Schöne Inderin Verführt Von Lauren Xavier Thicc Interracial Fucking

0 Aufrufe
0%


*Anmerkung des Verfassers*
Bevor ich anfange, möchte ich mich für die Zeit entschuldigen, die ich mit der Veröffentlichung dieses Kapitels verbracht habe. Ich war gerade vor einem Monat fertig geworden und bearbeitete gerade, als ein Update meinen Computer zum Absturz brachte. Ich habe alles bis auf dieses Kapitel und ein weiteres Story-Kapitel für etwas anderes aufgehoben. Vielen Dank an alle für das Feedback und die Anfragen (ich habe viele E-Mails erhalten, um diese Geschichte am Laufen zu halten). Ich hoffe es gefällt euch und lasst mich wissen was ihr denkt.
Warten ist das Schwierigste. Ich hatte seit drei Wochen nichts von meinem Nachbarn gehört, und es fing an, mir Sorgen zu machen. Er ist ein Werwolf. Eine Frau mit heißer, sommersprossiger Haut, großen Brüsten, breiten Hüften, die sich in einen Albtraum verwandelt. Ein Alptraum, der mich in Stücke reißen könnte, wenn er ausgewählt wird, ist Vance Ihr Lieblingserzähler. Ich habe ihn wochenlang ausspioniert, nachdem er nebenan eingezogen war, bevor er mir sagte, er sei ein Werwolf. Anscheinend wusste er fast von Anfang an, wie unsere Gedanken miteinander verbunden sind.
In der Nacht, als er mich konfrontierte, erzählte er mir, was passiert war, und ließ mich vor die Wahl. Sei seine Frau oder werde getötet. Die Wahl fiel mir leicht, denn ich wollte leben und vergessen wir nicht, wie cool es wäre, ein Werwolf zu sein? Mein Eingeständnis belohnte mich an diesem Abend, indem ich ihren nackten Körper, einen Blowjob und ein gelbes Höschen zeigte.
Drei Wochen und ihr Geruch war nicht mehr in diesem Höschen. Ich meine, wer würde einem Teenager, der kurz vor dem Abitur steht, ein so unschätzbares Stück Arbeit geben. Ich glaube nicht, dass mein Schwanz in meinem Leben rauer war, seit ich in den ersten Tagen ununterbrochen masturbiert und an ihnen geschnüffelt habe. Früher habe ich Höschen geliebt, aber als der Duft aus ihnen verblasste, ließ es mich darüber phantasieren, ohne dass etwas Greifbares daran war. Obwohl ich das Höschen geschlossen hielt, hauptsächlich aus Angst, meine Mutter könnte es entdecken, wurde es schnell zu einem Produkt unerfüllter Versprechen.
Sie saßen wieder an meinem Tisch und erinnerten mich daran, wie sehr ich sie roch, während ich meine Salami streichelte. Sie saßen dort, direkt neben meinem Senior-Foto. Ich war überrascht, wie jung ich darin aussah.
Seufzend schloss ich meinen Laptop auf dem Schreibtisch in meinem Zimmer und ging nach unten. Bevor ich mein Zimmer verließ, warf ich einen Blick auf die Uhr an der Wand, um zu sehen, dass erst eine Stunde vergangen war, seit ich von der Schule nach Hause gekommen war. Ich habe an einer Privatschule studiert.
?Vance? Meine Mutter hat mich angerufen.
Ja Mama? Ich antwortete.
Hey, was machst du da?
?Nichts. Warte, ich gehe runter.?
Ich fand meine Mutter im Wohnzimmer auf dem Sofa sitzend. Er schien seine Nägel zu schneiden, es war ein wöchentliches Ritual für ihn. Meine Mutter arbeitete als Nachtschwester in einem örtlichen Krankenhaus. Er arbeitete so viele Stunden wie er konnte, also hatte ich viel Freizeit. Als mein Vater uns verließ, entschied meine Mutter, dass sich unser Lebensstandard nicht ändern würde. Als solches hat es mich sehr sozial gemacht und mir viel Freiheit gegeben.
?Was ist los??
Hast du schon von Katie gehört?
?Nein, warum??
? Kein Grund, ich dachte nur, er würde dich anrufen. Ich bin ihm heute im Krankenhaus begegnet, er hat nach dir gefragt?
Das war seltsam. Obwohl Katie und ich eine Vorgeschichte hatten. Als ich klein war, hat sie oft auf mich aufgepasst, jetzt ist sie einundzwanzig. Das Seltsame war, dass Katie meine Nummer genommen hatte. Er hätte meine Mutter anrufen können, anstatt mich zu fragen. Wir hatten genug Geschichte, um mich zu erreichen. Vor allem, als Katie mich von meiner Jungfräulichkeit befreite.
?Ich wundere mich warum??
Ich dachte immer, er wäre in dich verliebt und du?
?Zu schade für ihn?
Hast du schon ein Mädchen?
?Nein,? sagte ich und bevor ich mich umdrehte und in die Küche ging. Meine Mutter musste sich keine Sorgen um mein Liebesleben machen. Er würde lieber die Peinlichkeit vermeiden. Ich goss mir ein Glas Orangensaft ein, bevor ich zurückkehrte, um mich um meine Mutter zu kümmern. Er stand auf und zog seine Schürzen an.
?Arbeitest Du heute Abend??
Er sah nach unten.
?Ja, es wurde eine Schicht eröffnet. Ich habe mich freiwillig gemeldet.
Mama, eines Tages werden sie dich befördern.
Ich weiß, deshalb bemühe ich mich so sehr. Und um Ihnen das Beste zu geben.
Meine Mutter sah traurig aus.
Ich kenne Mama, ich habe mich nie beschwert? Ich tat es, aber es stimmte nicht ganz. Als ich jünger war, war es leicht, ihm vorzuwerfen, dass er sich keine Zeit für die Eltern nahm. Als ich älter wurde, änderte sich diese Mentalität zum Besseren. Ich glaube, er war dankbar dafür, dass ich ziemlich ehrlich war, wenn es darum ging, ein Teenager zu sein. Schlimmere Verletzungen an meinem Gürtel waren ein paar Mal Sex zu Hause. Es war Katie, die damit angefangen hat.
?Was machst du heute Nacht??
Ich dachte, ich würde herumliegen?
Ich habe sofort nach der Antwort gemerkt, dass es ein Fehler war.
?Gut. Der Garten muss geschnitten werden.
?Oh Mutter,? sagte ich, als ich das Glas auf den Tisch stellte.
Bist du keine Mutter für mich? Es muss getan werden. Warum fragst du nicht unseren neuen Nachbarn, ob er will, dass du auch seinen eigenen schneidest? sagte er, bevor er wegging und nach oben ging.
Unerklärlicherweise hatte meine Mutter mir die Gelegenheit gegeben, hinzugehen und mich nach meinem Nachbarn zu erkundigen. Als ich mein Telefon abnahm, sah ich, wie Katie eine SMS schrieb, aber ich gab jede Benachrichtigung weiter, um an meine Musik zu gelangen. Ich suchte nach meinen Kopfhörern und sobald ich sie bekam, zog ich meine Schuhe an und schaltete das Headset ein. Ständchen mit den Klängen von Metal, ja ich weiß, aber was soll ich sagen, ich mag Musik mit einem guten Tempo.
Normalerweise war klassisch meine Wahl, aber es war diskret. Ein Highschool-Kid mag diese Art von Musik an meiner Schule, er will zur Zielscheibe werden.
Ich verließ das Haus und ging in den Hinterhof, während eine Frau eine hohe Note hielt. das Gras war hoch, zweifellos wuchs auch die Art des Fastens. Ich fühlte mich, als hätte ich gerade den Rasen gemäht. Es ist etwas, was meine Mutter mich im Sommer machen ließ, als ich ins Lagerhaus ging. So fleißig zu sein und etwas mit meinen eigenen Händen zu bauen, hätte mich besser auf das Erwachsensein vorbereitet. Er hat mich sogar in alle Regale drinnen gestellt, aber ich bin sicher, der Grund, warum meine Mutter mich das alles tun ließ, war, dass sie niemanden dafür bezahlen musste. Mit einem Seufzen zog ich den Mäher heraus und startete ihn.
Ich brauchte eine Stunde, um den ganzen Garten zu mähen. Dazu gehörte sowohl ein Vorgarten als auch ein Seitengarten, und ich war schweißgebadet, als ich fertig war. Der Rasenmäher hielt an, als ich mir den Schweiß von der Stirn wischte. Als ich hier fertig war, begann mein Herz schneller zu schlagen, als ich das Haus von Miss Banes ansah. Er ging nur zu mir nach Hause und ich nie zu seinem. Was würde ein Werwolf im Haus mögen? Im respektvollsten Sinne halte ich Werwölfe kaum für destruktiv. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand schöne Dinge besitzt, vielleicht nicht mein Nachbar. Diese Göttin hatte viele schöne Dinge, um Aphrodite eifersüchtig zu machen. Ich seufzte und ging auf das Haus zu.
Treppen zur Veranda machten meine Anwesenheit bekannt, aber niemand kam, um mich zu begrüßen. Stattdessen gab es nur eine Fliegengittertür und eine schwere Holztür. Ich klopfte fest, bevor ich die Fliegengittertür öffnete und den Bildschirm ausschalten ließ. Da sah ich eine Türklingel und verfluchte mich dafür, dass ich sie nicht gesehen hatte, aber ein Klopfen funktionierte auch. Ein paar Sekunden später waren Bolzenschussgeräusche zu hören.
Meine Nachbarin Miss Banes begrüßte mich mit einem hinreißenden Lächeln. Sie trug einen grünen Pullover und ihr Kragen war wie ein Schal. Ich wollte sie halten und küssen, und die Gedanken an ihre nackten Brüste kamen mir wieder in den Sinn.
?Ja?? Sie fragte. Die Frage unterbrach alles und ich stotterte meine Antwort.
Hey, meine Mutter hat mich gebeten, dir anzubieten, deinen Garten zu mähen.
Gelächter brach aus dem Haus und er verzog das Gesicht. Wenn ich sein Aussehen wirklich beschreiben müsste, fühlte es sich an, als würde ich eine Warnung knurren.
Es ist sehr nett von Ihnen, das auch Ihrer Mutter anzubieten. Klar, das würde mir gefallen.
Mehr Gelächter und dann sagte jemand etwas. Die Worte kamen gedämpft heraus, aber es ließ ihn über seine Schulter zurückblicken. Sein Kopf drehte sich plötzlich zu mir um. Wahrscheinlich drehten sich meine Gedanken darum, wer im Haus war. Die meisten von ihnen verursachten mir Bauchschmerzen, da sie sich darauf konzentrierten, dass er eine andere Freundin hatte.
?Toll, ist schnell gemacht und sieht schön aus,? Ich sagte.
Wir sehen Vance, wir sollten uns besser nicht beeilen. antwortete sie, und dann schloss sich die Tür. Ich fühlte mich glücklich über die Begegnung, verließ die Veranda und machte mich wieder ans Mähen. Ich habe schnell seinen Garten fertig. Dies liegt teilweise daran, dass der größte Teil des Seitengartens und des Hinterhofs eingezäunt war. Ich traue mich nicht hinein. Was, wenn mehr Werwölfe im Haus sind? Es abzuwehren war wie einen Angriff einzuladen, aber Miss Banes sah aufgeregt aus, mich zu sehen.
Als ich endlich fertig war, brachte ich den Mäher zurück in sein Häuschen und beschloss, den Unkrautfresser zu verwenden. Der letzte Teil der Arbeit verging schnell. Die Sonne ging unter und eine angenehme Brise raschelte im Gras. Ich schloss die Hütte ab, trat ein und wurde mit einem Abendessen begrüßt.
Meine Mutter war ein Gesundheitsfreak. Normalerweise änderten wir die Kochtage, aber er hatte die Regel, dass es an drei Tagen in der Woche kein Fleisch gab. Bei den gesünderen Optionen gab es nicht viel zu merken. Er war ein großartiger Koch und heute Abend gab es eine Mischung aus Zucchini, Zucchini, Zwiebeln, etwas Paprika und roter Soße mit Gewürzen. Eines meiner Lieblingsgerichte.
Das Haus hatte ein Esszimmer, aber wir haben dort nie gegessen, da wir nur zu zweit waren. Stattdessen haben wir dort immer in der Küche an der Bar gegessen. Ich setzte mich hin und vergrub sofort mein Essen, während meine Mutter ihr Essen beendete.
Hey, wenn du mit dem Abwasch fertig bist? sagte. Ich blickte auf, aber er kochte. Achselzuckend steckte er mir ein Stück gelben Kürbis in den Mund.
?Achten Sie auch auf den Müll? Er sagte, er sei aufgestanden und habe seinen Teller abgewischt. Dann ging er nach oben, um sich fertig zu machen. Als er zurückkam und sich verabschiedete, war ich mit dem Abwasch fertig und fing an, jeden Müll aufzusammeln, den ich finden konnte, was deiner Meinung nach nicht wirklich dazu führte, das Haus sauber zu halten. Ich hob den Müllsack auf und ging zum Bürgersteig.
Die Sonne war ziemlich weit untergegangen. Am Horizont war nur ein Lichtstreifen zu sehen, und der Mond ging auf. Die Straßenlaternen leuchteten und die Luft war kühl. Nett und cool. Ich erinnerte mich daran, dass ich eine Dusche brauchte. Mit einem Schubs wurde der Müll in den Bürgersteigcontainer gezogen. Als ich nach Hause kam, schien der Mond mit großer Präsenz und ich hörte auf, ihn zu bewundern. Wenn mein Nachbar immer noch vorhatte, mich in die Welt der Werwölfe zu locken, würde es nicht mehr lange dauern, bis der Mond mein Leben bestimmt. Ich habe mich gefragt, ob es auch andere mythologische Kreaturen gibt. Wenn einer, warum nicht die anderen?
?Ist es nicht schön?? , fragte eine tiefe Stimme. Ich bin fast auf die Frage gesprungen.
Hier drüben, Junge? sagte eine männliche Stimme, und ich blickte um die Ecke des Hauses meines Nachbarn. Zwischen Licht und Schatten stand ein großer Mann. Groß mit riesigen nackten Armen. Im Ernst, alles sah kanonisch aus und es war größer als meine Taille.
?Hey, ? Ich antwortete.
Schöne Sache, die du vorher gemacht hast. Dana war wirklich beeindruckt von dem Garten.
Ich bin froh, dass meine Mutter mich nicht jeden Tag für die Hausarbeit abmeldet? Ich antwortete.
?Das ist gut für dich?
?Also, wer bist du?? Ich fragte. Es war wahrscheinlich nicht die beste Art zu fragen, und das wurde bestätigt, als er mich mit zusammengekniffenen Augen ansah. Gänsehaut an meinem Hals stand auf und er lachte.
Du hast auch den Mut, das ist gut. Ihr Name ist Rem? sagte.
Schön dich kennenzulernen, ich bin-?
?Vance? sagte.
Wer war dieser Mann? Es war nicht verwunderlich, dass er meinen Namen kannte, aber die Art und Weise, wie es gemacht wurde, verblüffte mich. sagt er nicht
Sie ist wunderschön, aber Frauen schätzen ihr schlechtes Benehmen. Große Kanonen und eine tiefe Stimme, der Typ war etwas direkt aus Bikersville.
?Ja,? Ich sagte.
Er ging aus dem Haus und machte einen Schritt auf mich zu. Mein erster Wunsch war wegzulaufen, aber etwas in mir wollte kämpfen. Wenn ja, dann weil er ein Werwolf war. Ich war mir sicher. Laufen hätte die Situation verschlimmert. Früher hat mich ein Werwolf zermalmt
Ich kann es sogar bis vor die Haustür liefern. Dann öffnete sich die Haustür des Hauses meiner Nachbarin und eine kleine Blondine kam heraus.
Rem, es ist Zeit reinzugehen, wir müssen gehen, sagte.
Rem sah sie an, dann mich.
Mach weiter so, mein Sohn, wirst du weitermachen? sagte sie, hob ihre Hand und folgte der Blondine hinein. es war nicht so viel
Er sah in meine Richtung und die beiden verschwanden hinter der geschlossenen Tür. Als sich diese Tür schloss, war ich wieder in der Sicherheit meines eigenen Zuhauses. Durch das Abschließen sowohl der Vorder- als auch der Hintertür fühlte ich mich sicherer, aber trotzdem hatte ich Gänsehaut im Nacken. Ich wurde beobachtet. Dieses Gefühl, der Druck auf deinem Rücken, war da.
Während ich etwas Wasser nahm, spürte ich, wie ich roch. Ich verschluckte mich fast am Wasser, als mich der sinnliche Duft traf. Ich stelle das Glas ab und gehe ins obere Badezimmer und dusche. Heißes Wasser wurde in die neckenden Muskeln gegossen und massiert, um sie zu entspannen.
Was ist falsch an zwei Menschen als seinem Zuhause? War es wie ein seltsamer Fetisch? Freunde? Wie verrückt war die Situation dort? ich
er seufzte. Es würde niemals eine Antwort geben, wenn ich nicht mit ihm sprechen könnte. Ich wusch weiter die Seife, die in meinen Händen schäumte.
Unweigerlich wechselten meine Gedanken von der Sorge um den Remi-Mann und das blonde Mädchen zu den verworreneren. Sobald meine Hand den Schambereich berührte, begann ich wieder an Miss Banes zu denken. Genauer gesagt, die weichen, lebendigen Brustkugeln, die nur ein kleiner Teil dessen sind, was sie zu einer Göttin macht. Ich bin mit dem Gedanken aufgewachsen, an ihren kleinen rosa Nippeln zu saugen.
Ich hatte eine Fantasie, dass ich das feste Fleisch ihrer Brustwarzen mit meinem Mund genießen würde. Ich würde in seine grauen Augen schauen und er würde widerwillig seine Lippen lecken. Das Saugen wäre vorsichtiger und ihre Augen würden sich vor Lust schließen. Was die Fantasie auslöste, war, dass sie sich auf die Unterlippe biss und stöhnte. Dieses imaginäre Stöhnen war genug, um mich zum Ende zu bringen.
Das schwankende Wasser, als es freigesetzt wurde, fegte meine Fantasie bis zum nächsten Mal. Heißes Wasser sprudelte, bis es aufhörte und ich aus der Dusche stieg. Ich ging trocken und erfrischt in mein Zimmer. Als ich die Tür schloss und die Hand ausstreckte, um das Licht anzuschalten, wusste ich, dass etwas nicht stimmte. Mein Fenster war offen. Das eigentliche Fenster war zugezogen, nicht die Rollläden, mein Zimmer stand in der Nacht offen. Schritte erklangen von meinem Bett, und mein Herz hämmerte, ich schaltete das Licht in meinem Zimmer ein.
Du solltest wirklich lernen, deine Fenster abzuschließen. Sind alle freigeschaltet? sagte Frau Banes.
Keine Lüge, daran habe ich nie gedacht. Rückblickend war mein Nachbar, der nackt in meinem Bett lag und mir sein Gesicht zuwandte, die Gefahr wert. Die Krümmung ihres Gesäßes und ihr bloßer Anblick erregten mich ?meine volle Aufmerksamkeit?
Oh Baby, wie groß ist dein Stock? sagte.
Ist es besser, dich zu ficken? sagte ich zwinkernd.
Danas Kopf neigte sich ein wenig, bevor ein Lächeln auf ihrem Gesicht erschien.
Du bist voller Überraschungen, Baby.
Ist das nicht gut?
Er lachte.
?Ja genau so?
Was – fängst du an, dir Sorgen zu machen, dass du mich vergessen hast? Ich sagte.
Ich weiß, ich kann deine Gedanken hören, erinnerst du dich?
Oh verdammt, möglicherweise einschließlich der erotischen an ihm.
Besonders diese. Weißt du, du machst einer Frau das Leben sehr schwer, oder? sagte.
?Ich verstehe nicht,? Ich sagte.
?Willst du mich verarschen? Du warst so besorgt, dass ich dich vergessen habe, aber deine ständigen Fantasien schmeichelten dem Mädchen nicht nur, sondern machten sie glücklich.
ständig geil Nicht eine gute Sache, die man einem Werwolf antun kann, weißt du??
Das habe ich nicht. Warum ist das so wichtig??
Er drehte sich um und setzte sich. Er klopfte auf das Bett und bedeutete mir, zu ihm auf das große Bett zu kommen. In einem fast ausgelassenen Joggen und Springen landete ich neben ihr auf dem Bett. Ein Glucksen brach in ihm aus, als er sich anrempelte. Warme Hände strichen über mich und brachten mich aus dem Gleichgewicht, bis wir beide ineinander verschlungen waren und nebeneinander lagen. Ihre weiche Haut fühlte sich großartig auf mir an.
?Kratzen,? flüsterte er mir ins Ohr. Du willst ein Werwolf sein?
Wie heute Nacht?
Nein, ich muss dich erst anstecken.
?Wie machst Du das??
Du hast einem dicken Stock versprochen, mich zu ficken? sagte,
?Kann ich mich beim Sex anstecken? Ich dachte, du solltest mich beißen.
Oh, ich werde dich beißen, aber wenn ich es mit einer Nase und scharfen Hunden mache, habe ich Angst, die Kontrolle zu verlieren. Ich würde dich in Stücke reißen.
Ich sah in seine grauen Augen.
Außerdem muss es langsam sein, wenn wir Sex haben. Wenn du deine Geschwindigkeit zu sehr erhöhst, kommt die tierischere Seite von mir zum Vorschein.
?Das ist schlecht??
Hast du jemals zuvor ein Mädchen zum Orgasmus gebracht?
Die Temperatur stieg in meinen Wangen. Natürlich gab es das, zumindest wurde mir das gesagt.
Du hast wahrscheinlich einen Welpen, aber es gibt zwei Unterschiede zwischen mir und einem dieser Highschool-Mädchen.
Er sagte, die Highschool-Mädchen hatten lauthals Spaß.
Ich bin eine Ein-Personen-Frau, also weiß ich, was ich will, und du bringst das Biest für beide hervor, dasselbe Problem, dich mit Hunden zu beißen.
?Erste Episode??
Es bedeutet, dass du einer Dame gefallen musst. Betrachten Sie es als letzten Test.
ein Test? Um ihn fertig zu machen oder mich fertig zu machen? Was für eine stressige Aussicht. Wie befriedigt man einen Werwolf?
Du beginnst, indem du sie küsst und ihren Körper verehrst, wie du es in deinen Fantasien tust. Und du hast mir so viel gegeben, worauf ich mich freuen kann.
Und wieder scheiße. Vielleicht nicht, aber vielleicht habe ich mir trotzdem ein Loch gegraben.
?Haben Sie etwas zum Anschließen? sagte er und lehnte sich zu mir. In diesem Moment geschahen zwei Dinge. Erstens volle Lippen
Er drückte mich fest an meine. Das Küssen wurde zu einer leidenschaftlichen Aktivität, bei der seine Zunge gegen meinen Mund drückte und herumwirbelte, genau wie ich dachte, dass es schnell gehen würde. Zweitens die weichen Hände mit spitzen Nägeln, die meine Männlichkeit umschließen. Zitternd streckte ich zögernd die Hand aus, um ihre Brüste zu berühren. Er stöhnte und ließ diesen berühmten Atem aus meinem Mund. Er rollte sich mit einem Stoß auf den Rücken und ich folgte ihm, um mich auf ihn zu legen.
Ihre beiden Hände konnten jede ihrer riesigen Brüste erreichen. Die Begrüßung wirbelt um das Fleisch, entdeckt seine Kurven, meine Finger trinken aus Härte. Bis die Punkte plötzlich gegen meine Bauchmuskeln drücken. Ich löste mich von dem Kuss und sah nach unten. Vier weitere Brüste begannen zu wachsen und die harten Stellen, die ich spürte, waren die Brustwarzen an jedem Erektionspunkt. Die vier neuen Brüste waren viel kleiner, aber als ich sie ansah
fing langsam an zu schwellen.
?Sehr cool,? Ich sagte.
Eigentlich bin ich ziemlich erleichtert.
?Wachstum auch ein Schwanz??
Wahrscheinlich bald. Hast du gute Hände?
Seine Hände umfassen mein Gesicht und er zieht mich für einen Kuss zurück. Meine Hände gingen zu den Neuankömmlingen und spielten mit ihnen. Es begann unter mir zu rutschen. Als ich ein Paar Brustwarzen drückte, zuckten sie plötzlich wie ein Mensch, als die Elektrizität eines Schocks sie traf. Zumindest unterbrach sie unseren Kuss, als sie sich wand.
Sind sie erwachsen geworden? Ich fragte.
Das können sie, es hängt nur davon ab, wie ich mich fühle? sagte er mit einem Seufzer. Ich fühlte mich mutig und bewegte meinen Mund, damit ich mich an einer ihrer neuen Brüste erfreuen konnte. Das Saugen an der kleineren Brustwarze ließ Dana stöhnen und nach Luft schnappen. Ich habe sie ausgetauscht, weil ich dachte, dass nur drei der sechs Brüste bespielbar sind, aber ich habe darauf geachtet, jeder zwischen Massage und Saugen die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Ich machte mir Sorgen, als ihr Stöhnen eine gutturalere Qualität annahm.
?Bist du in Ordnung?? , fragte ich, weil ich befürchtete, ihn irgendwie gekränkt zu haben.
?Ja,? sagte er, seine Brust hob sich. Du bist talentierter als ich erwartet hatte. Den Wolf enthüllen, bevor er überhaupt aus dem Vorspiel kommt. Wenn du so weitermachst, wirst du heute Nacht dort nicht Liebe machen, Baby.
Was für ein Kompliment, aber ich saugte wieder an einer ihrer Brustwarzen, um sie herauszuzwingen. Ein Schauder, der durch seinen Körper lief, war sogar für mich angenehm.
Stopp Vance, wir müssen aufhören. Komm schon, tausche die Plätze mit mir.
Es bewegte sich und ging schließlich an mir vorbei.
Soll ich dich nicht fordern oder irgendetwas anderes?
?Wie kamst du auf diese Idee?
Nun, Werwölfe sind wie Wölfe. Der Mann erobert die Frau
Er lachte.
Sie haben Recht, aber die Probleme, die ich zuvor erwähnt habe. Wir infizieren Sie nur. So schnell abspritzen, damit wir Zeit sparen können, wann kannst du es einfordern? ICH.?
Oh, also kein Vergnügen für dich?
Welpe, das macht Spaß. Ich masturbiere fast ununterbrochen für dich und deine Fantasien.
?Benutzt Ihr Unternehmen nicht??
Scheisse. Ich weiß, warum habe ich gefragt? Die Frage ist neu. Ich war nur Zentimeter vom Sex entfernt und musste eine dumme und anklagende Frage stellen. ich
Ich meine, die weiche Haut ihres Hinterns, die sich an meinem pochenden Stock rieb, machte mich schon verrückt.
Mach dir keine Sorgen Baby. Es ist eine berechtigte und verständliche Frage. Das alles ist neu. Nein, ich habe mit niemandem Sex. Ich war besorgt, dass meine
Cootch würde locker sein, also vermied ich Sex, um ihm einen schöneren Start zu geben. Glauben Sie mir, es war auch Folter, aber diese hier
Die beiden, die Sie heute getroffen haben, sind Herdenfreunde. Sie schlafen nicht einmal miteinander.
?Artikel,? Ich sagte. Ich bin erleichtert, für einen dummen Kommentar geklärt zu haben. Das Schöne ist, als er sich aufrichtete und die Hand ausstreckte, um meinen Penis in seinen Eingang einzuführen, steigerte das seine Erwartung, ein Monster zu sein. Es scheint, als ob Sex die besten Dinge der Welt sind. Zweifellos ließ mich die Wärme, die von ihren durchnässten Schamlippen ausging, vor Ungeduld pochen.
Ich bin ein begeisterter Liebhaber. Bist du bereit, Baby? Ist es Zeit, ein Wolf zu sein? sagte.
Ich möchte mir vorstellen, dass meine Worte ihm sagen, er soll es tun oder es mögen, ich bin so bereit. Verdammt, gib mir Gänsehaut, Baby, es wäre das Beste. Stattdessen war meine Antwort, mit unverständlichen Worten zu gurgeln, während die glatte, wunderbare Hitze den Kopf meines Schwanzes verschlang. Ich schloss meine Augen und für ein paar Sekunden passierte nichts, während ich jeden Gebrauchsmoment genoss. Als ich meine Augen öffnete, sah ich ihn an, der mich mit gelben Augen ansah. In dem Moment, als mir klar wurde, dass dies der Punkt ohne Wiederkehr war, sank es in meinen Nacken.
Oh Baby, du hast nicht gescherzt. Ist das ein toller Stock, um mich zu ficken? sagte er und lehnte seinen Kopf zurück.
Denkst du nicht daran, ein Pferd zu reiten? Du scheinst Handel zu treiben, richtig? Ich sagte. Ihre Hüften rollten und sie fing an, sich an mir zu reiben. Jesus Dana, du?
zu eng.?
?Du sagst es??
?Ja und sehr schön? Ich antwortete, meine Hände strichen über die drei frechen großen Brüste, die er hatte. Zwei ?sekundäre? Die Doubles waren nicht ganz so groß wie seine sportlichen Titanic Doubles, aber dennoch solide und frech. Ich hielt mich fest, als er mich zum Knetvorgang zurückführte.
Oh, nein, Baby, ich kann nicht-? Schrei. Worte wurden zu einem Problem, als seine Stimme tiefer wurde. Da bemerkte ich das weiße Fell, das um ihre Areolen wuchs. Das Fell breitete sich aus und plötzlich schlugen seine Hände auf beiden Seiten meines Kopfes auf das Bett. Es gab ein reißendes Geräusch, das mir klar machte, dass meine Decke gerade zerbrochen war. Es hatte wahrscheinlich eine Chance, etwas über Zerstörung zu sagen, aber als ich aufblickte, sah ich ein Monster, das aufgetaucht war.
Seine Nase steckte hinein und seine Augen waren entweder vor Schmerz oder vor Ekstase geschlossen. Werwolffilme wurden ohne wirklichen Konsens darüber dargestellt, wie sich die Veränderung auf die Person ausgewirkt hat. Dann kam mir seine Warnung in den Sinn und ich tat das Einzige, was ich tun konnte, während ich weiterhin seine Hüften bewegte. Ich bückte mich und küsste sie auf die Lippen, die sich zu kräuseln begannen. Ihre Hüften erstarrten und sie wickelte sich um mich und erwiderte die Leidenschaft mit Vergnügen. Als unsere Zungen miteinander tanzten, fühlte ich, wie er aus dem Abgrund der Veränderung zurückkehrte. Nach scheinbar ein paar Minuten erinnerte ihn mein pochender Schwanz daran, dass sie immer noch in der warmen Vertiefung seiner Möse vergraben war.
Du musst es so schnell wie möglich beenden. Wie kannst du so lange durchhalten?
Ich hatte einen guten Lehrer, äh, na? Ich sagte, ich denke an Babysitter Katie. Es gab Zeiten, da zwang er mich, ihn stundenlang zu essen. Andere Male tut er es mir? Ausdauer durch fast ununterbrochenen Sex. Das junge Mädchen war unersättlich und es dauerte ewig, ihr zu gefallen, aber sobald sie trainiert war, wurden die Marathons seltener.
du hoffst. Wenn du dich veränderst, werden Frauen überall sein. ?Gedankenlesen,? Ich sagte.
Du wirst deines bald bekommen. Ist es wirklich schön? Wörter mit einem Zusammendrücken ihrer Muschi kombinieren, sagte sie.
?Das ist sehr gut. Du musst eine Göttin unter Werwölfen sein?
Er errötete stark. Die Hitze, die auf ihre Haut ausstrahlt, während sie errötet.
Können Sie mit Worten umgehen? sagte. Seine Augen waren grau geworden.
Und es sieht so aus, als würde es auch bald kommen? murmelte ich.
?Das wird Spaß machen. Außerdem, man weiß nie, wir brauchen ein größeres Paket, richtig? sagte sie, bevor sie sich vorbeugte und mich wieder küsste. Ihre Hüften begannen sich wieder zu bewegen und zwangen mich, lange Schläge zu machen und zu stöhnen.
Ja Baby, cum. Füllen Sie Ihre neue Herrin mit Ihrem heißen Samen. Werden Sie einer von uns. Ein Monster, Kind des Mondes. Ich will dich so sehr, komm schon Baby. Füll mich, füll mich,? Er stöhnte warm in mein Ohr. Er hat sie gebissen und in meinen Hals gebissen. Ein Junge war genug, um mich zu weit zu bringen.
Sterne. Das habe ich gesehen. Wenn sich mein Schwanz in Glückseligkeit verwandelt und mein Körper in einen Ozean der Lust eintaucht. Miss Banes war eine Frau, und ich erfuhr, warum dies eine bemerkenswerte Auszeichnung war. Sicher, es hat Spaß gemacht, mit Mädchen in meinem Alter zusammen zu sein, aber Dana hat mich mit einer Fähigkeit gemolken, die sie übertroffen hat. Als meine pochenden Attacken nachließen, spürte ich, wie sich die Wände ihrer Fotze zusammenzogen und lösten.
?Hast du Spaß?? fragte ich, wann der Orgasmus abgeklungen und mein Körper entspannt war.
Tut mir leid, ich möchte sichergehen, dass ich sie alle bekomme.
?Ein Teil von??
Nein, aber ich liebe das Gefühl von heißem Sperma in mir.
?In Ordnung und du??
?Orgasmus? Werde ich später masturbieren? sagte sie und stand von mir auf und legte sich neben mich aufs Bett.
Ich kann dich fingern? Ich habe angeboten.
Ich will, aber du kannst nicht? sagte er mit einem Seufzer.
?Warum? Ändert sich die Geschmackskraft?
?Nein ist es nicht. Schau, Sex ist noch besser, wenn du ein Werwolf bist. Mitten im Sex ein Monster zu sein, steigert das Vergnügen um das Zehnfache, wenn nicht sogar noch mehr. Deshalb initiiere ich Veränderung, weil ich dieses Vergnügen will.
Oh, also könntest du einen Orgasmus haben, wenn du es nicht hättest?
?Ja aber nicht sehr gut.?
?Verstanden. Woher kommst du??
Seine Hand fing an, Kreise auf meiner Brust zu zeichnen, als er sich neben mich legte, aber er stoppte mit einer Frage.
?Warum fragst du??
Du sagtest, ich sei dein Freund. Wenn ja, sollten wir nicht voneinander lernen?
Die Stille von ihm war ohrenbetäubend. Es war nichts als Atem im Raum, und ich dachte, er würde etwas verbergen.
?ICH. Ich will dir nichts von mir erzählen, bis ich mich verändere.
?Warum??
?Du überlebst die Veränderung vielleicht nicht? sagte er mit sanfter Stimme.
?nicht dürfen??
Verdammt. Habe ich einen Fehler gemacht?
?Entspannen,? sagte.
?Was sind meine Preise??
?Kann nur ein Zehntel den Transformationsprozess überleben? sagte.
?Das ist wirklich schlimm? Ich sagte. Angst durchfuhr mich. Nur einer von zehn Menschen überlebt. Warum schreckliche Möglichkeiten und nicht viel zu sagen, fahrlässig gelogen.
Würdest du immer noch Ja sagen, wenn ich es dir sage?
Das war die Frage, oder? Mir? Wahrscheinlich.
?Ja, würde ich. Ich kann es dir nicht verübeln, aber warum nicht?
Es ist nicht leicht, ein Werwolf zu sein, Vance. Ich lebe in einer menschlichen Gesellschaft. Eine extrem gefährliche Aussicht für meine Spezies. Ich muss mit meiner Natur besonders vorsichtig sein und es ist leicht, die Grenze zu überschreiten.
Wo sind die anderen Menschen, die Sie ändern wollen?
?Ja und nein. Die meisten kamen nie so weit, und viele überlebten. Die wenigen, die es schafften, das Angebot zu bekommen, drehten durch. Um ehrlich zu sein, wollte ich gerade gehen, bis mir klar wurde, dass er mich beobachtete. Die nächste logische Sache war, Sie zu fragen. Wenn die mentale Verbindung da ist, musst du überleben?
?Das ist mein Leben?? Ich sagte.
? Jemand, den du akzeptierst. Wenn du dich weigerst, wäre ich weg und deine Mutter würde sich gerade mit Trauer auseinandersetzen.
Würdest du mich wirklich töten?
Hast du vergessen, dass die andere Option toller Sex ist?
?war es??
Sicher, aber ich kann es kaum erwarten, das auf eine animalischere Art und Weise mit dir zu tun.
Er lacht und ich lächle. Seine Zusicherungen beruhigten mich.
Also weiß ich nichts, bis es sich ändert?
?Nicht wahr. Sie können ein wenig mehr über meinen Körper erfahren.
Ich bewegte mich, um ihn anzusehen.
?Ich werde das öfter machen?
Ja, und in ein paar Minuten. Jetzt, da deine Mutter nicht mehr da ist, müssen wir die Zeit sinnvoll nutzen. Muss man gesund und infiziert sein? sagte. Es hätte eine Ausrede sein sollen, mehr Sex zu haben, aber wenn er keinen Orgasmus bekommen kann, warum dann weitermachen?
?Wie viel wird es dauern??
?Ändern? Sich an etw. halten. Von einem Tag bis zu einem Monat. Meistens findet der erste Wechsel bei Vollmond oder Neumond statt.
Mann, was kann ich erwarten?
? Schmerz und Hunger. Vor allem Hunger. Achten Sie darauf, viel Fleisch zu essen, hilft das? sagte. Seine Finger wanderten immer noch über meine Brust. Ich muss dein Badezimmer benutzen. Wenn ich zurück bin, lass uns dich mehr einbeziehen.
Ich hätte ok sagen können, aber er stand auf und ließ mich auf dem Bett liegen. Ich glaube, es beißt mehr ab, als ich kauen kann. Was mich wirklich störte, war, dass Dana sich zurückhielt, egal wie sehr ich es an diesem Abend versuchte. Er kam zurück in mein Zimmer und ich setzte mich.
?Halt,? Ich sagte ihm. Es gefrierte.
?Was?? Sie fragte.
Wirklich was?
Schau, er stand mitten in meinem Zimmer. Dort sahen ihre frechen Brüste, jetzt nur noch sie beide, rund und schön aus. Ihre äußeren Kurven entsprachen der Kurve ihrer Hüften. Ihr Teint sah glatt aus mit Sommersprossen und jetzt bemerkte ich, dass ihr Schambereich nackt war. An der Kreuzung ihrer Beine war ihr rosa Schlitz aus voller Entfernung zu sehen. Mein Blick glitt über ihre langen, glatten Beine. ? Möchtest du, dass ich mich umdrehe? Sie fragte.
Ich hob meine Hand, zeigte mit dem Finger auf den Boden und zeichnete einen kleinen Kreis. Er grunzt mich an, dreht sich aber langsam um, bis ich ihn kalt anschaue. Ihre Kurven machen auch einen großartigen Weg, bis der Rahmen ihres Arsches zum Objekt wird, das die Augen nicht ertragen können. Insbesondere ihr dunkles Haar war direkt über ihrem Schwanz sichtbar. Winkender weißer, flauschiger Schwanz. Er drehte sich weiter um, bis er mich wieder ansah.
Ich mag es, dass dich mein Auftritt auf der Leinwand wieder hart macht, richtig? sagte er und leckte sich die Lippen. Er fiel auf die Knie, als er zum Bett ging.
?Wenn Sie das tun, wird es nicht viel zur Infektion beitragen? Ich sagte.
Er ignorierte mich, während er seine Koteletts leckte. Dann schoss seine Zunge auf meinen Stock zu. Das anschließende Saugen ging schnell, da ihre Fähigkeit, ihren Mund zu benutzen, es mir ermöglichte, sie viel schneller zu erschießen als ihre Katze. Andererseits könnte es ihre Entscheidung gewesen sein, als sie zuvor Sex hatte.
Dana, wie machst du das?
?Es gibt zu viel Geschichte, um sich darum zu kümmern? sagte er schmatzend und spielte mit der Ladung.
Das ist seltsam.
?Aber es ist so lecker.?
?Ich will dich schmecken? Ich sagte. Er brachte mich zum Schweigen und ging, um meinen losen Schwanz zu lutschen. Innerhalb von Sekunden hat er mich noch einmal verhärtet und Besitz von mir genommen.
Durst in ihre enge Muschi.
Besser, mach weiter, Baby, wird es eine lange Nacht? heulte er, warf seinen Kopf zurück und hüpfte auf und ab.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert