Schwanz4K. Wahre Alpha

0 Aufrufe
0%


Autor ? 45 wahre Geschichten für Männer.
Das ist meine erste Geschichte. Das ist wirklich in meinem Leben passiert und das ist das erste Mal, dass ich diese Geschichte erzähle.
GREAT HORSE KOKUM und meine beiden älteren Schwestern.
Alles begann, als ich 10 Jahre alt war. Ich bin in einer großen Familie aufgewachsen, aber meine beiden engsten älteren Schwestern hießen Julie mit großen Titten, 20, und Lana, 18, mit riesigen Doppel-D-Titten. Ich hatte ein großes Werkzeug, etwa 6 Zoll lang und sehr dick, für einen Zehnjährigen. Ich liebte es, nachts zu wichsen und an meine beiden schönen Schwestern zu denken. Ich teilte mir ein Zimmer mit Julie und Lana teilte sich ein Zimmer mit meinem anderen Bruder, weil Lana und Julie sich immer stritten, also trennte meine Mutter sie. Es machte mir nichts aus, als ich früh ins Bett ging und meine vollbusige Schwester pervers machte, als sie hereinkam und bereit war, ins Bett zu gehen. Ich liebte die Vollmonde, da sie mir einen großartigen Blick auf ihre rasierte Fotze und ihre übergroßen Melonen boten. Ich war in einem Zustand ständiger Pferdeschwanzhärte.
Alles begann, als Julie eines Nachts Angst vor einem Blitzeinschlag draußen hatte und mich bat, in ihrem Bett zu schlafen, um sie zu trösten. Es war mir peinlich, ja zu sagen, weil ich einen großen, harten Schwanz hatte, der nicht runtergehen wollte, aber er bestand darauf, dass ich ihn tröste, also gab ich auf und schlich mich zu ihm unter die Decke. Ich war nackt und er schlief in dieser Nacht im Schlaf. Sie war schockiert, als sie mich umarmte und meinen riesigen Pferdeschwanz mit ihrer Hand fühlte. sagte? oh mein Gott, du bist groß und zäh da unten? Ich habe ja gesagt und das alles wegen dir. sagte? Warum habe ich getan, was ich getan habe, um dich so groß und zäh zu machen? Ich sagte deine großen Titten, die mich jeden Tag und jede Nacht dazu bringen, meinen Pferdeschwanz zu wichsen. So nennst du es? als er seine Hand um meinen dicken Schwanzschaft gleiten lässt. Es gehört sicherlich einem so großen Vorfahren. An diesem Punkt würde sich mein Leben für immer verändern. Julie zog dann die Laken zurück und glitt nach unten, sodass ihr geschwollener Schwanz meinen Kopf küsste, und dann würgte sie meinen gesamten Schaft tief. Ich habe meine Ladung fast in die Münder meiner vollbusigen Schwestern geblasen. Er nahm seinen Mund lange genug von mir weg, um es zu sagen. Nun, willst du nicht meine großen Brüste streicheln, ich weiß, du willst, ich sehe dich die ganze Zeit auf sie schauen? Das Pferd verschwendete keine Zeit damit, ihre riesigen Nippel zu kneifen, das Pferd stöhnte um meinen Schwanz und das war genug für mich und ich sprengte meine erste Ladung Brudersperma in den Hals meiner vollbusigen Schwester. Julie Schwester schluckte jeden letzten Tropfen Sperma und sagte? Fick dein Pferd Fick ist so lecker kleiner Bruder, ich werde mehr von ihm kaufen. Innerhalb von Sekunden wehrte ich mich erneut und Julie bestand darauf, dass ich ihre heiße Fotze fingere, bis ich ihr Wasser über meine ganze Hand spritzte. Julie und ich verbrachten den Rest der Nacht damit, uns zu küssen und zu begrapschen. Am nächsten Morgen wachte ich mit meinem Kopf auf ihren riesigen Brüsten auf und ihre Hand war wieder überall auf meinem harten Pferdeschwanz. Er küsste mich und glitt nach unten, um mich wieder zu lutschen, und sagte, er müsse vorher meinen Pferdeschwanz probieren. Der Tag konnte beginnen. Ich war so glücklich, auf ihre Brüste zu starren, als sie meinen Schaft noch einmal tief würgte. Ich ging wieder in seine Kehle und er lächelte und schluckte alles. Er stand auf und drückte meinen Schwanz ein letztes Mal und ging dann unter die Dusche. Etwa eine Woche verging, während ich und Julie weiter miteinander spielten, und dann passierte es, alle gingen für einen Tag aus und ließen Julie sich um mich kümmern. Wir wussten beide einfach, was passieren würde, sobald das Auto aus der Einfahrt war, ich nackt durch das Haus lief und meinen harten Pferdeschwanz schüttelte und Julie sich in unserem Zimmer auszog, sie war bereit für mich, endlich zu kommen in und sie bestand darauf, dass sie es lieben würde. Er wollte sofort FICKEN und FICKEN, nur um zu sehen, wie ich für ihn wichse und in seinen Mund komme und über seine riesigen Brüste komme, aber nicht heute. Sie streckte die Hand aus und spreizte ihre Beine weit, sodass ich ihre warme, nasse Fotze sehen konnte. Er sagte mir, ich solle mich auf ihn legen und seine großen Nippel küssen und meinen großen Pferdeschwanz in seine nasse Fotze schieben. Ich habe das auch so gemacht. Meine vollbusige Schwester zu ficken war das beste Gefühl der Welt, weil es so tabu und ungezogen war, dass es erregend war. Ich war noch nie so hart, wenn ich in meinen Eiern in der Fotze meiner heißen Schwestern bin. Er hat mir beigebracht, wie man eine Hure befriedigt. Bis heute bekomme ich immer jede Hündin zum Ejakulieren.
Ich traf den ersten von vielen Brüdern, um in die Muschi meiner großbusigen Schwestern zu kommen. Ich war im Himmel und Julie war ziemlich zufrieden, nachdem sie über meinen riesigen Donut ejakuliert hatte. Alle wollten mehr, bevor sie nach Hause kamen, also war ich begierig darauf, meine nächste Ladung über ihre Brüste und ihr Gesicht zu ziehen, was ich etwa fünf Minuten später tat.
Ich weiß nicht, was zwischen Julie und Lana passiert ist, aber in den folgenden Wochen kamen sie sich näher als je zuvor und wurden sogar Freunde. Ungefähr eine Woche später bat mich Lana, mit ihr im Schlafzimmer Karten zu spielen. Ich war schon im Bett, also zog ich ein paar Sportsachen an und vergaß ein wenig, dass sie durchschauten. Ich ging in ihr Zimmer und Lana war noch nicht fürs Bett angezogen, also sagte sie komm rein. Also ging ich hinein und setzte mich auf sein Bett, wo wir normalerweise Karten spielen. Sie drehte sich um und zog weiter ihr Oberteil und ihren BH aus. Sieh nicht gut aus Natürlich schaute ich hin und versuchte, mich von der Seite an ihre großen Brüste heranzuschleichen. Ich sah eine hinterhältige Seitentitte und einen Teil eines großen harten Gumminippels. Mein Pferdeschwanz begann sich zu verhärten und ich schaute nach unten und da wurde mir klar, dass ich durch meine Athleten hindurchsehen konnte. Es war jetzt zu spät, etwas dagegen zu unternehmen, also tat ich so, als würde ich es nicht bemerken. Natürlich bemerkte sie sofort den großen Vorsprung und ich konnte die Lust in ihren Augen sehen. Er sagte, wir sollten uns auf den Boden setzen, also stand ich auf und ging zu ihm und setzte mich auf den Boden. Er ließ meinen riesigen Pferdeschwanz nie aus den Augen, der obszön herausragte. Lana lächelte und sah mir in die Augen. Wir saßen uns gegenüber und sie schlug ihre Beine übereinander, während sie saß, was mir einen perfekten Blick auf die Fotze ihrer geschwollenen, rasierten, nassen Schwester gab. Da ist meine Ladung fast explodiert. Lana bemerkte, wie mein Schwanz pulsierte, und als sie die Karten abwischte, sagte sie: Gefällt dir, was du siehst? sagte. Ich sagte verdammt. Dann sagte er? Weißt du, dass du durch deine Hose sehen kannst? Ich sagte ja. Lana sagte mir, ich sei zu groß für ein Kind in meinem Alter dort und ich sagte ja, ich bin im Moment zu hart. Er sagte: Machen meine großen Brüste deinen Pferdeschwanz hart? Ich sagte verdammt. Ich ließ die Karten auf den Boden fallen und glitt mit meiner rechten Hand in den dünnen Drecksack und tastete nach ihrer großen Titte, stöhnte und zeigte mir die volle Vorderseite ihrer heißen nassen Schwester. Plötzlich verspürte ich den Drang, mich vorzubeugen und seinen nassen Schlitz zu lecken. Er stöhnte laut und ja ja leck meine muschi baby bro? Es hat so gut geschmeckt, dass ich nie aufhören wollte, meine versaute Schwester mit den großen Titten zu probieren. Ich bin jetzt 45 Jahre alt und bis heute habe ich meine beiden großen vollbusigen feuchten Fotzenschwestern gefickt und gelutscht, als wir uns trafen, und soweit ich weiß, wissen sie nicht, dass ich die andere gefickt habe, und sie haben es nie erwähnt. Wenn ich sie nicht bumse, masturbiere ich und streichle Erinnerungen daran, welche Tabus wir erreicht haben. Es macht mir große Freude, daran zu denken, dass ich dank der Größe meines riesigen Pferdeschwanzes, der übrigens nicht mehr 6 Zoll, sondern schwere 9,5 Zoll misst, dafür verantwortlich bin, eine inzestuöse Schlampenfamilie zu gründen. Ich trug meine Penisringe und masturbierte natürlich, als ich mich an meine sexy Schwestersessions mit meinen zwei großbusigen Hurenschwestern erinnerte.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert