du es mir manchmal zeigen willst, sei so diskret wie möglich. Lassen Sie andere Schüler nicht wissen, dass Sie dies tun. Du kannst mein Leben ruinieren. Verstehst du, was ich meine, Beth?
Ja, Mr. Henson, ich weiß. Ich würde niemals etwas tun wollen, um dich zu verletzen. Ich werde sehr vorsichtig sein und dies nur gelegentlich tun. Ich möchte Ihnen aber gerne ein Angebot machen. Ich entdeckte, dass ich es absolut liebe, Oralsex zu geben. Mr. Henson wollte etwas sagen und ich hob meine Hand, um ihn zu stoppen. Lassen Sie mich das sagen, Mr. Henson. Ich gebe gerne Heads-up auf und bin wirklich gut darin. Für viele Jungen in der Schule mache ich das ziemlich regelmäßig. Aber es sind nur Männer. Ich bevorzuge Männer Wenn Sie möchten, dass ich Ihnen einen gebe und Sie herausfinden können, wo und wann wir es tun können, damit uns niemand kennt oder zusammen sieht, würde ich mich sehr freuen, Ihnen zu gefallen. Ich werde nicht noch einmal darüber sprechen. Ich versuche nicht, Sie in irgendetwas einzusperren. Ich mache nur ein echtes Angebot und es liegt an Ihnen, es anzunehmen oder nicht. Und jetzt verschwinde ich besser und gehe zu meiner nächsten Klasse, bevor es zu spät ist. Eine Sache noch. Es ist, als hätte ich keinen Würgereflex. Ich hatte kein Problem damit, jedes Werkzeug tief in meine Kehle zu ziehen. Ich drehte mich um und ging zur Tür, blieb stehen und sagte: Mr. Henson.? Sie dreht ihren Kopf, um mich anzusehen, und ich ziehe den Rücken meines Kleides hoch, um ihr meinen Hintern zu zeigen, als sie ihr Zimmer verlässt.
Ich zitterte wie Espenlaub im Flur. Ich schwöre, ich werde jede Woche mutiger. Oder werde ich jede Woche dümmer? Ich hoffe, Mr. Hanson versteht, wann ich seinen Schwanz lutschen darf. Eine echte Spermaschlampe sollte ihr Netzwerk ständig erweitern, um eine konstante Versorgung mit Sperma aufrechtzuerhalten.
Trotzdem nahm ich Mr. Hensons Warnung ernst und wies nicht auf andere Lehrer hin. Außerhalb des Unterrichts habe ich allerdings nicht auf mein Kleid geachtet, und ich glaube, ein paar Jungs in der Schule haben meine Muschi oder meinen Arsch gesehen. Beim Mittagessen erzählte Larry mir, die Kinder hätten mich gefragt, ob ich heute nach der Schule zu John kommen würde, um ihnen einen zu blasen. Ich sagte zu Larry: Ich habe kein Problem damit, aber es könnte ein Problem geben. Normalerweise ziehe ich mein Hemd aus, damit die Männer mit meinen Brüsten spielen können, während ich ihre Schwänze lutsche, aber heute trage ich nur dieses Kleid. Wenn ich es ausziehe, bin ich vor deinen Freunden nackt. Ich habe kein Problem damit, aber Sie? Stört es dich, wenn sie deine Freundin komplett nackt sehen?
Gott, Beth? »Ich muss darüber nachdenken«, sagte Larry. Ich meine, ich habe dir gesagt, dass ich nicht eifersüchtig sein werde, und ich weiß, dass du mit dem Typen, der dir am Samstag die Jungfräulichkeit nehmen wird, definitiv sehr nackt sein wirst. Die einzige Frage ist also, ob meine eigenen Freunde dich nackt sehen können. Kennst du Beth? Sie sagten, dass diese Beziehung vollständig vorhanden und unbegrenzt ist. Ich werde jetzt nicht anfangen, dir Grenzen zu setzen. Dies wird Ihre Wahl sein. Wenn du dich vor meinen Freunden ausziehen willst, tu es. Ich weiß, dass sie es tun werden. Wenn du nicht willst, dann lass es. Wie auch immer, es wird meine Gefühle für dich nicht ändern. Wenn ich vor deiner Mutter nackt sein kann, schätze du, kannst du vor meinen Freunden nackt sein. Keine Grenzen, Beth.?
Larry, du bist weiterhin ein toller Kerl und ich kann dir bald sagen, wie sehr ich dich liebe. Fast jeden Tag tust du etwas, um zu beweisen, wie sehr du dich für mich interessierst, vertraust und mich willst. Ich bin sehr glücklich deine Freundin zu sein. Er gab mir einen dicken Kuss und wieder nahm ich seine Hand und steckte sie unter mein Kleid, damit er meine Fotze reiben konnte. Wir standen mitten in der Cafeteria mit meiner Zunge in Larrys Mund und seinen Fingern, die meinen Kitzler rieben. Oh ja. Keine Begrenzung
Nach der Schule trafen wir uns wie üblich am Fahnenmast und machten uns auf den Weg zu Johns Haus. Larry hat mich gefragt, was ich tun soll, und ich habe es ihm nicht gesagt. Ob ich wirklich Exhibitionistin werden würde, war ich mir selbst nicht ganz sicher, außer dass die Antwort klar war. In Johns Haus ging ich normalerweise in sein Zimmer und zog mein Top aus, um meine Brüste zu enthüllen. Heute habe ich beschlossen, die Dinge ein wenig anders zu machen, weil die Dinge anders waren. Wir waren alle im Wohnzimmer und ich sagte zu den Kindern: Jungs, wisst ihr, normalerweise ziehe ich mein Oberteil aus, damit ihr mit meinen Brüsten spielen könnt. Leider trage ich heute ein Kleid. Die Kinder stöhnten frustriert. Ich fuhr fort: Was bedeutet das, wenn ich das Kleid ausziehe, so dass es bis zu meinen Brüsten reicht? Du wirst sehen. Natürlich würden die Kinder immer noch denken, dass ich ein Höschen trage, das sie gerne sehen würden, aber sie Ich wusste nicht, dass ich unter dem Kleid nackt war. Ich zog das Teil aus und zog das Kleid langsam runter, runter, runter. Zuerst sahen sie natürlich meine Brüste. Dann kam mein flacher Bauch. Dann sahen sie meine Muschi für die das erste Mal und die Jungs wurden verrückt. Ich warf das Kleid auf die Couch. Ich stand vor vier Kindern, die bis auf meine Schuhe nackt waren. Ich versuchte schüchtern zu wirken und sagte: Seid ihr sicher, dass es angemessen ist, Jungs? Ich fragte. Wie viel hast du mich eigentlich gemocht? Sie fingen an zu sagen, dass ich schlecht aussehe. Natürlich glaube ich nicht, dass jemand von ihnen außer Larry jemals zuvor eine echte Muschi gesehen hat.
Schließlich erkannte Bill die Dinge und wandte sich an Larry: Larry, ist das okay für dich? Ich meine, wir sehen die Muschi deiner Freundin oder so. Wir lieben es, sie nackt zu sehen und wir versprechen, sie nicht anzufassen, aber wir wollen dich auch nicht verärgern. Ist es gut? Und mein Larry, in den ich mich verlieben könnte, sagte: Leute, was auch immer Beth tun will, ist für mich in Ordnung. Ich habe es nicht. Ich kontrolliere es nicht. Ich liebe, dass sie schön und sexy ist. Wenn sie nackt mitten auf der Straße herumlaufen will, um allen zu zeigen, wie schön sie ist, unterstütze ich sie. Ich erwarte nur, dass Sie ihn und mich respektieren. Du hast gesagt, du würdest sie nicht anfassen, und das ist okay, aber das Wichtigste ist, dass du sie nicht anfasst, wo sie sagt, dass du sie nicht anfassen darfst. Wenn er sagt, du kannst ihn anfassen, wo immer du willst, dann kannst du das. Alles hängt davon ab. Das ist sein Körper. Wir haben hier alle Spaß.
Es hat wieder einmal mein Herz berührt. Ich konnte es nicht ertragen und ging zu ihr und umarmte sie und küsste sie und lehnte meinen Körper an sie. Wenn ich nicht noch Jungfrau wäre, würde ich ihn wahrscheinlich vor seinen Freunden ficken. Okay, hier ist der Deal, Ich habe es den Kindern gesagt. Du kannst mich anschauen so viel du willst. Eigentlich, wenn du willst, spreize ich meine Beine, damit du meine ganze Muschi sehen kannst, denn ich wette, das ist die erste echte Katze, die du je gesehen hast. Wenn du willst, dass ich mich verbiege oder so, sag es mir einfach. Du darfst überall anfassen, nur nicht meine Muschi. Das ist Larrys. Also, wenn du meinen Rücken reiben willst, drücke meine Pobacken, wie auch immer, mach weiter. Du brauchst nicht zu fragen. Vielleicht, wenn du Larry ganz freundlich fragst, kannst du nach ihrem Blowjob zusehen, wie er meine Fotze streichelt und vielleicht sogar leckt, bis ich zum Orgasmus komme. Mir geht es auch gut damit. Falls du es noch nicht herausgefunden hast, ich habe herausgefunden, dass ich nicht nur eine Spermaschlampe, sondern auch eine Exhibitionistin bin. Meine Fotze wird nass, wenn ich nackt vor dir stehe. Also, das alles ist spannend für mich. Lass mich dir meine Muschi zeigen. Ich setzte mich auf den Stuhl gegenüber dem Sofa der Jungen und spreizte meine Beine so weit ich konnte. Die Armlehnen des Stuhls hinderten mich daran, mich vollständig zu öffnen, also streckte ich mich weiter, indem ich meine Beine auf die Armlehnen des Stuhls legte. Ich benutzte dann meine Hände, um meine Schamlippen zu öffnen, um meine Vagina zu zeigen. Hier ist es, Jungs. Alles meine Katze. Du kannst näher kommen, wenn du willst. Es gab einen plötzlichen Ruck vom Sofa, als die Männer so nah wie möglich an meiner Fotze vor mir knieten. Ich zeigte auf meine Vagina und öffnete sie ein wenig mit meinen Fingern. Dann zog ich meine Klitorishaube hoch und zeigte ihnen meine Klitoris und sagte ihnen, wie man einem Mädchen ein gutes Gefühl gibt, indem man mit ihrer Klitoris spielt.
Da kam mir eine sehr schlechte Idee. Ich hatte gehofft, das würde Larry am Ende nicht verärgern. ?Eine weitere Sache, die Sie heute über Katzen lernen können? Ich sagte. Du musst an meiner Muschi riechen. Wenn du möchtest, kannst du einzeln kommen und ein paar Mal tief durchatmen, um mit geschlossener Nase an meiner Fotze zu schnüffeln. Einer der besten Düfte überhaupt. Ich liebe den Geruch von Katzen. Das einzige, was besser ist, ist, wie es schmeckt, aber ich fürchte, das ist nicht Teil der heutigen Lektion. Wer will meine Muschi riechen? Ah Natürlich taten sie es alle. Einer nach dem anderen kamen sie zum Stuhl und legten fast ihre Nasenspitzen auf meine Klitoris und rochen an meiner Fotze. Es machte mich genauso an wie sie. Ich hatte das Gefühl, dass dies die schnellsten Blowjobs aller Zeiten werden würden. Als sie damit fertig waren, mich wie geile Hunde zu beschnüffeln, ging ich für den ersten Blowjob in Johns Zimmer und John kam mit mir.
Beth, das war alles unglaublich. Es ist unglaublich, dich nackt zu sehen. Du misst immer deine Brüste, aber ich finde, du hast einen tollen, schönen Körper. Danke, dass du dich uns heute gezeigt hast. Ich glaube nicht, dass ich den Geruch deiner Muschi jemals vergessen werde. Es war schwer, mein Gesicht nicht in dir zu vergraben, als ich deinen Duft roch. Larry ist so glücklich, dich zu haben und dich überall berühren, küssen und lecken zu können. Weißt du, wir waren schon immer die vergessenen Kinder in der Schule. Außer Leslie hat kein Mädchen mit uns gesprochen, bis du gekommen bist. In der Lage zu sein, diese Zeit mit dir zu verbringen, gibt uns allen etwas Selbstvertrauen, um tatsächlich mit einem Mädchen sprechen zu können, ohne dumm zu sein. Ich wollte Ihnen für alles danken, was Sie für uns getan haben. Wir alle schätzen Sie sehr.
Danke, John? Ich sagte, es war so süß von dir, das zu sagen. Es tut mir leid, eines dieser Mädchen in der Schule zu sein, die dich so lange ignoriert haben. Du machst vielen Kindern in der Schule Angst, weil jeder weiß, wie schlau du bist. Ihr fühltet euch also zueinander hingezogen und wurdet bald zu eurer eigenen kleinen Gruppe und alle ließen euch in Ruhe. Ich schlage vor, Sie fangen an, das zu tun, was ich getan habe, um Sie überhaupt kennenzulernen. Begrüße sie, wenn du sie in der Schule siehst. Gehen Sie jetzt nicht auf die selbstgefälligen, super beliebten Kinder, sie sind Ihre Zeit nicht wert. Aber es gibt wahrscheinlich viele normale Kinder, die Hallo sagen können. Beginnen Sie damit mit nur einer oder zwei Personen. Hören Sie nach etwa einer Woche auf, statt Hallo zu sagen, und stellen Sie sich vor. Sie müssen kein Gespräch beginnen, lernen Sie einfach ihre Namen. Jetzt können Sie nach Namen suchen, wenn Sie sie sehen. Zum Schluss halten Sie an und halten eine kurze Rede. Je mehr andere Kinder sehen, wie du dich mit ihnen anlegst, desto mehr Akzeptanz wird es geben. Überstürz es nicht. Es kann Wochen dauern, aber es besteht keine Eile. Seien Sie einfach freundlich und versuchen Sie, in ihrer Nähe nicht zu schlau zu sein. Speichern Sie dies für die Klasse. Hoffe das hilft. Nun, wir machen besser weiter mit dem Grund, warum wir hier sind, oder die Jungs fragen sich, ob ich dich mehr tun lasse, als ich sage.
Ich zog jedoch seine Hose herunter und machte seinen üblichen Blowjob, während ich mit meinen Brüsten spielte. Ich liebte es, nackt zu sein. Ich werde wahrscheinlich ab und zu nackt sein. Es gibt keinen Grund, es nicht zu tun. Sie haben alles gesehen. Jeder Typ kam herein und sagte auch nette Dinge darüber, dass ich nackt war. Es an einem Tag zu erhalten, war eine große Wertschätzung. Heute war großartig. Als nur noch Larry übrig war, ging ich zurück ins Wohnzimmer und stellte mich nackt vor die Kinder und ließ sie starren. Matt bat mich, mich umzudrehen und mich zu verbeugen, was ich auch tat. Als ich mich vorbeugte, benutzte ich meine Hände, um meine Arschbacken zu öffnen, damit sie einen schönen Blick auf meinen kleinen Stern und meine Muschi sehen konnten. Ich wusste nicht, ob Larry vor den Kindern irgendetwas mit mir machen würde. Ich habe darauf gewartet, was du tun oder sagen würdest. Schließlich stand er vom Sofa auf und sagte mir, ich solle mich dort hinsetzen, wo das Sofa in der Mitte war. Er sagte mir, ich solle über die Sofakante rutschen und meine Beine spreizen. Gott, er wird mich vor den Kindern zum Orgasmus bringen. Das wird ein Spaß.
Larry kniete sich zwischen meine Beine und fing an, die Innenseite meiner Beine und um meine Fotze herum zu küssen. Die anderen Kinder versuchten, sich in Position zu bringen und so viel wie möglich zu sehen. Larry Pussy fing an, meine Lippen auf und ab zu lecken und schnippte ein wenig an meiner Klitoris, als er an seiner Zunge vorbeiging. Dann hob Larry meine Beine an, sodass meine Knie auf meiner Brust waren, und bat John und Bill, meine Beine zu halten. Meine Fotze war jetzt völlig offen für ihre Blicke, als Larry versuchte, meine Schamlippen zu lecken und leicht zu beißen. Dann tat er etwas, was er noch nie zuvor getan hatte. Er leckte mein Arschloch. Er leckte es herum und umkreiste es mehrmals. Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, kam Larrys Zunge zurück zu meiner Klitoris und es fühlte sich so gut an. Ich würde nicht lange durchhalten. Das wäre einer meiner schnellsten Orgasmen überhaupt. Ich wurde nie vor einem Publikum geschlagen, in den Mund genommen oder zum Orgasmus gebracht, während vier Männer zuschauten. Ich war im Exhibitionistenhimmel. Larry saugte und leckte an meiner Klitoris. Er steckte seinen Finger in meine Vagina, aber er wusste, dass er nicht weit kommen würde. Ein paar Tage vor meiner Blüte wollte ich jetzt mein Jungfernhäutchen nicht verlieren. Aber als ich ihre Fingerspitze in mich hielt, während sie an meiner Klitoris saugte, fing ich an zu zittern und ich wusste, dass ich nah dran war. Oh, verdammt, das fühlt sich gut an. Hör nicht auf, Larry. Halt. Ich bin fast da. Fast. Verdammt. Ja, ich ejakuliere. Ich bin entlassen? Ich schrie. Ich schüttelte es und Flüssigkeiten strömten aus meiner Fotze und vier Männer sahen mir beim Ejakulieren zu. Ich konnte nicht aufhören zu zittern und auszulaufen. Es war episch.
Als ich endlich aufhörte zu zittern, ließ Larry seine Zunge los und die Kinder ließen meine Beine los. Ich war wie ein loses Tuch. Ich habe gesehen, wie jeder Mann einen Kloß in der Hose hatte, und ich habe eine letzte Idee für den Tag. Ich ziehe mich vom Sofa hoch und lege mich auf den Teppich. Okay Leute. Jetzt will ich, dass ihr alle eure Schwänze auszieht und wichst und mich mit eurem Sperma bespritzt. Ich will es auf meinen Brüsten, Bauch, Gesicht, Haaren. Es ist mir egal. Bedecke mich einfach mit deinem Sperma. Willst du es für den Rest des Tages tragen? Die vier Kinder sprangen vom Sofa, zogen ihre Hosen runter und knieten sich um mich und fingen an zu wichsen. Pass auf, dass ihr nicht aufeinander kommt. Ich will all dein Sperma. jeder Tropfen. Komm auf mich Jungs. Bedecke mich mit Sperma.? Ich drückte sie weiter und schließlich spürte ich den ersten Sprung, dann noch einen und noch einen. Und schon bald regnete es Sperma. Ich war im Spermaschlampenhimmel.
Als sie fertig waren, standen sie einfach nur da und starrten mich eine Weile an. Ich muss chaotisch sein. Danke Leute. Es hat heute richtig Spaß gemacht. Ich spürte, wie etwas Sperma zu laufen begann. Obwohl ich möchte, dass es an Ort und Stelle trocknet, ist das nicht die Natur von Sperma. Ich fing an, Sperma über meinen ganzen Körper zu schmieren. Ich bedeckte meine Brust, meinen Bauch und mein Gesicht mit seinem Sperma. Ich habe nicht versucht zu reiben. Ich habe es nur gerieben, damit es nicht läuft, damit es an Ort und Stelle trocknen kann. Ich wollte es erst morgen früh unter der Dusche waschen. Ich wollte die ganze Nacht deinen Samen riechen. Ich fragte mich, ob meine Mutter es riechen konnte.
Schließlich stand ich auf, nahm mein Kleid und zog es an. Da das Sperma noch feucht war, klebte es an manchen Stellen an mir, aber das störte mich nicht. Ich erinnerte mich, dieses seltsame Wort in der Leitung gesehen zu haben, mit dem beschrieben wurde, was die Jungs mir angetan haben. Bukkake Ich mache das nicht zum letzten Mal.
Larry fuhr mich nach Hause und wir unterhielten uns beim Gehen darüber, was ich tat. Er war nicht wütend. Er sagte tatsächlich, er sei stolz auf mich. Sie sagte, es sei das heißeste und sexyste Ding, das sie je gesehen habe. Ich dachte, ich würde sie schocken und sagte: Weißt du, nächste Woche haben du und ich zum ersten Mal Sex. Vielleicht sollten wir es ein zweites Mal vor den Kindern machen. Ich denke, sobald wir damit anfangen, können wir es überall tun, solange wir nicht verhaftet werden oder in Schwierigkeiten geraten. Es ist mir egal, wer oder wie viele Leute uns sehen. Ich glaube, ich habe heute entdeckt, dass ich es wirklich mag, Sex vor Publikum zu haben, also lasst uns unsere Vorstellungskraft nutzen und so viele Dinge wie möglich ausprobieren. Ich verstehe, wenn Sie einige der verrückten Dinge nicht tun können, die ich ausprobieren möchte. Ich bin hier der Exhibitionist, nicht du. Ich habe kein Recht, dich in etwas hineinzuziehen, was du nicht tun willst. Also hab keine Angst, nein zu mir zu sagen. Ihr habt uns bisher unglaublich unterstützt und es hat so viel Spaß gemacht. Aber wenn ich dir zu wild werde, sag was. Ich will dich nicht verlieren.?
Sobald ich nach Hause kam, zog ich das Kleid aus, um mich auszuziehen und den Samen den Rest des Weges trocknen zu lassen. Auf dem Heimweg war es meist trocken. Ich nahm Larrys Hand und führte ihn ins Wohnzimmer und setzte ihn auf das Sofa. Ich setzte mich auf seinen Schoß und fing an, mit ihm rumzumachen. Er unterbrach den Kuss lange genug, um zu lächeln und zu sagen: Du weißt, dass ich mich nicht ausziehe, damit deine Mutter uns wieder erwischen kann. ?Dieses Mal nicht? Ich antwortete.

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert