Spritzen Mcsquirt Spritzen

0 Aufrufe
0%


Das ist meine erste Geschichte. Ich habe noch nie so etwas geschrieben, das ich mit anderen geteilt habe. Wenn du genug Likes bekommst, werde ich die Geschichte fortsetzen. Vielen Dank fürs Lesen.
Sein Name war Ryan, ein Mann Mitte 30. Er ist mit einer Frau verheiratet, die mit ihrer Arbeit zu beschäftigt ist und sich darüber beschwert, dass sie sich nicht um ihre Bedürfnisse kümmert, also muss sie auf sich selbst aufpassen.
Er schaute sich von Zeit zu Zeit Pornoseiten an. Er sieht sich Clips und Videos an, die seine Aufmerksamkeit erregen. Eines Nachts stieß er auf ein Video, das mit einer schönen Frau begann. Sie hatte tolle Brüste und Kurven an den richtigen Stellen. Es sah toll aus, dachte er. Er fand sich mit seinen Händen in seiner Hose wieder, bevor er etwas anderes zeigte als das, was man auf der Straße sehen würde.
Ryan sah sich das Video weiter an und streichelte seinen Schwanz. An diesem Punkt hatte er völlige Starrheit. Die Dame fing an, ihre Hose und ihr Hemd auszuziehen und ließ sie nur mit einem Höschen und einem BH zurück. Sie tanzte eine Weile so und alles, was der Mann denken konnte, war, dass er wirklich gut darin war, sie zu ärgern. Er merkte, wie er beschleunigte, während er seinen Schwanz streichelte. Die Dame in dem Video zog ihr Höschen hinten herunter und zeigte ihren perfekten Knackarsch. Es war sehr glatt mit einer perfekten Bräune. Sie zog schnell ihr Höschen mit einem schelmischen Blick zurück. Er merkte, dass ihn das noch aufgeregter machte.
Sie zeigte wieder ihren Arsch und fragte dann das Publikum, ob sie ihren Arsch ficken wollten. Dies brachte Ryan in die Enge und er explodierte. Er war davon so erregt, dass er beschloss, die Liebkosung fortzusetzen. Jetzt benutzte er Sperma zum Schmieren. Es gab eine gewisse Zärtlichkeit von der Ejakulation und dem weiteren Abstieg, aber das verblasste.
Er sah sich das Video weiter an, sein Schwanz immer noch hart, er fühlte etwas, was er noch nie zuvor gefühlt hatte. Sein Schwanz pochte so sehr, dass er dieses Pochen im Anus spürte. Das verwirrte und erregte ihn, also sah er sich das Video weiter an.
Die Dame im Video hatte zu diesem Zeitpunkt ihren BH ausgezogen und war erstaunt über ihre perfekten Brüste. Die Dame zog nun ihr Höschen wieder herunter. Ryan kam dem Abspritzen wieder näher. Das war neu für ihn, da er noch nie zuvor in so kurzer Zeit zweimal ejakuliert hatte.
Ryan wurde immer aufgeregter. Er wollte jeden Zentimeter ihres Körpers sehen. Sie hatte sich über ihn lustig gemacht, und er merkte, wie er seine Schläge verlangsamte, um nicht fertig zu werden, bevor er ihn sah. Mit ihrem verführerischen Tanz zog sie erneut ihr Höschen aus und neckte ihn. Dann drehte er sich um, um sich auf den Hintern zu schlagen und dem Publikum zu sagen, dass er eine Überraschung hatte.
Sie drehte sich um und begann ihr Höschen auszuziehen. Ja, dachte sie, das wollte ich endlich sehen, diesen süßen Pu……der Gedanke verstummte.
Sie zog ihr Höschen nach einem Punkt herunter und ein Schwanz fiel heraus. Er sprang weiter. Er war sich nicht sicher, was er tun sollte. Das zweite Mal war sehr nah an der Ejakulation. Dann fragte sie das Publikum, ob sie ihr einen blasen wollten und sagte, dass sie ihren Arsch fingern könnten, während sie an ihrem großen Kitzler lutschte. Darüber hinaus explodierte Ryan so heftig, dass er versehentlich etwas von seinem Ejakulat in seinen Mund traf. Der buttrige, süße und salzige Geschmack war neu für ihn, und er spuckte unempfänglich aus.
Nachdem er sich geklärt und seine Vergangenheit geklärt hatte, dachte er darüber nach, was er gesehen hatte, und setzte sich. Als er sich fragte, ob er schwul sei, entschied er, dass er vielleicht bi war und dachte, wen interessiert das schon.
???????????????-
In den nächsten Wochen spielte Ryan immer mehr neckend. Er würde Videos finden, in denen er dachte, die Dame könnte trans sein. Überraschung war es, was ihn süchtig machte. Im Laufe der Zeit suchte sie nur noch nach Transgender-Videos. Er wusste, dass er auf dem Weg der Selbstfindung war und war sich nicht sicher, wohin ihn das führen würde, aber bis jetzt liebte er es, wohin er ging.
???????????????-
Die vergangenen Wochen und Ryans Frau hatte davon nichts mitbekommen. Er bemerkte eine Nachricht, dass er eine Geschäftsreise außerhalb der Stadt machen musste. Ihre Reisen dauerten normalerweise einen Monat, aber dieses Mal würde es extra lang sein, drei Monate.
Ryan hat beschlossen, etwas zu essen zu gehen, seit seine Frau gegangen ist. Es gab ein Restaurant, das gerade die Straße öffnete, die er ausprobieren wollte, aber seine Frau hasste es, essen zu gehen. Es war voll, als er das Restaurant betrat. Der Manager sagte, sie seien alle für die Nacht gebucht und sollten eine weitere Nacht wiederkommen. Eine Dame nahm seinen Arm und sagte: Mein Termin wurde abgesagt. Willst du dich mir anschließen? Mein Name ist julie.? Nach ein paar Murmeln, schockiert von ihrer Schönheit, sagte sie schließlich ja.
Er sagte, er könne es als ihr erstes Date betrachten, wenn er sich dadurch besser fühlen würde. Schockiert sagte sie, sie würde es lieben. Sie saßen bald. Sie waren wirklich bewegt, über ihr Leben und solche Dinge zu sprechen. Ryan sagte nicht, dass er verheiratet war, aus Angst, sie zu erschrecken.
Sie beendeten ihr Abendessen und nicht sicher, ob sie wollten, dass die Nacht endete, bat sie ihn, herüberzukommen, damit er sehen konnte, was los war. Er folgte ihr mit seinem Auto nach Hause.
Als er ankam, führte er sie ins Wohnzimmer. Das habe ich noch nie gemacht. Bring einen Typen mit nach Hause, den ich gerade kennengelernt habe, also?
Hat er geantwortet? Kein Problem. Fühlen Sie sich zu nichts verpflichtet. Können wir einfach abhängen?
gib mir eine Sekunde. Ich muss mich umziehen und meinen Kopf frei bekommen. Du hast mich erregt.
Er saß im Wohnzimmer. Es kam mir wie eine Stunde vor. Er beschloss, sie zu finden. Er ging durch das Haus und sah sich jeden Raum an. Er sah ein Licht und ging zu dieser Tür. Er sah sich im Zimmer um und sah sie im Zimmer. Er sah von ihr weg. Sie war völlig nackt. Er bückte sich, um sein Höschen vom Boden aufzuheben. Ihr Arsch war perfekt. Als er sich vorbeugte, bemerkte er etwas, etwas Besonderes. Er hatte Eier Schock und Aufregung trafen ihn gleichzeitig.
stammelte er. Ich bin traurig. Ich wusste nicht, was mit dir passiert ist.
Er war geschockt. Sein Schwanz war hart und sie konnte ihre Augen nicht von ihm abwenden. Es war nicht riesig, aber sein erster Gedanke war, dass es die perfekte Größe hatte, um alles in seinen Mund zu passen. Dann dachte er, es sei etwas Seltsames.
Er bedeckte sich sofort mit einem seidenen Gewand und sagte: Schande über dich. Hast du geschaut? Hast du ein Lächeln im Gesicht? Ich glaube, du hast mein Geheimnis gesehen. Ist es fair für mich, dich jetzt nackt zu sehen?
Ryan war ein wenig schüchtern, wenn es darum ging, sich auszuziehen. Er kam und nahm seinen Gürtel ab. Dann knöpfte er seine Hose auf. Sie fielen zu Boden. Dann zog sie ihre Unterwäsche aus. Schockiert, seinen harten Schwanz zu sehen? Einer von mir sagte aufgeregt. Warst du schon einmal mit einem Mädchen wie mir zusammen?
Ryan antwortete: Nein, aber ich habe lange davon geträumt?
Julie antwortete: Nun, dann hoffe ich, dass ich deine Träume wahr werden lassen kann?
Er beugte sich hinunter, um sie zu küssen. Ihr Kleid öffnete sich und ihre Wasserhähne rieben aneinander. Ryan lief es kalt über den Rücken, ein Gefühl der Aufregung.
Er drückte sie aufs Bett und sagte mal sehen wie eng es jetzt ist. Er verstand nicht, was er meinte und war in diesem Moment fasziniert. Sie fing an, seinen Schwanz zu küssen und ihn dann zu lutschen. Dann fühlte er seine Hand um sich greifen und einen Druck. Dann zuckte sie zusammen, als einer ihrer Finger ihren Arsch hinauffuhr.
Nachdem sie seinen Schwanz vom Schaft bis zur Spitze geleckt hatte, fragte sie ihn: Wie fühlt sich der Finger in dir an?
Er antwortete ?anders, aber nicht…? Er wackelte mit seinem Finger und fing sofort an, innen zu massieren. Er stöhnte.
Er sagte ok, mal sehen, ob wir mehr reinpassen können. Er steckte einen weiteren Finger hinein. Schau, es war nicht so schlimm.
Er konnte den Druck spüren. Er ging, um einen dritten Finger hinzuzufügen. Er stieß einen bezahlten Schrei aus. Oh, tut mir leid, sagte er. Du bist wirklich eng. Daran arbeiten wir ein andermal. ?
Erleichtert fragte sich Ryan, was als nächstes kommen würde. Er lag neben ihr auf dem Bett. Sein Schwanz ist direkt auf seinem Gesicht und neben seinem Gesicht. Er sah nach unten und sagte, Sie wissen, was zu tun ist. ?
Verwirrt legte sie ihren Mund um seinen Schwanz. Er war gespannt, wie es schmeckte und ob er wirklich alles in seinen Mund stecken würde. Er schüttelt den Kopf auf und ab. Der Geschmack beim Daumenlutschen war nicht viel anders. Der Geruch erregte ihn. Es war unbeschreiblich und aufregend. Er beschloss, dass er alles in seinen Mund stecken wollte. Er nahm langsam mehr in seinen Mund. Er hatte die Hälfte geschafft und begann sich Sorgen zu machen, dass er es nicht schaffen würde.
Ich fragte ihn: Du musst sie nicht alle nehmen?
Er antwortete aufgeregt?Ich will. Ich brauche Ich muss?
Sagte ok.
Sie fing an, zu ihm zurückzukehren. Er ging fast ganz nach unten und spürte die Spitze seines Schwanzes hinten in seiner Kehle. Er fühlte sich, als würde er gleich picken. Er wusste, dass er es nicht schaffen würde. Sie fühlte sich sehr schlecht und dann fragte sie sie: Willst du Hilfe? hörte dich sagen. Er summte mmm hmm. Den Rest des Weges drückte er seinen Kopf nach unten. Er spürte, wie der Kopf des Mitglieds seine Kehle hinabglitt. Es war aufregend. Er begann seinen Kopf zu heben und drückte sie zurück, als sie stöhnte. Er fragte, ob er es beenden könne. Er antwortete nicht, sondern fuhr fort. Sie nahm das als Ja und schob seinen Schwanz zurück in ihre Kehle. Er fing an, seine Kehle schneller und schneller zu drücken. Er konnte spüren, wie der Kopf seines Hahns wuchs, als sein Stöhnen lauter wurde.
Er beschloss, das zu tun, was er ihr angetan hatte. Er nahm zwei Finger und schob sie in ihren Arsch. Er stöhnte vor Lust und schrie dann mehr Er war gezwungen, einen weiteren Finger hineinzustecken. Er führte sie um die Frau herum und massierte sie.
Plötzlich fing er an zu zucken. Und er spürte, dass es so war. Er rammte die Ladung in seine Kehle. Auf den Rücken gerollt, immer noch schwer atmend? Bist du großartig darin, Schwänze zu lutschen? Ein bisschen gelacht? Habe ich noch nie gemacht. Bist du mein erster?
Er sah sie an und sagte Okay, wir müssen dich rausholen. Wie möchten Sie landen? Alles außer meinem Arsch. Ich mache beim ersten Date keinen Analsex?
Er sah sie an und sagte: Du wählst?
Sagte ok. Er fing an, seinen Arsch einzufetten. Er sah verwirrt aus. Dann sagte er ihr, sie solle seinen Arsch zwischen ihren Wangen reiben. Er streckte die Hand aus und platzierte seinen Schwanz zwischen seinen Wangen. Es schwankte auf und ab.
Trotzdem fühlte es sich großartig an. Sie starrt auf ihren Rücken mit diesen sexy Grübchen, die sie liebt. Sein Arsch glänzt vor Öl. Er spürte ein Kribbeln. Es ist eingestellt, wenn Sie es zurückschieben. Als sie sich zurückdrängte, spürte sie, wie ihr Schwanz einen warmen und einladenden Raum betrat. Er sah nach unten und erkannte, dass es in seinem Arsch war. Sie entschuldigte sich. Tut mir leid, ich weiß, dass du es nicht beim ersten Date gesagt hast. Meinte ich nicht?. Er sah nicht wütend aus. Sein Gesichtsausdruck war pure Begeisterung. Er antwortete ihr nicht mit Worten. Er drückte einfach ihren Arsch zu ihr und drückte sie tiefer in sich hinein. Es war eng und fühlte sich großartig an. Er wusste, dass es nicht lange dauern würde.
Ein paar Züge später explodierte es in ihm. Er stöhnte vor Vergnügen. Oh Baby, ja. Mach weiter. Gib mir mehr? Mit jeder Bewegung traf er ihn härter.
Er wirft seinen Hahn, der auf seinem Bauch liegt. Sperma tropft immer noch von der Spitze. Er schlief neben ihr. Er legt seinen Schwanz auf sein Bein. Er sagte ihr, dass du ein großer Liebhaber bist. Wir müssen das wiederholen.
Ein Schuldgefühl erfüllte ihn. ?Ich bin verheiratet?
geantwortet? Wenn du mich zufriedenstellst, werde ich es niemandem sagen. Niemand wird es wissen. Erfinde die Geschichte, die du brauchst. Ich werde zusammen spielen. Alles, was ich will, ist mehr als das. Endlich ist dein Arsch bereit für meinen Schwanz. Bis dahin musst du dir die Kehle machen.
Sie schliefen in den Armen des anderen ein.
Fortgesetzt werden…..

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert