Tiny4K Big Dick Fick Und Gesichtsbehandlung Mit Der Zierlichen Asiatin Aurora Winters

0 Aufrufe
0%


Es dauerte mehrere Wochen und eine sorgfältige Anwendung des Produkts, bis sich Sue wieder normal fühlte und die blauen Flecken und Wunden an ihrem Körper verheilten. Natürlich war sie immer noch geil, aber zumindest war der Missbrauch, dem sie ausgesetzt war, selbstverschuldet. Aber es dauerte nicht lange, bis der Beutel leer war, und er brauchte seine nächste Dosis.
Er rief Tracy an und verabredete sich mit ihr an diesem Abend in einer örtlichen Bar. Sue war konservativ gekleidet in einem weiten Top und einem langen Rock, und Tracy war nicht da, als Sue hereinkam. Sue bestellte einen Drink an der Bar und wartete. 20 Minuten später bekam er eine SMS. Sie sagte, sie müsse sich einen Typen von der Bar schnappen und ihm einen blasen, das Sperma in seinem Mund halten und dann Tracy auf dem Parkplatz finden, bevor er es schluckte. Alternativ hatte Mikes wieder keine andere Wahl, da er Tiere hatte, also sah er sich in der Bar nach einem Mann um. Da saß ein Mann allein in der Ecke, also ging er zu ihm und fragte, ob er sich ihm anschließen könnte. Sie tranken ein paar Drinks und dann musste Sue leider fragen: Ähm, das klingt vielleicht etwas weit hergeholt, aber ich mag dich wirklich und gebe dir einen tollen Kopf, wie wäre es mit einem Blowjob? ?Na sicher? Der Mann stimmte sofort zu und sie gingen ins Hinterzimmer. Sue ging auf die Knie und zog ihren Schwanz aus ihrer Hose. Es war ein weiterer großer Hahn und er spürte, wie seine Katze anfing, nass zu werden. Er zog sie über seinen Kopf und machte sich daran, seinen großen Schwanz zu lutschen. Als sich die Tür öffnete und eine schreiende Frau rannte, spürte sie, dass er gleich eintreffen würde. Was machst du mit meinem Freund, Fotze
Sue blickte überrascht drein und sah zu dem plötzlich sehr schüchtern wirkenden Mann auf und dann zu dieser riesigen tätowierten Frau, die auf sie zulief. Er packte Sues Haar und warf es gegen die Wand, wodurch ihr schwindelig wurde, dann schlug er sie in den Bauch und schlug sie dann mit einem Aufwärtshaken, der sie zu Boden brachte.
Als Sue sich erholte, fand sie sich in einem Kampfkäfig wieder, völlig nackt von einer jubelnden Menge. Die tätowierte Frau stand über ihm, und er packte sie an den Haaren und wickelte sie um den Ring. ‚Willst du diese Muschi gefickt sehen?‘ Er schrie. Ein Ja ertönte aus der Menge.
Er erhielt zwei Schläge gegen Sues Rippen und dann einen Schlag gegen ihre Nieren. Dann wirbelte er sie herum und schlug ihr auf die linke Brust und hüpfte wild auf und ab. Sues Reaktion war, sie zuzudecken, was ihren Kopf und Körper ungeschützt ließ. Nachdem sie einige Minuten geschlagen hatte, konnte Sue nüchtern aufstehen. Er zog Sue zu einem Eckpfosten und band ein Seil um ihren Hals an den Pfosten und fesselte dann ihre Arme über ihrem Kopf. Dann hielt er eine Brustwarze in beiden Händen und begann sie gnadenlos zu ziehen und zu drehen. Ihre Brüste sahen wie Kegel aus, als sie versuchte, sie von Sues Körper zu trennen, dann hatte sie eine Idee. Sie band 2 Seile an den Ansatz ihrer Brüste, band sie dann an die Seile über ihrem Kopf und begann zu ziehen. Dies bedeutete, dass ihr gesamtes Gewicht von ihren Brüsten getragen wurde, als ihr Körper in die Luft gehoben wurde. Sues Schreie erfüllten den Raum, als die Frau stolz auf ihre Arbeit um den Ring ging. Dann öffnete er die Käfigtür und bekam einen dicken schwarzen Riemen, den er um sich band und dann zu Sue ging. Sie war zu schwach, um sich zu wehren, während ihr Körper an ihren Brüsten hing, und sie bohrte langsam den großen schwarzen Schwanz in ihn. Dann packte er Sues lila Brüste und benutzte sie, um den Dildo hin und her zu ziehen. Seine Schreie erfüllten den Raum, und als er fast verstummt war, zog sich die tätowierte Frau zurück und sagte zu ihm. Tut es dir leid, dass du meinen Freund gelutscht hast? Ja, ja, schrie Sue. Bist du bereit, deine Strafe auf dich zu nehmen? ‚Ja, ja, irgendetwas befreit meine Brüste‘. ‚Irgendetwas? Die Frau lächelte … Ja, rief Sue.
Die Fäden wurden gesenkt und von ihrem Hals entfernt, zwei dicke runde lila Streifen am Ansatz ihrer Brüste, und sie fiel weinend auf die Knie.
Komm mit mir Fotze, du hast Arbeit zu erledigen
Sue bekam einen Minirock und ein Neckholder-Top zum Anziehen und wurde von der tätowierten Frau quer durch die Stadt gebracht. Sie kamen in dem dreckigen Jugendclub an, der mit überwiegend schwarzen Teenagern im Alter von 16 bis 18 Jahren gefüllt war. Es gab einen Billardtisch und mehrere Sofas, die im Raum verstreut waren.
Hallo. Leute, sagte die tätowierte Frau. Erinnerst du dich, als ich dir letzte Woche gesagt habe, dass ich dir ein Bankett geben würde, wenn du dieses Basketballturnier gewinnst? Hier ist es. Komm nach vorne, Sue, Sue gehorchte und senkte den Kopf. Zieh es aus, Sue tat, was ihr gesagt wurde. Sie konnte fühlen, wie die Augen im Raum auf ihre süßen Brüste starrten. Jetzt sag ihnen, was du gesagt hast, was sie dir antun könnten. Alles, murmelte Sue. Sie sagte lauter. Alles, was Sue gesagt hat als die tätowierte Frau ging und mehrere schwarze Männer auf ihn zukamen.
Er wurde auf die Knie gedrückt und mehrere Schwänze wurden ihm ins Gesicht geschoben. Sie begann an einem zu saugen und zog ihre Hände zu zwei weiteren. Sie waren alle riesig, aber er vergrub bald einen in seiner Kehle. Die Kehle wurde beim Wichsen von zwei Schwänzen gefickt und dann spürte sie, wie ein Gesicht darunter rutschte und begann, an ihrem Kitzler zu arbeiten. Sue liebte es, als sie an dem Biss saugte. Ihre Geschwindigkeit nahm an dem Schwanz in ihrem Mund zu und ihre linke Hand wanderte zu ihrer Brustwarze, um unbewusst damit zu beginnen, sie zu drehen und zu ziehen. Die Jungs bemerkten, dass sie interessiert ihre Brüste bedrängte, Sue spürte währenddessen einen Orgasmus kommen, aber während sie unterwegs war, ließ sie ihre Zunge los und ihre Hand wanderte direkt zu ihrer Klitoris, um sich selbst zu erledigen, aber bevor sie das tun konnte , wurde sie hochgezogen und zurück zu einem der Hähne. Die Jungs ficken abwechselnd ihr Gesicht, bis sie sagt, dass sie kommen wird. Er sagte Sue, sie solle ihren Mund öffnen und ihre Zunge herausstrecken, ihren Mund und ihr Kinn, und sie wurde angewiesen, das Sediment in ihren Mund zu nehmen und dann das Ejakulat in einen Eimer neben sich zu werfen. Er sah ein paar Blitze und erkannte, dass sie alle gefilmt wurden, aber er hatte keine Zeit, etwas zu sagen, bevor sich ein weiterer Schwanz anschloss.
Nachdem sie ein paar Hähne auf ihren Knien serviert hatte, hob sie sie hoch und legte sich auf den Rücken auf eines der Sofas, wobei ihr Kopf über die Kante hing. Das half ihren Knien, aber sie übernahm die ganze Kontrolle, die sie hatte, und innerhalb von Sekunden schlug sie ihr Gesicht mit einem Schwanz, der ihre Nase in ihrer Kehle schlug. Der Hahn kam schnell und wurde bald ersetzt. Die ganze Zeit konnte er spüren, wie sich seine Finger ihren Weg bahnten. Erst einer, dann zwei und bald vier Finger, die versuchen, ihre nasse Fotze zu öffnen. Ihre Arme verschränkten sich, ihre Kehle drückte zu, alles, was sie tun konnte, war gurgeln, und dann spürte sie, wie eine volle Faust in ihre Muschi ein- und ausfuhr. Ihre Brüste mussten bearbeitet werden, damit sie kommen konnte, aber sie konnte sprechen, also tat sie ihr Bestes, um den Schwanz in ihrem Mund zu bearbeiten, um Sperma zu bekommen, was sie bald tat. Er spuckte die widerliche Flüssigkeit in den Eimer und schaffte es, es auszusprechen. Bitte tut meinen Brüsten weh, bevor der nächste Schwanz süchtig ist.
Die Jungs waren verblüfft über ihre Unerfahrenheit, fingen aber bald an, an ihren Nippeln zu beißen und zu ziehen, aber als sie wieder ejakulieren wollte, verließ die Faust ihre Muschi und sie begann verzweifelt zu jagen, um zu versuchen, zu ejakulieren.
Er wusste nicht, wie viele Hähne er servierte, aber ihre Kehlen waren wund und ihre Brüste schwarz und blau. Sein Mund stand weit offen und sein Gesicht und seine Haare waren mit seiner eigenen Kombination aus Speichel und Sperma verknäult.
Schließlich stoppte seine Kehle und ein junges Mädchen half ihm. Er gab Sue einen Drink und wischte ihr Gesicht und Haare ab. Sag mir, was es ist, Baby, machen wir es interessant. Wir haben 30-Minuten-Slots. Zu Beginn jeder halben Stunde ziehen Sie und ich eine Karte vom Stapel. Wenn Ihre höher ist, können Sie sich auf 30 entspannen. Wenn meiner höher ist, tust du, was ich entscheide. Okay, sagte Sue und hielt ihre Gewinnchancen für 50:50.
Sie zogen die erste Karte und Sue gewann. Gefragt, ob es ein Badezimmer gibt, und wurde der Weg gezeigt. Es gab ihr etwas Zeit, um ihre angeschlagenen Brüste zu reinigen und zu beurteilen.
Nach 30 Minuten wurde die nächste Karte gezogen und Sue verlor. Okay, Sue, such dir 3 Typen aus und lass sie mit dir machen, was sie wollen. Er wählte 3 Personen aus, die auf einem Sofa saßen, und der erste kam. Ok Schlampe, du wirst ein Eichhörnchen. Ich will meinen Schwanz an deinem Hals und meine Eier an deinen Wangen. Sue wurde auf die Knie gedrückt und der Mann ließ seinen Schwanz in Sues Kehle gleiten, ging ein paar Mal rein und raus, dann öffnete er mit seinem Finger ihre Wange und ließ sie zu einer Kugel gleiten, und dann tat die andere Seite dasselbe. Es gab mehr Flash, als Sue diesen großen Schwanz mit ihren in ihrem Hals vergrabenen Eiern wie ein Eichhörnchen aussehen ließ, dessen Nase in ihrer Leiste vergraben war. Oh ja Schlampe, sagte der Mann laut, als er sich die Scheiße aus dem Mund leckte. Die nächsten beiden Männer lächelten und sagten, wir hätten eine Überraschung für Sie. Die beiden Schwänze legten sich zusammen hin und gaben Sue ein Paar Schwänze, auf denen sie gleiten konnte. Ich kann nicht, sagte Sue, aber dann sagte sie: Tu es oder trage die Konsequenzen.
Er kniete sich auf die Hähne und begann, zu den beiden Hähne hinabzusteigen. Sie waren beide groß und brauchten einige Zeit, waren aber bald zur Hälfte und dann vollständig fertig. Er hatte sich noch nie so voll gefühlt und wollte sofort ejakulieren. Er fing an, die Schwänze zu zerquetschen, aber ohne Erfolg, obwohl er an seinen eigenen Brustwarzen zog und zog.
Nach 30 Minuten piepste der Timer, als Sue immer noch so laut quietschte, wie sie konnte. In den nächsten beiden Runden gewann Sue eine und verlor eine, und dann sagte das Mädchen: Ob wir doppelt spielen oder aufgeben. Wenn ich gewinne, bekomme ich eine Uhr, wenn ich verliere, kannst du gehen? Die Männer sahen alle nervös aus, aber Sue stimmte bereitwillig zu, einen Ausweg zu finden.
Natürlich war das Deck gestapelt, daher war es eine kleine Überraschung, als sie verlor, aber ein teuflisches Lächeln breitete sich auf dem Gesicht des jungen Mädchens aus. Sie öffnete eine Tasche und zog zwei Schnüre heraus, die Sues Arme festhielten, wobei ihre Handgelenke zwischen ihren Schulterblättern zurückgeschlagen waren. Dies zog ihre Schultern zurück und betonte ihre Brüste. Dann zog er eine Rolle Nylon-Angeldraht heraus und begann, nachdem er vollständig ausgezogen war, an Sues linker Brustwarze zu saugen und zu ziehen, wickelte den Draht mehrere Male fest um ihre Brustwarze und begann dann, an ihrer rechten Brustwarze zu saugen. Als diese vollständig ausgefahren war, wickelte sie den Draht um Sues Nacken, straffte ihn und wickelte ihn um ihre rechte Brustwarze. Dies hatte den Effekt, dass ihre Brustwarzen zusammengebunden und zu ihrem Gesicht gezogen wurden. Das Mädchen befestigte dann einen kleinen Haken am Draht an ihrer rechten Brustwarze und befestigte eine kleine grüne Segeltuchtasche. Sue sah sowohl verwirrt als auch verängstigt aus, als ihre Brustwarzen zu schmerzen begannen.
Ok, dieses Spiel ist einfach. sagte das Mädchen. Du gehst auf jeden Typen zu und sie sagen dir, was sie tun wollen. Wenn Sie akzeptieren, tun Sie es. Wenn Sie dies nicht tun, werfen sie eine Billardkugel in die Tasche. Einfach. Sue näherte sich dem ersten Mann und fragte ihn, was er wolle. Ich will dich in den Arsch ficken, sagte Sue sofort, also kam der Typ und warf einen Ball in die Tasche. Plötzlich kam sie in die Situation, als der Beutel schwerer wurde und ihre rechte Brustwarze nach unten und ihre linke Brustwarze nach oben zog. Die nächsten 3 Jungs wollten sie in den Arsch ficken und drei später waren ihre Brüste in Schwierigkeiten. Ihre rechte Brustwarze war zu ihrem Nabel gezogen und ihre rechte Brustwarze war nahe an ihrem Kinn. Er musste vorsichtig gehen, um weitere Schmerzen und Schäden an seinen Brustwarzen zu vermeiden.
Der nächste Typ trat zurück und sagte, wenn du den Eimer Sperma trinkst, den du vorher ausgespuckt hast, bekomme ich einen Ball. Sue war entsetzt, aber der Schmerz in ihren Brüsten war unerträglich, also stimmte sie zu. Der Mann zog einen Ball heraus und setzte Sue auf einen Stuhl. Dann schaltete er eine Videokamera in der Nähe seines Gesichts ein und schlug eine Seite zum Lesen auf. Er nickte und sagte nein, niemals. Also warf er den Ball zurück in die Tasche und fügte dann zwei weitere hinzu. Sue schrie, ‚es war 2’… du wirst dich über mich lustig machen, Fotze, sagte sie. Ich will dich im Doggystyle ficken, sagte der nächste Typ. Sue stimmte zu und zog einen Ball aus der Tasche. Sie sagte ihm, er solle sich hinter das Sofa stellen und sich bücken. Dies hatte den Effekt, dass sie ihre rechte Brust nach unten und ihre linke Brust nach oben zog und dann ihren großen, dicken Schwanz in ihre Muschi schob. Es begann langsam, nahm aber bald einen Rhythmus an, der den Ballsack wie ein Pendel schwingen ließ, es war ein unglaublicher Anblick. Mit gefesselten Händen war er unfähig, irgendetwas zu tun, er musste nur die Misshandlungen durch diese Tiere ertragen.
Sie band ihr Haar zu einem Pferdeschwanz zusammen und wurde aufgefordert, die Augen zu öffnen und darum zu bitten, gefickt zu werden. Er öffnete seine Augen und die Kamera war nah an seinem Gesicht, er fühlte einen heftigen Schlag in seinen Hintern und er wusste, was zu tun war. Bitte fick mich, fick mich härter, verprügel mich wieder, schieb mich rein. ?Wo soll ich abspritzen? Überlasse mir deine Last, wo immer du willst? Sie fragte. Es dauerte nicht lange, bis sie vor ihm herumging und eine weitere Ladung über ihr ganzes Gesicht fliegen ließ und sich dann mit dem Finger über den Mund wischte. Dann leerte er es in den Eimer vor ihm.
Er näherte sich dem nächsten Mann, der ihn ansah und sagte. Lassen Sie mich eines dieser Meme binden. Sue hatte keine Ahnung, was passieren würde, aber es würde ein Ball weniger sein, also stimmte sie zu. Er nahm einen Ball heraus und stülpte sich eine Tüte über den Kopf, damit er nicht sehen konnte, was los war. In der Zwischenzeit nahm sie eine lange elastische Schnur und zog sie fest und fing an, sie um die Basis ihrer rechten Brust zu wickeln, die die Tasche stützte. Sie drehte 20 oder 30 Mal, bis ihre Brust wie ein Pilz aussah. Dünn an der Basis, dann eine fette und wütende rote Farbe an der Spitze mit verlängerter Brustwarze, um den Beutel zu stützen. Als die Kapuze entfernt wurde, schrie sie angesichts des Zustands ihrer armen Brust. Und bat ihn, das Seil zu heben. Sagte ‚ich bin nicht dran‘
Er näherte sich dem nächsten Mann und bat ihn, das Seil zu heben. Er sagte: Ich werde dich in den Arsch ficken. Als sie nein sagte, flossen Tränen über ihr Gesicht und ein Ball wurde hinzugefügt. Es sah unglaublich aus, als ihre linke Brustwarze genau 3 Zoll lang an ihr Ohr gezogen wurde, während ihre rechte Brustwarze wie ein fast 5 Zoll langer, vertikal nach unten gezogener Pilz geformt war.
Die Jungs genossen es, die fitte Milf zu quälen, und die nächsten 3 Jungs wollten alle ohne Mitspracherecht ihren Arsch ficken. Jetzt hatte sie 10 Billardkugeln, die an ihrer Brust zerrten, und sie war kurz davor, ohnmächtig zu werden. Der Typ, der sie gebeten hatte, Sperma zu trinken, kam wieder auf sie zu und sagte, Fotze, bist du jetzt bereit zu trinken? Wenn ja, nehme ich 3 Bälle heraus. Sue nickte, sie musste ihren Nippelmissbrauch beenden.
Wieder saß er auf dem Stuhl, 3 Bälle wurden entfernt und die Kamera wurde nahe an seinem Gesicht platziert. Die Karte wurde gehalten und die Kamera eingeschaltet. Hallo, mein Name ist Sue und ich liebe nichts als die Ejakulation eines Schwarzen zu trinken, las sie auf der Karte, ihre Wangen brennen vor Verlegenheit. Ich habe schon jedem Mann in diesem Laden einen geblasen und ich habe ein Glas ihrer Eingeweide dabei
Ich werde einen Bissen nehmen und mir auf die Wangen schlagen, um meinen Mund zu bedecken, und dann trinken. Dann werde ich mit einem Schluck Blasen gurgeln und es dann trinken. Als nächstes werde ich diese Typen bitten, ihre Schwänze hineinzustecken und dann ihre Schwänze in meine Kehle zu stecken, damit ich sie sauber machen und hoffentlich eine weitere Ladung bekommen kann. Dann reinige ich das Glas, indem ich es ablecke.
Also, wenn du mich eines Tages siehst, komm und bitte mich, dich zu lutschen, denn ich lebe, um abzuspritzen.
Dann tat er, was ihm gesagt wurde. Sie trank eine Ladung, gurgelte eine weitere und ließ die Jungs dann ihre Hähne in Sperma tauchen und dann ihre Kehle ficken. Die High-Definition-Kamera fing jeden Tropfen auf und zeigte, wie ihre Kehle anschwoll, nachdem der Schwanz darin eingebettet war.
Nachdem das Glas leer war, leckte Sue es sauber, schaute in die Kamera und sagte … Die Kamera schaltete sich aus und Sue sagte, sie würde sich übergeben, sie erbrach sich in den Eimer.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert