Schönheit Große Titten Blondine Anal Ohne Knochen

0 Aufrufe
0%


KAPITEL 2 – ZEITWELT
Teil 1: Zurück in die Schule
Der Sommer ist am Ende vorbei und es ist keine Schulzeit. Es ist auch der schlimmste Tag in Kiyans Leben. Es ist auch der Tag, an dem Jake in sein Superstar-Leben zurückkehrt und nicht mehr da ist.
Kiyan ist jetzt 14 Jahre alt. Jetzt, wo er in die 9. Klasse geht und von neuen Klassenkameraden umgeben ist, ist es eine ganz neue Welt für Kıyan. Die Gänge sind voller anderer Kinder, die auf ihre Lehrerin warten. In dieser Schule warten die Schüler auf den Gängen auf ihre Lehrer, warten, bis sie kommen, öffnen die Tür des Klassenzimmers und beginnen mit dem Unterricht. Kıyan, der im Flur nach seiner Klasse suchte, hörte unzählige Schreie herum, es gab Gelächter, Rufe, Schreie. Hölle auf Erden Der Mörder hält sich die Ohren zu, der ganze Lärm bringt ihn um, bis einer von ihnen in seine Hände schlüpft und seine Aufmerksamkeit erregt:
Sind Sie Kiyan Roberts?
?Ha?? Der ganze Lärm macht es fast unmöglich zu hören. Ein seltsamer Junge mit roter Brille, grünen Augen und kurzen roten Haaren. Der Junge packt Kiyan am Arm und bringt ihn zum Ende des Korridors, wo Sie die Treppe zu anderen Stockwerken und anderen Korridoren und Klassenzimmern finden, vor der Treppe war ein Klassenzimmer. Es war Kiyans Klasse. Der Junge bringt Kiyan zum Treppenhaus und sitzt dort, wie seltsam die Treppe so viel leiser ist. Sie können immer noch die Schreie der anderen Kinder hören, aber nicht mehr so ​​laut und es ist jetzt einfacher, einander zu verstehen.
Sind Sie Kiyan Roberts?
?Ja ich bin es. Wer bist du??
?Vorname? Fabio.?
?Merkwürdiger Name.?
?Meine Mutter? Portugiesisch. Wir sind aus Portugal hierher gezogen, als ich 4 war? Fabios Akzent war lustig für Kiyan. Lustig, aber ziemlich süß.
Wir werden in der gleichen Klasse sein. Ich kenne die Namen von jedem in unserer Klasse in diesem Jahr. Die Fortsetzung von Fabio. Übrigens, ist da oben jemand, der mit dir sprechen möchte?
Fabio ging und Kiyan, der auf der Treppe saß, blickte hinter sich und sah seinen besten Freund Jake Warsavage.
?Jake? Was machst du hier?? Kiyan rannte die Treppe hinauf zu Jakey und umarmte ihn fest, brach nach einer Sekunde ab, zum Glück sah das niemand, was ein kleines Problem sein könnte.
Ich habe mit meiner Mutter gesprochen, ich werde mein Leben in Hollywood beenden und mit dem Homeschooling aufhören. Ich denke, wir werden Klassenkameraden sein.
?Nein Schatz? Das ist toll Mit dir in der Nähe muss die Schule jetzt ein bisschen besser sein?
Ich will mit dir die Schule beenden, Mann.
Du? Du nennst mich immer Dude?
?Magst du es nicht??
Nein, nein Nicht wichtig. Ich liebe es.?
Großartig, wir können hier in der Pause abhängen, weil andere Orte so laut und verrückt sind.
?Ja sag es mir Ich wäre dort fast gestorben?
?Ha Gut, dass ich Fabio gebeten habe, dich hierher zu bringen.
?Sie kennen ihn??
Ja, er ist unser Klassenkamerad. Er sagt, er kennt jeden in der Klasse, also habe ich ihn gebeten, Sie hierher zu bringen. Guck mal Der Lehrer ist da, gehen wir. Wir sollten ein paar Plätze nebeneinander bekommen?
Die Kinder gingen zusammen in die Klasse. Im Klassenzimmer gab es Tische für zwei Personen. Jeder Tisch ist für 2 Schüler. Kiyan ging schnell zu einem der Tische und bedeutete Jake, sich neben ihn zu setzen. Der Tisch stand direkt neben dem Fenster, und Kiyan saß links, direkt neben dem Fenster.
Während des Unterrichts hatten Jake und Kiyan Spaß, wenn der Lehrer nicht hinsah, und natürlich ?versuchten? um den Unterricht nicht zu stören Nachdem die erste Unterrichtsstunde vorbei war, waren alle Mädchen in der Klasse um Jake herum und versuchten mit ihm zu reden, aber da 6 Mädchen versuchten, seine Aufmerksamkeit zu erregen, gab es offensichtlich viel Geschrei. .. Nun, wie immer. Das Ding in dieser Schule ist Kiyan, jetzt ihr ?Ferienort? Er ging zum Treppenhaus. Kiyan wartete darauf, dass Jake dort ankam, aber während der Pause war Jake von Mädchen umgeben und ?versuchte zu überleben? Als der Sommer zu Ende ging, fühlte sich Kiyan einsam, was bedeutete, dass Jake wahrscheinlich für immer getrennt sein würde. Aber dieses Gefühl der Einsamkeit verschwand, als Jake verkündete, dass er sein Superstar-Leben aufgeben würde, um mit Kiyan auf die öffentliche Schule zu gehen. Aber jetzt eroberte dieses Gefühl der Einsamkeit, diese Traurigkeit erneut Kıyans Herz. Höchstwahrscheinlich wird Jake die meiste Zeit mit diesen Mädchen beschäftigt sein.
Kapitel 2: Ein unvergesslicher Tag
Die Schule war an diesem Tag zu Ende und Kıyan wartete vor der Schule auf die Ankunft seines besten Freundes, nach einer Weile kam Jake.
Was hat so lange gedauert, Jakey?
Hmm… Die Mädchen in der Klasse wollten meine E-Mail-Adresse?
?Hast du gegeben??
?Nicht möglich Ich will immer noch etwas Ruhe zu Hause, verstehst du? Es gibt schon genug in der Schule, aber hast du es auf msn? Nein Danke?
?Ich höre dich.?
Jake berührte Kiyans Schulter und er berührte sie einen Moment lang.
Leider konnten wir in der Pause nicht zusammen sein.
Nein, kein Problem. Vergiss es.?
?Bist du dir sicher? Fabio hat mir erzählt, dass er die Pausen alleine verbracht hat.
Vergiss es, Jakey. In ein paar Tagen werden sich die Mädchen im Unterricht an Mr. Superstar gewöhnen und aufhören, dir so zu folgen, und wir werden anfangen, öfter rumzuhängen, richtig?
?In Ordnung? Wenn du das sagst… Fühlst du dich nicht allein, Mann?
Lass uns das Thema wechseln, okay?
?… OK? Also, was hältst du von Fabio?
?Es ist gut. Sexy behaart hat sie.?
Ja, sie sieht gut aus, aber du bist sexier.
?Bewusstsein.? sagte Kiyan in einem sarkastischen Ton und lächelte.
?Das ist wahr Deine langen und dunklen Haare sehen so viel besser aus?
Du? sagst du das gerade?
?Nicht ich? Ich bin nicht. Sicher, rotes Haar sieht wirklich cool aus, besonders wenn es eine natürliche Farbe ist, weil manche Leute ihre Haare rot oder in einer anderen Farbe färben, weißt du, was ich meine?
Ja, aber was hat das mit Fabio zu tun? Färbt er seine Haare rot?
Soweit ich das beurteilen kann, hat er seine Haare nicht gefärbt. Er sagte mir auch, dass es seine natürliche Farbe ist. sagte Jake und fing an zu lachen.
?Du könntest sagen, Fabio hat es dir erzählt? , rief Kian und lachte ebenfalls.
Tut mir leid, Mann. Hey, lass uns zu dir nach Hause gehen und Spaß haben?
In meinem Haus gibt es nicht viel zu tun. Mein Computer ist sehr lahm, wenn es um Videospiele geht und? Artikel Was meinen Sie???
?Ja, dumm?
Dann, worauf warten wir?
Kiyan und Jake gingen ungefähr 10 Minuten zu Fuß, um über ihren ersten Schultag zu sprechen, und kamen schließlich bei Kiyan zu Hause an.
?Papa, ich bin zu Hause? , rief Kian beim Eintreten.
Ich glaube, er ist nicht zu Hause. Er arbeitet immer noch im Hotel, richtig?
?Oh ja. Ich schätze, dann sind wir allein.
Bevor Jake noch etwas sagen kann, springt Kiyan auf ihn und fängt an, ihn zu küssen. Da Jake etwas größer und viel stärker als Kiyan ist, umarmt Jake ihn und hebt ihn hoch, während der Junge seine Beine um Jakes Taille schlingt.
Jake trägt seine Freundin zum Wohnzimmersofa und setzt sich, Kiyan setzt sich auf sie und die Jungs küssen sich immer noch leidenschaftlich, ihre Zungen spielen miteinander.
?Ich dachte, ich würde das nie wieder tun? sagte Kian, als er den Kuss beendete.
?Du? Werde mich so leicht los, mein Engel.
Nun? Was ist mit ‚Engel‘ passiert, ‚Alter‘? , fragte Kian mit einem schüchternen Lächeln.
Dude ist dein gebräuchlicher Name und Engel? Ist es Ihr individueller Name?
Kiyan fing an zu lachen und küsste Jake weiter, während beide Jungen weiterhin ein wenig Spaß mit ihren Zungen hatten. Nach einer Weile brach Kıyan das Schweigen:
Du hast einen großen Fehler gemacht, Superstar. Ich kann es dort fühlen.
?Weiter reden? und der Schnitzer geht in deinen Mund? , rief Jake und fing an zu lachen.
Nun, worauf wartest du? fragte Kiyan und nachdem er Jakes verwirrten Gesichtsausdruck gesehen hatte, zog Kiyan sein Hemd aus.
Kiyan scheint jetzt seine Schüchternheit verloren zu haben, wenn Jake in der Nähe ist. Jake bewunderte den schönen kleinen Körper seines Geliebten und begann, ihn sanft mit beiden Händen zu reiben, und dann ließ er sie auf seine Taille fallen und begann, den Jungen noch einmal zu küssen. Nach etwa einer Minute Küssen sprach Jake:
Ich schätze, ich bin an der Reihe, huh?
?Ja?
Jake zog sein Shirt aus und ließ dann seine Hände hinter seinem Kopf und genoss es, wie Kiyans Hände seinen Körper rieben und bewunderten. Kiyan legte seine Hände auf seine Schultern und gab ihm einen schnellen Kuss auf seine Lippen und spielte dann mit seinen Lippen. Nacken. Eine Hand von Jake geht zu seinem Haar und er spielt mit seinem Haar, während er weiterhin ihren Hals küsst, die andere Hand ruht auf seiner Taille:
Hör nicht auf, mein Engel.
Kiyan ließ sich auf den Jungen auf die Knie fallen und fuhr fort, ihn zu küssen, wobei er langsamer auf seine Brust zuging. Jake legte seine Hände auf Kiyans Schultern, während der Junge seinen Körper weiter mit seinen Lippen erkundete. Jake beginnt vor Aufregung zu stöhnen und Kiyan geht nun zu seiner Jeans und öffnet sie langsam, sieht Jake an und sieht seine geschlossenen Augen und seinen leicht geöffneten Mund. Kiyan zog Jakes Jeans herunter und drückte sein Gesicht gegen den Schwanz des Jungen, der immer noch mit Unterwäsche bedeckt war. Jake legt seine Hände in die Haare seiner Freundin und spielt sanft. Nach einer Weile stoppt Jake Kiyan sanft und wartet darauf, dass der Junge ihn ansieht:
Du hast BJ nur einmal im Sommer gemacht, du hast mir nie gesagt, ob es dir gefällt oder nicht?
?BJ??
»Blowjob, Dummkopf.«
?Artikel Ja, er hat es nur einmal gemacht. Und ja, es hat mir gefallen. Willst du noch einen?
?Habe Spaß.?
Kiyan schob Jakes Unterwäsche herunter, enthüllte seinen unglaublich harten Penis und begann, ihn zu reiben, um ihn zum Saugen vorzubereiten:
Ich kann nicht glauben, dass er das den ganzen Sommer über nur einmal gemacht hat.
?Ja gut? Es macht viel mehr Spaß, dich zu reiten. Sagte Kiyan und senkte sein Gesicht, er fing an, Jakes Schwanz zu schlucken und langsam zu saugen, jeden Moment genießend.
?Verdammt Das ist verrückt? rief Jake, schloss die Augen und stöhnte, als sein Geliebter jedes Stück seines Schwanzes lutschte. Das Stöhnen des Jungen wurde lauter, als der Nigger anfing, härter und schneller an ihm zu saugen, und er spürte, wie er gleich ejakulieren würde. Kiyan hatte seinen Schwanz schon einmal gelutscht, aber der Junge konnte das Sperma beim letzten Mal nicht schmecken und Jake versuchte ihn zu warnen, dass er gleich ejakulieren würde, aber es war zu spät für eine Warnung, Kiyan spürte den Liebessaft des Jungen in seinem Mund und zögerte nicht, alles zu schlucken, wie Jake es schon einige Male zuvor getan hatte. Es schmeckte nicht gut, aber es war auch nicht schlecht für Kıyan.
Du machst das zum ersten Mal, mein Engel.
?Was ist zu tun??
? Sperma schlucken. Was haben Sie gedacht??
?In Ordnung? Es war nicht schlecht.?
Du musst mich nicht anlügen, Kiyan.
?OK? Ich mag es mehr, wenn du auf meinen Arsch spritzt. Verzeihung.?
Es ist okay, mein Engel. Ejakulation muss man nicht mögen. MICH muss man einfach lieben? sagte Jake mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht.
Kiyan fing an zu lachen und nach einer Weile stand Kiyan auf und griff nach Jakes Arm:
Hey, lass uns in mein Zimmer gehen
Was ist mit unserer Kleidung?
?Lass sie gehen Dad kommt erst um Mitternacht zurück, also vergiss die Klamotten?
Du weißt, dass ich nicht den ganzen Tag hier bleiben kann?
Ich weiß, aber im Moment müssen wir keine Kleidung tragen, oder? Damit gehen wir jetzt in mein Zimmer?
Kiyan rannte in sein Zimmer und wurde von Jake nackt verfolgt. Als sie das Schlafzimmer erreichten, sprang Kiyan auf ihr Bett, und als sie sich umdrehte, sprang Jake plötzlich auf sie und fing an, sie zu kitzeln und sie zu bitten, damit aufzuhören.
Die Kinder spielten den ganzen Tag um das Bett herum, und wenn sie müde waren, legte Kiyan seinen Kopf auf Jakes entblößte Brust. Eine von Kıyan gebrochene Schweigeminute:
?wer??
?Ja.?
Was ist, wenn jeder in der Schule es herausfindet? Du weisst? Du und ich???
Mach dir keine Sorgen, solange wir vor anderen Freunde bleiben und selbst in deinem Haus oder meinem Zimmer sind, geht es uns gut.
?Ja aber? Keine Ahnung warum? Aber manchmal habe ich das Gefühl, ich möchte nur, dass alle wissen, was ich für dich empfinde? Aber gleichzeitig möchte ich nicht, dass sie es wissen? Ich weiß nicht??
?Hallo Kiyan? Vergiss es. Im Moment sind wir beste Freunde in der Schule und Freunde zu Hause. Das ist in Ordnung??
?Ja? ?
Hey, vergiss es. Wir brauchen uns keine Sorgen zu machen. Alle in der Klasse wirken freundlich. Lassen wir das Thema fallen.
?OK? Ich bin traurig.?
Sei nicht traurig, mein Engel.
?OK? he, hm? wann darf ich dich reiten , fragte Kian mit einem schüchternen Lächeln.
Wenn es dir recht ist, vielleicht beim nächsten Mal. Wir sind beide gerade nicht in der Stimmung.
Dann lass uns hier bleiben und uns ausruhen. Solange du da bist, bin ich glücklich.
Sicher, Engel. Ich muss jetzt gehen. Wir gehen morgen in mein Hotelzimmer, okay?
?Sicherlich.?
Okay, ich? Ich werde dich morgen besuchen.
Beide Kinder gingen ins Wohnzimmer, um sich anzuziehen. Dann gab Jake Kiyan einen sehr leidenschaftlichen Kuss und beide Jungs wollten ihn für ein paar Minuten nicht mehr loslassen.
Währenddessen stand vor Kiyans Haus ein Junge, der etwa zwei Zentimeter größer war als Jake, vor dem Haus und hielt ein Skateboard in der rechten Hand. Alles, was von diesem Jungen zu sehen ist, sind seine schwarzen Jeans, seine dunkelblaue Jacke und seine schwarz-weiße Baseballkappe, die seine Augen vor dem letzten Sonnenlicht schützt. Der Junge steht in einiger Entfernung von ihm vor dem Haus. Der Junge greift in seine Tasche und zieht ein Handy heraus, wählt ein paar Nummern, hält das Handy ans linke Ohr und wartet einen Moment:
Hey Mama, ich bin’s. Hör zu, ich bleibe? bei einem Freund zum Abendessen, okay?
Danke Mama, ich rufe dich später an, wenn ich nach Hause komme. Auf Wiedersehen.?
Der Junge legt auf und wählt andere Nummern und hält das Telefon wieder an sein linkes Ohr, starrt auf Kıyans Haus, anstatt nur auf sein Handy zu schauen und zu überprüfen, ob die Telefonnummer korrekt ist:
Hallo, Jäger. Ich habe bekommen, wonach du gefragt hast. Nr. 4 Lucy Street.?
Ja, mit einem anderen Kind aus derselben Klasse.
Okay, was nun?
?
Ich hab’s, ich… dann kümmere ich mich um ihn? Hey, warte mal, Hunter.
Der Junge drehte sich nach rechts und senkte den Kopf, während sich die Zelle noch in seinem linken Ohr befand. Jake verließ das Haus und Kiya sah ihm nach und schloss die Tür. Nachdem Jake direkt zum Hotel gelaufen war, fuhr der Junge fort:
Hunter, ist er noch da?
Ja, eine Planänderung? Geht er?
Ich werde ihm folgen, kein Problem.
?
Okay, wenn du meinst, aber trotzdem, der Typ lebt nicht hier, ich nehme an, das andere Kind schon?
?
?Verstanden. Dann morgen??
Okay, ich bringe es morgen zur Schule. Ich bin weg.?
Der Junge legte sofort auf und sah zu Jake, der noch ein Stück vom Blue Ocean Hotel entfernt war. Da flüsterte der fremde Junge vor sich hin:
Zahlungsfrist, Jay?
Ende von Kapitel 2

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert