Sexy Episoden Blowjobzusammenstellung

0 Aufrufe
0%


Bisexuelle Abenteuer und das erklärte Vergnügen meines Mannes lassen mich um die Ecke denken.
Das Geständnis meines Mannes, dass er gerne repariert wird, brachte mich zum Nachdenken. Ich entschied, dass es für einen Mann in Ordnung sein könnte, sich uns anzuschließen, aber als Paar war es eine Möglichkeit. Die nächste Herausforderung bestand darin, ein bisexuelles Paar zu finden. Dies erfordert echte Forschung. Ich wollte auch, dass sie in Gefangenschaft gehen. Ich ging zur Website für persönliche Kommunikation und begann mit der Suche. Es schien eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber nach ein paar Tagen fand ich, wonach ich suchte. Überraschenderweise waren sie auch in unserer Stadt. Ich habe einige Tage über diese Möglichkeit nachgedacht, bevor ich Kontakt aufgenommen habe.
Peter und Mary waren in unserem Alter, bisexuell und hatten den Wunsch, sich an obszöneren Aktivitäten zu beteiligen. Wir fingen an, E-Mails mit einer Sprache hin und her zu schreiben, die mit der Zeit immer sexuell anregender wurde. Ich habe Reg nicht gesagt, was ich vorhabe. Ich beschloss zu warten, bis die Vorkehrungen getroffen waren, bevor ich ihn in meine Planung einbezog. Ich habe Nacktfotos mit ihnen ausgetauscht. Leere Gesichter natürlich. Peter hing wunderschön und Mary war kurvig mit großen Brüsten. Ich muss sagen, ich wurde sehr geil. Zeit, die Reg aufzunehmen. Zuerst war er wütend, dass ich das alles hinter seinem Rücken mache, aber er beruhigte sich und als ich ihn daran erinnerte, wie sehr er es genieße, genagelt zu werden, sagte er, er könne weitermachen.
Mary und ich verabredeten uns für den folgenden Samstagabend. Ich überprüfte die gesamte Ausrüstung und Reg und ich wollten diese neue Erfahrung unbedingt ausprobieren. Reg war nervös, während ich mich als Bi ziemlich wohl fühlte. Sie machte sich Sorgen darüber, was Peter wollen oder erwarten könnte. Ich sagte ihm, er solle sich keine Sorgen machen. ?Einfach im Moment leben? Peter ist bisexuell und er wird bestimmen, was passiert, sagte ich. Ich glaube nicht, dass Reg sich dadurch wohler fühlte, aber zumindest schien er es zu akzeptieren. Wir kauften am Samstagmorgen ein und nach dem Mittagessen gab ich Reg die Enthaarungscreme, die ich gekauft hatte. Verbrachte den Nachmittag damit. Sie sah sehr sexy aus, da sie keine Haare unter ihren Augenbrauen hatte. Ich habe mich gefragt, warum wir das nicht früher gemacht haben. Ich stellte sicher, dass ich dort nackt war. Ich wusste auch, dass Mary so war.
Sie kamen um 18 Uhr und wir aßen zu Abend. Alles sehr zivilisiert. Ich schlug etwas Wein vor und dann einen Blick auf den Kerker, den Reg und ich eingerichtet hatten. Ich konnte sie beim Einchecken lächeln sehen. Oh mein Gott, sieht das so toll aus? sagte Maria. Auch Peter war beeindruckt. Ich schlug vor, dass wir uns alle ausziehen, und Minuten später fiel die Kleidung herunter und die sexuelle Spannung stieg um das Hundertfache. Sowohl Peter als auch Mary gaben zu, dass sie noch nie zuvor in Gefangenschaft gewesen waren, also band ich Mary zuerst an den X-Rahmen. Ich konnte ihre Augen funkeln sehen, als ich ihre Brüste streichelte und ihre Fotze rieb, während die Männer zusahen. Zwei sehr aufrecht stehende Hähne zeugten von ihrer Aufregung.
Ich fing wirklich an, Spaß daran zu haben, mit Mary zu spielen, aber ich nahm mir die Zeit, Reg in die Bank einzuhaken. Es ist die gleiche Bank, die ich gerne benutze. Er lag hilflos mit gefesselten Beinen auf dem Rücken. Ich konnte sehen, wie Peter aufgeregt wurde, also gab ich ihm eine Dose KY Gel. Warum ölst du dieses Werkzeug und kennst Reg als anal? Ich sagte. Reg sah besorgt aus, aber ich wusste, dass er nicht entkommen konnte. Ich drehte mich zu Mary um und fuhr fort, sie zu streicheln. Er stöhnte, aber nicht so laut wie Reg, Peter stieß seinen Schwanz in Regs Arschloch. Ein Schrei? Fuck? Dann hallte Stöhnen durch den Raum. Ich lächelte, als ich merkte, dass es ihm Spaß machte.
Willst du, dass ich dich ficke, Liebling? Ich flüsterte in Marys Ohr und sie schüttelte wütend ihren Kopf, als sie von meiner Manipulation ihrer Klitoris kam. Ich ging und holte den größten Kleiderbügel im Schrank. 10? Silikonvergnügen. Als ich es angeschlossen habe, ist es buchstäblich ohnmächtig geworden. Ich beugte meine Knie leicht und schob das Spielzeug in ihre Fotze. Wir küssten uns leidenschaftlich, während ich hin und her arbeitete. Verdammt, ist das zu groß? So groß und so schön, seufzte sie. Dann hörte ich Peter stöhnen, als er tief in den Arsch meines Mannes spritzte. Reg stöhnte und stöhnte, als Peter sie weiter fickte, bis sein Schwanz sich löste. Soll ich dich jetzt herunterladen? sagte Peter und streichelte und lutschte Regs Schwanz bis er kam. Peter nahm jeden Tropfen in seinen Mund. Er war offensichtlich ein Meister im Blasen von Schwänzen. Reg stöhnte. Sie liebte es.
Ich band Mary los und brachte sie in unser Schlafzimmer. Wir hatten sehr solide 69 Sitzungen im Bett, zu unserem gegenseitigen Vergnügen. Peter und Reg verschwanden im Badezimmer und duschten zusammen. Eine brandneue Erfahrung für Reg. Ich konnte hören, wie Peter Reg bat, seinen Schwanz zu lutschen. Kurze Zeit später hörte ich Peter stöhnen. Mein Mann machte offensichtlich als Bisexueller einen weiteren Schritt nach vorne. Halt. Halt? Peter stieß einen Schrei aus und stöhnte dann. Weiß Reg jetzt, wie ich mich fühle, wenn ich daran lutsche? Meiner Ansicht nach.
Mary und ich hatten beide einen Orgasmus und gingen ins andere Badezimmer, um zu duschen. Zurück im Kerker war ich schockiert, als ich sah, dass Peter an die Bank gefesselt war und Eier tief in Regs Arschloch steckten. Reg schlug sie definitiv kräftig zusammen und Peter liebte jeden Zentimeter davon. Ich will dich ficken Schatz? sagte Mary, die Dringlichkeit, die in ihrer Stimme offensichtlich ist. Wir fingen den Kleiderbügel auf, wir gingen zurück ins Schlafzimmer und er fickte mich heftig und ich liebte es. Wir duschten alle, zogen uns an, versprachen ein Wiedersehen und gingen. Was für eine tolle Nacht.
Reg und ich haben uns zusammengesetzt und darüber gesprochen, wie weit wir auf dieser Reise gekommen sind. Er wusste, dass ich es genoss, Sex mit Frauen zu haben, zeigte sich aber überrascht, dass er seine Spielchen genoss. Ich erwähnte Peter seine verbalen Dienste und er lächelte. Ich hätte nie für eine Sekunde gedacht, dass ich einem Mann einen blasen könnte, aber sobald ich das getan habe, bin ich mir sicher, dass ich es wieder tun könnte? sagte. Meine Muschi kribbelte. Ich hoffe du bist mir gegenüber nicht schwul? Ich sagte. Sei nicht dumm? das war die antwort. ?Beweisen? Ich habe ihn herausgefordert. Ein paar Minuten später saß ich auf der Bank und er zeigte mir, dass er mich zwar gerne fickt und lutscht, mich aber auch leidenschaftlich gerne fickt.
Im Laufe der Zeit trafen wir Peter und Mary mehrmals. Unsere Beziehung zu Marcy und Dominque geht weiter und mehr Vergnügen geht mit einem Zoo von Sexualpartnern beiderlei Geschlechts weiter. Es gibt viel Arbeit in unserem eigenen kleinen Kerker, aber ich genieße immer noch die Zeiten, die ich verbringe, die ich gefesselt und von Dominique oder Marcy und ihren Fetischspielzeugen manipuliert oder von völlig Fremden vergewaltigt werde, um meiner Herrin Vergnügen und mir sexuelle Befriedigung zu bereiten. Reg kennt meine kleinen Macken und nimmt sie in Kauf, weil er den Flow von Männern und Frauen mag. Das Leben ist wunderschoen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert