Mit Spielzeug Masturbieren

0 Aufrufe
0%


Lindsey Folge elf
Lindsey stand an meiner Bürotür. Er trug Arbeitskleidung, aber er sah genauso aus, wie ich ihn in Erinnerung hatte. Ich schwöre, mein Herz blieb stehen. Hallo Dale, wie geht es dir? Sagte er langsam und sah auf seine Füße. Ich stand auf, ich konnte nur rennen und ihn in meine Arme nehmen. Aber als ich den ersten Schritt auf ihn zu machte, schien er einen Schritt zurückzutreten. So habe ich mir diesen Moment nie vorgestellt. Lindsey war genauso schüchtern und ruhig wie damals, als ich sie zum ersten Mal traf. Wie geht es dir, Lindsey? fragte ich und versuchte, meine Aufregung zu verbergen, ihn nicht zu erschrecken. Gut, ich habe gerade meinen Abschluss in Stanford gemacht und? Der letzte Teil verstummte und seine Stimme brach, als würde er gleich weinen, er sah mich an. Im Regal neben mir. In diesem Regal haben wir ein halbes Dutzend Fotos von Katie, die im Urlaub und zu anderen Zeiten aufgenommen wurden. Zurück zu Lindsey. ?Ich kann das nicht? Sie sagte, sie fing an zu weinen und verließ mein Büro. Ich rannte hinter ihm her, aber er sprang in den Chevelle und raste davon. Ich rannte zurück, um meine Schlüssel zu holen und ihn zu jagen, aber als ich zurückkam, war er schon weg. Andy fragte, worum es ginge; Ich fragte, ob er eine Nummer oder Adresse hinterlassen habe. Die Adresse, die er hinterließ, war das Haus seines Vaters. Die Nummer war kein altes Handy. Ich rief die Nummer an, es klang, als ob ihre Mutter antwortete: Wie kannst du dieses Haus anrufen? Und sie legte auf, die Anrufer-ID hatte mich verraten. Ich bat Andy, die Tür abzuschließen, und ging zurück zum Haus von Lindseys Vater.
Ich hielt an und Lindsey war nicht da. Ich fuhr und parkte dort, wo ich die Einfahrt sehen konnte. Aber nichts bis Mitternacht. Am nächsten Tag hatte ich zu viel Arbeit, um die ganze Nacht draußen zu sein, also ging ich nach Hause. Ich nahm den Ring aus dem Safe. Ich schaltete es ein und konnte immer noch sein Gesicht sehen, als der Verkäufer ihn versuchen ließ. Ich stellte die Ringschachtel auf den Nachttisch und schlief ein. Am nächsten Tag kam Katie in den Laden. Ich habe den Ring mitgebracht, ich weiß nicht warum, aber ich musste ihn in der Nähe behalten. Katie kam herein. Andy hat mir erzählt, was passiert ist, es tut mir so leid, Onkel Dale. Katie war im fünften Monat schwanger, also bestand ich darauf, dass sie sich setzte. Katie fuhr fort. Je mehr ich darüber nachdenke, desto schuldiger fühle ich mich wegen dieses Vorfalls im Lebensmittelgeschäft. Ich kann versuchen, es zu verfolgen, wenn Sie möchten. Er bot an. Nein, Liebling, ich hätte ihn mir schon vor Jahren anschauen können, aber ich vermute, er macht sich gut in Stanford und ich will seine Zukunft nicht mehr aufs Spiel setzen. Aber Dale, du schuldest ihm eine Erklärung. Katie sagte, sie habe Praktikanten, die sie aufspüren könnten. Ich fragte, ob sie wenigstens eine Adresse oder so etwas für mich finden könnten, und ich würde von dort aus gehen.
In der nächsten Woche kam Katie mit einem Zettel mit Adresse und Telefonnummer an. Lindsey lebte sechs Stunden südlich in Ventura in einer Wohnung. Er arbeitete für eine Firma, die Computersysteme für Flugzeuge entwickelte. An jenem Abend ging ich nach Hause und sah mir dieses Stück Papier an. Nächste Woche würde ich Andy die Zügel überlassen. Ich hatte noch nie Urlaub gemacht, bevor Katie umgezogen ist. Als ich morgens in die Werkstatt kam, begann ich mit den Vorbereitungen, brachte Andy in eine Reihe und brachte den Camaro aus der Werkstatt. Ich buchte an diesem Abend ein Zimmer mit Meerblick im Crown Plaza.
Ich bin um zwei Uhr morgens losgefahren und losgefahren. Es war Frühsommer und um fünf Uhr morgens war der Himmel klar. Ich hielt an, um zu tanken, und der Tankstellenbesitzer kommentierte mein Auto. ?Das ist ein tolles Auto? Er las das Etikett auf meinem hinteren Schmetterlingsfenster. Dale Anderson Motorsports, wir haben dort letzten Monat einen Chevelle gekauft, das arme Mädchen drinnen hat die Augen aufgerissen, ich habe sie nach dem Auto gefragt und sie konnte nicht darüber sprechen. Es war schwer zu hören. Ich gab ihm meine Kreditkarte, ?Oh Wow Nun, Mr. Anderson, das sind wunderschöne Autos, die Sie gebaut haben ? Ich dankte ihm und setzte meinen Weg fort. Der Gedanke, diese sechsstündige Reise allein und bereit zu machen, brach mir das Herz.
Ich kam um viertel vor neun an, der Check-in war erst um 10, also hatte ich Zeit totzuschlagen. Ich habe mir diese Adresse angesehen. Es war eine sehr schöne Anlage, so schön, dass man ohne den Torcode oder die Erlaubnis des Pförtners nicht auf den Parkplatz kam.
Lindseys Weg zu ihrer Arbeit war so schlecht, dass sie in einer sicheren Einrichtung mit Toren und Wachhäuschen arbeitete, aber als ich vorbeiging, konnte ich den Chevelle hinter dem Parkplatz sehen. Nur wenige Gehminuten von Lindseys Geschäft entfernt gab es eine Bar mit Grill. Ich setzte mich zu einem frühen Mittagessen hin. Es war zehn Uhr morgens, und ich bat um einen Platz am Fenster mit Blick auf Lindseys Arbeitszimmertür. Ich hatte Frühstück. Und ich sah Autos kommen und gehen. Ich blieb bis zum Mittag, als die Mittagsgäste von dieser Firma hereinströmten. Zum Glück würde Lindsey unter ihnen sein. Ich wartete, die Menge kam und ging, und nichts passierte. Der Kellner hatte eindeutig die Geduld mit mir verloren, während er einen Tisch hielt. Also habe ich ein großzügiges Trinkgeld hinterlassen und bin gegangen. Ich fuhr über den Parkplatz und Lindseys Auto war weg. Irgendwie war er unbemerkt entwischt. Ich ging zurück ins Hotel und checkte ein. Ich saß in meinem Zimmer und starrte auf die Ringschachtel. Ich ging auf den Balkon hinaus und beobachtete die Brandung und überlegte, ob ich ihn anrufen sollte; Wenn ich das täte, würde ich zweifellos von der Anrufer-ID getroffen werden.
Am Pier gab es ein nett aussehendes Restaurant. Ich rief an und sie sagten, die einzigen verfügbaren Sitzplätze seien derzeit an der Bar. Ich dachte nur, es wäre gut für mich. Ich habe aufgeräumt und bin dorthin gegangen. Ich hatte ein schönes Abendessen, aber es war noch früh, also stieg ich in mein Auto und machte eine Kreuzfahrt. Ich stieg ins Auto, um mir den Hafen anzusehen, und Lindseys Chevelle kam heraus, als ich einstieg. Ich drehte das Auto und jagte es; Es war eine zweispurige Straße ohne Ausweg, ich jagte sie bis zur Autobahn, aber er muss gewusst haben, dass er verfolgt wurde, weil er plötzlich auf dem Boden aufschlug und davonfuhr, ich stand an einer roten Ampel, ich wäre gestartet aber es gab Verkehr. Die Ampel wurde grün und ich war weg. Ich folgte der Straße am Marinestützpunkt vorbei, bis ich auf die alte Küstenstraße abbog. Es gab einen kleinen Strand, und Chevelle hatte dort geparkt. Ich zog das Auto und er saß im Sand neben dem Wasser, es gab kein anderes Auto auf dem Parkplatz und es gab keinen anderen Boden als Lindsey am Strand.
Ich stieg aus dem Auto und stellte mich hinter ihn. Bevor ich sprechen konnte und immer noch auf das Meer blickte, Wie geht’s deiner Freundin? sagte. Die Wut in seiner Stimme war offensichtlich. ?Lindsey, das bin ich…? Er schnitt mir das Wort ab: Vergiss es, Dale Du musst es nicht erklären, lass mich in Ruhe Lindsey, Katie, sie ist meine Nichte. Ich erklärte, dass Lindsey aufstand, Du verdammter Lügner Ich habe ihn mit dir gesehen War er bei dir? Der letzte Teil war kurz, als ob er es nicht aus seinem Mund bekommen könnte. Er machte sich auf den Rückweg zu seinem Auto. Lindsey, hör auf Er ist mein Neffe Was du gesehen hast, war, als wäre er bei mir Ich bin sein Lieblingsonkel und nichts weiter? ? Sie Lügner Ich habe ihn in jener Nacht bei dir zu Hause gesehen. Es war am Morgen da ? Sie schrie, weinte hysterisch. Ich erzählte Katie ruhig die ganze Situation, selbst als sie an diesem Abend im Laden sagte, es sei das Beste. Lindsey verstummte und explodierte dann Du Dreckskerl Wie kannst du es wagen, mich glauben zu lassen, dass du mit deinem Leben weitermachst Hast du eine Ahnung, was ich all die Jahre durchgemacht habe? Sie hatte die letzten viereinhalb Jahre vor unterdrückter Wut geweint und geschrien, dann brach sie weinend in meinen Armen zusammen.
Sie weinte in meiner Brust, bis dahin hatte ich nicht bemerkt, dass meine eigenen Tränen über mein Gesicht liefen. Es tut mir so leid, das Letzte, was ich dir tun möchte, flüsterte ich ihm zu. In diesem Moment kam ein Ranger des Parks, und ich hatte nicht bemerkt, wie spät es war. Komm schon, der Strandparkplatz schließt in etwa zehn Minuten. Müssen wir für Übernachtungscamping gehen oder Gebühren verlangen? Ich habe den letzten Teil als Scherz gesagt und um die Atmosphäre aufzulockern, es hat nicht funktioniert. Ich brachte ihn zu seinem Auto, und er lehnte sich gegen den Kotflügel und blickte mit verschränkten Armen auf den Boden. Schweigend stand er da und lauschte dem Rauschen der Wellen. Ich weiß nicht, ob er darauf gewartet hat, dass ich spreche, oder ob er versucht hat, darüber nachzudenken, was er sagen wollte. In diesem Moment kam der Parkwächter herein, Entschuldigung Leute, ich muss das Tor abschließen, ich muss euch bitten zu gehen. Ich sah Lindsey an, kannst du fahren? Er antwortete nicht. Lass mich dich nach Hause bringen, ich werde mein Auto hier lassen und zurückkommen. Ich sah den Ranger an, schau, er wohnt nur zwanzig Minuten von hier und ich bin in weniger als einer Stunde zurück, meinst du, du kannst die Tür offen lassen? Der Ranger richtete seine Taschenlampe auf mich, Warte, du bist dieser Dale Anderson Typ, richtig? fragte er und ich nickte, Oh Mann, ich habe gerade deinen Stabilisator für meinen Mustang bestellt und, äh? Er verstand nicht mehr, was Lindsey und ich für einen Moment hatten. Es tut mir leid, Mr. Anderson, natürlich lasse ich die Tür offen, ich werde sogar hier rumhängen und Ihr Auto im Auge behalten, Sir. Der Junge sah alt genug aus, um diese Uniform zu tragen. Lindsey sagte kein Wort, stieg auf die Beifahrerseite ihres Wagens. Ich bedankte mich beim Ranger und stieg ins Auto.
Glaube nicht, dass ich mit dir ins Bett springen werde, Dale. sagte Lindsey in einem wütenden Ton. Ich möchte nur sichergehen, dass du sicher nach Hause kommst? Ich antwortete. Ich startete das Auto, ich vergaß, wie laut es in diesem Auto war, es wäre wahrscheinlich nicht möglich, sich während der Fahrt zu unterhalten. Es war wie ein Déjà-vu, ein wenig schüchtern still fuhr Lindsey in meiner Chevelle, die Arme verschränkt und schaute aus dem Fenster. Aber jetzt war da eine sehr verletzte junge Frau im Spiegelbild im Beifahrerfenster. Er war weit weg, tief in Gedanken. Es war die längste Zwanzig-Minuten-Fahrt meines Lebens, ich hielt an der Tür an und stieg aus, glitt auf den Fahrersitz. Bevor ich die Tür schloss, fragte ich, ob ich ihn wenigstens zum Essen ausführen könnte. ?Gut.? Sagte er und sah auf das Lenkrad. Bring mich morgen um sieben hin? Dann zog er die Tür auf und betrat den Wohnkomplex.
Mein Taxi war schon da, als wir anhielten, also stieg ich wieder ein und ging zurück, um mein Auto zu holen. Ich ging raus und bezahlte den Mann, der Wächter parkte neben dem Camaro. Wir unterhielten uns eine gute Stunde über Autos, er war ein braver Junge, ich gab ihm meine private Handynummer und sagte, ich schulde ihm etwas.
An diesem Abend ging ich zurück in mein Hotelzimmer, nahm den Ring ab, trat auf den Balkon und saß da ​​und dachte nach. Ich konnte bis kurz vor Sonnenaufgang nicht schlafen. Der Schaden, den ich Lindsey zugefügt hatte, war so tiefgreifend, dass ich zum ersten Mal seit Wochen dachte, sie wäre für immer weg.
Am nächsten Morgen wachte ich um neun auf. Ich habe seit Jahren nicht mehr so ​​lange geschlafen. Ich stand auf, frühstückte gut und machte mich auf den Weg; Ich ging zum Friseur und zur professionellen Rasur, ich wollte mich so harmlos wie möglich machen. Ich fuhr mein Auto und stellte es vor und stellte sicher, dass ich Kirsch-Lufterfrischer kaufte, den Lindsey schon immer geliebt hatte. Ich wanderte durch das Einkaufszentrum und dachte an irgendein Geschenk, um die Dinge aufzulockern, aber alles, naja, nur etwas, nichts Bedeutendes oder hey, es schien alles so, als wollte ich es wiedergutmachen. Ich kam an einem Juweliergeschäft vorbei, es gab eine Ausstellung von Halsketten, sie sahen sehr schön aus, eine fiel mir ins Auge, es waren Smaragde und Diamanten und ein passendes Bettelarmband, ich fragte den Verkäufer, er nahm es heraus und stellte es aus. und gab mir eine Tüte mit Amuletten, die dazu bestimmt waren. Ich habe geschaut, hauptsächlich Kreuze, Seesterne, Seepferdchen und solche Sachen. Aber in der Ecke war eine goldene Geige. Ich habe es ausgewählt und sie hat es als Geschenk verpackt und ich war mir sicher, dass dies zumindest das Eis brechen würde.
Sieben Uhr konnte nicht schnell genug kommen. Ich war zwei Stunden, bevor ich gehen musste, bereit zu gehen. Ich überprüfte meine Haare, Rasur und Parfüm. Ich ging und kaufte das Parfüm, das ich früher benutzte. Ich habe die letzte Flasche, die ich hatte, im Medizinschrank in meinem alten Haus gelassen. Ich ging in meinem Zimmer auf und ab und hielt den Ring in der einen und die Halskette in der anderen Hand. Die Uhr schlug halb sechs, und ich rannte weg.
Ich war noch zehn Minuten zu früh, saß draußen an meinem Auto gelehnt, sieben Uhr kam und ging, danach ein Viertel später. Sieben Uhr dreißig und ich bin am Boden zerstört. Ich wollte gerade mein Handy holen, um in mein Auto zu steigen und ihn anzurufen, als sich die Tür öffnete. Gott, es war faszinierend Ihre Hände umklammerten eine kleine Tasche vor sich, sie ging auf mich zu, ohne aufzusehen, sagte nicht Hallo, ging einfach zur Beifahrerseite meines Autos. Ich öffnete ihre Tür, sie kam langsam herein und war sich immer noch nicht sicher. Ich schloss langsam seine Tür und rannte von der Rückseite meines Autos zur Fahrerseite und sprang.
?Wohin willst du gehen?? Ich fragte. ?Ist mir egal, überall ist gut.? Er sagte, es sei fast zu leise, um es zu hören. Ich hatte bereits recherchiert, wo es gute Orte gibt, in Santa Barbra, nur eine halbe Stunde nördlich, gab es einen, der wie ein romantischer Ort aussah.
Wir kamen nach einer kalten, ruhigen Fahrt an. Das Restaurant war am Pier und der Parkplatz auch, die Umgebung sah romantisch aus, aber nicht sehr romantisch. Es war ein Dienstagabend und es war überhaupt nicht überfüllt. Sie gaben uns einen Tisch, an dem wir uns die Bootsanlegestellen ansehen konnten. Der Kellner versprach, dass es einen wunderschönen Sonnenuntergang geben würde, wenn wir lange genug abhängen würden. Welcher Kellner kam, um unsere Getränkebestellung entgegenzunehmen? Ich habe gerade ein Bier gekauft, ich wollte den Kopf frei bekommen. Lindsey bestellte einen Martini und fügte und einen Schuss Tequila hinzu, als der Kellner wegging. Ich fühlte, dass er den Mut aufbrachte, mir etwas Großes zu sagen oder zu versuchen, so schmerzlos wie möglich durchzukommen. Kurz nach den Drinks bestellten wir das Abendessen, und ich schob ihr die Kette und das Armband zu, während wir auf unser Essen warteten. Er sah nur auf die Geschenkverpackung. ?Öffne es? Ich bestand darauf.
Widerwillig packte er das Geschenk aus und öffnete es. Er hat es nicht berührt oder zur Inspektion herausgenommen. Er sah einfach emotionslos aus. Er schloss die Schachtel, stellte sie auf den Tisch und schob sie zurück. ?Vielen Dank? sagte er sarkastisch. ?Ein weiterer Teil meines Lebens, den ich vor vier Jahren hinter mir gelassen habe.? Ich verstehe es nicht, ‚Dale, ich habe seit der High School keine Geige mehr in die Hand genommen.‘ Sagte er scharf, seine Augen füllten sich mit Tränen. Für den Rest des Essens versuchte ich, mich und meine Gründe für das Aufhören zu erklären. Alles ist auf jeden Fall auf die Ohren gefallen. Schließlich schob sie ihr Essen auf ihrem Teller herum, ohne aufzublicken, sagte sie leise: Niemand hat mir je so wehgetan wie du, Dale, niemand. Es schneidet tief ein.
Ich zahlte nach dem Essen und legte die Halsketten und die Quittung mit der Rechnung auf dem Weg nach draußen, der Kellner bekam ein Trinkgeld von 2500 Dollar. Lindsey kam mir zuvor, als ich ein Trinkgeld hinterließ, zum Auto, sie war bereits im Auto, als ich dort ankam. Du hast die schlechte Angewohnheit, dein Auto unverschlossen zu lassen, Dale. Sagte er leise. Eine weitere lange Reise, ich verteidigte meinen Fall erneut. Als wir anhielten, parkte ich direkt neben seinem Komplex und stellte das Auto ab.
Wir saßen zehn Minuten lang schweigend da, dann reichte mir Lindsey beide Fässer. Hast du eine Ahnung, wie es mir seit diesem Tag ergangen ist? In der Schule flüsterten die Mädchen miteinander, dass die Nutte mit jemandes Vater schläft Typen, die mich immer wieder angreifen, weil sie denken, dass ich einfach bin Die gottverdammten Eltern in der Gruppe haben zugestimmt, über mich zu flüstern Bei meinem Abschluss versuchten zwei der Väter mich abzuholen? Ich versuchte mich zu entschuldigen, aber er schnitt mir das Wort ab, das alles würde nichts ausmachen Aber du hast weitergemacht Du hast mich benutzt und bist gegangen, sobald es schwierig wurde Weißt du, was das Schlimmste ist? Ich habe dem ganzen Gerede geglaubt Ich fange an zu glauben, dass ich eine kleine Hure bin? Er stieg aus dem Auto und ich verfolgte ihn. Ich packte seinen Arm, er schwang ihn herum und er wurde mit einem linken Haken festgebunden, der mich umwarf, ich landete auf dem Beton und schlug mir hart auf den Kopf, Lindsey war sofort über mir, links, dann rechts. Ich lag da und verdiente alles, was er mir gab, und mehr. Wenn das nötig ist, um etwas von dem Schmerz zu absorbieren, den ich verursacht habe, bin ich mehr als bereit zu zahlen. Seine Schaukeln verlangsamten sich und etwas Unerwartetes passierte, er bückte sich und küsste mich Sie weinte immer noch, hielt meine Gesichtswinkel fest und küsste mich, als würde ich hoffen, dass es der erste Tag war, an dem sie in mein Leben zurückkehrte. Mein Gesicht brannte von seinem Angriff, aber das war mir egal. Ich umarmte ihn fest, als wir auf dem Beton lagen. Da wurde mir klar, dass es mir nicht völlig verloren gegangen war.
Lindsey stand langsam auf; Ich war offensichtlich betrunken, kam taumelnd auf meine Füße und hielt sie fest. Du solltest wissen, dass ich dich geliebt habe, seit ich dich das erste Mal gesehen habe. Ich habe es enden lassen, weil ich mich von anderen überzeugen ließ, dass es das Beste für dich war. Und ich dachte nicht, dass ich das Beste für dich wäre. Ich muss gehen, Dale, ich muss früh aufstehen. Ich konnte sehen, dass Blut aus meinem Hinterkopf lief, und ich hatte keinen Zweifel daran, dass ich eine Gehirnerschütterung hatte. Wo wir waren, war es dunkel, und Lindsey konnte auf keinen Fall erkennen, welchen Schaden sie angerichtet haben musste. Ich wollte, dass es so bleibt, aber ich wollte es auch vor seine Haustür bringen. Ich war froh, dass er mich das machen ließ. Die ganze Zeit starrte er nur auf den Boden. Als wir an der Tür ankamen, sah er mich immer noch nicht an, um mich zu beruhigen. Ich zog sie zu mir, küsste sie auf den Kopf und sagte gute Nacht. Ich überreichte ihr meine Visitenkarte mit meiner neuen Handynummer darauf und meiner Zimmernummer auf der Rückseite. Ruf mich an, wenn du reden willst, bitte, wenn du bereit bist? Ohne ein weiteres Wort ging er hinein.
Ich ging sofort in die Notaufnahme. Ich hatte zehn Stiche am Hinterkopf und vier an der Wange. Sie konnten nicht viel gegen meine Gehirnerschütterung tun, aber sie gaben mir Ratschläge zur Entspannung und zur Vermeidung anstrengender Aktivitäten. Um ein Uhr nachts kehrte ich in mein Hotelzimmer zurück, und Lindsey wartete in der Lobby. Er wollte gerade aufgeben, als ich ankam. ?Wo…?? fragte er und hielt inne, als er sah, was er mit mir machte. Mir war immer noch schwindelig und er half mir auf mein Zimmer.
Wir gingen hinein und setzten uns. Ich? Es tut mir so leid, Dale? Ich unterbrach ihn: ‚Muss es nicht, ich verdiene Schlimmeres, ich glaube, ich bin leicht davongekommen.‘ Er schaute nur auf sein handliches Werk und wirkte verlegen. Ich fragte ihn nach seinem Job und ob er gehen müsse. ?Nein, ich muss fast nie hineingehen, ich erledige die meisten Dinge, die ich mache, von meinem Laptop aus und arbeite die meiste Zeit von zu Hause aus.? Ich fragte ihn, ob ich etwas mitbringen könnte, er lehnte ab. Ich sagte ihm, ich hätte wahrscheinlich ein paar Stunden nicht schlafen sollen, aber er könne sich entspannen und ein wenig die Augen schließen. Ich kann sagen, dass du müde bist. Ich ging auf den Balkon und setzte mich auf das Sofa. Lindsey kam herüber und setzte sich auf meinen Schoß. Es war eine mondlose Nacht, aber die Sterne leuchteten. Wir schliefen bis fast drei Uhr und umarmten uns. Lindsey schlief tief und fest. Ich trug sie zu ihrem Bett und sah ihr einfach beim Schlafen zu. Mein Kopf pochte, aber es war egal, ihn beim Schlafen in meinem Bett zu beobachten, war der einzige Trost, den ich brauchte. Ich habe auf der Liege in der Suite geschlafen.
Am nächsten Morgen wachte ich mit entsetzlichen Schmerzen auf, Lindsey war weg, hinterließ aber eine Nachricht. Dale, ich muss zur Arbeit. Es tut mir leid, aber ich bin nicht bereit, dies zu tun. Den Rest des Tages ging er weder ans Telefon noch auf seine SMS. Ich nahm an, dass es funktionierte, aber ich befürchtete, dass tief drinnen noch etwas anderes war. Am Nachmittag bekam ich einen Anruf von Andy. Hey Boss, tut mir leid, Sie in Ihrem Urlaub zu stören, aber wir haben ein Problem. Unsere letzte Lieferung ist nie in Florida angekommen, die Reederei hat Quittungen unterschrieben, die besagen, dass sie akzeptiert wurde, aber der Kunde sagt, dass er nur ein Drittel von dem erhalten hat, was wir geliefert haben. Wir glauben, dass es versehentlich an einer anderen Haltestelle heruntergeladen wurde, aber wir sollten ihm so schnell wie möglich Teile davon besorgen? Ich kannte die Bestellung, von der er sprach, es würde eine Woche dauern, bis neue Teile fertig waren, aber Versandfehler wie seine dauern manchmal Wochen, um behoben zu werden. Ich hinterließ Lindsey eine weitere Nachricht, die mich aufforderte, nach Norden zu gehen. Am Nachmittag checkte ich aus und machte mich auf den Weg.
Auf dem Heimweg fällt mir nur ein: Was könnte ich besser machen? Meine Erklärung, warum ich ihn gehen ließ, half überhaupt nicht. Und ich habe nicht gemerkt, wie verletzt ich war, bis in der Nacht zuvor. Ich fing an, Ereignisse von vor vier Jahren in meinem Kopf zu wiederholen. Wie habe ich mich von allen überzeugen lassen, dass das, was wir haben, falsch ist und nicht in Lindseys Interesse? Obwohl ich mir selbst die Schuld für das geben wollte, was ich tat, konnte ich es nicht. Ich kam nach Hause und es war schon spät. Das Haus war kalt und dunkel. Ich legte Lindseys Ring zurück in meinen Safe, öffnete eine der MP3s des letzten Orchesterkonzerts, bei dem ich Lindsey auftreten sah, öffnete ein Bier und setzte mich auf meine Veranda und hörte zu. Es war widerlich, daran zu denken, dass er nicht mehr spielte. Ich schlief auf meiner hinteren Veranda ein und hatte einen schrecklichen Albtraum, als ich nach Ventura ging und Lindsey in den Armen eines anderen Mannes fand. Ich wachte schweißgebadet auf und ein Gefühl des Verlustes lastete auf mir.
Ich ging in den Laden und versuchte mein Arbeitsgesicht aufzusetzen. Nach dem Ladenmeeting, bei dem ich die Jungs bat, ihr Wochenende frei zu nehmen, folgte mir Andy in mein Büro. ?Jesus Boss Wer hat dir in den Arsch getreten? fragte Andi. Würdest du einer 85-Pfund-Rothaarigen glauben? Er nickte nur. Wir besprachen, wie wir dieses Versandproblem beheben könnten, und als wir fertig waren, sagte Andy: Hey Boss, wir haben es hier raus, geh nach Hause und ruh dich aus, du siehst beschissen aus sagte. Danke Andy, aber ich habe das Team gerade gebeten, auf das Wochenende zu verzichten, ich gehe nicht vor ihnen nach Hause. Ich sagte.
Katie kam zur Mittagszeit an. Tal Was ist passiert?? Ich sagte ihm, ich würde kommen. Das ist Bullshit, Dale, warum tust du dir das an? Du übernimmst die volle Verantwortung für das, was passiert ist und weigerst dich zu sehen, dass es nicht ALLES deine Schuld ist. Katie war wirklich sauer. Ich habe die letzten Tage damit verbracht, mich anzuschreien, gibt es noch einen? Lindsey braucht einfach Zeit, ich werde ihr Zeit geben. Ich sagte nur, dass ich mich jetzt besiegt fühle. Verdammt Dale Ich habe jahrelang zugesehen, wie du dich für dieses Mädchen verprügelt hast. Was sollte er sich sagen? Er war achtzehn, er konnte gehen Oder zumindest versucht, Sie zu kontaktieren Hör auf zu versuchen, das Gewicht der Welt auf deine Schultern zu nehmen? Katie schlug die Tür zu, als sie sich umdrehte.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert